Kategorie

Beliebte Beiträge

1 Prävention
Merkmale der Verwendung von Antibiotika-Injektionen
2 Rhinitis
Hilft die Oscillococcinum bei Grippe? Objektive Überprüfung
3 Husten
Schwäche nach Krankheit, wie man sich erholt
Image
Haupt // Bronchitis

Lavomax: entsetzliche Bewertungen von Fachärzten


Weit verbreitete antivirale Medizin Lavomax: entsetzliche Bewertungen von Fachärzten über die Gefahr von Tiloron. Auf der Basis dieser synthetisierten Substanz basiert auch ein anderes Medikament - Amixin. Wenn der Verbraucher die Bewertungen von Patienten liest, die häufig von Marketingfachleuten verfasst werden, kann er sich eine Meinung bilden, dass Lavomax sofort gegen Grippe, Erkältung und andere Viren hilft. Angeblich aktiviert dieses Tool das Immunsystem und ist in der Lage, jede Krankheit in wenigen Tagen zu besiegen.

Was schreiben Ärzte über Lavomaks und Amiksin? Zum Beispiel schreibt der bekannte Therapeut Alexander Ryltsov im Internet: „Tiloron im Westen wurde bereits in den 70er Jahren als unwirksam und giftig eingestuft. Es stimmt, es wurde in großen Dosen und nicht mit der Grippe / ARVI getestet. "

Und tatsächlich wurde Tiloron 1968 in den Vereinigten Staaten registriert. Im Westen wird dieses Tool nirgendwo verwendet. Wenn es so effektiv wäre, hätte es sicherlich eine angemessene Entwicklung erhalten.

Nachprüfungen von zwei sowjetischen Wissenschaftlern, Yershov und Novokhatsky, im Jahr 1980: „Damit das injizierte Mittel eine antivirale Aktivität aufweist, muss seine Konzentration im Blut mindestens 100 Einheiten pro Milliliter betragen. Um eine solche Konzentration von Interferon im Blut von Menschen und Tieren zu erzeugen, sollte es in einer Dosis von 2 · 105–3 · 105 Einheiten / kg Körpergewicht verabreicht werden. “

Interferone sind Proteine, die es ermöglichen, die Immunkräfte des Körpers zu aktivieren, und Tiliron, das Teil von Lavomax ist, soll diese Proteine ​​aus Zellen ausscheiden. Tatsache ist jedoch, dass das körpereigene Immunsystem noch nicht genau untersucht wurde. Und es gibt keine verlässlichen Informationen darüber, dass es sich um Fliesen handelt, die die Sekretion von Interferonen stimulieren, und diese wiederum mit einer 100% igen Garantie vor Grippe oder Hepatitis schützen.

Das heißt, in hohen Konzentrationen ist Tilron unwirksam und in hohen Konzentrationen giftig und gefährlich. Was steht auf dem Paket Lavomaksa? "Die Fälle von Überdosierung sind unbekannt...".

Unter dem Strich wurden keine vollständigen klinischen Studien mit Lavomax-Patienten durchgeführt. Die Wirkung von Tiliron wurde an Ratten oder selektiv an einer Person getestet, aber jedes hat ein Immunsystem, das anders funktioniert. Führen Sie in solchen Fällen im Westen zufällige Untersuchungen durch. Einige Ärzte stehen Lavomax daher skeptisch gegenüber und betrachten ihn im Allgemeinen nicht als Medikament, da sie das Tool offen als Betrug bezeichnen. Andere stützen sich auf die Forschung russischer Wissenschaftler, argumentieren, Lavomax sei in der Russischen Föderation in das Register der unentbehrlichen Arzneimittel eingetragen und daher sicher und nützlich. Wieder andere sind neutral. Es gibt jedoch Ärzte, die über die Gefahren der Anwendung von Lavomax sprechen.

Grundsätzlich sind bei Lavomax negative Fachärzte von denen zu hören, die rein logisch denken: Wenn in Europa und den USA das Bügeleisen verboten ist, dann ist dies nicht einfach so.

Review: Das Medikament Nizhpharm "Lavomax" - Achtung! Mögliche schwere Allergien. Die Grippe geheilt. mit Urtikaria zu kämpfen

Hallo Freunde! Ich habe einen Notfallbericht, ich möchte jeden mit der Grippe vor dem vorsichtigen Gebrauch des antiviralen und immunstimulierenden Lavomax warnen, es ist nicht für jeden geeignet! In meinem Fall entwickelte sich eine schreckliche Allergie, die den ganzen Tag über juckte und den ganzen Körper mit einem roten Ausschlag bedeckte. Tavegil hilft noch nicht.

„Lavomax“ wurde mir von einem Arzt in einer Ambulanz verschrieben, an den ich mich wegen einer plötzlichen Erkrankung (Temperatur unter 39 Grad, Kopfschmerzen, trockener Husten) wandte. Ich beschwerte mich bei ihr über die Symptome - "Es sieht aus wie die Grippe!" - Sie erklärte und beauftragte mich, "ein ausgezeichnetes antivirales Medikament Lavomax" in Verbindung mit "Paracetomol", "Nimessil" und viel Getränk einzunehmen. Und die Frage nach dem Vorliegen einer Allergie klang, ich erzählte ihr von Propolis-Allergie, doch Lavomax (das Bienenwachs enthält - wie ich später erfuhr), schrieb sie mir aus.

Im Allgemeinen habe ich die Grippe in 2 Tagen geheilt, ich behandle Allergien für den dritten Tag, ich leide schrecklich.
Der Preis ist übrigens nicht gering:

Am ersten Tag habe ich 1 Tablette eingenommen, am nächsten Morgen hatte ich bereits einen Ausschlag auf dem Rücken, aber ich habe nicht viel darauf geachtet und die zweite Tablette getrunken. Danach war ich vollständig mit kleinen roten Pickeln bedeckt, besonders an Brust und Nacken (ich kam fast nicht an die Schwäche Gottes). Ich habe meinem Mann eine dritte Pille zur Prophylaxe gegeben - bei ihm ist alles in Ordnung, er hat keine Allergien.
Hier sind sie, gelbe Pillen - Killer für Allergien:

Aber so schön gehe ich jetzt ums Haus und juckt furchtbar (((

Bereits nach Einnahme der Pille habe ich die Anleitung gelesen, dass die Zusammensetzung Bienenwachs enthält !!
Und sie konnte sich nicht vorstellen, dass ich so schrecklich auf ihn reagieren würde.

Ich wusste nur über meine Allergie gegen Propolis Bescheid, jetzt werde ich alle Produkte im Zusammenhang mit Bienen mit Vorsicht behandeln.

Infolgedessen verschwanden die Grippesymptome am zweiten Tag, das Virus ist besiegt! Aber Allergien bereiten mir jetzt viel mehr Probleme als die gleiche Grippe

Im Internet gibt es viele positive Bewertungen zu diesem Medikament, ich streite nicht, es kämpft gut mit dem Virus! ABER SCHRECKLICHE ALLERGIE KANN AB EMPFANG DIESES ARZNEIMITTELS BEGINNEN, denken Sie daran! Als Nebenwirkung wird übrigens eine allergische Reaktion angezeigt, es ist merkwürdig, dass mir der Arzt dieses Arzneimittel verschrieben hat, da er über meine Allergie gegen Propolis Bescheid wusste.
Im Allgemeinen nicht krank werden! Und raten Sie mir zu wirksamen Allergietabletten - ich habe Tavegil bisher nur angewendet, es hat mir nicht viel geholfen (((

Lavamax

Formen der Freilassung

Lavamax-Anweisung

Lavomax (Tiloron) ist ein russisches antivirales Medikament der Gruppe der Immunstimulanzien (trägt zur Steigerung der Produktion des Immunproteins Interferon bei). Im Gegensatz zu anderen inländischen Drogen dieser Gruppe - Arbidol, Kagocel usw. - Die Wirksamkeit von Lavamax als Immunmodulator wird nicht nur in russischen, sondern auch in ausländischen klinischen Studien bestätigt. In der Russischen Föderation wird das Medikament zur Behandlung und Vorbeugung von Virusinfektionen (einschließlich akuter Atemwegsinfektionen, Influenza, Herpes simplex) als Mittel der ersten Wahl eingesetzt. Die aktive Komponente des Arzneimittels Tiloron wurde in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts in den USA und an der Akademie der Wissenschaften der Ukrainischen SSR fast gleichzeitig und unabhängig voneinander synthetisiert. Und wenn der amerikanische Chemiker Richardson Merrell seinen Erfolg nicht weiterentwickelte, setzten die sowjetischen Wissenschaftler ihre wissenschaftliche Arbeit in dieser Richtung fort. Im Laufe des nächsten Jahrzehnts wurden am Ivanovo Institute of Virology drei klinische Studien gleichzeitig durchgeführt. 1996 trat Tiloron erstmals in die klinische Praxis ein. Das Medikament wird schnell im Magen-Darm-Trakt resorbiert. Der größte Teil (bis zu 80%) der aktiven Komponente interagiert mit Plasmaproteinen. Die Bioverfügbarkeit von Tiloron ist für die Tablettenform hoch genug und beträgt 60%. Das Medikament wird hauptsächlich aus dem Kot und in geringen Mengen mit Urin gewonnen. Die Halbwertszeit beträgt zwei Tage. Das Medikament unterliegt keinen Stoffwechseltransformationen in der Leber und reichert sich nicht im Körper an.

Lavomax wird nicht empfohlen für Personen mit individueller Tiloron-Unverträglichkeit sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit. In der Kinderpraxis wird Lavomax aufgrund unzureichender Erfahrung mit der Anwendung bei Kindern nicht angewendet. Die optimale Zeit für die Einnahme von Lavomax ist nach einer Mahlzeit. Die Dosis des Arzneimittels und die Dauer der Behandlung hängen vom Erreger der Infektion, der Schwere und der Phase (akut, chronisch) seines Verlaufs ab. Das Medikament hat eine gute Verträglichkeit, ein günstiges Sicherheitsprofil. Nebenwirkungen (allergische Reaktionen, Übelkeit, Durchfall, Schüttelfrost) sind selten, nicht ausgeprägt und verschwinden oft ohne Absetzen des Arzneimittels. Über Fälle von Überdosierung liegen keine Informationen in der medizinischen Literatur vor. Lavomax ist gut mit antibakteriellen Wirkstoffen kombinierbar und wird seitdem häufig im Rahmen einer Kombinationstherapie verschrieben An der Entwicklung der ARD sind häufig Viren und Bakterien beteiligt. Lovemax interagiert nicht mit Antibiotika und ethanolhaltigen Produkten. Das Medikament wurde auch erfolgreich bei Chlamydien mit Lokalisation im Urogenitaltrakt und in den Atemwegen, bei nicht-okularer Entzündung der Harnröhre und bei herpetischer Zytomegalie eingesetzt. Lovemax ist auch in der komplexen Therapie von viralen Entzündungen des Gehirns und des Rückenmarks (in diesem Fall dauert die Behandlung mindestens einen Monat), Lungentuberkulose gefragt.

Lavamax

21. Februar 2010

Lassen Sie uns unsere Artikelserie über Medikamente fortsetzen, die das Immunsystem stärken, und nach der Geschichte über Timalin werden wir Ihnen über Lavomax berichten.

Beschreibung und Lavamax-Anleitung

Das Medikament Lavomax unterdrückt die Vermehrung von Viren, hat Eigenschaften, die das Immunsystem stärken. Der Wirkstoff dieses Medikaments ist Tilaran, unter dessen Einfluss die Produktion von Interferonen aktiver wird, Antikörper und Blutzellen besser produziert werden, die für den Verlauf der körpereigenen Immunprozesse verantwortlich sind. Darüber hinaus hat das Medikament eine direkte Wirkung auf eine bestimmte Gruppe von Viren.

Aufgrund dieser Eigenschaften wird Lavomax als Monotherapie und als komplexe Therapie bei Patienten mit Erkrankungen wie Hepatitis verschiedener Typen, Cytomegalovirus, Herpes, viraler oder allergischer Enzephalomyelitis, Influenza, akuter respiratorischer Virusinfektion (ARVI, Chlamydia) angewendet. Bei einigen Krankheiten wird dieses Medikament nicht nur in der Rehabilitationsphase, sondern auch als Prophylaxe eingesetzt.

Gegenanzeigen

Pharmaunternehmen produzieren Tabletten Lavomax. Ihnen liegt eine Gebrauchsanweisung bei, die alle notwendigen Informationen zur Einnahme des Arzneimittels enthält - Dosis, Behandlungsdauer, Gegenanzeigen. Es wird nicht empfohlen, dieses Medikament einzunehmen, wenn der Patient eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten hat, aus denen das Medikament besteht. Lavomax wird Kindern unter sieben Jahren nicht verabreicht. Es ist verboten, schwangere Frauen während der Stillzeit zu empfangen.

Nebenwirkungen

Bei der Behandlung mit Lavamax treten manchmal Nebenwirkungen auf, die sich in Form eines allergischen Ausschlags, einer Verdauungsstörung, des Schüttelfrostzustands, der recht schnell vergeht, äußern. Das Medikament Lavomax kann häufig sowohl als prophylaktisches als auch als therapeutisches Medikament verschrieben werden. Es gibt Patienten, die dieses Medikament alleine einnehmen, um ihre Immunität zu stärken, die Widerstandskraft des Körpers gegen Krankheiten zu erhöhen, und dies zeigt die Wirksamkeit von Lavomax, seinen Eigenschaften.

Analoga von Lovemax

Die Substanz Tiloron wird nicht nur im Rahmen von Lavomax eingesetzt. Dieses Arzneimittel enthält Analoga wie:

Vielleicht sollte die berühmteste und beliebteste in dieser Serie als Amiksin angesehen werden. Aber es ist gut zu wissen, dass Lavomax nicht anders ist als dieses beliebte Medikament, aber es kostet ein bisschen weniger. Andere Produkte dieser Serie finden Sie kaum in Apotheken.

Lavamax Bewertungen

Unter den zahlreichen Bewertungen von Lavomax gibt es eine Nachricht von einem einzelnen Mädchen, das wegen einer Krankheit wie Ureaplasma behandelt wurde und Lavomax als Teil einer umfassenden Behandlung verwendete. Das Ergebnis ihrer Behandlung war zufriedenstellend, der Gesundheitszustand der Patientin verbesserte sich und sie war zuversichtlich, dass all diese positiven Veränderungen auf Lavomax zurückzuführen waren.

Nach einer solchen Behandlung nimmt sie dieses Medikament ständig als Prophylaxe ein, außerdem bot die Frau ihrem Ehemann an, dieses Medikament zu verwenden. Laut der Autorin der Rezension sind weder sie noch ihr Ehemann an der Grippe erkrankt. In extremen Fällen ist die Krankheit viel einfacher als vor der Einnahme von Lavomax. Viele Personen, die sich an der Diskussion zu diesem Thema beteiligten, schlossen sich dem geäußerten Standpunkt an.

Es gibt andere Aussagen darüber, wo über das Medikament Lavomax gesprochen wird, dass die Stimulierung der Immunität keinen Sinn macht. Darüber hinaus wird diese Meinung nicht nur von vielen Patienten, sondern auch von einigen Fachleuten geäußert. Jemand meint, dass Sie Lavomax nicht als Prophylaxe einnehmen sollten, andere argumentieren, dass solche Medikamente im Prinzip nicht benötigt werden und Infektionskrankheiten keine Therapie benötigen. Aufgrund von Nachrichten von Anwendern kann der Schluss gezogen werden, dass Lavomax ein aktives Immunstimulans ist. Darüber hinaus wird seine antivirale Wirkung indirekt bestätigt. Nebenwirkungen werden nicht oder nur selten erwähnt. Es ist erwähnenswert, dass es sinnvoll ist, sich mit Ihrem Arzt in Verbindung zu setzen, bevor Sie dieses Medikament einnehmen, auch wenn es sich um ein prophylaktisches Mittel handelt.

Lavamax

Ich habe nie in meinem Leben ein besonderes Augenmerk auf kleinere Krankheiten gelegt. Ich hatte oft Furunkulose, eine Erkältung, Ohrenschmerzen und das Maximum, das ich tat, wurde mit ein paar Volksheilmitteln behandelt. Grundsätzlich sind diese Krankheiten von selbst vergangen. Konsequenzen hat es nie gegeben. Bis zu einem gewissen Punkt...

In diesem Jahr war ich wie in jedem Winter erkältet und hoffte auf eine „Chance“, weiter zur Arbeit zu gehen. Ich war mir sicher, dass meine laufende Nase und mein Husten ohne Eingriff vergehen würden. Aber eine Woche verging, die zweite, und ich wurde nur noch schlimmer. Meine Temperatur begann zu steigen, ich hatte Kopfschmerzen und Körperschmerzen. Ich konnte die Temperatur von 38,5 mit Paracetamol (er hat mir immer geholfen) für 3 Tage nicht senken.

Ich beschloss, mich an Spezialisten zu wenden, die mich mit der FLU diagnostizierten und mir erneut Medikamente verschrieben hatten, die auf Paracetamol sowie immununterstützenden und antiviralen Medikamenten beruhten. Nachdem ich sie genommen hatte, sank meine Temperatur, aber nach einer Weile stieg sie wieder an. Beschwerde bei einer ihrer Freundinnen - Rat erhalten: "Probieren Sie Lavomax."

Nachdem ich dieses Medikament gekauft hatte, lernte ich zunächst die Anleitung kennen, die besagte, dass Lavomax zur immunmodulatorischen und antiviralen Gruppe gehört. Das Präparat enthält Tiloron, das die Produktion von endogenem Interferon erhöht. Lovemax fördert die Synthese von Interferon mit Leber- und Darmzellen und gleichzeitig stimuliert dieses Medikament die Knochenmarkszellen und fördert die Bildung von Antikörpern.

Das Medikament wird zur Behandlung und Vorbeugung von Infektions- und Viruserkrankungen, insbesondere Influenza, akuten Atemwegsinfektionen, Virushepatitis A, B, C, Urogenital- und Chlamydieninfektionen und vielen anderen Infektionskrankheiten, eingenommen.

Lavomax wird in Tabletten hergestellt, die aus Hilfsstoffen bestehen: Calciumstereosulfat, Saccharose, kolloidalem Siliziumdioxid, Povidon, hochmolekularem Polyethylenglykol, Magnesiumcarbonat, Tropelion O, flüssigem Paraffin, weißem Wachs und Talk.

Danach habe ich beschlossen, das Medikament zu nehmen. Die ersten beiden Tabletten habe ich Lavomax 125 mg einmal täglich eingenommen - eine Dosis pro 48 Stunden (vier solcher Dosen). Die Pillen wurden von mir erst nach einer Mahlzeit eingenommen und mit viel Wasser abgespült.

Nachdem ich Lavomax in der Gesamtheit der mir verschriebenen Medikamente eingenommen hatte, verbesserte sich mein Zustand erheblich. Erstens sank die Temperatur und stieg nicht wieder an, und nach sechs Tagen verschwanden Rhinitis und Husten vollständig. Dank dieser hochwirksamen Droge kam ich schnell auf die Beine und konnte sofort zu meiner Lieblingsarbeit gehen.

Nach einer solchen Genesung beschloss ich, sie meinem dreizehnjährigen Kind zur Vorbeugung einer Tablette pro Woche zu geben. Der Kurs dauerte 6 Wochen. Danach vergingen zwei Monate und er wurde nie krank.

Ich habe dieses Medikament vielen Freunden empfohlen, fast jeder war mit dem Ergebnis nach der Einnahme zufrieden. Nur eine ihrer Freundinnen klagte über Allergien, die nach der Einnahme auftraten. Dies ist nicht überraschend, da Lavomax in der Tat viele

medikamentöse Therapie gibt es Nebenwirkungen. Allergie ist einer von ihnen. Allergologen müssen vor der Einnahme des Arzneimittels einen Arzt konsultieren. Es ist verboten, die Droge Frauen in der Position und Kindern zu nehmen, die nicht 12 Jahre alt geworden sind.

Persönlich war ich mit der Wirkung der Droge zufrieden. Jetzt bin ich sicher, dass meine Familie und ich dank der Vorbeugung mit Lavomax eine Vielzahl von Erkältungen nicht tolerieren werden.

Hier sind die Bewertungen über Lavomax, wenn Sie Erfahrung in der Verwendung dieses Arzneimittels haben, hinterlassen Sie Ihr Feedback.

Bewertung “Lavomax”

Guten tag Ich möchte meine Erfahrungen mit diesem Medikament Lavomax teilen. Ich werde selten krank, aber ich halte es für richtig, gleich bei den ersten Anzeichen von Unwohlsein zu heilen. Mit den ersten Symptomen von ARVI begann ich, das antivirale Kagocel anzuwenden. Ich nahm 2 Tabletten einmal täglich als Prophylaxe ein. Nach 5 Tagen stellte ich fest, dass ich etwas Stärkeres brauchte, da die Temperatur bereits anstieg und mein Kopf schlechter wurde. Begann mit der Einnahme von Lavomax. 1 Tablette in 48 Stunden. Nach dem ersten Tag fühlte ich mich besser, nach 24 Stunden war die gesamte Haut mit einem krebsroten Hautausschlag bedeckt. Nach 48 Stunden wurde es schlimmer. Urtikaria am ganzen Körper, niemals so etwas. Juckreiz, Juckreiz, jetzt behandle ich Allergien. Natürlich wandte sie sich an einen Allergiker. Seien Sie nicht krank, lesen Sie das Zeugnis und achten Sie auf Ihre Gesundheit.

Kommentar hinzufügen Antwort abbrechen

  • Hoffe, ich habe Trombos Ass für einige Zeit genommen, ich hatte es. 28. April, 11:04 Uhr
  • Rimma Im Paket 1 + 1 verkauft, ist es sehr bequem, es zu brauchen, um zu nehmen. 06. Januar, 19:48 Uhr

    Virostatika Nizhfarm Lavomaks - Überprüfung

    Lavomax ist gefährlich für Allergien! Lesen Sie genauer - in der Zusammensetzung von Bienenwachs.

    Ich wurde vor drei Tagen mit der Grippe krank, die Symptome erschienen sehr unerwartet, für einen halben Tag stieg die Temperatur auf fast 39 Grad + Kopfschmerzen, Schüttelfrost, trockener Husten. Ich wandte mich zur Behandlung an meine Klinik und eröffnete ein Krankenhaus. Der Arzt fragte mich vorläufig nach einer Allergie, ich habe sie nur gegen Propolis (ich verhalte mich auch bei anderen Bienenprodukten vorsichtig). Lavomax wurde mir jedoch zugeteilt.

    Es war notwendig, es nach dem Schema 1 und 2 Tag zu trinken - auf der 1. Tablette, dann auf der 1. Tablette jeden zweiten Tag. Nachdem ich die Klinik besucht hatte, trank ich sofort eine Tablette Lavomax, am Morgen bemerkte ich einen unangenehmen Ausschlag auf meinem Rücken, aber sie machte sich fast nicht bemerkbar (also achtete ich fast nicht auf sie), am nächsten Morgen trank ich sofort die zweite Lavomax-Tablette. und es fing an! Am Abend war ich bereits von einem schrecklich kämmenden roten Ausschlag übersät. Besonders stark geduscht Hals und Brust. Ich fing an, Tavegil für Allergien dringend zu trinken und nahm eine Anmerkung zu Lavomax (ich sündigte sofort auf ihn, ich hatte bereits andere Medikamente erfolgreich verwendet), ich las einige Nebenwirkungen - das Einsetzen einer allergischen Reaktion! Ja, ja, das ist mein Fall. Warum so? Welche Komponente? - begann mir eine Frage zu stellen. Ich habe die Zusammenfassung gelesen - ja. BIENENWACHS. Das war's Früher habe ich Allergien nur gegen Propolis bemerkt, Honig ist einfach. Bienenwachs ist auch für mich kontraindiziert, wie sich herausstellt. Denken Sie also bei der Einnahme von Lavomax daran, dass ALLERGIE AUSSEHEN KANN.

    Übrigens, dieses Medikament bekämpft das Virus gut, die Grippesymptome verschwanden am zweiten Tag, jetzt leide ich noch mehr unter Allergien! Ich trinke Tavegil und warte darauf, dass die schreckliche Urtikaria vorüber ist, alles juckt. Ich hätte gewusst, dass es so sein würde - ich hätte Lavomax nie gekauft !!

    Lovemax-Allergie

    Erhalten Sie eine kostenlose Antwort von den besten Anwälten vor Ort.

    28.265 Antworten pro Woche

    2.744 ansprechende Ärzte

    Fragen Sie den Arzt!

    Erhalten Sie eine kostenlose Antwort von den besten Ärzten vor Ort.

    • Es ist KOSTENLOS
    • Es ist sehr einfach
    • Dies ist anonym

    28.265 Antworten pro Woche

    2.744 beratende Ärzte

    Informationen auf der Website gelten als nicht ausreichend vom Arzt verordnete Beratung, Diagnose oder Behandlung. Der Inhalt der Website ersetzt nicht die professionelle, ganztägige ärztliche Beratung, ärztliche Untersuchung, Diagnose oder Behandlung. Informationen auf der Website sind nicht zur Selbstdiagnose, Verschreibung von Arzneimitteln oder anderen Behandlungen bestimmt. In keinem Fall haften die Verwaltung oder die Autoren dieser Materialien für Schäden, die den Nutzern durch die Verwendung solcher Materialien entstehen.
    Keine Informationen auf der Website sind ein öffentliches Angebot.
    Google+

    Lavomax Tabletten - Gebrauchsanweisung

    Dies ist ein inländisches Arzneimittel, das zur Vorbeugung und Behandlung von Virusinfektionen der Atemwege und Influenza verschrieben wird. Das Medikament hat seine Wirksamkeit erfolgreich bewiesen.

    Klinisch-pharmakologische Gruppe

    Lavomax stimuliert die Produktion von Interferon durch den Körper. Das Medikament gehört zur pharmakologischen Gruppe mit dem gebräuchlichen Namen "Immunstimulanzien mit einer ausgeprägten antiviralen Ausrichtung".

    Der Wirkstoff bewirkt eine erhöhte Produktion von intrinsischem Interferon jeglicher Art (Alpha, Beta und Gamma). Das Medikament trägt zur Produktion eines wichtigen Proteins in Magen, Darm, Leber und T-Lymphozyten bei.

    Einmal drinnen, aktiviert das Medikament und erhöht die Menge an Interferon in der Reihenfolge: Magen-Darm-Leber-Blut. Es stimuliert die körpereigene Immunantwort, an der Viren sterben. Die maximale Konzentration an aktivem Protein wird im Zeitraum von 4 bis 24 Stunden nach Einnahme der verschriebenen Dosis erreicht. Das Prinzip von Interferon für Viren und die Funktionsweise von Lavomax können Sie dem Video entnehmen, indem Sie auf den folgenden Link klicken: https://www.youtube.com/watch?v=HzY71A1LPpM

    Die therapeutische Wirkung des Arzneimittels ist:

    aktive Antikörperproduktion;

    Unterdrückung der Entwicklung und Vermehrung vieler Viren;

    Aktivierung von Gehirnzellen;

    Normalisierung von Zellen - Helfer, die Antikörper produzieren (T-Helferzellen).

    Die Hauptsubstanz wirkt überwiegend gegen die Erreger von SARS (Rhinoviren), Influenzaviren und Parainfluenza, Hepatitis und Herpes simplex.

    Das Medikament ist in der komplexen Therapie aller viralen Infektionen der Atemwege enthalten.

    Nachdem das Arzneimittel in den Körper gelangt ist, wird es schnell vom Magen und Darm in das Blut aufgenommen und mit Proteinen (über 80%) kombiniert. Da die Substanz im Körper vorhanden ist, kann sie nicht kumuliert und verändert werden. Ausgeschieden in den Kot (70%) und Urin. Die Halbwertszeit beträgt 48 Stunden.

    Release Form, Zusammensetzung und Verpackung

    Lavomax wird in Form gelber Tabletten mit einer glatten Saccharosehülle hergestellt.

    1 Tablette enthält 125 mg Wirkstoff. Verpackt in Blistern von 3,4,6,8,10,12 20 Stück.

    in 1 mg Tablette

    Magnesiumcarbonat schwer

    Magnesiumcarbonat (leicht)

    Eingeschlossen sind auch Farbstoffe, Wachs, Talk und Paraffin.

    Die Farbtabletten können je nach Release-Serie von gelb bis orange sein. Produzieren Sie die Droge inländischen Firmen.

    Anwendungsgebiete Levomaksa

    Lavomax wird als immunstimulierendes antivirales Mittel angewendet:

    mit verschiedenen Virusinfektionen (Atemwegsinfektionen);

    für alle Arten von Virushepatitis;

    zur Behandlung von Urertritov;

    im Falle einer Herpesinfektion;

    zur Vorbeugung von Virusinfektionen der Atemwege und Grippe.

    Im Rahmen einer Kombinationstherapie werden Medikamente gegen Chlamydien, Cytomegalievirus-Infektionen und Enzephalomyelitis verschiedener Genese verschrieben.

    Es hat eine gute Verträglichkeit mit den wichtigsten im Komplex verschriebenen Therapeutika.

    Gegenanzeigen, besondere Anweisungen

    Das Medikament ist verboten, wenn die Kompositkomponenten eine erhöhte Empfindlichkeit aufweisen. Substanzen, die Bestandteil des Arzneimittels sind, können allergische Reaktionen hervorrufen.

    Das Medikament wird nicht verschrieben:

    Kinder und Jugendliche (unter 18);

    mit Fruchtzuckerunverträglichkeit;

    während der Schwangerschaft und Stillzeit.

    Nicht empfohlen, Alkohol zu trinken. Alkohol kann eingenommen werden:

    14 Stunden vor der Einnahme des Arzneimittels;

    24 Stunden nach der Aufnahme.

    Aufgrund des Saccharosegehalts können Sie Diabetes mit Vorsicht zu sich nehmen.

    Wechselwirkungen mit anderen Drogen

    Lovemax kann kombiniert werden:

    mit Arzneimitteln, die in Kombination verschrieben werden, bei der Behandlung von Viruserkrankungen;

    mit Medikamenten - Hepatoprotektoren zur Behandlung von Hepatitis;

    mit Antibiotika verschiedener Gruppen (Penicilline, Tetracycline);

    mit antimikrobiellen Mitteln.

    Negative Wirkung oder Verstärkung der therapeutischen Wirkung bei der Wechselwirkung dieser Arten von Arzneimitteln wurden identifiziert.

    Dosierung und Überschuss

    Lavomax nach dem Essen oral eingenommen (ohne zu kauen).

    Die geschätzte Hauptzahl für verschiedene Infektionen:

    Insgesamt für 1 Kurs (Stk.)

    Prävention von Influenza und ARVI

    125/1 p. in der Woche

    Behandlung von Chlamydien und Urethritis

    125 / erste 2 Tage, 125 / jeden zweiten Tag

    Behandlung von SARS und Grippe

    125 / erste 2 Tage, 125 / jeden zweiten Tag

    Behandlung der Herpesinfektion und des Cytomegalievirus

    125 / erste 2 Tage, 125 / jeden zweiten Tag

    Virushepatitis A

    125 / 2p. - Erster Tag, 125 / jeden zweiten Tag

    Virushepatitis B (akut)

    125 / erste 2 Tage, 125 / jeden zweiten Tag

    Virushepatitis C (akut)

    125 / erste 2 Tage, 125 / jeden zweiten Tag

    Bei Einnahme des Arzneimittels in chronischer Form von Hepatitis B und C beträgt die Dosierung: 125 mg / 2-mal täglich. Dann 125 mg / jeden zweiten Tag, die Dauer wird vom Fachmann individuell festgelegt. Die Behandlung dauert in der Regel sehr lange (bis zu 6 Monaten).

    Überdosis

    Es gibt keine offiziellen Daten zu Überdosierungen und deren Folgen.

    Nebenwirkungen

    Der in die Plazenta und die Muttermilch eindringende Wirkstoff wirkt auf den Fötus depressiv.

    In seltenen Fällen gibt es:

    gastrointestinale Störungen (Übelkeit, Sodbrennen, Durchfall);

    mäßige allergische Reaktionen (Juckreiz, Hautrötung);

    Lovemax verursacht keine schweren Nebenwirkungen.

    Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Lagerung

    Lagerbedingungen: Der Ort ist trocken und dunkel. Temperatur - bis zu 25 ° C. Sollte Kindern nicht zur Verfügung stehen. Haltbarkeit - 2 Jahre.

    Analoga und Ersatzstoffe

    Tilaxin. Antivirales Mittel, das Tiloron enthält - 125 mg / 1 Tablette. Wirkprinzip und Eigenschaften werden vom Wirkstoff bestimmt. Sie ähneln Lavomax. Erhältlich in Form von Tabletten und Pulver. Nicht für Kinder unter 18 Jahren geeignet. Das Medikament kostet weniger;

    Amiksin. Wirksamer Interferon-Induktor auf der Basis von Tiloron - 60 mg / 1 Tablette. Das Medikament kann von Kindern nach 7 Jahren eingenommen werden. Als antivirales Mittel zuweisen. Kann zur Vorbeugung eingesetzt werden. Es wirkt schnell und hat eine gute Bioverfügbarkeit. Der Nachteil ist der hohe Preis (ca. 1000 Rubel).

    Qualität und effektive Substitute sind:

    Anaferon. Besteht aus gereinigten Antikörpern gegen menschliches Gamma-Interferon. Es hat immunmodulierende Eigenschaften. Als antivirales Mittel angewendet. Der in das Blut eindringende Wirkstoff vermindert die Konzentration des Virus. Wirksam bei Infektionen der Atemwege. Kann von Kindern ab 1 Jahr eingenommen werden;

    Arbidol. Der Wirkstoff ist Umifenovir. Hemmt aktiv die Entwicklung von Influenza-Viren (A, B). Regt die Immunität an und erhöht die Infektionsresistenz. Zugelassen zur Vorbeugung und Behandlung von Influenza und ARVI. Geeignet für Kinder ab 3 Jahren;

    Kagocel. Antivirusmittel. Der Wirkstoff ist Kagotsel. Im Körper bilden sich späte Interferone in allen am Kampf gegen Viren beteiligten Zellen. Die Dauer der aktiven Aktion - bis zu 5 Tagen. Ungiftig. Zu jeder Zeit der Infektion anwenden;

    Rimantadin. Abgeleitetes Adamantin. Synthetische Droge. Es wirkt gegen Hepatitis A, Herpes und Enzephalitis. Verhindert das Eindringen des Virus in das Innere und blockiert den Austritt aus den Zellen. Benennen Sie keine Kinder unter 7 Jahren;

    Ingavirin. Es hat ein breites Wirkungsspektrum. Wirksam bei der Vorbeugung und Behandlung von Influenza und ARVI. Reduziert die Intoxikation des Körpers. Reduziert die Infektionsdauer;

    Cycloferon. Das Medikament stimuliert die Produktion von Interferon. Anwendung in der Komplextherapie zur Behandlung von akuten Atemwegsinfektionen, Influenza und Herpesinfektionen. Zur Prophylaxe bei Kindern ab 4 Jahren.

    Häufig gestellte Fragen

    Wie nehme ich das Medikament?

    Tabletten werden einmal täglich eingenommen (es sei denn, es wird eine andere Dosis verschrieben). Nach dem Essen zur gleichen Zeit. Sie können nicht die Integrität der Schale verletzen, Sie müssen die Pille schlucken, ohne zu kauen.

    Kann ich Lovemax zur Prophylaxe ohne ärztliche Verschreibung trinken?

    Nein. Das Medikament ist ein starkes Mittel. Der Arzt wählt ein individuelles Schema.

    Wird das Arzneimittel in Europa angewendet?

    Alle Präparate auf der Basis von Tiloron wurden als unwirksame antivirale Mittel erkannt. Verwenden Sie sie nicht als immunmodulatorisch.

    Welches Medikament wirkt am besten Lavomax oder Amiksin?

    Dies sind zwei ähnliche Tools. Sie können ausgetauscht werden. Keine nachgewiesenen Vorteile.

    Lavomax - Gebrauchsanweisung und Bewertungen

    Zur zuverlässigen Vorbeugung und Behandlung von Virusinfektionen verschreiben Ärzte das Medikament Lavomax (internationaler Name: Lavomax). Das Medikament stärkt als Interferon-Induktor die geschwächte Immunität, zerstört pathogene Viren und beschleunigt die Genesung des Patienten. Die täglichen Dosen von Lavomax werden vom behandelnden Arzt medizinisch festgelegt. Selbstmedikation ist kontraindiziert.

    Zusammensetzung und Freigabeform

    Lavamax wird in Form von runden, orangefarbenen Tabletten hergestellt, die mit einer gelben Schale überzogen sind. Das Medikament wird in Blister von 3, 4, 6 oder 10 Stück verteilt. in der Packung, die Anweisungen zur Verwendung Lavomax hat. Merkmale der chemischen Zusammensetzung des Arzneimittels:

    Konzentration in 1 tab., Mg

    Magnesiumhydroxycarbonatpentahydrat

    kolloidales Siliciumdioxid

    Chinolingelber Farbstoff

    färben Sonnenuntergang gelb

    Pharmakologische Wirkung

    Lavomax Tablets ist ein immunmodulatorisches und antivirales Medikament. Der Wirkstoff Tilaran stimuliert die Synthese von 3 Arten von Interferon im Darm, der Leber, den Lymphozyten und den Neutrophilen. Ihre maximale Konzentration wird 4 Stunden nach Einnahme einer Einzeldosis festgelegt. Das Medikament zeigt eine hohe Wirksamkeit gegen Influenza-Viren, Erreger von akuten Atemwegserkrankungen, Parainfluenza, Hepatitis, Herpes-Infektion, Cytomegalovirus.

    Lavomax - Antibiotikum oder nicht

    Nach den pharmakologischen Eigenschaften des Arzneimittels handelt es sich nicht um ein Antibiotikum. Es gehört zur Gruppe der antiviralen Wirkstoffe mit ausgeprägter immunmodulatorischer Wirkung. Antibakterielle Medikamente töten pathogene Bakterien aus, Lamomax wirkt gegen Viren. Der Wirkstoff des Arzneimittels dringt in die geschädigte Zelle ein, verhindert die Fortpflanzung der pathogenen Flora auf DNA-Ebene.

    Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

    Nach oraler Verabreichung einer Einzeldosis von Lavomax produzieren Darmepithelzellen, T-Lymphozyten, Granulozyten, Hepatozyten und Neutrophile Interferon. Der größte Produktionsgrad ergibt sich nach dem Schema: Darm - Leber - Blut. Dadurch werden Hirnstammzellen aktiviert, Antikörper gebildet, der Grad der Immunsuppression nimmt ab. Außerdem wird das T-Helfer / T-Suppressor-Verhältnis wiederhergestellt und die Reproduktion pathogener Viren unterdrückt.

    Tiloron wird schnell aus dem Verdauungskanal adsorbiert, dringt in die Blutbahn ein und verteilt sich auf die Zellen, die durch das pathogene Virus geschädigt werden. Der Indikator für die Bioverfügbarkeit nach oraler Verabreichung beträgt 60%, die Bindung an Plasmaproteine ​​erreicht 80%. Die Halbwertszeit von Lavamax beträgt bis zu 2 Tage. Tiloron ist nicht biotransformiert und reichert sich nicht im Körper an. Zeigt das Medikament unverändert mit Kot und Urin.

    Anwendungsgebiete Lavamaksa

    Das Medikament wirkt als Haupt-, Hilfs- und Prophylaxemittel in der komplexen Therapie. Nach den Anweisungen sind die Indikationen für die Verwendung von Lavomax:

    • virale Hepatitis C, A und B;
    • Multiple Sklerose;
    • Herpes-Virus;
    • Grippe;
    • ARVI;
    • Vegeoenzephalitis;
    • genitale und respiratorische Chlamydien;
    • Nicht-Gonokokken-Urethritis;
    • infektiös-allergische und virale Enzephalomyelitis;
    • Cytomegalievirus-Infektion.

    Wie ist Lavomax einzunehmen?

    Der Behandlungsverlauf hängt von den medizinischen Indikationen ab, auch von der täglichen Dosierung. Tabletten empfehlen, auf nüchternen Magen zu trinken, ohne zu kauen, viel Wasser zu trinken. Das Handbuch enthält Empfehlungen für die Verwendung des Arzneimittels, abhängig von der Diagnose:

    • Grippe, SARS. Die ersten zwei Tage müssen Sie 125 mg 1 Mal pro Tag einnehmen. Dann - auf 125 mg jeden zweiten Tag. Der gesamte Therapieverlauf ist 6-tägig. (750 mg). Um zu verhindern, dass Patienten 125 mg des Arzneimittels 1 Mal für 7 Tage einnehmen, einen Verlauf von 6 Wochen.
    • Cytomegalovirus, Herpesinfektion. Das Prinzip der Anwendung dieses Medikaments ist identisch, aber der allgemeine Verlauf beträgt 2,5 g (Tabelle 20).
    • Akute Hepatitis A, B, C. Die Methode der Anwendung ist ähnlich, der Gesamtverlauf der Behandlung beträgt 20 tab. Jeweils 125 mg.
    • Neurovirus-Infektionen. Die Dosierung wird individuell festgelegt, der Verlauf - 4 Wochen.
    • Lungentuberkulose. Die ersten 2 Tage müssen Sie 250 mg einnehmen, danach - 125 mg jeden zweiten Tag. Der allgemeine Verlauf beträgt 2,5 g (20 Tabletten à 125 mg).

    Besondere Anweisungen

    Die Lavomax-Anweisungen besagen, dass die Wirkstoffe des Arzneimittels die Funktion des Zentralnervensystems (ZNS) nicht beeinträchtigen, die Geschwindigkeit psychomotorischer Reaktionen nicht hemmen und die kognitiven Funktionen des Körpers nicht verletzen. Während der Behandlung darf ein Fahrzeug gefahren werden und geistige Aktivitäten ausgeübt werden. Gemäß der Gebrauchsanweisung werden Patienten unter 18 Jahren des angegebenen Arzneimittels mit Vorsicht verschrieben.

    Lovemax während der Schwangerschaft

    Beim Tragen eines Fötus ist die Anwendung des antiviralen Arzneimittels Lavomax kontraindiziert, da keine klinischen Studien mit schwangeren Frauen durchgeführt wurden. Ärzte verzichten lieber auf einen solchen pharmazeutischen Zweck, wählen Analoga mit einem schonenden therapeutischen Effekt aus. Mit dem Stillen ist die Frage der vorübergehenden Übertragung des Kindes auf künstliche Gemische gelöst.

    Lovemax für Kinder

    Im Alter von 18 Jahren sind Lavomax-Tabletten kontraindiziert. Da für diese Kategorie von Patienten keine Daten zu klinischen Studien vorliegen, ist nicht bekannt, ob das Arzneimittel gesundheitsschädlich sein kann. Für Kinder von 0 bis 6 Jahren zur konservativen Behandlung und Vorbeugung wird empfohlen, schonendere Analoga mit antiviraler, immunstimulierender Wirkung auszuwählen. Wenn Sie gegen diese Empfehlung verstoßen, erhöht sich das Risiko von Nebenwirkungen.

    Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

    Das antivirale Mittel Lavomax zur Verstärkung der therapeutischen Wirkung wird mit Antibiotika kombiniert, die im Rahmen einer komplexen Behandlung eingesetzt werden. Das Medikament wird gleichzeitig mit Medikamenten zur Unterdrückung bakterieller und viraler Krankheiten verschrieben. Auf die weiteren Merkmale der Arzneimittelwechselwirkung wird in der Anleitung nicht eingegangen.

    Nebenwirkungen

    Das Medikament Lavomax wird von Patienten gut vertragen. In einigen Fällen können, wie in den Anweisungen angegeben, die folgenden Nebenwirkungen auftreten:

    • kurze Abkühlung;
    • Muskelschmerzen, Körperschmerzen;
    • Lethargie, allgemeine Schwäche;
    • Anzeichen von Dyspepsie (Durchfall, Übelkeit, Erbrechen);
    • allergische Hautausschläge, Urtikaria, Juckreiz.

    Fälle von Überdosierung in der Gebrauchsanweisung Lavomax wird nicht berücksichtigt. Durch die systematische Überdosierung der täglichen Dosen im Körper des Patienten werden die Nebenwirkungen verstärkt. In solchen klinischen Fällen ist die Korrektur überhöhter Dosen des angegebenen Medikaments erforderlich. Führen Sie als nächstes eine symptomatische Behandlung durch. Es gibt kein spezifisches Gegenmittel.

    Gegenanzeigen

    Lavomax Medizin ist nicht für alle Patienten geeignet, es kann sogar die Gesundheit einiger schädigen. In der Gebrauchsanweisung sind solche medizinischen Gegenanzeigen wie:

    • Mangel an Isomaltose, Saccharose;
    • Schwangerschaft;
    • Fructose-Unverträglichkeit;
    • Laktation;
    • Alter bis 18 Jahre;
    • Glucose-Galactose-Malabsorption;
    • Überempfindlichkeit des Körpers gegen die Bestandteile des Arzneimittels.

    Verkaufs- und Lagerbedingungen

    Lavomax ist laut Gebrauchsanweisung kein verschreibungspflichtiges Medikament und wird in jeder Apotheke verkauft. Bewahren Sie das Arzneimittel außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von bis zu 25 ° C auf. Ablaufdatum - 2 Jahre ab dem auf der Verpackung angegebenen Datum.

    Analoga

    Bei einigen Patienten kann das angegebene antivirale Mittel Nebenwirkungen hervorrufen, während die Behandlung anderer unbrauchbar ist. Wirksame Analoga von Lavomax sind:

    1. Amixin. Es ist ein Antivirusmittel in Form von gelben Pillen. Die ersten 2 Tage soll es 1 Tab dauern. pro Tag, dann sollte die Dosis jeden zweiten Tag getrunken werden. Der Behandlungsverlauf wird je nach medizinischer Indikation individuell festgelegt.
    2. Tiloron. Das Medikament wird nicht für die Anwendung bis zu 7 Jahren bei stillenden und schwangeren Frauen empfohlen. Für die übrigen Patientenkategorien gilt folgendes Behandlungsschema: In den ersten 2 Tagen müssen Sie 1 Tablette trinken. täglich, dann sollte eine Einzeldosis jeden zweiten Tag eingenommen werden. Der Kurs dauert 5-7 Tage.
    3. Aktaviron. Injektionen und Tabletten mit diesem Namen sind verschreibungspflichtig. Gel, Creme und Salbe zur äußerlichen Anwendung ohne Rezept. Es ist notwendig, 1 Tab zu nehmen. einmal täglich für 1, 2 und 4 Tage ab Kursbeginn.
    4. Tiloram. Erhältlich in Tablettenform, wird der Behandlungsverlauf individuell festgelegt. Bis zum Alter von 18 Jahren ist es verboten, Medikamente zur Unterdrückung pathogener Viren zu verwenden. Bei akuter Hepatitis wird empfohlen, 1 Tablette einzunehmen. zweimal am tag, dann alle 2 tage - 1 tab. Allgemeiner Kurs - 10 tab.
    5. Tilaxin. Es ist ein Auslöser für die Bildung von Interferonen, die in Form von Tabletten mit unterschiedlichen Konzentrationen des Wirkstoffs - 60 und 125 mg - erhältlich sind. In der Schwangerschaft und bis zu 7 Jahren ist es besser, das Medikament nicht zu verwenden. Das Schema der Arzneimitteltherapie ist identisch mit den obigen antiviralen Mitteln.

    Lavamax Preis

    Die durchschnittlichen Kosten des Arzneimittels in Apotheken in Moskau beträgt 550-750 Rubel. Der Preis richtet sich nach der Form der Freigabe, Verpackung Kartonverpackung, Bewertung des Kaufortes:

    Lovemax - Bewertungen

    Lavomax - Immunmodulator gegen Influenza und andere Viruserkrankungen.

    Wir laden Sie ein, Bewertungen über Lavomax zu lesen und zu schreiben:

    Liebe Grüße, ich weiß nicht, wie es mit "allem" geht, aber bei Grippe und Blut nehme ich Lavomax und es hilft mir sehr. Als ich mit der Diagnose ARVI ins Krankenhaus kam und dort mit der Behandlung begonnen wurde, stellte sich heraus, dass ich allergisch gegen Arbidol war. Der Arzt verschrieb Lavomax, die Temperatur ließ nach einigen Tagen nach. Nach diesem Vorfall akzeptiere ich keine anderen Mittel, ich habe beschlossen, es nicht zu riskieren.

    Sie nahm die erste Pille von Lavomax 10 Stunden nach Ausbruch der Grippe ein. Alles tat weh: Kopf, Augen, Körper, Magen, die Temperatur erreichten 38,5, der Appetit war verflogen, der Gesundheitszustand war widerlich. Es sieht aus wie Schweinegrippe, denn das ist noch nie passiert - damit alles sofort weh tut. Ich wollte schlafen Die Pille muss nach den Mahlzeiten eingenommen werden. Sie stopfte 2 Löffel Müsli mit Mühe und nahm eine Pille. Am Morgen war es schon 37.5 und höher ging nicht. Schläfrigkeit und Appetitlosigkeit hielten an, aber es wurde leichter. Trank alle 6 Tabletten nach dem Schema. Im Magen und Darm bleibt ein seltsames Gefühl: Als hätte ich etwas Salziges gegessen und die Leber gespürt. Außerdem leichter Schwindel, besonders morgens und abends. Ich halte das Medikament für sehr wirksam, aber es ist besser, es nur bei einer starken Krankheit einzunehmen und nicht zur Prophylaxe (Schießen Sie mit einer Waffe auf Spatzen).

    Ich akzeptiere es zur Vorbeugung, weil meine Arbeit es mir einfach nicht erlaubt, einen gesunden Lebensstil zu verfolgen. Nach 10 Stunden Arbeit möchte ich nichts mehr.
    Lavomax ist eine gute Droge für normales Geld, ich persönlich bin zufrieden.

    Es ist nicht das erste Jahr, in dem er behandelt wurde. Das Schöne ist, dass man den Tag verletzen muss, also maximal zwei, und es ist großartig, dass er so schnell auf die Füße tritt.

    Ich habe es zu Beginn des Winters und den ganzen Frühling getrunken, für immer habe ich im Frühling Probleme mit meiner Gesundheit. Toli Avitaminosis toli etwas, ich weiß es nicht. Obwohl ich gut esse. Er half mir im Frühjahr gleich bei den ersten Symptomen, stand morgens auf und es gab keine Spur der Krankheit. Dann trank er noch einen Monat zur Vorbeugung und jetzt ist er noch am Leben und gesund und nicht krank

    Ich war froh, dass ich es mitgenommen habe, als ich am ersten Tag in der Türkei krank wurde. Es gelang mir, sauer zu sein und mir vorzustellen, wie ich alle 10 Tage krank lag, und dann brachte meine Frau Lavomax (Sparsamkeit). und als die Erleichterung kam, kannte mein Glück keine Grenzen!

  • Top