Kategorie

Beliebte Beiträge

1 Rhinitis
Heilung für Grippe während der Schwangerschaft
2 Husten
Ingwer-Getränk-Rezepte
3 Laryngitis
SARS-Inkubationszeit
Image
Haupt // Rhinitis

Agrozin


Agrozin wird zur Verbesserung der Bodenstruktur und zur Wiederherstellung des Wasser-Sauerstoff-Gleichgewichts verwendet, um aerobe Mikroorganismen zu aktivieren und die Ernteerträge zu steigern. Es ist wirksam bei der Behandlung von nicht mechanisch bearbeiteten Flächen (Heumulden, Weiden, Parkrasen, Fußballfeldern usw.), schweren und angesäuerten Böden, um deren Struktur zu verbessern und den pH-Wert zu normalisieren.

Agrozin ist ein konzentriertes Enzympräparat.

Die Behandlung von Samen oder Erde erfolgt mit einer in Wasser gelösten Zubereitung im Verhältnis 1: 1000. Die Lösung des Arzneimittels fördert die Keimung, das Wachstum und die Entwicklung von Pflanzen während der Vegetationsperiode und wird von Mikroorganismen aktiv bei ihren Stoffwechselprozessen verwendet. Das Medikament wird auf Basis von Zuckerrübenmelasse hergestellt, gelangt nicht in die Fruchtkörper und die angebauten Produkte sind umweltfreundlich. Agrozin ist kein Dünger!

Die Verwendung von Agrozin zur Bodenbearbeitung für landwirtschaftliche Kulturpflanzen ermöglicht es uns, heute auf die Verwendung von Mineraldüngern zu verzichten. Agrozin dringt in die kleinsten Kapillaren des Bodens ein, so dass die Feuchtigkeit im Boden auch in trockenen Perioden erhalten bleibt.

Mit aktivem Sauerstoff "bricht" das Medikament die Kette der im Boden enthaltenen organischen Moleküle.

Preis: 116 UAH. (90) ml.

Die Überreste der mit einem Enzympräparat zerkleinerten organischen Verbindungen sind das am meisten nachgefragte Lebensmittel für die Mikroorganismen der Rhizosphäre (Wurzelzone) von Pflanzen, die sich rasch zu vermehren beginnen.

Bodenmikroorganismen zersetzen organische Stoffe, tragen zur Humusbildung bei, stellen den Pflanzen Nährstoffe zur Verfügung, binden den Luftstickstoff, der auf jedem Quadratmeter der Erde etwa 7,5 Tonnen beträgt, und synthetisieren organische Verbindungen.

Bodenmikroorganismen wandeln Phosphor in einen löslichen Zustand um, zersetzen Mineralien, vor allem praktisch unerschöpfliche Tonmineralien, und versorgen die Mikroorganismen des Wurzelsystems von Pflanzen mit einem vollständigen Satz aus der „Mendeleev-Tabelle“. Die Abfallprodukte von Bakterien bilden die „Nährstoffbrühe“ für Pflanzen, die einfache Verbindungen für die Pflanzenernährung, Aminosäuren, Vitamine, natürliche Antibiotika und Pflanzenwachstumsstimulanzien enthält.

Pflanzen füttern Bodenmikroorganismen mit ihren Wurzelsekreten sowie mit absterbenden Rückständen nach der Ernte (weshalb es so wichtig ist, sie wieder auf den Boden zu bringen). Die Zusammensetzung der Wurzelsekrete umfasst organische Säuren, Zucker, Aminosäuren und viele andere nützliche Substanzen.

Darüber hinaus stimulieren Pflanzen die Entwicklung vorwiegend solcher Mikroflora, die diese Pflanzen nährt, Wachstumsstimulanzien für sie produziert und die für diese Pflanzen schädliche Mikroflora unterdrückt. In abgereichertem Sandboden ist die Anzahl der Mikroorganismen in der Rhizosphäre der mit Agrozin behandelten Pflanzen 150-mal höher als in unbehandelten.

Enzymtechnologien können heute hocheffiziente Assistenten bei der Arbeit eines Ingenieurs und eines Landwirts, eines Gärtners und eines Gärtners sein. Sie sind weit verbreitet in der Herstellung von Bier, Waschmitteln, Textil-und Lederindustrie eingesetzt. In der Landwirtschaft ist dies ein direkter Weg, um die Ernteerträge, die Futterproduktion und den Qualitätskompost zu steigern, die Bodenstruktur zu verbessern und biologische Lebensmittel herzustellen.

Für uns in der Ukraine und auf der ganzen Welt ist die Herstellung von ausreichend sauberen und gesunden Lebensmitteln von Bedeutung. Diese Aufgabe wird dank der Technologien des ökologischen Landbaus, einschließlich der Verwendung der Enzympräparate Oksizin und Agrozin, Wirklichkeit.


Oksizin ist eine komplexe organische Zusammensetzung, die durch Fermentation von Zuckerrübenmelasse gewonnen wird und keine Bakterien, Alkohol, schädliche oder genetisch veränderte Substanzen enthält.

Oksizin enthält spezielle Zusätze zur Verbesserung des Bakterienwachstums im Untergrund, in den es eingebracht wird. Das Medikament zersetzt organische Verbindungen und unterbricht den Prozess der Anziehung von Verschmutzung auf Oberflächen, indem es interne elektrostatische Kräfte neutralisiert.

Das Medikament wird aus natürlichen Rohstoffen hergestellt und ist absolut sicher für Mensch und Umwelt. Alle Inhaltsstoffe sind biologisch und leicht zersetzbar. Oksizin ist nicht giftig, reizt die Haut nicht, verursacht keine Hautausschläge und Verbrennungen, enthält keine brennbaren Stoffe, ist nicht explosionsgefährlich und kann in der Nähe einer offenen Flamme verwendet werden. Darüber hinaus setzt Oksizin keine Gase frei und kann in schlecht belüfteten Räumen gelagert werden. Bei sachgemäßer Anwendung ist es ungefährlich für die Gesundheit von Menschen, Tieren, Fischen und Pflanzen.

Preis: 49 UAH.


Anwendungsgebiet:


Verarbeitung von organischen Rückständen, Gülle und Abfall, um schnell organische Düngemittel zu erhalten;
Verarbeitung von Latrinen, um Gerüche zu zerstören, die Verarbeitung von Fäkalien zu beschleunigen und die Tiefe ihrer Verarbeitung zu erhöhen;
Aufbereitung von Kompostgruben zum Zwecke der Beschleunigung und Tiefe der Aufbereitung von Kompost;
Reinigung von Abwasserkanälen und Klärgruben;
Reinigung von Tierhäuten von Fett;
Verbesserung des Sanitär- und Hygienezustands von Siedlungsabfalllagern (der Geruch verschwindet, Würmer werden zerstört, der Verarbeitungsprozess wird beschleunigt, die Verarbeitungstiefe wird erhöht);

Aufbereitung von Schlamm in Schlammlagern von Erdölraffinerien und im Bereich der Reinigung von Eisenbahntanks;

zur Reinigung: Tanks, technologische Anlagen der Verarbeitungs- und Lebensmittelindustrie, Tanks, Abwässer, Böden von organischen Schadstoffen, Öl und Ölprodukten;

Dekontamination von KKW-Anlagen;

Behandlung von medizinischen Abfällen; Waschen von öffentlichen Plätzen und Eisenbahntransporten;

zur Beseitigung von Benzin-, Diesel- und Ölflecken an Tankstellen.

Verbesserung des Sanitär- und Hygienezustands (Geruch verschwindet) in den Produktionsstätten von Fleisch verarbeitenden Betrieben, Molkereien, Lebensmittel verarbeitenden Betrieben. Ratten und Insekten verschwinden. der Geruch, der sie weglockt
als Notversorgung in Häfen bei Verschütten von Kraft- und Schmierstoffen im Notfall
umweltfreundliches organisches Lösungsmittel

Oase im Sand - seit 2 Jahren und ohne einen Tropfen Chemie

Wie können wir die Fruchtbarkeit von unproduktiven, schweren oder armen Menschen in Humusgebieten wieder zum Leben erwecken und verbessern?

Die Erfahrung ukrainischer Wissenschaftler und Landwirte hat gezeigt, dass es sogar in der Wüste von Saudi-Arabien möglich ist, in 2 Jahren eine Oase zu schaffen. Hierfür wurden neben menschlicher Arbeit die Enzympräparate „Oksizin“, „Agrozin“ und Vogelkot benötigt. Einfache Technologie zeigt den großen Wert der bewussten Erzeugung der Ernte im Zusammenspiel des Menschen mit natürlichen Enzymen und Mikroorganismen.

In Bezug auf Mikroorganismen haben unsere Leser und Mitglieder des OZ Clubs, die mit dem japanischen Film Leben in der Erde („lifeinthesoil“) vertraut sind, bereits eine faire Idee. Das Thema Enzyme und Enzympräparate eröffnet uns jedes Jahr neue Anwendungsbereiche für das gewonnene Wissen.

Enzyme sind biologische Katalysatoren, von chemischer Natur sind sie Protein oder Ribonukleinsäure. Enzyme sind notwendigerweise in allen Zellen eines lebenden Organismus vorhanden. Sie beschleunigen biochemische Reaktionen und steuern und regulieren den Stoffwechsel.

Heute werden wir auf die Arbeit von Enzymen der Oxidase-Klasse eingehen - Verbindungen, die molekularen Sauerstoff transportieren. Die Verwendung von Enzymen in reiner Form - sowohl in der Landwirtschaft als auch im Alltag - ist aufgrund ihrer außergewöhnlichen Selektivität und Empfindlichkeit gegenüber äußeren Einflüssen, beispielsweise der Temperatur, praktisch unmöglich. Daher konzentrieren wir uns auf Enzympräparate (mit enzymatischer Aktivität).

Die Ukraine stellt seit 2005 2 Enzympräparate mit Oxidase-Eigenschaften her. Dies sind die Präparate Agrozin und Oksizin, komplexe organische Zusammensetzungen, die durch Fermentation von Zuckerrübenmelasse erhalten werden. Ihnen fehlen Bakterien, Alkohol, giftige oder gentechnisch veränderte Substanzen, Drogen sind für Mensch und Umwelt völlig unbedenklich.

Oksizin fördert den beschleunigten Abbau organischer Stoffe. Komposthaufen, landwirtschaftliche Abfälle, Küchenabfälle, Vogelkot und sogar Schweinegülle für 3-4 Sommerwochen werden von natürlichen Bakterien und anderen Mikroorganismen verarbeitet und zu einem hervorragenden organischen Dünger verarbeitet.

Wenn ein Komposthaufen in ein oder zwei Monaten vor dem Frost gelegt und mit Oksizin verarbeitet wird, haben Sie bis zum Frühjahr einen hochwertigen Dünger mit einem hohen Gehalt an Humusmasse, der keine Unkrautsamen enthält.

Sammeln Sie organische Rückstände, entfernen Sie jede Schicht mit einer dünnen Schicht Erde von Ihrem Standort und geben Sie die Oksizin-Lösung in 3-4 Wochen bei einer durchschnittlichen täglichen Lufttemperatur von + 20-25 ° C schichtweise ab. Sie erhalten eine Humusmasse, die gebrauchsfertig und stressfrei ist in Pflanzen und hilft, die fruchtbare Schicht schnell wiederherzustellen, bietet Ihnen eine gesunde Ernte ohne zusätzliche Kosten.

Oksizin wird auch zur Behandlung von Abfallgebieten verwendet, um den Geruch und das Vorhandensein von Fliegen zu zerstören, den Boden von Verschmutzung durch Erdölprodukte, Öle verschiedener Art und Gewässer von organischer Verschmutzung zu reinigen. Für die Verarbeitung von 1 Tonne organischer Substanz oder 1 m Abfall benötigen Sie 20 ml des Arzneimittels "Oksizin".

Unsere Wissenschaftler haben sich mit dem zweiten bemerkenswerten Enzympräparat des Fürsten von Saudi-Arabien angefreundet. Dank der Verwendung der Agrozin-Lösung war es möglich, in Wüstensanden eine fruchtbare Erdschicht zu bilden und hier über 2 Jahre blühende Oasen zu züchten.

Auf Sand, schweren oder erschöpften Böden ist die Verwendung dieses Arzneimittels am effektivsten: das herbstliche Einbringen von Pflanzenresten, die mit Agrosin behandelt wurden, in die obere Bodenschicht oder das Hinzufügen von Humus zu der oberen, noch unfruchtbaren Bodenschicht im Frühjahr.

Yury Segedin Bei der Erstellung dieses Artikels wurden Materialien der Firma Dnipro Association-K verwendet.

Biologische Vorbereitung gegen Schnecken Agrozin

Gegen Agrozin können Schädlinge, die eine Gefahr für die Gartenernte darstellen, beseitigt werden.

Chemische Eigenschaften

Der Hauptwirkstoff ist das Zuckerrübenmelasseenzym.

Wie wirkt die Droge?

Agrozin stimuliert die Entwicklung von Mikroorganismen, die der Gartenfrucht zugute kommen - und erhöht die Fruchtbarkeit!

Es ist möglich, Mittel sowohl in Gewächshäusern als auch im Freiland anzuwenden. Es hilft, nicht nur Schnecken und Schnecken, sondern auch Wurzelnematoden loszuwerden.

Gebrauchsanweisung

Um die Schäden, die Agrozin verursachen kann, zu neutralisieren, müssen die Gebrauchsanweisungen sorgfältig gelesen werden.

Zum Kochen braucht man:

  1. Löse 90 ml in einer kleinen Menge Wasser;
  2. Volumen auf 90 Liter bringen;
  3. Schutzausrüstung verwenden;
  4. Prozesskultur.

Es ist wichtig! Das Medikament wird einmal während der gesamten Saison angewendet.

Hauptvorteile

Agrozin gegen Schnecken trägt bei zu:

  • Erträge steigern;
  • Verbesserung des Wachstums des Wurzelsystems der Kultur;
  • Verbesserung der Bodenstruktur.

Teile dieses Material mit Freunden in sozialen Netzwerken:

Wie gehe ich mit einer nackten Schnecke um?

Allen Besitzern von Gehöftsgebieten und Gemüsegärten, insbesondere in Feuchtgebieten, ist eine unangenehme und scheinbar schädliche Schnecke bekannt, die nicht nur Blätter von Gartenfrüchten frisst, sondern auch Tomaten, Erdbeeren, Kohl, Gurken usw. mit Pererazaya verderbt pflanze auf der pflanze verbreitet es auch krankheiten wie graufäule und mehltau. Und es ist ganz logisch, dass die Eigentümer der Betten sich aktiv für die Frage interessieren, wie sie mit Schnecken umgehen sollen.

Wie man Schnecken und Nacktschnecken los wird

Um die Schnecken im Garten für immer loszuwerden, haben sich die Menschen viele wirksame Methoden zum Schutz vor Schädlingen ausgedacht. Zunächst müssen alle möglichen Orte ihres Lebensraums betrachtet werden: alte Haufen gemähten Grases oder Zweige, Müllhaufen und feuchte Erde unter Hanf, Keller, Haufen abgestorbenen Laubs oder Reisigs. Ab Herbstbeginn kriechen die Schnecken in Häuser und Schuppen. Auf diesen Gast im Dunkeln zu treten ist eher unangenehm.

Es gibt viele Methoden, mit Schnecken umzugehen:

  • spezielle Barrieren;
  • manuelle Methode (die mühsamste Methode);
  • Hilfe von Vertretern der Tierwelt;
  • Fallen;
  • Entsorgung mit Chemikalien;
  • Pflanzen abweisender Pflanzen.

Vorbeugende Maßnahmen sind keine Möglichkeit zur Bekämpfung, können jedoch die Anzahl der Schnecken in der Region verringern.

Dazu müssen Sie alle möglichen Bereiche ihres Lebensraums zerstören. Es ist notwendig, die Zweige und das Laub zu sammeln und sie aus dem Garten zu entfernen. Zerlegen Sie die Stapel alter Bretter oder anderer Abfälle. Wenn es im Garten eine Kompostgrube gibt, warten Sie, bis sich die Schnecken scheiden lassen. Zwischen den Betten sind alte Linoleum- oder Brettstücke die perfekte Zuflucht für Schädlinge.

Während der gesamten Baustelle regelmäßig den Boden lockern. Graben Sie im Frühjahr und Herbst den Gemüsegarten vollständig aus, um die abgelegten Eier an die Oberfläche zu heben. Sie befinden sich in geringer Tiefe im Boden oder direkt im Schutz von Schnecken. Gleichzeitig sind riesige Steine ​​wie Erdklumpen ein ausgezeichnetes "Haus" für Schädlinge.

Folk-Methoden

Da es nicht immer effektiv ist, im Garten mit Schnecken zu kämpfen, werden gleichzeitig präventive Volksmethoden angewendet. Nach dem Pflanzen der Setzlinge werden die Pflanzen regelmäßig mit einer Lösung aus Essig und Ammoniak mit Wasser im Verhältnis 1: 6 besprüht.

Für die Verarbeitung verwenden sie auch Senfpulver - 6–7 große Löffel pro 10 Liter Wasser. Einige Gärtner sollten sofort starken Kaffee zum Versprühen verwenden.

Bei trockenem Wetter müssen abends alle Pflanzenteile (auf beiden Seiten der Blattplatte) und der Boden daneben bearbeitet werden. Der Vorgang wird nach dem Regen wiederholt.

Eine der beliebtesten Arten, mit Schnecken im Garten umzugehen, besteht darin, Holzasche, gelöschten Kalk oder trockenen Senf (30 g pro 1 m²) zu verwenden, der den Boden desoxidiert. Diese Schädlinge mögen solche Orte nicht und meiden sie.

Es gibt mehrere effektivere Möglichkeiten:

  • Maismehl ist eine tödliche Delikatesse für Schnecken, die als wirksames Mittel gegen verschiedene Schädlinge eingesetzt wird. Mehl lief in ein Glas und legte es auf die Seite. Am Morgen sammeln sie tote Schnecken und Schnecken, die aus dem Garten entfernt werden.
  • Es ist möglich, feuchte Dachmaterialstücke für die Nacht oder Klettenblätter zu hinterlassen, auf denen sich Weichtiere ansammeln. Am frühen Morgen werden die Schnecken mit einer Pinzette oder Handschuhen geerntet, da sich der Schleim nur schwer auswaschen lässt und sich möglicherweise Krankheitserreger darin befinden.
  • Schädlinge schädigen die Beeren oft, aber die Verarbeitung von Chemie während des Fruchtens ist unmöglich, so dass die Bekämpfung von Schalentieren auf Erdbeeren nur durch Schutzmethoden möglich ist. Es wird zwischen den Bettreihen mit Salz und kleinen Kieselsteinen, Tannennadeln oder Muscheln getoppt und mit gemahlener Eierschale gemulcht. Salz greift Schleim an und Mulch zerstört den Schneckenkörper.
  • Schnecken werden vom Geruch der Fermentation angezogen, weil Gärtner Fallen verwenden, Kwas oder Bier in Behälter einschenken, vorzugsweise dunkle Sorten. In der Regel werden Baglazhkie-Böden verwendet, die um einen Zentimeter gekürzt werden. Fallen müssen regelmäßig von darin gefangenen Weichtieren gereinigt werden.

Schneckenbekämpfung mit Mulchen

Bestimmte Mulchmaterialien schrecken Schnecken ab oder behindern deren Bewegung. Zum Beispiel Sägemehl. Sie kleben an rutschigen Weichtieren und machen ihnen das Leben auf jede erdenkliche Weise schwer. Nadelmulchschnecken begünstigen natürlich auch nicht.

Wenn es nicht möglich ist, den Bereich mit Nadeln zu mischen, können Sie um die Pflanzen herum mehrere Nadelzweige anordnen.

Ich mag diese Weichtiere und die Brennnessel nicht. Zwischen den Reihen verhindert eine dicke Brennnesselschicht, dass die Schnecken in die Nähe der Pflanze gelangen. Mulchen funktioniert aber effektiv, wenn es regelmäßig durchgeführt wird. Und Brennnessel und Sägemehl und Nadeln trocknen, verklumpen, gehen zu Boden, verrotten, und der Weg zu den schmackhaften Blättchen wird wieder geöffnet. Um dies zu vermeiden, muss die Mulchschicht ständig aktualisiert und gewartet werden.

Chemische Methoden

Das Bekämpfen von Schnecken kann mit Chemikalien erfolgen. Am effektivsten ist Metallhydrid. Das Granulat dieses Werkzeugs wird einfach über die Betten gestreut. Schnecken lieben sie sehr und freuen sich zu essen, infolge dieser Darmvergiftung zu bekommen und zu sterben. Pulverförmiges Metallhydrid kann an die Stelle gegossen werden, an der sich Weichtiere ansammeln. In diesem Fall geht es durch ihre Haut und verursacht auch eine Vergiftung.

Zusätzlich zu Metallhydrid können Sie Schnecken mit gemahlenem Eisensulfat oder frisch-saurem Kalk bekämpfen. Eine ziemlich effektive Mischung aus Ofenasche (vier Teile) und Bleichmittel (ein Teil). Oft werden Tabakschnecken gegen Tabakstaub verwendet, der über die Beete gestreut werden muss. Wenn die Weichtiere vergifteten Schleim von sich werfen, sollte die Behandlung mit Chemikalien wiederholt werden.

Das Bekämpfen von Schnecken im Garten kann manuell erfolgen. Sie werden in gewisser Weise gesammelt und dann in Kerosin gegossen. Wenn Unkräuter aus den Beeten entfernt werden, muss das Wurzelsystem sorgfältig untersucht werden. Darauf lassen sich entweder direkt Schnecken und Eier legen.

Die mechanischen Methoden umfassen den Schutz von Pflanzen, die Sämlinge gepflanzt haben, die das Ei abgeschnitten haben. Einige Gärtnerbetten mit Zellophan ausgekleidet. Am Morgen kriechen Schnecken nach dem Verzehr von Tomaten oder Kohl unter die Folie, wenn man bedenkt, dass dies ein Unterschlupf ist. Tagsüber ist der Boden unter dem transparenten Polyethylen sehr heiß und die Schnecken sterben ab, weil sie keine hohen Temperaturen vertragen.

Sie können Muscheln mit Hilfe einer geriebenen Eierschale bekämpfen, die auf den Betten verteilt ist und versucht, an die Blätter zu gelangen. Kleine Teile der Schale haben eine ziemlich scharfe Kante, die die empfindliche Haut der Weichtiere beschädigt und Schnitte hinterlässt. Infolgedessen sterben Schnecken schnell ab.

Sie können auch Kieselgur verwenden, um Schnecken zu entfernen. Dies ist ein Sedimentgestein. Wenn dieses Pulver auf die Haut von Weichtieren gelangt, trocknet es und die Schnecken sterben ab.

Umgang mit Schädlingen im Gewächshaus

Unter Gewächshausbedingungen sind diese Schädlinge viel häufiger als auf freiem Feld. Dies liegt daran, dass das Gewächshaus eine hohe Luftfeuchtigkeit bedeutet.

Wenn unter den Bedingungen des offenen Bodens die Möglichkeit besteht, dass alles von selbst gelöst wird, riskiert der Gärtner im Fall eines Gewächshauses den Hauptteil der Ernte und in einigen Fällen auch die Ernte.

Um das Risiko von Schnecken im Gewächshaus zu verringern, müssen Sie es regelmäßig anzünden und lüften. Ein Anstieg der Luftfeuchtigkeit im Gewächshaus ist unbedingt zu vermeiden.

Es ist zu beachten, dass das Erscheinungsbild von Weichtieren auch durch Kälte beeinträchtigt wird. Im Gewächshaus sollte nichts draußen sein, was ein Schutz für Schädlinge sein kann.

Mit einer erheblichen Anzahl von Schnecken im Gewächshaus können sie mit Metaldehyd vergiftet werden und Granulate auf der Erdoberfläche verteilen. Sie können auch versprühte Chemikalien verwenden.

Agrozin gegen Schnecken

Hierbei handelt es sich um ein ökologisches, universelles landwirtschaftliches Werkzeug zur Verbesserung der Bodenstruktur, den sogenannten "Bodenverbesserer", der die Aktivität aerober Bakterien im Boden erhöht, in dem Abfallprodukte Nährstoffe in für Pflanzen leicht zugänglicher Form sind. Der Einsatz dieses Werkzeugs wirkt sich positiv auf die Entwicklung und das Wachstum von Pflanzen aus und erhöht den Ertrag erheblich.

Als Enzympräparat, das aus natürlichen Rohstoffen gewonnen wird, ist Agrozin von Natur aus unbedenklich für die Umwelt und den Menschen.

Bewerbung. Der Inhalt der Durchstechflasche (90 ml) wird für die Behandlung des Territoriums in zwei Geweben berechnet. Das Produkt wird im Verhältnis 1: 1000 gerührt, dh der Inhalt wird in 90 Liter Wasser verdünnt. Für die Zubereitung der Zusammensetzung in kleineren Mengen liegt dem Produkt ein Messbecher bei, mit dem Sie eine Lösung in jedem Volumen herstellen können. Das Tool wird einmal pro Saison angewendet.

Die Bewirtschaftung des Bodens kann während der gesamten Vegetationsperiode erfolgen. Der bequemste Weg, das Medikament vor der Aussaat für die Bodenbearbeitung zu verwenden. Wenn das Produkt auf vegetative Pflanzen aufgetragen wird, sollte die Lösung mithilfe einer Tropfbewässerung aus der Gießkanne auf die Wurzelzone der Pflanze aufgetragen werden. Die Zusammensetzung, die die Blätter der Pflanze trifft, müssen Sie mit sauberem Wasser aus einer Gießkanne oder einer Methode zum Besprühen abwaschen.

Abendzeit und feuchtes Wetter sind die am besten geeigneten Bedingungen für die Einführung des Arzneimittels.

Wirkung von Agrozin:

  • Bodenstruktur wird verbessert;
  • Die Bodenbelüftung wird signifikant verbessert und die Aktivität der Bodenmikroorganismen nimmt zu.
  • die Ausbeute wird verbessert;
  • verbessert die Entwicklung des Wurzelsystems der Pflanzen;
  • Das Werkzeug wirkt sich positiv auf die Fortpflanzung von Regenwürmern aus.
  • Auf der behandelten Fläche verschwinden Wurzelnematoden, Schnecken und Schnecken fast vollständig.

Wie Sie mit Nacktschnecken auf Ihrer Website umgehen, entscheiden Sie nur über deren Eigentümer. Komplexe Verfahren führen immer zu den effektivsten Ergebnissen. Daher ist es erforderlich, das optimale Verhältnis der verschiedenen Methoden zu wählen, um vollständig gewappnet zu sein und Ihre Pflanzen vor Eingriffen zu schützen.

Agrozin

Agrozin ist ein natürlicher Strukturgeber und Wiederherstellung der Bodenfruchtbarkeit. Besonders wirksam auf schweren, tonigen Böden. Dank seiner Fähigkeit, die Feuchtigkeit im Boden zu halten, schützt es die Pflanzen vor Dürre. Hilft bei der Vorbeugung und Bekämpfung von Schnecken.

Von 3 Stück bis 157 UAH pro Einheit

Volumen wählen, ml:

Wir versenden 90% der Pakete am Tag der Bestellung.

Versand per Vorkasse oder Nachnahme.

Kurier Hauszustellung.

Waren aus dem Laden abholen.

Zustelldienste in der Ukraine: New Mail, Intime.

Überall in der GUS und in der Welt: Ukrposhta, Business Lines, PEK, SDEK, Russische Post usw.

Min Auftrag in der Ukraine - 200 UAH.

Andere Länder - 20 US-Dollar.

Barzahlung im Laden, Vorauskasse Visa / MasterCard, Nachnahme.

100% Originalware vom Hersteller.

Rückgabe / Umtausch innerhalb von 14 Tagen unter Vorbehalt der Erhaltung der Ware und Verpackung.

Die Versandkosten trägt der Käufer.

Agrozin - an der Spitze der Bodenfruchtbarkeit und des Trockenschutzes

  1. Mit aktivem Sauerstoff bricht das Medikament die Kette der organischen Bodenmoleküle. Es liefert Nahrung für aerobe Bakterien, die sich schnell vermehren. Dies verbessert die Ernährung und Entwicklung von Pflanzen.
  2. Agrozin beschleunigt die Überhitzung von organischen Düngemitteln dutzende Male; positive Wirkung auf die Fortpflanzung von Regenwürmern.
  3. Das Medikament dringt in die kleinsten Kapillaren des Bodens ein und bildet einen Schutzfilm. Daher wird die darin enthaltene Feuchtigkeit in trockenen Perioden gespeichert.
  4. Agrozin - Mittel auf der Basis von Zuckerrübenmelasse. Daher ist es umweltfreundlich und 100% sicher für Mensch und Umwelt.
  5. Alle Inhaltsstoffe des Arzneimittels sind organisch und leicht zu zersetzen.

Agrozin gegen Schnecken

  • Die Verwendung von Agrozin auf offenem Feld und in Gewächshäusern hat sich im Kampf gegen Schnecken, Schnecken und Wurzelnematoden bewährt.
  1. Bearbeitung von Acker- und Landparzellen mit Getreide, Gemüse, Gartenbau und Weinbergen.
  2. Bodenbearbeitung unter Gartenblumen zur Verbesserung der Bodenstruktur und des Wasser-Säure-Gleichgewichts.
  3. Bearbeitung von Flächen, die keiner mechanischen Bearbeitung unterzogen werden: Parkrasen, Rasenflächen, Wiesen, Weiden, Fußballfelder usw.
  4. Behandlung schwerer und angesäuerter Böden zur Strukturverbesserung und Normalisierung des pH-Wertes.

Wirkstoff: Zuckerrübenmelasseenzym.

Lagerbedingungen: an für Kinder und Tiere unzugänglichen Orten bei Temperaturen von 0 0 C bis +40 o C.

Garantiezeit der Lagerung: 7 Jahre.

Hersteller: Kiew, Ukraine.

Agrozin - Gebrauchsanweisung

  • Der Inhalt der Durchstechflasche wird in 90 Litern Wasser (im Verhältnis 1: 1000) gelöst. Bei weniger Wasser möglich. Es ist wichtig, dass die Menge der Zubereitung der empfohlenen Flächennorm entspricht und gleichmäßig angewendet wird.
  • Eine kleine Menge der Lösung wird unter Verwendung eines 25-ml-Messbechers (1 bis 25 ml) hergestellt. Zum Beispiel: 20 ml des Arzneimittels in 20 Litern Wasser auflösen und auf eine Fläche von 50 m² auftragen.
  • Eine Dosis einer wässrigen Lösung wird vor der Verwendung hergestellt und gleichzeitig verwendet.
  • Nasswetter und Abendzeit sind die günstigsten Bedingungen für das Einbringen des Arzneimittels in den Boden.
  • Achtung! Um unerwünschtes Aufschäumen bei der Zubereitung der Lösung zu vermeiden, geben Sie den Inhalt der Durchstechflasche in das Wasser und nicht umgekehrt.

Denken Sie daran! Die Einführung des Arzneimittels ist während der gesamten Vegetationsperiode möglich: Frühling, Sommer, Herbst. Auch beim Pflanzen von Pflanzen.

Die größte Effizienz wird erreicht, wenn sie in der Anfangsphase der Entwicklung eingeführt wird: Sträucher zum Zeitpunkt des Aufquellens der Knospen, Bäume während der Fruchtreife. Für Getreidekulturen - während der Aussaat, da die Droge die Keimung der Samen signifikant erhöht. Auf schweren Böden die beste Zeit - bevor im Frühjahr geerntet wird. Im Sommer, während der Dürre, hilft die Verwendung des Arzneimittels, die Feuchtigkeit im Boden zu halten und trägt zur Entwicklung von Pflanzen bei.

Agrozin, das in unserem Geschäft erhältlich ist, wird 1 Mal pro Saison in den Boden der Pflanzenwurzelzone eingegossen oder eingestreut. Auf den Blättern der Lösung gefangen muss abgewaschen werden.

Die Behandlung mit einem Pflanzenpräparat ist sinnlos!

Nach der Herstellung des Arzneimittels auf der Oberfläche des Bodens können weiße Flecken von Bakterienkolonien entstehen. Dies zeigt die effektive Arbeit von Enzymen.

Agrozin

Enzympräparate

Agrozin ist ein Bodenverbesserer zur Verbesserung der Bodenstruktur und Steigerung der Produktivität. Es hat ein hohes Durchdringungsvermögen, kann in die kleinsten Kapillaren eindringen, und daher bleibt die Feuchtigkeit im Boden auch in Trockenperioden bestehen. Mit Hilfe von Aktivsauerstoff zerstört das Medikament eine Kette organischer Moleküle aus dem Boden, die für aerobe Bakterien im Boden das begehrteste Nahrungsmittel sind. Infolgedessen beginnen sie sich aktiv zu vermehren, was sich positiv auf das Pflanzenwachstum auswirkt, da sie in engem Kontakt mit der Mikroflora stehen, die auf der Oberfläche ihrer Wurzeln lebt und sich in der Wurzelschicht des Bodens vermehrt.

Die Hauptaspekte der Aktivität von Wurzelmikroorganismen, die das Pflanzenleben beeinflussen:

  • unlösliche Phosphor- und Stickstoffverbindungen werden in Formen umgewandelt, die für die Pflanzenernährung verfügbar sind;
  • Atmosphärisches Stickstoffgas wird absorbiert und die Pflanzenernährung wird dadurch verbessert.
  • Es werden verschiedene stimulierende Substanzen synthetisiert (Vitamine, Gibberelline, Auxine), deren Anreicherung in der Wurzelzone; Dies ist wichtig für die Aktivierung biochemischer Prozesse in Pflanzen.
  • Verschiedene Substanzen wie Antibiotika werden ausgeschieden und schützen vor parasitären Pflanzenformen.

Wurzel- und basale Mikroorganismen, die während der gesamten Wachstumsphase von Pflanzen ihrer Entwicklung in Kontakt kommen, haben einen signifikanten Einfluss auf sie. Daher ist die Stimulierung der Entwicklung und des Wachstums nützlicher Mikroorganismen auf der Erde in Verbindung mit der Verbesserung der Agrartechnologie der Schlüssel zu einer ausgezeichneten Ernte.
Agrozin erfüllt diese Funktion perfekt!

Mit dem experimentellen Einsatz von Agrozin wurde auch unter Gewächshausbedingungen festgestellt: Die behandelten Flächen sind vollständig von folgenden Schädlingen befreit: Schnecken, Schnecken, Wurzelnematoden. Agrozin erhöht die Aktivität von Mikroorganismen und verstärkt den Prozess der "Debatte" über organische Düngemittel erheblich. Die Ausbreitung von Regenwürmern ist aktiviert.

Anwendung von Agrozin:

  • zur Bearbeitung von landwirtschaftlichen Flächen mit Gemüse, Getreide, Gartenbau, Weinbergen, Boden unter Gartenblumen zur Verbesserung der Bodenstruktur und des Wasser-Säure-Gleichgewichts; zur Steigerung der Aktivität aerober Mikroorganismen (dies erhöht die Ausbeute);
  • für die Bearbeitung nicht bearbeiteter Flächen: Rasen, Parkrasen, Wiesen, Wiesenfußballfelder;
  • zur Behandlung von sauren, schweren Böden zur Verbesserung der Struktur, des pH-Wertes.

Vor Gebrauch wird Agrozin im Verhältnis 1: 1000 verdünnt.
Auf den Garten- / Gartengrundstücken wird das Werkzeug angewendet, indem die Wurzelpflanzenbereiche in irgendeiner Weise mit weiterer Bewässerung bewässert oder besprüht werden. Verbraucht 440 ml Geld pro 10 Morgen.
Beim Einsatz auf den Feldern wird das Mittel einmal pro Saison in Höhe von 4,4 Litern pro Hektar ausgebracht. Für die beste Wirkung lohnt es sich, es in der Anfangsphase der Vegetationsperiode und für Getreidekulturen zu machen - während der Aussaat, da das Medikament die Keimung von Getreide signifikant verbessert.
Agrozin sollte nur den Boden kultivieren. Verarbeitungsanlagen mit diesem Medikament sind sinnlos!

Agrozin

Empfohlene Beiträge

Erstellen Sie zum Posten von Nachrichten ein Konto oder melden Sie sich an

Sie müssen Mitglied sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Erstellen Sie ein Konto

Registrieren Sie ein neues Konto in unserer Community. Es ist sehr einfach!

Anmelden

Hast du schon einen Account? Melden Sie sich beim System an.

Artikel

Wachsendes Basilikum im Gewächshaus und am Fenster

Von Tomate, 4. November 2012

  • 6 Kommentare
  • 699 mal gesehen
  • Kommentar von Tomate
  • Do um 16.06
  • Rüsselkäfer auf Erdbeeren

    Von Sweet, 12. November 2014

    • 4 Kommentare
    • 827 mal gesehen
    • Kommentar von Vladimir
    • Mi in 19:22
  • Fotos Taglilie auf Noten

    Von der Tomate am 19. Juli 2014

    • 22 Kommentare
    • 1,664 Aufrufe
    • Kommentar von Tomate
    • 11. März
  • Tomaten: Auf der Suche nach den perfekten Sorten
    • 1
    • 2
    • 3

    Von Igor Petschurin, 2. Dezember 2018

    • 68 Kommentare
    • 13,721 Ansichten
    • Kommentar von Russi
    • 6. März
  • Himbeere im Garten

    • 18 Kommentare
    • 3,086 Aufrufe
    • Kommentar von Tan4ik
    • 4. März
  • Lilien züchten - pflanzen, pflegen, umpflanzen

    • 13 Kommentare
    • 1,036 Aufrufe
    • Kommentar von ytanya
    • 24. Februar
  • Kurze Empfehlungen zum Anbau von Tomaten
    • 1
    • 2

    Von Igor Petschurin, 2. Dezember 2018

    • 28 Kommentare
    • 5.882 Aufrufe
    • Kommentar von Igor Pechurin
    • 12. Februar
  • Begriffe der Fruchtbildung und Zuckeranreicherung von Himbeersorten

    • 0 Kommentare
    • 670 mal gesehen
    • Verfasser Tomate
    • 28. Januar
  • Bilder

    Vereine (Aktivität)

    Ninulina Alben

    Open Club · 58 Benutzer

    Ogorodik mit Liebe

    Open Club · 2 Benutzer

    Nachrichten

    Blogeinträge

    Rezepte!

    Von Syr-Daryinets
    Erstellt am 29. Dezember 2014

    Aus der Hoffnung 69
    Erstellt am 31. Januar 2016

    Aus GalinaD
    Erstellt am 26. Dezember 2012

    Von Mama Anton
    Erstellt am 27. Februar

    • Aktivität
    • Zuhause
    • Foren
    • Allgemeine Fragen der Landtechnik und Landwirtschaft
    • Düngemittel, Stimulanzien, Humate
    • Agrozin


    Die Website verwendet Cookies, die es Ihnen ermöglichen, Sie wiederzuerkennen und Informationen über Ihre Benutzererfahrung zu erhalten. Durch den Besuch der Seiten der Website stimmen Sie der Verwendung und Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu.

    Agrozin 90ml

    Bodenverbesserer zur Steigerung der Produktivität und Verbesserung der Bodenstruktur. Bei der Verwendung des Arzneimittels behandelt
    Parzellen sind völlig frei von Wurzelnematoden sowie von Schnecken und Nacktschnecken. Agrozin verstärkt die Aktivität von Mikroorganismen, beschleunigt die "Überhitzung" organischer Rückstände und wirkt sich positiv auf die Vermehrung von Regenwürmern aus.

    Waren Beschreibung

    Agrozin ist eine komplexe organische Zusammensetzung, die durch Fermentation von Zuckerrübenmelasse gewonnen wird und keine Bakterien, Alkohol, schädliche oder genetisch veränderte Substanzen enthält.

    Universeller Bodenverbesserer für die Landwirtschaft zur Steigerung der Produktivität und zur Verbesserung seiner Struktur. Es ist ein Katalysator zur Steigerung der Aktivität von aeroben Bodenbakterien, deren Abfallprodukte wiederum Nahrung für Pflanzen sind.

    Ein positiver Effekt auf das Wachstum und die Entwicklung von Pflanzen erhöht den Ertrag von landwirtschaftlichen Nutzpflanzen erheblich.

    Es hat eine hohe Penetrationsfähigkeit, dringt in die kleinsten Kapillaren ein, was bedeutet, dass die Feuchtigkeit im Boden während der Trockenperioden bestehen bleibt.

    Mit aktivem Sauerstoff bricht es die Kette der organischen Bodenmoleküle, und diese Rückstände sind das begehrteste Nahrungsmittel für aerobe Bodenbakterien, die sich infolgedessen schnell zu vermehren beginnen, was sich positiv auf das Pflanzenwachstum auswirkt.

    Die Hauptaspekte der Aktivität von Wurzelmikroorganismen, die das Pflanzenleben beeinflussen, sind:
    • Umwandlung unlöslicher Stickstoff- und Phosphorverbindungen in Formen, die für die Pflanzenernährung verfügbar sind;
    • die Bindung von atmosphärischem Stickstoffgas und die Verbesserung der Ernährung mit pflanzlichem Stickstoff;
    • Synthese verschiedener stimulierender Substanzen (Vitamine, Auxin, Ghiberelline usw.) und deren Anreicherung in der Wurzelzone, was für die Aktivierung biochemischer Prozesse in Pflanzen von großer Bedeutung ist;
    • Isolierung verschiedener antibiotikaähnlicher Substanzen, die Pflanzen vor parasitären Formen schützen.

    Wurzel- und basale Mikroorganismen kollidieren während der gesamten Wachstumsphase mit Pflanzen und haben den wichtigsten Einfluss auf sie. Daher ist die Stimulierung des Wachstums und der Entwicklung nützlicher Mikroorganismen im Boden in Verbindung mit der Verbesserung der Agrartechnik eine Garantie für die Erzielung eines hohen Ernteertrags. Genau diese Funktion erfüllt Agrosin.

    Die Verwendung von Agrozin in der Praxis, auch unter Gewächshausbedingungen, hat gezeigt, dass die von ihm behandelten Bereiche vollständig von Schädlingen wie Wurzelnematoden, Schnecken und Schnecken befreit sind. Agrozin verstärkt die Aktivität von Mikroorganismen und beschleunigt den Abbau organischer Rückstände. Es wirkt sich günstig auf die Fortpflanzung von Regenwürmern aus.

    Anwendungsbereich von Agrozin:

    • Verarbeitung von Ackerland mit Getreide, Gemüse, Gartenbaukulturen und Weinbergen, Land unter Gartenblumen zur Verbesserung der Bodenstruktur und des Wasser-Luft-Gleichgewichts sowie Aktivierung aerober Mikroorganismen, wodurch die Ernteerträge gesteigert werden;
    • Bearbeitung von Flächen, die keiner mechanischen Bearbeitung unterzogen werden: Parkrasen, Rasenflächen, Wiesen, Weiden, Fußballfelder usw.;
    • Behandlung von schweren und angesäuerten Böden, um deren Struktur und pH-Wert zu verbessern.

    Vor dem Auftragen wird Agrozin im Verhältnis 1: 1000 verdünnt. Für den Einsatz in Garten- und Gartenparzellen wird die Zubereitung unter Bewässerung oder durch Besprühen der Wurzelbereiche des Pflanzenbodens mit anschließender Bewässerung auf beliebige Weise aufgebracht. Die Verbrauchsrate von 440 ml des Arzneimittels pro 10 Hektar.

    Bei der Ausbringung auf den Feldern wird die Zubereitung einmal pro Saison in Höhe von 4,4 l / ha ausgebracht. Für eine maximale Wirkung ist es wünschenswert, in der Anfangsphase der Vegetationsperiode und für Getreidekulturen - während der Aussaat - einzuführen, da das Medikament die Keimung der Samen signifikant erhöht.

    Agrozin muss nur den Boden bearbeiten. Die Behandlung mit einem Pflanzenpräparat ist sinnlos.

    Bewertungen

    Es gibt keine Bewertungen für Sie?

    Agrozin, 90 ml nicht verfügbar

    Agrozin

    Universelles biologisches Agrarprodukt zur Verbesserung der Bodenstruktur. Das Medikament kann als "Bodenverbesserer" bezeichnet werden, der die Aktivität von aeroben Bodenbakterien erhöht, deren Abfallprodukte Nährstoffe in einer Form sind, die für Pflanzen leicht verfügbar ist. Der Einsatz des Arzneimittels wirkt sich positiv auf das Wachstum und die Entwicklung von Pflanzen aus, erhöht den Ertrag landwirtschaftlicher Kulturpflanzen erheblich.

    Als Enzympräparat aus natürlichen Rohstoffen ist Agrozin in der Natur unbedenklich für Mensch und Umwelt.

    Bewerbung

    Das Packungsvolumen (90 ml) ist für die Bearbeitung des Bereichs im 2. Gewebe ausgelegt. Das Arzneimittel wird in einem Verhältnis von 1: 1000 verdünnt, d.h. Der Inhalt der Durchstechflasche wird mit 90 Litern Wasser verdünnt. Zur Herstellung einer Lösung mit kleinerem Volumen ist im Kit ein Messbecher enthalten, mit dem Sie eine Lösung mit beliebigem Volumen herstellen können.

    Das Medikament wird einmal pro Saison angewendet.

    Die Bodenbearbeitung kann während der gesamten Vegetationsperiode durchgeführt werden. Es ist am bequemsten, die Vorbereitung für die Bodenbearbeitung vor der Aussaat durch Besprühen zu verwenden. Wenn das Medikament für vegetative Pflanzen verwendet wird, sollte die Arbeitslösung unter Verwendung von Tropfbewässerung und Gießkanne auf die Wurzelzone der Pflanze aufgetragen werden. Das Präparat, das auf die Blätter der Pflanze gefallen ist, muss mit klarem Wasser durch Besprühen oder aus einer Gießkanne abgewaschen werden.

    Nasses Wetter und Abendzeit - die günstigsten Bedingungen für die Herstellung des Arzneimittels.

    Die Ergebnisse des Einsatzes von Agrozina in der Landtechnik:

    - Die Aktivität von Bodenmikroorganismen nimmt signifikant zu und die Bodenbelüftung wird verbessert

    - Bodenstruktur verbessert sich

    - Pflanzenwurzelwachstum wird verbessert

    - Schädlinge wie Schnecken, Schnecken, Wurzelnematoden verschwinden praktisch vollständig auf den behandelten Flächen

    - Das Medikament wirkt sich positiv auf die Fortpflanzung von Regenwürmern aus

    In praktischen Tests wurde auch die hohe Wirksamkeit des Arzneimittels beim Anbau von Blumen nachgewiesen.

    Ihre Bewertung ist möglicherweise die erste.

    Vielen Dank für Ihren Kommentar. Es wird nach der Moderation durch den Administrator angezeigt.

    Top