Kategorie

Beliebte Beiträge

1 Husten
SARS: Symptome und Behandlung bei Erwachsenen
2 Laryngitis
Kann man bei chronischer Mandelentzündung baden?
3 Bronchitis
Hilft Arbidol bei der Temperatur?
Image
Haupt // Bronchitis

Wie Aflubin in Tropfen zu nehmen?


Kalte Jahreszeit und Influenza-Infektion sollten verantwortungsbewusst angegangen und vorbereitet werden. Für diese Zwecke ist es besser, Arzneimittel auf Pflanzenbasis zu verwenden, die eine tonisierende Wirkung haben und die körpereigene Immunität stimulieren, um zahlreichen Mikroorganismen entgegenzuwirken, die versuchen, sie zu schädigen und verschiedene Krankheiten auszulösen.

Unsere Immunität ist ein wirksames Mittel zum Schutz der Natur gegen die Zerstörung einer Gefahr für die menschliche Gesundheit. Wenn er richtig stimuliert und unterstützt wird, wird er in der Lage sein, viele unangenehme katarrhalische und virale Krankheiten alleine zu bewältigen, ohne sofort mit dem Einsatz von „schwerer Artillerie“ in Form komplexer und manchmal gefährlicher chemischer Mittel zu beginnen. Zu diesem Zweck entwickelten sich zahlreiche homöopathische pflanzliche Arzneimittel.

Eines dieser Medikamente, das sich in seiner Wirkung bewährt hat, war Aflubin in einer praktischen Form - in Tropfen.

Aflubin in Tropfen: Zusammensetzung und Eigenschaften

Aflubin in Tropfen - ein komplexes homöopathisches Medikament

Bevor Sie Aflubin in Tropfen einnehmen, müssen Sie wissen, wie es zusammengesetzt ist und wie es den Körper beeinflusst.

Das Produkt enthält folgende Stoffe und Pflanzen:

  • Enzian ist gelb.
  • Aconite Apotheke.
  • Briony zweihäusig.
  • Eisenphosphat.
  • Milchsäure.
  • Ethylalkohol.

Das Medikament in den Tropfen ist eine klare Lösung, die keinen ausgeprägten spezifischen Geruch aufweist. Es kann völlig farblos sein oder eine sehr leichte gelbliche Färbung haben.

Aflubin Drops ist ein homöopathisches Arzneimittel mit immunmodulatorischen Eigenschaften. Es wurde entwickelt, um die Abwehrkräfte des Körpers zu mobilisieren, hat eine ausgeprägte entzündungshemmende, fiebersenkende und analgetische Wirkung, entfernt Giftstoffe aus dem Körper und hilft ihm in jeder Hinsicht, Infektionen zu bekämpfen.

Release Form, Haltbarkeit und Lagerung

Aflubin ist in Tabletten und Tropfen erhältlich. Tropfen haben das Aussehen einer transparenten, leicht gelblichen Flüssigkeit ohne einen bestimmten Geruch. Sie sind in dunklen Glasflaschen mit 20, 50 und 100 ml erhältlich. Jede Flasche wird mit einem praktischen Kunststoff-Tropfer sowie einer Gebrauchsanweisung geliefert. Fläschchen sind in Kartons verpackt.

Die Haltbarkeit des Arzneimittels beträgt 5 Jahre ab dem Ausstellungsdatum. Es ist verboten, das Tool nach Ablauf der für die Lagerung vorgesehenen Zeit zu verwenden.

Im Laufe der Zeit kann sich der Farbton des Produkts aufgrund der spezifischen Eigenschaften des Pflanzenmaterials geringfügig ändern oder es können leichte Trübungen und Ausfällungen auftreten.

Dies hat keinen Einfluss auf die medizinischen Eigenschaften des Arzneimittels. Es wird empfohlen, das Werkzeug an einem Ort aufzubewahren, der vor Sonnenlicht und elektromagnetischen Wellen geschützt ist und einer Temperatur von nicht mehr als 250 ° C ausgesetzt ist. Das Medikament sollte vor Kindern geschützt werden.

Indikationen zur Verwendung

Es wird empfohlen, das Medikament zur Behandlung und Vorbeugung von Erkältung und Grippe einzunehmen.

Der Arzt wird Ihnen sagen, wie Sie Aflubin in der jeweiligen Situation tropfenweise einnehmen müssen. Das Medikament, das bei den ersten Symptomen einer Erkältung eingenommen wird, unterdrückt schnell die Aktivität der Infektion und verhindert, dass sich die Krankheit entwickelt. Wenn sich die Krankheit bereits manifestiert hat, beschleunigt der Gebrauch des Medikaments die Genesung und lindert den Zustand des Patienten.

Aflubin kann auch prophylaktisch eingenommen werden, wenn eine Krankheit droht, z. B. während einer Phase schwerer Infektionen oder wenn Sie mit kranken Menschen im selben Team sind.

Es ist ein Medikament zur Vorbeugung und Behandlung von akuten Atemwegserkrankungen, Influenza und Parainfluenza als Teil einer komplexen Wirkung auf den Körper sowie zur Behandlung von rheumatischen und entzündlichen Erkrankungen, bei denen Gelenke entzündet und wund werden, verschrieben.

Dosierung und Anwendungsregeln

Die Dosierung und die Art der Anwendung hängen vom Verwendungszweck der Mittel ab - Behandlung oder Vorbeugung, Krankheitszustand und Alter des Patienten. Tropfen können unverdünnt oder mit einem Esslöffel reinem Wasser verdünnt verzehrt werden.

Am ersten oder zweiten Krankheitstag wird das Medikament nach folgendem Schema verabreicht:

  • Kinder bis 12 Monate - 3 bis 8 Mal täglich einen Teelöffel Wasser oder Muttermilch tief einwirken lassen. Maximale Dosierung nicht überschreiten.
  • Kinder von einem Jahr bis 12 Jahren - 5 Tropfen des Arzneimittels, verdünnt in einem Esslöffel Wasser mit der gleichen Häufigkeit und Dauer wie bei Säuglingen.
  • Jugendliche über 12 Jahre und Erwachsene - 10 Tropfen laut oben genanntem Schema.

Es ist ratsam, das Medikament vor dem Schlucken im Mund zu halten, um seine Absorption zu verbessern und die Wirksamkeit zu verbessern. Zu diesem Zweck können Sie saubere Tropfen verwenden oder diese nach dem vorherigen Schema mit Wasser verdünnen, dh in einem Esslöffel Flüssigkeit.

In den folgenden Tagen wird das Medikament mit der gleichen Dosierung nur dreimal täglich für 5 bis 10 Tage in Folge unter Berücksichtigung der Altersgruppe eingenommen.

Aflubin sollte 30 Minuten vor oder 1 Stunde nach den Mahlzeiten eingenommen werden.

Als geplante vorbeugende Maßnahme:

  1. In der gleichen Dosierung für jede Altersgruppe, aber 2 mal täglich für 3 Wochen.
  2. Als SOS-Mittel gegen Unterkühlung, feucht werden bei Niederschlägen oder bei direktem Kontakt mit Patienten, in einem infizierten Team: 2-mal täglich an zwei aufeinanderfolgenden Tagen in einer für eine bestimmte Altersgruppe bestimmten Dosierung. Wenn das Medikament nicht wirkt und sich die Symptome weiterhin manifestieren, sollte die Behandlung nach dem üblichen Schema fortgesetzt werden, wobei die Dosis und Häufigkeit der Verabreichung, angepasst an das Alter des Patienten, nicht zu vergessen sind.
  3. Bei Gelenkschmerzen vor dem Hintergrund von Rheuma oder Entzündungen werden Kindern im Alter von 1 bis 12 Jahren in den ersten beiden Krankheitstagen 3 bis 8 Mal täglich 5 Tropfen Af-Depth und anschließend 30 Tage hintereinander dreimal täglich verschrieben. Jugendliche und Erwachsene, die das Gerät auf die gleiche Weise einnehmen, jedoch 10 Tropfen. Aflubin kann mit anderen Antirheumatika kombiniert werden. Wenn es sich jedoch um Kinder, Allergien mit schweren Manifestationen der Krankheit oder geschwächte ältere Menschen handelt, muss möglicherweise der Arzt des Patienten im Voraus konsultiert werden.
  4. Bei Bedarf können Sie Erkältungs- und Grippesymptome schnell beseitigen. Sie können eine Dosis von 8-10 Tropfen im Abstand von 30-60 Minuten einnehmen, wobei die 8-fache Dosis während des Tages jedoch nicht überschritten wird. Nachdem die Symptome abgeklungen sind, wechseln sie zur Einnahme der üblichen Dosis für das Alter von dreimal täglich. Sie können Aflubin parallel zu anderen Methoden verwenden, um mit Erkältungen umzugehen, z. B. mit Erwärmung in einem Bad oder in einem Bad, heißen Fußbädern, mit traditionellen Mitteln gegen Husten und Schnupfen, reichlich vorhandenem Vitamingetränk. Dies wird dazu beitragen, die Entwicklung der Krankheit wirksamer zu verhindern oder die Genesung des Patienten zu beschleunigen und unangenehme Manifestationen der Krankheit zu reduzieren.

Weitere Informationen zur Homöopathie finden Sie im Video:

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Das Medikament ist in der Regel gut verträglich und die einzige Kontraindikation ist eine Überempfindlichkeit gegen die Zusammensetzung des Medikaments mit der Gefahr einer allergischen Reaktion.

Nebenwirkungen treten mit Ausnahme von verstärktem Sabbern auch äußerst selten auf. Wenn nach der Einnahme des Arzneimittels Beschwerden auftreten, brechen Sie es ab und gehen Sie zum Arzt. Fälle von Überdosierung sind unbekannt und nicht offiziell dokumentiert.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft und HB

Die Entscheidung darüber, wie Aflubin einer schwangeren oder stillenden Frau in Tropfenform verabreicht wird, trifft der Arzt. Es hängt alles vom Gesundheitszustand der schwangeren Frau und dem Verlauf der Schwangerschaft ab, der Notwendigkeit, die Mittel zu verwenden.

Aflubin

Gebrauchsanweisung:

Preise in Online-Apotheken:

Aflubin ist ein homöopathisches Arzneimittel mit fiebersenkenden, entzündungshemmenden, analgetischen und antiviralen Wirkungen. Das Medikament beeinflusst die lokale Immunität, zeigt entgiftende Eigenschaften, normalisiert die Schutzfunktion der Schleimhäute der Atemwege.

Release Form und Zusammensetzung

Das Medikament wird in Form von sublingualen homöopathischen Tabletten und Tropfen zur oralen Verabreichung freigesetzt.

Die Hauptwirkstoffe des Arzneimittels: Aconitum, Enzian, Eisenphosphat, Brionium, Milchsäure.

Indikationen zur Verwendung

Aflubin wird bei folgenden Krankheiten / Zuständen (Behandlung und Vorbeugung) angewendet:

  • Grippe;
  • Parainfluenza;
  • Entzündliche Erkrankungen der Atemwege;
  • Rheumatische und entzündliche Prozesse, begleitet von Gelenkschmerzen (in Kombination mit anderen Arzneimitteln).

Gegenanzeigen

Gegenanzeigen für die Verwendung von Aflubin ist eine Überempfindlichkeit gegen seine Bestandteile.

Dosierung und Verabreichung

Aflubin muss eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten oder eine Stunde nach den Mahlzeiten eingenommen werden. Das Medikament für Kinder unter 1 Jahr wird in einem Esslöffel Wasser oder Muttermilch gelöst. Vor dem Verschlucken des Arzneimittels ist es ratsam, die Flüssigkeit eine Weile im Mund zu halten.

Empfohlene Dosen Aflubina:

  • Kinder unter 1 Jahr alt - 1 Tropfen oder ½ Tablette;
  • Kinder im Alter von 1 bis 12 Jahren - 5 Tropfen oder ½ Tablette;
  • Kinder über 12 Jahre und Erwachsene - 10 Tropfen oder 1 Tablette.

Die Häufigkeit der Aufnahme beträgt in den ersten beiden Krankheitstagen bis zu 8-mal täglich und in den folgenden Tagen bis zu 3-mal täglich. Der Behandlungsverlauf variiert zwischen 5 und 10 Tagen.

Zur vorbeugenden Therapie sollte Aflubin drei Wochen lang zweimal täglich in einer Standard-Einzeldosis eingenommen werden. Zur Notfallprophylaxe von Viruserkrankungen wird das Medikament in den gleichen Dosen eingenommen, die Behandlungsdauer beträgt jedoch 2 Tage.

Bei rheumatoiden Entzündungen des Bewegungsapparates, die mit Gelenkschmerzen einhergehen, wird das Medikament in der folgenden Dosierung verschrieben:

  • Kinder unter 12 Jahren - 5 Tropfen oder ½ Tablette;
  • Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene - 10 Tropfen oder 1 Tablette.

In den ersten beiden Krankheitstagen wird das Medikament bis zu 8-mal täglich und an den folgenden Tagen bis zu 3-mal täglich eingenommen. Die Behandlungsdauer beträgt 1 Monat.

Nebenwirkungen

Die Verwendung von Aflubin kann zu übermäßigem Speichelfluss führen.

Besondere Anweisungen

Aufgrund des Vorhandenseins von Tropfen natürlicher Pflanzenbestandteile in der Zusammensetzung ist eine Ausfällung möglich, die die Qualität und die pharmakologischen Eigenschaften des Arzneimittels nicht beeinträchtigt.

Analoga

Strukturanaloga Aflubina gibt es derzeit nicht. Arzneimittel mit anderen Wirkstoffen haben eine ähnliche Wirkung: Anjikold Plus, AnGrikaps Maxim, Asinis, Viks Active Balsam, Girel, Influnet, Influcid, Antiozin, AnviMax.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Lagerung

An einem dunklen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C lagern.

Die Haltbarkeit des Arzneimittels in Form von Tabletten - 3 Jahre, in Form von Tropfen - 5 Jahre.

Aflubin: Preise in Online-Apotheken

Registerkarte AFLUBIN N12. sublingual

AFLUBIN 20 ml Tropfen zur oralen Verabreichung

Aflubin Tabletten 12-tlg.

Aflubin tab. Homöopath. n12

Aflubin tropft 20 ml

Aflubin lässt Homöopathen 20ml fallen

Registerkarte AFLUBIN N24. sublingual

Aflubin tbl Homöopath. sublingual №12

Aflubin tropft 20 ml

AFLUBIN 50 ml Tropfen zur oralen Verabreichung

Aflubin tab. Homöopath. n24

Aflubin Tropfen 20ml

Aflubin tropft 50 ml

Registerkarte AFLUBIN N48. sublingual

Aflubin lässt Homöopathen 50ml fallen

Aflubin-Tabletten 48-tlg.

Aflubin tbl Homöopath. sublingual №24

Aflubin tropft 50 ml

Aflubin tropft 50ml

Aflubin tbl Homöopath. sublingual №48

Informationen über das Medikament sind verallgemeinert, werden zu Informationszwecken bereitgestellt und ersetzen nicht die offiziellen Anweisungen. Selbstbehandlung ist gesundheitsschädlich!

Die meisten Frauen haben mehr Freude daran, ihren schönen Körper im Spiegel zu betrachten als am Sex. Also, Frauen, streben nach Harmonie.

Während des Lebens produziert der Durchschnittsmensch bis zu zwei große Speichelpools.

Während des Niesens hört unser Körper vollständig auf zu arbeiten. Sogar das Herz hört auf.

Auch wenn das Herz eines Mannes nicht schlägt, kann er noch lange leben, wie uns der norwegische Fischer Jan Revsdal gezeigt hat. Sein "Motor" stoppte um 4 Uhr, nachdem der Fischer sich verlaufen hatte und im Schnee eingeschlafen war.

Wenn Liebende sich küssen, verliert jeder von ihnen 6,4 Kalorien pro Minute, tauscht aber gleichzeitig fast 300 Arten verschiedener Bakterien aus.

Unsere Nieren können in einer Minute drei Liter Blut reinigen.

Studien zufolge haben Frauen, die wöchentlich ein paar Gläser Bier oder Wein trinken, ein erhöhtes Risiko, an Brustkrebs zu erkranken.

Viele Medikamente wurden ursprünglich als Arzneimittel vermarktet. Heroin zum Beispiel wurde ursprünglich als Mittel gegen Babyhusten vermarktet. Und Kokain wurde von Ärzten als Anästhesie und Mittel zur Steigerung der Ausdauer empfohlen.

Es gibt sehr kuriose medizinische Syndrome, zum Beispiel die obsessive Aufnahme von Gegenständen. Im Magen eines an dieser Manie leidenden Patienten wurden 2500 Fremdkörper gefunden.

Wissenschaftler der Universität Oxford führten eine Reihe von Studien durch, in denen sie zu dem Schluss kamen, dass Vegetarismus schädlich für das menschliche Gehirn sein kann, da er zu einer Verringerung seiner Masse führt. Daher empfehlen Wissenschaftler, Fisch und Fleisch nicht von ihrer Ernährung auszuschließen.

Während des Betriebs verbraucht unser Gehirn eine Energiemenge, die einer 10-Watt-Glühbirne entspricht. Das Bild einer Glühbirne über dem Kopf im Moment der Entstehung eines interessanten Gedankens ist also nicht so weit von der Wahrheit entfernt.

Vier Scheiben dunkler Schokolade enthalten ungefähr zweihundert Kalorien. Wenn Sie also nicht besser werden möchten, ist es besser, nicht mehr als zwei Scheiben pro Tag zu essen.

In Großbritannien gibt es ein Gesetz, nach dem ein Chirurg die Operation eines Patienten ablehnen kann, wenn er raucht oder übergewichtig ist. Eine Person sollte schlechte Gewohnheiten aufgeben und dann wird sie vielleicht keine Operation benötigen.

Wenn Ihre Leber nicht mehr funktioniert, wäre der Tod innerhalb von 24 Stunden eingetreten.

Bei 5% der Patienten verursacht das Antidepressivum Clomipramin einen Orgasmus.

Der Begriff „Berufskrankheiten“ vereint Krankheiten, die eine Person wahrscheinlich bei der Arbeit haben wird. Und wenn mit schädlichen Branchen und Dienstleistungen.

Tropfen Aflubin: Gebrauchsanweisung

Synonyme: Aflubin

Der lateinische Name des Arzneimittels - "Aflubin", bezieht sich auf antivirale homöopathische Mittel. Es besteht hauptsächlich aus natürlichem Enzian, Aconit, zweiwertigem Brion, Eisenphosphaten und Milchsäure. Dank dieser Auswahl zusammen können alle diese Substanzen die Temperatur senken sowie Entzündungen in den Atmungsorganen verringern. Schnupfen, Husten, Kopfschmerzen und Schüttelfrost fallen ebenfalls in die Zuständigkeit von Aflubina. Zusätzlich zur Behandlung kann dieses Medikament zur Vorbeugung von Viruserkrankungen eingesetzt werden.

Formular freigeben

  • Lutschtabletten (12, 24, 36 und 48 Stück pro Packung);
  • tropfenweise in Flaschen von 20, 50 und 100 ml;
  • in Form eines Nasensprays in einer Durchstechflasche von 20 ml.

Indikationen zur Verwendung

Das Medikament ist zur Behandlung und Vorbeugung von akuten Infektionen der Atemwege, Influenza; Es wird auch bei entzündlichen Prozessen in den Gelenken eingesetzt (in Kombination mit anderen Arzneimitteln).

Spray wird zur Behandlung von Rhinitis, allergischer Rhinitis, Eustachitis und Sinusitis verwendet.

Gegenanzeigen

  • Überempfindlichkeit gegen die Komponenten;
  • Spray wird nicht für Kinder unter 12 Jahren empfohlen;
  • Hypothyreose.

"Aflubin" während der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft und Stillzeit darf das Medikament angewendet werden, jedoch nur, wenn die epidemiologische Situation instabil ist und Maßnahmen zur Behandlung oder Vorbeugung des Auftretens der Krankheit ergriffen werden müssen. In diesem Fall müssen Sie die richtige Dosierung mit Ihrem Arzt wählen.

Nebenwirkungen

Unter den Nebenwirkungen der Verwendung von "Aflubina" -Patienten berichteten erhöhte Speichelfluss.

Überdosierung und Wechselwirkung

Über die Fakten der Überdosierung ist nichts bekannt - es gibt keine aufgezeichneten Daten. Es gibt auch keine offiziellen Informationen über negative Wechselwirkungen dieses Arzneimittels mit anderen.

Art der Verwendung

Je nach Alter und Wohlbefinden des Patienten gibt es verschiedene Anwendungsszenarien für Aflubin. Die einzige Regel, die allen gemeinsam ist, ist die Einnahme des Arzneimittels 30 Minuten vor einer Mahlzeit oder 1 Stunde nach dem Essen. Es ist ratsam, kein Wasser zu trinken, aber bevor Sie es schlucken, halten Sie es in Ihrem Mund - dies hilft, das Medikament mit dem größten Nutzen zu verwenden.

Bei Grippe und anderen Viruserkrankungen dauert die Behandlung 5-10 Tage. So bewerben Sie sich:

  • Kinder unter 1 Jahr erhalten 1 Tropfen „Aflubina“ oder eine halbe Tablette (das Medikament darf bis zu 8 Mal täglich eingenommen werden). Kann mit einem Löffel Wasser oder einer anderen Flüssigkeit verdünnt werden.
  • Kinder über einem Jahr und bis zu 12 Jahren erhalten jeweils 5 Tropfen oder wie Babys eine halbe Tablette (bis zu 8-mal täglich sind auch erlaubt);
  • über 12 Jahre und Erwachsene nehmen bis zu 8-mal täglich 10 Tropfen oder 1 Tablette ein.

Zur Vorbeugung von Erkältungen und Virusinfektionen der oberen Atemwege sollte die Wirkdauer des Arzneimittels 3 Wochen nicht überschreiten und 2-mal täglich betragen. Die Dosierung ist wie folgt:

  • Jüngere Kinder erhalten 1 Tropfen „Aflubina“ oder eine halbe Tablette.
  • Kinder über einem Jahr und bis zu 12 Jahren erhalten jeweils 5 Tropfen oder auch eine halbe Tablette;
  • Kinder über 12 Jahre und Erwachsene müssen 10 Tropfen oder 1 Tablette einnehmen.

Wenn Notfallmaßnahmen erforderlich sind, z. B. nach Kontakt mit dem Patienten, wird Aflubin in den gleichen Mengen und Anteilen eingenommen, die Anwendungsdauer sollte jedoch nur 2 Tage betragen.

Bei der Behandlung von rheumatoiden Erkrankungen sollte folgende Dosierung eingehalten werden:

  • Kinder unter 12 Jahren geben 5 Tropfen oder eine halbe Tablette;
  • Kinder über 12 Jahre und Erwachsene müssen 10 Tropfen oder 1 Tablette einnehmen.

In beiden Fällen sollten die ersten 2 Tage, an denen das Medikament eingenommen wird, nicht mehr als 8-mal täglich sein. Dann sollte die Anzahl der Dosen auf das 3-fache reduziert werden. Setzen Sie die Behandlung nicht länger als 30 Tage fort.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Lagerung

Das Medikament wird bei Raumtemperatur gelagert, aber vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt. Sie müssen "Aflubin" auch vor den Auswirkungen elektromagnetischer Felder schützen.

Bei Einhaltung der Temperatur können Tabletten nicht länger als 5 Jahre gelagert werden, Tropfen nicht länger als 3 Jahre.

Vielen ist aufgefallen, dass sich am Boden der Blase ein Niederschlag mit Tropfen bildet (dies liegt an der natürlichen Zusammensetzung) - diese Tatsache beeinträchtigt nicht die Qualität, Sie können das Medikament weiter verwenden.

Sie können in einer Apotheke ohne Rezept kaufen.

Bewertungen der Droge "Aflubin"

Viele Eltern bemerken, dass, wenn das Kind zu Beginn einer sich entwickelnden Viruserkrankung der Atemwege mit Aflubin behandelt wird, die Schwellung der Schleimhäute schnell beseitigt wird, die Entzündung entweder verschwindet oder weniger aggressiv wird. Der Genesungsprozess beschleunigt sich - das Wichtigste ist, den Moment nicht zu verpassen und das Medikament pünktlich einzunehmen.

Auf verschiedenen Seiten finden Sie viele Bewertungen von Eltern, die häufig auf die Hilfe von „Aflubina“ zurückgreifen. Die einzige Nuance, die als Minus angegeben wird, ist das Vorhandensein von Alkohol in der flüssigen Form des Arzneimittels. Daher verwenden die meisten Pillen. Unabhängig von der gewählten Form bemerken die Eltern in den Foren und in den Reviews, dass Aflubin dabei hilft, Komplikationen zu vermeiden, die nach eigenen Beobachtungen normalerweise auftreten, wenn dieses Medikament nicht verwendet wird.

Ein weiteres Argument für „Aflubina“: Es wurden Studien mit Kindern im Alter von 8 Monaten bis 10 Jahren durchgeführt, die während der ARVI-Aktivität nur 1 Dosis pro Tag dieses Arzneimittels einnahmen. Unter ihnen lag die Inzidenz bei 2%. klein Und die Zahl der kranken Kinder, die durch nichts geschützt waren, ist viel beeindruckender - mehr als 32%. Dieses Ergebnis wird aufgrund der Tatsache erzielt, dass "Aflubin" immunmodulierende Eigenschaften besitzt, die dem Körper helfen, besser mit "Feinden" umzugehen.

Das Material wurde gemeinsam mit dem Homöopathen Galiev Vladimir Alekseevich und der Medienagentur E-Medica erstellt.

Erfahren Sie mehr über die Autoren unter diesem Link.

Aflubin-Tabletten - offizielle * Gebrauchsanweisung

Komplexe homöopathische Medizin

Registrierungsnummer: LS-000470

Handelsname des Arzneimittels: Aflubin ® / Aflubin ®

Darreichungsform: Homöopathische Sublingualtabletten

Zusammensetzung
Die 1. Tablette (250 mg) enthält:
Wirkstoff: Enzian (Gentiana) D1 - 3,6 mg, Aconit (Aconitum) D6 - 37,2 mg, Bryonia (Bryonia) D6 - 37,2 mg, Eisen (III) phosphat (Ferrum phosphoricum) D12 - 37,2 mg, Säure Milch (Acidum sarcolacticum) D12 - 37,2 mg.
Sonstige Bestandteile: Laktosemonohydrat, Kartoffelstärke, Magnesiumstearat.

Beschreibung: runde Tabletten von flacher zylindrischer Form mit einer facettenreichen und riskanten, weißen Farbe, geschmacksneutral.

Indikationen zur Verwendung
In der komplexen Behandlung von Influenza, Parainfluenza und akuten Atemwegserkrankungen, um die Symptome dieser Krankheiten zu lindern sowie sie sowohl geplant als auch im Notfall zu verhindern. Zur Behandlung von entzündlichen und rheumatischen Erkrankungen mit Gelenkschmerzen.

Gegenanzeigen
Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit
In der Schwangerschaft und Stillzeit wird das Medikament von einem Arzt verschrieben.

Dosierung und Verabreichung
Um die größtmögliche Wirksamkeit zu gewährleisten, sollte Aflubin ® 30 Minuten vor oder 1 Stunde nach den Mahlzeiten eingenommen werden. Die Tablette sollte bis zur vollständigen Absorption unter der Zunge aufbewahrt werden.

Aflubin

AFLUBIN ® - Österreichische homöopathische Medizin zur komplexen Behandlung und Vorbeugung von Erkältungen und Grippe

  • Für Erwachsene
  • Prävention
  • Behandlung
  • Für Kinder
  • Prävention
  • Behandlung

RU - LS-000470, П N013116 / 01

AFLUBIN® enthält 5 Wirkstoffe, die den Körper dazu anregen, Viren und Grippe sowie ARVI-Symptome zu bekämpfen.

Als Ergebnis hat AFLUBIN®:

Mit Grippe und ARVI - hilft, sich 2-mal schneller zu erholen 1

Mit Routineprophylaxe - beugt Grippe und ARVI durchschnittlich in 90% der Fälle vor 2

Kann bei Kindern ab den ersten Lebenstagen angewendet werden. 3

  1. Die Ergebnisse der Verwendung des Arzneimittels Aflubin zur unspezifischen Vorbeugung von akuten Atemwegserkrankungen bei häufig erkrankten Kindern. " VF Uchaykin. O. V. Kladova, Fachzeitschrift Epidemiology and Infectious Diseases Nr. 6/2001
  2. Aflubin - ein neuer Ansatz zur Behandlung und Vorbeugung von Influenza und ARVI ". A. Tokmalayev. Zeitschrift "Doctor" №8 / 2000
  3. Aflubin-Tabletten - ab 0 Jahren, Tropfen - ab 1 Jahr. (Gebrauchsanweisung des Arzneimittels).

Produkte

Aflubin ist ein natürliches komplexes Medikament zur Vorbeugung und Behandlung von Erkältungen und Grippe, z
Erwachsene und Kinder ab dem ersten Lebensjahr. Enthält Enzian, Aconitum, Brionium.
Es wird zur Behandlung und Vorbeugung von Influenza, Parainfluenza und akuten Atemwegserkrankungen zur Linderung der Symptome dieser Krankheiten sowie zur Behandlung von entzündlichen und rheumatischen Erkrankungen mit Gelenkschmerzsyndrom angewendet.

AFLUBIN® TABLETTEN

RU №ЛС-000470, П N013116 / 01

RU №ЛС-000470, П N013116 / 01

AFLUBIN® TABLETTEN

INFORMATIONEN ÜBER DAS PRODUKT

Homöopathisches Arzneimittel zur Vorbeugung und Behandlung von Influenza und akuten Infektionen der Atemwege.

Das Tool wird in der komplexen Therapie eingesetzt, um die Symptome von Krankheiten bei Erwachsenen und Kindern ab dem ersten Lebensjahr zu lindern.

GEBRAUCHSANLEITUNG

Um sicherzustellen, dass AFLUBIN 30 Minuten vor oder 1 Stunde nach einer Mahlzeit eingenommen wird, halten Sie die Pille unter der Zunge, bis sie vollständig eingezogen ist.

PATIENTENINFORMATIONEN

Registrierungsnummer: LS-000470

Handelsname des Arzneimittels: Aflubin® / Aflubin®.

Darreichungsform: Homöopathische Sublingualtabletten

Die 1. Tablette (250 mg) enthält:

Wirkstoffe: Enzian (Gentiana) D1 - 3,6 mg, Aconit (Aconitum) D6 - 37,2 mg, Bryonia (Bryonia) D6 - 37,2 mg, Eisen (III) phosphat (Ferrum phosphoricum) D12 - 37,2 mg, Säure Milch (Acidum sarcolacticum) D12– 37,2 mg.

Sonstige Bestandteile: Laktosemonohydrat, Kartoffelstärke, Magnesiumstearat.

Beschreibung: runde Tabletten von flacher zylindrischer Form mit einer facettenreichen und riskanten, weißen Farbe, geschmacksneutral.

ANWENDUNGSGEBIET

Indikationen zur Anwendung: bei der komplexen Behandlung von Influenza, Parainfluenza und akuten Atemwegserkrankungen, um die Symptome dieser Krankheiten zu lindern sowie sie sowohl geplant als auch im Notfall zu verhindern. Zur Behandlung von entzündlichen und rheumatischen Erkrankungen mit Gelenkschmerzen.

Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

AFLUBIN® DROPS

RU №ЛС-000470, П N013116 / 01

RU №ЛС-000470, П N013116 / 01

AFLUBIN® DROPS

INFORMATIONEN ÜBER DAS PRODUKT

Natürliches Komplexpräparat zur Vorbeugung und Behandlung von Erkältungen und Grippe für Erwachsene und Kinder ab dem ersten Lebensjahr

Stimuliert die Produktion von Interferon, das gesunde Zellen vor dem Einschleusen von Viren schützt (wichtig für die Verkürzung der Krankheitszeit)

GEBRAUCHSANLEITUNG

Um die größtmögliche Wirksamkeit zu gewährleisten, sollte Aflubin® 30 Minuten vor oder 1 Stunde nach den Mahlzeiten eingenommen werden. Zu Beginn der Krankheit sowie in Fällen, in denen eine rasche Linderung der Symptome erforderlich ist, kann das Medikament alle halbe Stunde 8-10 Tropfen eingenommen werden - eine Stunde, bis sich der Zustand bessert, jedoch nicht mehr als 8 Mal. Danach sollte es 3 Mal täglich eingenommen werden.

PATIENTENINFORMATIONEN

Registrierungsnummer: П N013116 / 01

Handelsname des Arzneimittels: Aflubin® / Aflubin®.

Darreichungsform: homöopathische Tropfen

100 ml des Arzneimittels enthalten:

Wirkstoffe: Gentiana (Enziangelb) D1 1 ml, Aconitum (Aconit-Apotheke) D6 10 ml, Bryonia (Bryony zweihäusig) D6 10 ml; Ferrum Phosphoricum (Eisen (III) Phosphat) D12 10 ml, Acidum Sarcolacticum (Milchsäure) D12 10 ml;

Hilfskomponenten: Ethylalkohol (Ethanol) 43 Gew.-% 59 ml.

Beschreibung: transparent von farblos bis farblos flüssig mit einer leicht gelblichen Nuance ohne spezifischen Geruch.

ANWENDUNGSGEBIET

Indikationen zur Anwendung: bei der komplexen Behandlung von Influenza, Parainfluenza und akuten Atemwegserkrankungen, um die Symptome dieser Krankheiten zu lindern sowie sie sowohl geplant als auch im Notfall zu verhindern. Zur Behandlung von entzündlichen und rheumatischen Erkrankungen mit Gelenkschmerzen.

Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

Wie ist "Aflubin" einzunehmen?

Aflubin ist zur Behandlung verschiedener akuter Atemwegserkrankungen, einschließlich Influenza, bestimmt. Abhängig davon, wem dieses Arzneimittel (für einen Erwachsenen oder ein Kind) und wofür (Behandlung oder Prophylaxe) verschrieben wird, kann die eine oder andere Dosierung von Af-Depth und das zugehörige Regime verschrieben werden.

Aflubin für Kinder

Kindern unter 5 Jahren wird empfohlen, Aflubin-Tropfen einzunehmen. Diese Form der Entlassung wird auch von Kindern unter 12 Jahren sowie von Teenagern und Erwachsenen gut wahrgenommen.

Behandlung

Verwenden Sie bei der Behandlung von entzündlichen, viralen Erkrankungen die folgende Dosierung des Arzneimittels in Form von Tropfen am 1. und 2. Krankheitstag:

  • Kinder im Alter von 5-12 Jahren - eine Einzeldosis von 5-12 Tropfen.
  • Kinder im Alter von 1-4 Jahren - eine Einzeldosis von 2-4 Tropfen.
  • Kinder von der Geburt bis 1 Jahr - eine Einzeldosis von 1 Tropfen.

Am 3-7. Tag der Krankheit (oder bis zur Genesung):

  • Kinder im Alter von 5-12 Jahren - 5-9 Tropfen 3 mal am Tag.
  • Kinder von 1-4 Jahren - 2-4 Tropfen 3-mal täglich.
  • Kinder von der Geburt bis 1 Jahr alt - 1 Tropfen 3-mal am Tag.

Auch Kinder im Alter von 5-12 Jahren können Pillen einnehmen:

  • auf der Tablette bis zu 4-mal täglich (am 1. und 2. Krankheitstag).
  • 2 mal täglich auf einer Tablette.

Prävention

Aus Gründen des Kinderschutzes in Zeiten erhöhter Inzidenz wird empfohlen, 1 Monat vor diesem Zeitraum vorbeugend vorzugehen.

  • Kinder im Alter von 1-12 Jahren - 2 mal täglich 2 9 Tropfen. Empfangsdauer - 3 Wochen.
  • Kinder von der Geburt bis 1 Jahr alt - 1 Tropfen 2 mal am Tag. Empfangsdauer - 3 Wochen.

Es ist auch eine Notfallprävention im Falle eines Kontakts mit einer Person möglich, die an einer akuten respiratorischen Virusinfektion oder Influenza leidet. Die Dosierung ist der oben beschriebenen ähnlich, die Verabreichungsdauer beträgt jedoch 2 Tage.

Erwachsene und Jugendliche

Diese Patientengruppe kann Aflubin in Form von Tropfen und in Form von Tabletten einnehmen.

Behandlung

In den ersten und zweiten Krankheitstagen ist es angezeigt, zu nehmen:

  • 10 Tropfen 3-8 mal am Tag. Das heißt, das Maximum alle 30 Minuten, eine Stunde, aber nicht mehr als 8 Mal am Tag. Oder 1 Tablette bis zu 4 Mal pro Tag.

In den 3. und folgenden Tagen der Krankheit wird angezeigt, um zu nehmen:

  • 10 Tropfen, 2-3 mal am Tag. Oder 1 Tablette bis zu 4 Mal pro Tag.

Prävention

  • Bei Routineprophylaxe 1 Tablette oder 10 Tropfen zweimal täglich. Die Empfangsdauer beträgt 3 Wochen.
  • Mit Notfallprophylaxe - 1 Tablette oder 10 Tropfen zweimal täglich. Die Empfangsdauer beträgt 2 Tage.

Zulassungsregeln

Aflubins, Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene sollten entweder 30 Minuten vor einer Mahlzeit oder eine Stunde danach eingenommen werden. Tropfen für kleine Kinder werden am besten in 1 Esslöffel Wasser verdünnt (Kinder unter 1 Jahr in 1 Teelöffel Muttermilch). Erwachsene und Jugendliche können entweder die Tropfen verdünnen oder das Medikament in seiner reinen Form einnehmen. Es wird empfohlen, den Mund einige Sekunden lang zu halten, bevor Sie einen Tropfen schlucken. Die Tablette wird bis zur vollständigen Resorption im Mund gehalten.

Die genaue Dosierung und den Zeitpunkt der Aufnahme in die Tiefe sollte jeweils der behandelnde Arzt bestimmen! Weitere nützliche Artikel zu diesem Thema finden Sie im Abschnitt Vorbereitungen.

Aflubin - Gebrauchsanweisung für Kinder, Kontraindikationen und Bewertungen

In der Zeit der höchsten Influenza-Inzidenz, der akuten respiratorischen Virusinfektionen und anderer Virusinfektionen stehen Eltern vor der Frage, welches wirksame und sichere Medikament sie ihrem Kind geben können, um die Schutzfaktoren der Immunität zu verbessern. Eines dieser antiviralen Medikamente ist Aflubin. Erwachsene verwenden es zur Vorbeugung und Behandlung von Erkältungen bei ihren Babys. Das homöopathische Arzneimittel des österreichischen Herstellers wird von Kinderärzten empfohlen und zeigt nach Anwendung tatsächlich ein positives Ergebnis.

Aflubin für Kinder

Antivirale Medikamente werden Kindern jeden Alters verschrieben, wenn Symptome von Viruserkrankungen beobachtet werden: Husten, Fieber, Gelenkschmerzen, Halsschmerzen, laufende Nase und andere. Effektiv bedeutet bei der Behandlung der Influenza, akute Infektionen der Atemwege bei jedem Kind, einschließlich Neugeborenen. Um das Medikament zu verhindern, können Sie ungefähr einen Monat vor der erwarteten Grippeepidemie mit dem Trinken beginnen. Es wurde auf der Basis natürlicher Inhaltsstoffe entwickelt, was von seiner Sicherheit für Kinder spricht.

Zusammensetzung und Freigabeform

Aflubin in Form von Tropfen, Sublingualtabletten, Nasenspray. Die Hauptwirkstoffe, aus denen sich das Präparat zusammensetzt, sind: Aconit, Brion, Eisenphosphat, Milchsäure, Enzian. Tabelle der Form der Freisetzung, des Volumens, der Zusammensetzung des Arzneimittels:

Wie wirkt die Droge?

Aflubin ist ein komplexes homöopathisches Mittel, dessen Verwendung fiebersenkende, entzündungshemmende, immunmodulatorische und entgiftende Wirkungen hat. Eingehende Substanzen verbessern die Immunität des Körpers, senken das Fieber bei viralen Atemwegserkrankungen, bekämpfen Erkältungssymptome (laufende Nase, Gelenkschmerzen, Husten usw.), hemmen die Vermehrung von Infektionserregern, normalisieren die Schutzfunktion der Schleimhäute von Nase, Luftröhre und Bronchien.

Indikationen zur Verwendung

Das Medikament Aflubin wird zur Behandlung und Vorbeugung von viralen Atemwegserkrankungen (Influenza, Parainfluenza-Infektion) sowie zur komplexen Behandlung von entzündlichen und rheumatischen Erkrankungen mit schmerzhaftem Gelenksyndrom empfohlen. Gebrauchsanweisung Aflubina sagt, dass das Medikament für die Grippe, Behandlung und Prävention von SARS, Tracheitis, Bronchitis, Rheuma, Sinusitis, Lungenentzündung verschrieben werden kann.

Wie ist Aflubin bei Kindern in Tropfenform einzunehmen?

Bei Anzeichen von viralen oder rheumatischen Erkrankungen sollten Aflubin-Tropfen für Kinder 30 Minuten vor dem Essen oder nach einer Stunde getrunken werden. Ein wirksames Mittel wirkt, wenn Sie es 30 Sekunden lang im Mund halten, bevor Sie es schlucken. Rezeption fällt nach Alter:

In der Anfangsphase, sobald das Kind krank ist, ist es notwendig, ihm die angegebene Dosierung alle 30-60 Minuten zu geben, damit sich der Zustand bessert, jedoch nicht mehr als 8 Mal pro Tag. Am dritten Tag müssen Sie zu einer 3-fachen Dosis des Arzneimittels zur vollständigen Änderung gehen. Geben Sie Kindern zur Vorbeugung 3 Wochen lang zweimal täglich die gleiche Dosis. Sie können Tropfen ohne Verdünnung trinken, aber sie haben einen scharfen Geschmack und keinen sehr angenehmen Geruch, weil Alkohol enthalten, für Kinder ist es besser, das Produkt in Trinkwasser zu verdünnen.

Pillen

Für Kinder bis zu einem Jahr werden Tropfen verschrieben, Pillen können ab einem Jahr angewendet werden. Der Einfachheit halber wird die Tablette in einem Teelöffel kohlensäurefreiem Trinkwasser gelöst. In den ersten beiden Krankheitstagen wird 3-5 mal täglich die Hälfte der Pille verschrieben. Danach wird empfohlen, bis zu 1 Woche dreimal 0,5 Tabletten einzunehmen.

Zur routinemäßigen Vorbeugung von Influenza bei Kindern, die älter als ein Jahr sind, wird den Ärzten drei Wochen lang zweimal täglich eine halbe Pille verschrieben. Nehmen Sie zur Notfallprophylaxe (wenn das Kind mit einer kranken Person in Kontakt gekommen ist) zwei Tage lang eine halbe Tablette pro Tag ein. Verwenden Sie das Medikament nicht während einer Mahlzeit - entweder 30 Minuten vor oder 1 Stunde nach einer Mahlzeit.

Aflubin Kinder bis zu einem Jahr

Das Medikament wird Säuglingen in kleinen Mengen verschrieben - 1 Tropfen auf einmal, das Medikament kann mit Muttermilch verdünnt werden. Es ist jedoch zu beachten, dass Aflubin für Säuglinge ausschließlich von einem Kinderarzt angewendet werden sollte. In diesem Alter sollten Eltern immer einen Arzt konsultieren und seine Zustimmung einholen, bevor sie Medikamente einnehmen.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Aflubin kann zusammen mit anderen Arzneimitteln angewendet werden. Seine Anwendung hindert den Körper nicht daran, andere Medikamente aufzunehmen. Es wird jedoch empfohlen, zwischen der Einnahme verschiedener Medikamente eine Pause von 20 bis 30 Minuten einzulegen. Das homöopathische Mittel kann zusammen mit fiebersenkenden, antiviralen oder antimikrobiellen Arzneimitteln angewendet werden. Darüber hinaus kann das Kind eingeatmet werden und andere Behandlungen, Aflubin wird die Wirkung nicht beeinträchtigen und wird seine Wirkung nicht verlieren.

Nebenwirkungen

Negative Reaktionen während der Einnahme des Arzneimittels wurden nicht registriert. Es gilt als sicher und harmlos für Kinder jeden Alters. Alle Bestandteile, aus denen sich das Arzneimittel zusammensetzt, sind natürlich. Wenn Sie allergisch gegen eine Substanz sind, die in dem Medikament enthalten ist, kann eine Reaktion auftreten. Lesen Sie daher vor der Verwendung die Zusammensetzung sorgfältig durch. Bei allergischen Symptomen muss die Einnahme des Arzneimittels abgebrochen und ein Arzt konsultiert werden.

Gegenanzeigen

Es wird nicht empfohlen, das Medikament mit einer hohen Empfindlichkeit gegenüber den Komponenten zu verwenden, aus denen das Medikament besteht. Wenn bei Ihrem Kind eine Unverträglichkeit einer der Substanzen festgestellt wurde, lehnen Sie die Einnahme des Medikaments ab. Wenn Sie nach der Einnahme des Medikaments eine allergische Reaktion feststellen, sollten Sie die Einnahme abbrechen.

Verkaufs- und Lagerbedingungen

Das Medikament wird in fast allen Apotheken in Russland verkauft und ist ohne ärztliche Verschreibung erhältlich. Die Haltbarkeit der Tropfen beträgt 5 Jahre, die Tablettenform 3 Jahre. Das Medikament sollte bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C an einem für Kinder unzugänglichen dunklen Ort aufbewahrt werden. Während der Lagerung können Trübungen der Flüssigkeit und ein kleiner Bodensatz auftreten, die die Wirkung nicht beeinträchtigen.

Analoga

Es gibt keine vollständig strukturell ähnlichen Arzneimittel mit denselben Wirkstoffen und therapeutischen Wirkungen. Ähnlich wirkende Medikamente, die von Ärzten verschrieben werden:

  • Agri ist ein inländisches homöopathisches Arzneimittel zur Bekämpfung von Erkältungen.
  • Influcid - ein Medikament, das zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten wie SARS und Influenza empfohlen wird;
  • Anaferon - ein Mittel zur Vorbeugung und Behandlung von Erkältungen, Grippe, Behandlung von Menschen mit Immunschwächezuständen;
  • Tonsilotren ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Halsschmerzen, Pharyngitis, Mandelentzündung und anderen viralen und entzündlichen Erkrankungen.
  • Umkalor - verschrieben bei akuten und chronischen Infektionskrankheiten (Otitis, Tracheitis, Bronchitis, Halsschmerzen usw.);
  • Oscillococcinum ist ein verbreitetes Medikament, das bei akuten Virusinfektionen der Atemwege und Erkältungen verschrieben wird.

Preis Aflubina

Das Medikament kann in jeder Apotheke in Moskau und einer anderen russischen Stadt gekauft werden, und die Lieferung des Medikaments kann in Online-Apotheken bestellt werden. Aflot Preis in Tropfen, Tabletten und Sprayform in Moskau variiert. Die Kosten des Arzneimittels variieren innerhalb der folgenden Grenzen:

Gebrauchsanweisung Aflubina Tropfen

Das Medikament Aflubin gehört zur Kategorie der komplexen homöopathischen Arzneimittel. Es wirkt entzündungshemmend, analgetisch und fiebersenkend. Die Anwendung wirkt sich positiv auf das Immunsystem aus und hat entgiftende Eigenschaften.

Heute werden wir Ihnen sagen, wie Aflubin einzunehmen ist, wie es zusammengesetzt ist, welche Dosierung gemäß den Anweisungen vorgesehen ist und welche Merkmale Af-Tiefen-Kinder aufweisen.

Eigenschaften und Wirkung

Aflubin hat über 15 Jahre lang verschiedene Krankheiten behandelt. Während dieser Zeit wurde das Medikament von Apothekern untersucht und erhielt alle wesentlichen Eigenschaften hinsichtlich der Verwendung und Dosierung. Gleiches gilt für das Kind Aflubina.

Aflubin ist eine Entwicklung der deutschen Firma Bittner Pharma, die seit vielen Jahren bekannte homöopathische Präparate herstellt, insbesondere:

  • Balsam Bittner;
  • Pumpan;
  • Gentos und andere.

Die direkte therapeutische Wirksamkeit von Aflubin wurde durch die Durchführung zahlreicher klinischer Studien auf der ganzen Welt nachgewiesen. Die Anweisung besagt, dass es notwendig ist, dieses Mittel zu nehmen, um die folgenden Krankheiten zu verhindern und zu behandeln;

  • Virusinfektionen vor dem Hintergrund von Epidemien;
  • entzündliche Erkrankungen der Atemwege.

Aflubin ist aufgrund seiner Eigenschaften in der Lage, die Symptome und die Dauer von Vergiftungen und Entzündungsprozessen zu reduzieren. Es normalisiert die Schutzfunktionen der Schleimhäute von Nase, Bronchien und Luftröhre. Die Verwendung des Arzneimittels hilft, die Abwehrkräfte des Körpers bei solchen Krankheiten zu erhöhen:

  • ARI;
  • ARVI;
  • Grippe;
  • Entzündung der Luftröhre, der Bronchien und der HNO-Organe.

Darüber hinaus empfehlen Ärzte die Verwendung dieser Tropfen bei Erkrankungen des Bewegungsapparates mit rheumatoider Natur als komplexe Therapie.

Kinder Aflubin-Tropfen zur Vorbeugung und Behandlung einfacher Krankheiten bei Kindern. Vielen Eltern zufolge schützt das Tool Babys vor den schmerzhaften Anzeichen einer Krankheit.

Aflubin: Zusammensetzung

Dieses Medikament enthält pflanzliche und mineralische Bestandteile, die die niedrigste Dosierung haben. Für Kinder ist dies sehr gut, da es das Auftreten von Allergien und Nebenwirkungen minimiert.

Gemäß der Gebrauchsanweisung enthält Aflubin für Kinder die folgenden Komponenten:

  • Milchsäure - hilft gegen unproduktiven trockenen Husten und wirkt entgiftend;
  • Enzianwurzel - beseitigt die Manifestationen von Vergiftungen während SARS und Influenza, hat fiebersenkende Eigenschaften;
  • Kreuzung - reduziert Gelenk- und Muskelschmerzen, hilft bei Husten;
  • Eisenphosphat - wirkt bei Atemwegserkrankungen, wirkt entzündungshemmend;
  • Ethylalkohol - ist in der Zusammensetzung der Tropfen enthalten.

Die letzte Komponente in der Zusammensetzung Aflubina - Ethylalkohol ist umstritten, insbesondere für Fonds für Kinder.

Anwendungsgebiete Tropfen Aflubina

In Form von Tropfen oder in einer anderen Form wird Aflubin in solchen Fällen eingenommen:

  • Grippe und ARVI;
  • Parainfluenza-Infektionen;
  • Bronchitis;
  • virale Pneumonie;
  • akute und chronische Tracheitis;
  • Sinusitis und Sinusitis;
  • rheumatische Erkrankungen der Gelenke.

Zusätzlich zu diesen Symptomen hilft die Verwendung von Af-Depth gut, um eine Reihe von Krankheiten zu verhindern. Aflubin gibt Kindern auch bei Kältemassenepidemien.

Form der Arzneimittelfreigabe

Aflubin hat verschiedene Formen der Freisetzung:

  • Spray - hilft bei der Behandlung von Erkrankungen der Nasenhöhle;
  • Tropfen - in diesem Fall werden Kindertropfen und Erwachsene getrennt ausgegeben;
  • Aflubin forte Kapseln - in dieser Form wirken die Komponenten, aus denen das Produkt besteht, verstärkt;
  • Kautabletten - am häufigsten werden sie zur Vorbeugung von Krankheiten eingenommen.

Aflubin: Dosierung

Gebrauchsanweisung besagt, dass die Hauptfaktoren für die Wahl der Dosierung der Zweck der Einnahme der Mittel und das Alter des Patienten sind. Bei Kindern hängt die Dosierung davon ab, ob das Medikament zur Behandlung oder Vorbeugung eingenommen wird.

Es wird empfohlen, das Werkzeug etwa 30 Minuten vor den Mahlzeiten oder eine Stunde danach einzunehmen. Zum Auflösen werden Tabletten empfohlen, die Tropfen sollten jedoch am besten etwa eine Minute lang im Mund aufbewahrt werden. Kinder unter 5 Tropfen sollten in einem Löffel mit Wasser aufgelöst werden.

Gemäß den Anweisungen werden Aflubin-Tropfen zu prophylaktischen Zwecken in folgenden Dosierungen verschrieben:

  • Kinder bis zu einem Jahr - 1 Tropfen 2 mal am Tag;
  • bis zu 12 Jahren - 2-9 Tropfen, 2 mal am Tag.

Und schon ab dem fünften Lebensjahr kann Aflubin Kindern in Form von Tabletten verabreicht werden.

Wenn in den ersten beiden Tagen Symptome einer Krankheit auftreten, sollte Aflubin jede Stunde eingenommen werden. Dosierungstropfen für Kinder sehen so aus:

  • bis zu einem Jahr - 8 mal am Tag, 1 Tropfen;
  • 1-4 Jahre - 2-4 Tropfen 8-mal täglich;
  • 5 bis 12 Jahre - 5-9 Tropfen 8-mal täglich oder 4-mal täglich eine Tablette.

Ab dem dritten Tag der Erkrankung und bis zum Ende der Erkrankung müssen Tropfen oder Tabletten dreimal täglich in einer Dosierung gemäß den Anweisungen eingenommen werden.

Aflubin in Form eines Nasensprays wird bei Sinusitis oder Rhinitis bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren verschrieben. Nehmen Sie das Werkzeug 2 bis 4 Mal am Tag ein, indem Sie es in jedes Nasenloch spritzen. Die Behandlung dauert bis zu einem Monat.

Mittel Aflubin Forte in Form von Kapseln kann Kindern im Alter von 7 bis 12 Jahren in einer Dosierung von einer Kapsel zweimal täglich verabreicht werden. Die Behandlung dauert 5 bis 10 Tage.

In Form von Kautabletten kann das Medikament ab 14 Jahren verabreicht werden. Die Dosierung ist in der Gebrauchsanweisung 3 mal täglich für 1-2 Stück angegeben. Die Behandlung kann ein bis zwei Wochen dauern.

Für Kinder verschrieben Aflubin nicht nur in Form von Tropfen, sondern auch Sirup. Die Anweisung besagt, dass dieses Medikament Patienten ab 6 Jahren verabreicht werden kann. Nehmen Sie den Sirup dreimal täglich für einen Teelöffel. Sirup stärkt die Atemwege und heilt gut.

Aflubin: Analoga

Zur Behandlung und Vorbeugung von Viruserkrankungen bietet die Pharmaindustrie eine Vielzahl von Medikamenten an. Eine ähnliche Wirkung auf den Körper hat ein homöopathisches Analogon für Kinder, Aflubina, das als Antigrippin agri in Form von Granulat bezeichnet wird. Durch die Verwendung dieses Tools erhält der Körper Schutz bei saisonalen Epidemien.

Für Kinder wird häufig ein weiteres Analogon Aflubin - Anaferon gegen Viren verschrieben. Arbidol oder Kagocel wird ebenfalls verschrieben. Diese Medikamente wirken immunmodulatorisch und begrenzen die Ausbreitung von Viren im menschlichen Körper. Auch Arbidol und Kagocel tragen zur Produktion von Interferon bei, das die Immunität des Menschen stärkt.

Unter den Analoga sind auch die folgenden:

Mögliche Gegenanzeigen

Aflubin hat seine eigenen Gegenanzeigen, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie Kindern diese Tropfen geben möchten. Es wird daher nicht empfohlen, an Personen zu verabreichen, die unter einer Empfindlichkeit gegenüber den zusammengesetzten Medikamenten leiden.

Stark verboten Aflubin diejenigen, die unter Alkoholabhängigkeit leiden. Schließlich kann bereits eine geringe Dosis Alkohol, die in der Zusammensetzung des Arzneimittels enthalten ist, zu einem Zusammenbruch führen. Auch aufgrund des Vorhandenseins von Alkohol in der Zusammensetzung des Arzneimittels kann es gefährlich sein für diejenigen, die an Diabetes leiden. Es ist bei Patienten mit schwerem Leber- und Nierenversagen kontraindiziert.

Kinder Aflubin oft in Form von Tropfen gegeben. Es wird empfohlen, sie an einem dunklen Ort bei einer Temperatur von bis zu 25 Grad aufzubewahren. Sie sollten außerhalb der Reichweite von Kindern sowie an Orten aufbewahrt werden, an denen keine elektromagnetische Strahlung vorhanden ist. Da das Produkt pflanzliche Bestandteile enthält, wird im Handbuch angegeben, dass eine Ausfällung zulässig ist, dies hat jedoch keine Auswirkungen auf die Qualität und die Eigenschaften des Arzneimittels. Hermetisch verschlossene Flasche mit Aflubin kann bis zu 5 Jahre gelagert werden.

Aflubin - eines der häufigsten Mittel zur Behandlung von Erkältungen und entzündlichen Erkrankungen. Viele Eltern sind "für" und "gegen" die Verwendung dieses Arzneimittels in der Pädiatrie aufgrund der Anwesenheit von Alkohol in der Zusammensetzung. Das Werkzeug weist jedoch keine Nebenwirkungen auf, was auf seine Sicherheit bei der Verwendung hinweist.

Aflubin

◊ Homöopathische Tropfen in Form eines transparenten, von farblos bis farblos mit einem leicht gelblichen Schimmer einer Flüssigkeit ohne spezifischen Geruch.

Sonstige Bestandteile: Ethanol 43 Gew.-% - 59 ml.

20 ml - Flaschen aus dunklem Glas mit einem Tropfer (1) - Pappe verpacken.
50 ml - dunkle Glasflaschen mit einem Tropfer (1) - verpackt Pappe.
100 ml - Flaschen aus dunklem Glas mit einem Tropfer (1) - Pappe verpacken.

◊ Tabletten sublingual homöopathisch weiß, rund, flachzylindrisch, mit Facette und Gesicht, geruchlos.

Sonstige Bestandteile: Laktosemonohydrat, Kartoffelstärke, Magnesiumstearat.

12 Stück - Blasen (1) - Pappe verpacken.
12 Stück - Blasen (2) - Pappe verpacken.
12 Stück - Blasen (3) - Pappe verpacken.
12 Stück - Blasen (4) - Pappe verpacken.

- Behandlung und Prophylaxe (geplant und im Notfall) von Influenza, Parainfluenza und anderen akuten Infektionen der Atemwege zur Linderung der Symptome (im Rahmen einer komplexen Therapie);

- Behandlung von entzündlichen und rheumatischen Erkrankungen mit Gelenkschmerzen.

Bei Influenza und akuten Atemwegserkrankungen (1-2 Krankheitstage) sollte Kindern unter 1 Jahr eine halbe Tablette verschrieben werden. oder 1 Kap., Kinder 1-12 Jahre - 1/2 Tab. oder 5 Kap., Erwachsene und Jugendliche - 1 Tab. oder 10 Kap. Empfangsrate - nicht mehr als 3-8 Mal / Tag.

Bei Influenza und akuten Infektionen der Atemwege (fortgeschrittenes Stadium) wird Kindern unter 1 Jahr die Hälfte der Tabletten verschrieben. oder 1 Kap., Kinder 1-12 Jahre - 1/2 Tab. oder 5 Kap., Erwachsene und Jugendliche - 1 Tab. oder 10 Tropfen Empfangsfrequenz - 3 mal / Tag für 5-10 Tage.

Zur routinemäßigen Vorbeugung von Influenza zu Beginn der kalten Jahreszeit oder 1 Monat vor dem jährlich zu erwartenden Inzidenzspitzenwert werden Kindern unter 1 Jahr 1/2 Tabletten verschrieben. oder 1 Kap., Kinder 1-12 Jahre - 1/2 Tab. oder 5 Kap., Erwachsene und Jugendliche - 1 Tab. oder 10 Kap.. Empfangsrate - 2 mal / Tag. Kursdauer - 3 Wochen.

Zur Notfallprävention von Influenza und akuten Infektionen der Atemwege unmittelbar nach dem Kontakt mit der erkrankten Person oder nach schwerer Unterkühlung werden Kindern unter 1 Jahr 1/2 Tabletten verschrieben. oder 1 Kap., Kinder 1-12 Jahre - 1/2 Tab. oder 5 Kap., Erwachsene und Jugendliche - 1 Tab. oder 10 Kap.. Empfangsrate - 2 mal / Tag. Kursdauer - 2 Tage.

Zur Behandlung von entzündlichen und rheumatischen Erkrankungen mit Gelenkschmerzen, für Kinder von 1 bis 12 Jahren - 1/2 tab. oder 5 Kap., Erwachsene und Jugendliche - 1 Tab. oder 10 cap. Die Häufigkeit der Aufnahme - 3-8 Mal / Tag zu Beginn der Behandlung (1-2 Tage), in der Zukunft - 3 Mal / Tag für 1 Monat.

Zu Beginn der Krankheit sowie in Fällen, in denen eine rasche Linderung der Symptome erforderlich ist, ist es möglich, das Arzneimittel alle 0,5 bis 1 Stunde in Abständen von 8 bis 10 Tropfen einzunehmen, jedoch nicht öfter als 8 Mal pro Tag. Nach der Besserung des Zustands wird das Medikament 3-mal täglich verschrieben.

Das Medikament wird 30 Minuten vor oder 1 Stunde nach einer Mahlzeit eingenommen. Tropfen in reiner Form oder verdünnt in 1 Tabelle. l Wasser. Kinder unter 1 Jahr alt Tropfen in 1 Chin verdünnt. l Wasser oder Muttermilch. 1/2 tab. sollte auch in 1 TL aufgelöst werden. l Wasser oder Muttermilch und geben Sie 1 Kappe. Es wird empfohlen, das Medikament vor dem Verschlucken einige Zeit im Mund zu halten. Die Tablette sollte bis zur vollständigen Absorption unter der Zunge aufbewahrt werden.

Selten: vermehrter Speichelfluss.

Der Patient sollte darüber informiert werden, dass bei Auftreten anderer Nebenwirkungen ein Arzt konsultiert werden muss.

Gebrauchsanweisung Aflubin für Kinder und Erwachsene

Viele werden im Winter krank, wenn der menschliche Körper geschwächt ist und nicht genug Sonnenlicht. Moderne Medizin ist eine riesige Menge Geld von Erkältungen. Eines der beliebtesten ist Aflubin.

Aflubin - Indikationen zur Verwendung

Wenn das Medikament Aflubin verschrieben wird - Gebrauchsanweisung wird nützlich sein. Es heißt, dass dieses homöopathische Mittel entzündungshemmend, immunmodulatorisch, entgiftend, antiviral und analgetisch wirkt. Das Medikament hat einen Einfluss auf die lokale Immunität, führt zu einer normalen Schutzfunktion der Schleimhäute, entfernt Giftstoffe aus dem Körper.

Das Medikament wird bei Erkältungen sowohl zur Behandlung als auch zur Prophylaxe eingesetzt. Darüber hinaus sind Indikationen für die Verwendung von Aflubin:

  • Parainfluenza;
  • entzündliche Erkrankungen der Atemwege (Sinusitis, Pharyngitis, Eustachitis);
  • Grippe;
  • laufende Nase (Rhinitis);
  • Kopfschmerzen;
  • entzündliche und rheumatische Prozesse, die von Gelenkschmerzen begleitet werden.

Aflubin-Zusammensetzung

Das Medikament Aflubin freigesetzt in Form von Kapseln, Tropfen, homöopathischen Sublingualtabletten, gibt es auch ein spezielles Spray Aflubin Naza. Die im Produkt enthaltenen Wirkstoffe weisen unabhängig vom Alter des Patienten eine ausgeprägte antivirale Aktivität auf. Gemäß den Anweisungen enthält die Zusammensetzung der Zubereitung:

  • Enzian gelb (Gentiana). Hat fiebersenkende Eigenschaften. Hilft bei der wirksamen Bekämpfung von Vergiftungserscheinungen bei viralen Infektionen der Atemwege.
  • Aconite-Apotheke (Aconitum). Hilft die Temperatur zu senken und Schmerzen zu beseitigen.
  • Eisenphosphat (Ferrum phosphoricum). Bei Erkrankungen der Atemwege ist eine entzündungshemmende Wirkung ausgeprägt.
  • Milchsäure (Acidum sarcolacticum). Lindert trockenen Husten.
  • Ethylalkohol. Es wirkt als Hilfsstoff.
  • Perespen weiß oder Brionium diözisch (Bryonia alba). Reduziert die Intensität von Gelenk- und Muskelschmerzen (bei komplexer Behandlung mit anderen Medikamenten).

Aflubin - Unterricht

Das Medikament in Tropfen ist gefragter als Pillen. Häufig kümmern sich viele Patienten darum, wie Aflubin in Tropfen für Erwachsene eingenommen wird. Bei der Behandlung von Krankheiten ist es unerlässlich, einen Arzt zu konsultieren, um das Medikament einzunehmen. Nehmen Sie während des Stillens und bei Säuglingsmüttern keine Selbstmedikation ein, insbesondere keine schwangeren Frauen. Das Handbuch besagt, dass das Medikament bei sachgemäßer prophylaktischer Anwendung das Influenza-Risiko um ein Vielfaches senken kann.

Aflubin fällt

Aflubin-Tropfen für Erwachsene sind nützlich, um die Bildung von Interferon zu stimulieren. Es hilft in verschiedenen Stadien einer Infektionskrankheit. Das Medikament hat eine entzündungshemmende Wirkung auf die Schleimhäute, reduziert deutlich die Exsudation. Regeln:

  1. Nach den Anweisungen für erwachsene Patienten ist es besser, die Einnahme von Aflubin am ersten Tag der Erkrankung zu beginnen, 11 Tropfen (ein Esslöffel) 3 bis 6 Mal pro Tag.
  2. Um Ihr Wohlbefinden schnell zu verbessern, sollten Sie es alle 60 Minuten trinken (jedoch nicht mehr als 8 Kapseln pro Tag).
  3. Routineprävention sollte zwei Wochen im Monat vor dem Höhepunkt der Inzidenz durchgeführt werden.

Die Verwendung des Arzneimittels in Form von Tropfen ist für Säuglinge praktischer, die die Pille noch nicht auflösen können. Bei Neugeborenen sollte ein Tropfen des Medikaments mit Muttermilch oder Wasser verdünnt werden. Nach den Anweisungen beträgt die Dosis für Kinder von 1 bis 5 Jahren: 3 oder 5 Tropfen dreimal täglich; 5 bis 13 Jahre: 6 oder 9 Tropfen 3-mal täglich. Häufig verschreiben Ärzte zur Behandlung von Viruserkrankungen und ihrer Vorbeugung die Verwendung von Aflubin-Tropfen. Obwohl der Preis höher als der von Pillen ist, wird das Produkt sparsamer ausgegeben.

Aflubin-Naza

Ein klarer Hinweis auf akute Virusinfektionen ist eine Erkältung. Um die Krankheit zu bekämpfen, können Sie spezielle homöopathische Nasentropfen verwenden oder ein modernes Mittel ausprobieren - Aflubin-Naza-Spray. Dieses Medikament hat viele positive Rückmeldungen von Patienten und Ärzten erhalten. Weisen Sie ein Spray für allergische Rhinitis, Antritis, Pollinose. Zulassungsregeln:

  1. Das Arzneimittel wird nicht für Kleinkinder angewendet.
  2. Die Anwendung während der Stillzeit oder Schwangerschaft sollte mit einem Spezialisten abgestimmt werden.
  3. Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren sollten 4 mal 2 Injektionen pro Tag erhalten.
  4. Die Behandlungsdauer beträgt 2 Wochen.
  • lindert verstopfte Nase;
  • reduziert die Produktion von Schleimsekreten;
  • stellt die Atmung wieder her;
  • fördert den schnellen Schleimabbau;
  • Reduziert Rötungen und Schwellungen des Gewebes.

Pillen

Diese Form der Freisetzung des Arzneimittels ist für Kinder und Jugendliche vorzuziehen, da die Tabletten keinen Alkohol enthalten. Sie sind bequem zu nehmen - Sie müssen nur unter die Zunge stecken, in den Mund müssen Sie die Pille halten, bis sie sich aufgelöst hat. Schon ein Kind wird den süßen Geschmack von Af-Depot in Tabletten genießen. Die Gebrauchsanweisung empfiehlt, dass Erwachsene sie zweimal täglich zur Vorbeugung von Viruserkrankungen und im Krankheitsfall dreimal anwenden. Die Anzahl der Tabletten am ersten Tag kann auf 8 erhöht werden.

Für Kinder unter 12 Jahren sollte die Dosierung auf die Hälfte reduziert werden, Sie müssen nur eine halbe Pille geben. Um das Medikament besser zu verdauen, sollte es nach einer Mahlzeit (für eine Stunde) eingenommen werden. Nach den Anweisungen beträgt die Gesamtdauer der Behandlung von Atemwegserkrankungen zwischen 7 und 10 Tagen. Wenn die Symptome nach dieser Zeit nicht vollständig verschwinden, sollten Sie den Arzt zu einer zusätzlichen Untersuchung aufsuchen.

Aflubin - Gegenanzeigen

Die Verwendung von Aflubin löst im Gegensatz zu anderen antiviralen Arzneimitteln keine allergische Reaktion aus. Der Anwendungsbereich der homöopathischen Medizin aufgrund einer geringen Anzahl von Kontraindikationen. Auf Empfehlung des Arztes kann das Medikament bei Kindern, während des Stillens und während der Schwangerschaft (erstes Trimester) angewendet werden. In seltenen Fällen kann es zu einer individuellen Unverträglichkeit der Bestandteile des Arzneimittels kommen. Darüber hinaus laut den Anweisungen Kontraindikationen Af Tiefe sind:

  • Nieren- und Lebererkrankungen;
  • Hyperthyreose (Schilddrüsenerkrankung);
  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament;
  • Alkoholabhängigkeit.

Aflubin - Analoga

Viele moderne Ärzte verschreiben homöopathische Präparate für das Auftreten von Viruserkrankungen. Eines der wirksamsten ist Aflubin. Obwohl Aflubin-Analoga bekannter sind: Sie werden häufiger beworben. Am nächsten an der Zusammensetzung des Arzneimittels ist Antigrippin Agri. Dieses Mittel ist auch homöopathisch, aber der Preis ist viel niedriger, weil es in Russland hergestellt wird. Hier ist eine Liste einiger Drogenanaloga:

  • Kagocel;
  • Arbidol (Kinder und Erwachsene);
  • Oscillococcinum;
  • Anaferon;
  • Influnet;
  • AnviMax;
  • Viferon;
  • Adjicold Plus;
  • Immunal (Kinder und Erwachsene);
  • Vicks Active Balsam;
  • Insty;
  • Antiozin;
  • Influcid;
  • Ergoferon.

Preis Aflubin

Tabletten, Spray und Tropfen Aflubin kann heute in der Apotheke oder Apotheke gekauft werden. Das Medikament wird häufig zur Vorbeugung und Behandlung von Virusinfektionen während saisonaler Epidemien eingesetzt. Was kostet Aflubin? Preiswert, aber die Kosten des Medikaments hängen von der Form ab. Im Durchschnitt ist der Preis des Arzneimittels: für ein Spray - 350 Rubel; Sublingualtabletten - 160 p.; Tropfen - 220 p. Sie können das Medikament in den Online-Katalogen finden und bestellen, im Online-Shop kaufen.

Video: Aflubin - Zusammenfassung

Bewertungen

Ich gebe meinem Kind dieses Medikament bei jeder Erkältung, es hilft schnell. Ein paar Tropfen mehr als vorbeugendes Getränk Aflubin allen Familienmitgliedern. Darüber hinaus werden Aflubin-Tabletten bei akuten Atemwegsinfektionen und Halsschmerzen nach dem in der Gebrauchsanweisung angegebenen Schema selbst eingenommen. Die Krankheit verläuft ohne hohes Fieber, ausgeprägten Husten und weitere Komplikationen.

Kürzlich hat sich meine Tochter aus dem Garten erkältet, zwei von ihnen sind seit mehreren Tagen krank. Deshalb habe ich sofort mit der Therapie begonnen, denn wenn ich eine Erkältung nicht rechtzeitig heile, wird sie in 2 Tagen zu ARVI. Es ist gut, dass Aflubin im Erste-Hilfe-Kasten war. Während der 4-tägigen Einnahme des Arzneimittels erholte sich das Kind vollständig und ich musste nicht einmal eine Krankenliste führen.

Herbst ständig krank. Sie ging zum Arzt, um ein Medikament zu verschreiben, das zur Prophylaxe und mit ARVI eingenommen werden kann. Aflubin Tabletten ernannt, lesen Sie die Anweisungen, Bewertungen über ihn, alles positiv. Ich beschloss es zu versuchen. 2 mal täglich eine Tablette sägen. Es ist schon November und ich bin nicht krank geworden. Sah das Heilmittel 3 Wochen, jetzt eine Pause.

Top