Kategorie

Beliebte Beiträge

1 Prävention
Honig, wenn Husten möglich ist oder nicht
2 Rhinitis
Liste der neuesten Breitbandantibiotika
3 Prävention
Was tun, wenn Sie ein Ohr mit einer Erkältung haben und wie Sie Staus beseitigen können?
Image
Haupt // Laryngitis

Oscillococcinum


Oscillococcinum (lateinisch Oscillococcinum) ist ein homöopathisches Arzneimittel zur Vorbeugung und Behandlung von Erkältungen und Grippe. Hersteller - die Firma "Laboratory Boiron" (Frankreich).

Geschichte

Während der berüchtigten spanischen Grippeepidemie sah der französische Arzt Joseph Rua (fr. Joseph Roy) 1919 im Blut von Grippepatienten eine Art oszillierendes Bakterium, das er Oscillococcus nannte und das seiner Meinung nach die Ursache der Grippe war. Er fand ähnliche Mikroorganismen auch bei anderen Krankheiten wie Herpes, Krebs, Tuberkulose, Rheuma und anderen. Es ist jetzt bekannt, dass die Grippe durch ein Virus verursacht wird, das mit einem optischen Mikroskop nicht gesehen werden kann, so dass Joseph Rua es im Prinzip nicht beobachten konnte. Und Rheuma zum Beispiel ist überhaupt keine ansteckende Krankheit. Außerdem hat kein Forscher nach Roi einen Otillocok gesehen. Für die Entwicklung eines Impfstoffs bereitete er jedoch einen Extrakt aus Ocillococs vor und versuchte, ihn zur Behandlung von Krebspatienten zu verwenden. Der Impfstoff erwies sich als inoperabel, Patienten starben nach einer Verschärfung der Krankheit. Da er sich entschied, kein Otillocok aus dem Blut von Patienten zu verwenden, begann er, diese Bakterien bei Tieren zu suchen, bis er sie in der Leber der Enten von Long Island sah. Dann benutzte er Herz und Leber, um Medikamente nach homöopathischen Prinzipien zuzubereiten.

Die moderne Medizin wird von Korsakov hergestellt, der den Extrakt des Herzens und die Moschusentenleber verdünnt, was fälschlicherweise als barbarischer Hersteller bezeichnet wird.

Allgemeine Informationen zum Medikament

Nosologische Klassifikation (ICD-10):

  • J00-J06 - Akute Atemwegsinfektionen der oberen Atemwege.
  • J11 - Influenza, Virus nicht identifiziert.

Beschreibung

Weißes Granulat von fast kugelförmiger Form, süßer Geschmack, leicht wasserlöslich.

  • Wirkstoff: Anas Barbariae Hepatis und Cordis Extractum (der Extrakt aus Leber und Herz der Barbarenente - der Name des Vogels entspricht nicht der aktuellen wissenschaftlichen Terminologie: 200CK in 0,01 ml.
    • Hinweis: Die Logik der Entwickler bei der Auswahl des Wirkstoffs beruht auf ihrer Überzeugung, dass Substanzen aus den Organen von Wasservögeln - dem Hauptwirt von Influenzaviren in der Natur, die in unendlich kleinen Anteilen verdünnt werden - gegen die Grippe selbst wirksam sind (das homöopathische Prinzip der Behandlung solcher Viren).
  • Hilfskomponenten: Saccharose und Lactose bis zu 1 g.

Indikationen für den Einsatz: Influenza und Erkältungen.

Gegenanzeigen: Erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber einzelnen Komponenten des Arzneimittels

Produktform: in Tuben zu 1 g (1 Dosis), in einem Blisterstreifen zu 1, 3 oder 6 Tuben; in einer Kartonpackung 1 Packung oder in einer Blisterpackung 3 Tuben; in einer Packung Pappe 1 oder 2 Blister.

Verfallsdatum: 5 Jahre ab dem Moment der Freigabe eines Präparats.

Lagerbedingungen: An einem vor Feuchtigkeit geschützten Ort bei einer Temperatur von 15-25 ° C.

Drogenwirkung

Der Hersteller berichtet nichts über den Wirkungsmechanismus des Arzneimittels oder seine Pharmakokinetik. Es gibt auch keine Hinweise darauf, wie Entenextrakt Influenzaviren unterdrücken soll. Darüber hinaus ist Ocillococcinum eine Zubereitung mit einer Konzentration von 10.400 des ursprünglichen Extrakts, die gemäß der Avogadro-Zahl das Vorhandensein mindestens eines Wirkstoffmoleküls vollständig ausschließt. Homöopathen behaupten, dass der Wirkstoff das Wasser beeinflussen kann, indem er seine Struktur verändert, was wiederum den Körper beeinflusst - den sogenannten Wasserspeichereffekt. Dieser Effekt wird jedoch nicht experimentell bestätigt und von der wissenschaftlichen Gemeinschaft nicht unterstützt. Darüber hinaus enthält das Ocillococcinum kein Wasser, es besteht nur aus Zucker. Behauptungen, dass Zucker in seiner Kristallstruktur Informationen über ein Medikament aufzeichnen kann, haben ebenfalls keine experimentelle oder theoretische Rechtfertigung.

Die Vertreterin des "Boiron Laboratory" Gina Casey über die Gefahr der Verwendung des Extrakts aus Herz- und Entenleber sagte, dass das Ocillococcinum natürlich sicher sei, weil nichts drin sei.

Die wissenschaftliche Medizin bestreitet die Wirksamkeit homöopathischer Arzneimittel und belegt, dass ihre therapeutische Wirkung Placebo nicht übersteigt.

Aufgrund der Tatsache, dass homöopathische Mittel zur Behandlung gefährlicher Infektionskrankheiten eingesetzt wurden, veröffentlichten Experten der Weltgesundheitsorganisation am 21. August 2009 einen Aufruf an die Öffentlichkeit. Der Appell besagt, dass die Verwendung von Homöopathie bei der Behandlung von Infektionskrankheiten wie Tuberkulose, Malaria und HIV nicht akzeptabel ist.

Bewerbung

Dosierung und Verabreichung

Es wird in Übereinstimmung mit den Anweisungen des Herstellers angegeben.

15 Minuten vor einer Mahlzeit oder 1 Stunde danach im Mund halten, bis sich alles aufgelöst hat. Nehmen Sie im Anfangsstadium der Erkrankung so früh wie möglich eine Dosis des Arzneimittels ein und wiederholen Sie diese bei Bedarf 2-3 Mal im Abstand von 6 Stunden. Das ausgeprägte Krankheitsstadium - 1 Dosis morgens und abends für 1-3 Tage. Wenn innerhalb von 24 Stunden die Symptome der Krankheit zunehmen, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Besondere Anweisungen: Das Medikament wirkt schneller und effizienter als vor Beginn der Behandlung: Es ist wünschenswert, ab den ersten Symptomen der Krankheit mit der Einnahme zu beginnen.

Prävalenz der Droge

Oscillococcinum wird in mehr als 50 Ländern verkauft. Es ist besonders beliebt in Frankreich, wo es seit über 67 Jahren hergestellt wird und das meistverkaufte rezeptfreie Influenza-Medikament des Landes ist. In den USA werden Medikamente im Wert von 15 Millionen US-Dollar pro Jahr verkauft. In Russland wird Ocillococcinum als Medikament zur Vorbeugung von Influenza und viralen Atemwegserkrankungen in der Wintersaison empfohlen. Insbesondere der Beschluss des Amtes des Föderalen Dienstes für die Überwachung des Schutzes der Verbraucherrechte und des menschlichen Wohlergehens in Moskau, N 88.

Klinische Studien

  • Die Metaanalyse von sieben klinischen Studien, darunter vier Studien mit Ocillococcinum und drei ähnlichen homöopathischen Arzneimitteln, bestätigte nicht die prophylaktische Wirksamkeit von Oscillococcinum und ähnlichen homöopathischen Arzneimitteln gegen Influenza. Es wurde jedoch festgestellt, dass Oscillococcinum die Krankheitsdauer laut Forschungsmaterialien um durchschnittlich 6,7 Stunden (0,28 Tage) verkürzen kann, was jedoch statistisch nicht signifikant ist. Die Analyse fasst zusammen, dass klinische Studien und andere wissenschaftliche Daten zu homöopathischen Arzneimitteln wie Otsillokokcinumu die von den Herstellern angegebene prophylaktische Wirkung gegen Influenza und Influenza-ähnliche Syndrome nicht bestätigen. Es wurde auch der Bedarf an zusätzlicher Forschung festgestellt.
  • 2005 Studien in Russland wurden in der Zeitschrift Infectious Diseases veröffentlicht. Eine Studie einer doppelblinden, placebokontrollierten Methode an 227 Patienten ergab, dass junge Menschen, die mit Grippepatienten in Kontakt stehen, eine etwas geringere Inzidenz der Grippe haben als solche, die ein Placebo erhielten: 22% der Kontrollgruppe waren mit dem Influenza-A-Virus oder infiziert B, während in der Placebo-Gruppe 38% infiziert waren. Diese Studie ist jedoch im Vergleich zur in der Cochrane-Datenbank veröffentlichten Metaanalyse aufgrund der geringen Stichprobe als weniger verlässlich anzusehen.

Quelle: Wikipedia

Weiterlesen: Komarovsky E.O.

Homöopathielabor BUARON Oscillococcinum - Übersicht

Es ist notwendig, im Kielwasser von Marktforschern und unreinen Ärzten zu sein! Leere Komposition für viel Geld.

Mein Mann arbeitet in der Vermarktung eines großen Pharmaunternehmens, das eine breite Palette bekannter Medikamente, einschließlich Husten, herstellt. Und er weiß nicht vom Hörensagen, wofür Ärzte normalerweise Medikamente verschreiben. Im Folgenden werde ich über seine Meinung zu diesem Tool sprechen.

Zu Beginn der Schwangerschaft hatte ich Anzeichen einer Erkältung, eines Hustens und einer leichten Verstopfung der Nase. Unter normalen Umständen würde ich mich nicht darum kümmern, aber jetzt kann ich solche Dinge nicht ignorieren, also ging ich zum Therapeuten für eine Krankenliste.

Der Therapeut schrieb unter Berücksichtigung von Informationen über meine Situation eine lange Liste von Medikamenten, von denen einige homöopathisch sind. Der erste Gegenstand war Oscillococcinum. Ich habe nicht die gesamte Liste gekauft, ich habe nur auf diese Droge und Nasentropfen gestoppt.

Das Medikament wird also in Form von Saugkörnchen hergestellt, die einen süßen Geschmack haben.

Wirkstoffe: Anas barbariaelium, Leber- und Kordelextrakt (Anas barbarielium, Leber- und Kordelextrakt)

Auf diese Informationen über die Zusammensetzung ist erschöpft und welche Art von Anas mit Hepatika wie, müssen Sie gehen und für sich selbst studieren.

Ich nehme an, dass in der Kurzanleitung keine Beschreibung der pharmakologischen Wirkung dieses Arzneimittels enthalten ist, da es einfach keine ausreichenden Informationen über die Tatsachen der Wirkung der Wirkstoffe auf Viren im Falle einer Erkältung gibt.

Indikationen zur Verwendung:

Influenza mit leichtem bis mittelschwerem Schweregrad, akute respiratorische virale Inferkie (ARVI)

Daher war mein Mann sehr überrascht, warum ich ihn nicht angerufen hatte, bevor ich das Medikament gekauft hatte, ohne seine Meinung zu diesem Thema einzuholen. Seine Meinung ist eindeutig - dies ist ein leeres Medikament mit Placebo-Effekt zu einem stark überhöhten Preis. Und es kostet übrigens in 750 Rubel für 12 Dosen für 4 Tage Eintritt. Weißt du, es ist sehr unangenehm, sich wie eine Lohuschka zu fühlen

Tatsache ist, dass die Arbeit meines Ehepartners eine häufige Teilnahme an Konferenzen nahe legt, die sich mit verschiedenen Drogen befassen, sowie die Grundsätze der Zusammenarbeit mit Ärzten und Apothekern, die diese Drogen empfehlen. Und das weiß er Der Therapeut verschreibt kein Mukaltin für 10 Rubel, wäscht die Nase mit einer Salzlösung oder inhaliert mit Soda und Eukalyptus. Denn solche Spezialisten werden nicht zu Konferenzen in Sotschi oder komfortablen Moskauer Vorortresorts eingeladen. Siehst du, ja? Es ist für Therapeuten vorteilhaft, uns teure Beruhigungsmittel oder Produkte zu verschreiben, die nur die Symptome beseitigen, aber nicht heilen, oder etwas, das durch billige Gegenstücke ersetzt werden kann.

Im Allgemeinen bemerkte ich am zweiten Tag des Empfangs keine Wirkung, und ich halte es für dumm, damit zu rechnen. Dieser Placebo-Effekt kann sich höchstens auf Sie auswirken. Wenn es nicht möglich ist, die Krankheit mit Antibiotika oder anderen wirksamen Medikamenten zu bekämpfen, ist es besser, mit herkömmlichen Methoden zu arbeiten - die Wirkung wird nicht schlechter und Sie sparen Geld.

Das ist alles Ich werde nur hinzufügen, dass ich sehr empört und vor allem mit meiner Dummheit bin.

Oscillococcinum

Das Männermagazin Esquire (Nr. 59) veröffentlichte auf seinen Seiten Expositionsmaterial: Professor Vasily Vlasov von der Society of Experts of Evidence-Based Medicine bezweifelte die Wirksamkeit und sogar die Sicherheit einiger populärer Medikamente in Russland. In der Rangfolge der Schnuller und Schädlinge war neben Arbidol, Mezim-Forte, Linex und Codelac das einzige homöopathische Medikament - Oscillococcinum.
Wir wandten uns mit der Bitte, zu dieser Veröffentlichung Stellung zu nehmen und unsere Erfahrungen mit der Verwendung von Oscillococcinum zu beschreiben, an mehrere Spezialisten. Aber zuerst geben wir den Text von Svetlana Reuters aus der Zeitschrift:



Oscillococcinum
Eine Zubereitung, die unter Verwendung eines Extrakts aus Leber und Herz eines nicht existierenden Vogels zur Bekämpfung eines nicht existierenden Mikroorganismus hergestellt wurde und gleichzeitig keinen Wirkstoff enthält. Während der Spanier-Epidemie 1919 fand der französische Epidemiologe Joseph Rua mit einem Mikroskop im Blut von Influenza-Patienten einige mysteriöse Bakterien, die er Oscillococci nannte und als Krankheitserreger (zusammen mit Herpes, Krebs, Tuberkulose und sogar Rheuma) deklarierte. Später stellte sich heraus, dass die Erreger der Influenza Viren sind, die mit einem optischen Mikroskop nicht gesehen werden können, und die Oscillococci-Bakterien wurden von niemandem außer Roi gesehen. Als der Impfstoff, den Roy auf der Grundlage von Oszillocks aus dem Blut kranker Menschen herstellte, nicht funktionierte, entschied er sich, unter Beachtung des Hauptprinzips der Homöopathie - ähnlich mit ähnlichen, aber in viel geringeren Dosierungen zu behandelnden - einen Extrakt aus der Leber von Vögeln zu verwenden - den Hauptwirten von Influenzaviren in der Natur. Dem gleichen Prinzip folgen moderne Hersteller von Ocillococcinum, die als Wirkstoff der Zubereitung Anas Barbariae Hepatis et Cordis Extractum, einen Extrakt aus Leber und Herz einer barbarischen Ente, bezeichnen. Zum einen existiert die Art Anas Barbariae in der Natur nicht, und die von Rua verwendeten Enten werden Moschus genannt und sind in der biologischen Nomenklatur als Cairina moschata bekannt. Zweitens wurde nach Korsakovs homöopathischem Prinzip der Extrakt nach Angaben der Hersteller 10.400-fach verdünnt, was bedeutet, dass in keiner Packung der Zubereitung ein Molekül des Wirkstoffs Ocillococcinum enthalten ist (zum Vergleich beträgt die Anzahl der Atome im Universum 1 * 10 80).. Theoretisch könnte das gesamte Ocillococcinum, das bis zum Ende der Zeit verkauft wurde, aus einer Entenleber hergestellt werden. "Aus Sicht der modernen Wissenschaft haben homöopathische Arzneimittel, zu denen Otillococcinum gehört, keine nachgewiesene Wirksamkeit, und das Fehlen von Wirksamkeits- und Sicherheitsnachweisen ist ein Grund dafür, dass die Verwendung des Arzneimittels nicht gestattet wird, ganz zu schweigen von der Tatsache, dass der Hersteller dies nicht tut kann das Vorhandensein der beanspruchten Komponenten in der Zubereitung nachweisen “, sagt Professor Vasily Vlasov, Vizepräsident der Society of Evidence-Based Medicine Professionals. Dennoch belegt Ocillococcinum im Pharmexpert-Rating 2009 den 2. Platz unter den beliebtesten nicht verschreibungspflichtigen Arzneimitteln in Russland. Nach Ansicht der Experten für die Überwachung des russischen Marktes liegt der Hauptgrund für seine Beliebtheit in der aktiven Werbepolitik der Hersteller und der Liebe der russischen Bürger zur Selbstbehandlung. In Frankreich ist seit 1992 der Verkauf von nach dem homöopathischen Prinzip von Korsakow hergestellten Mitteln für medizinische Zwecke mit Ausnahme von Ocillococcinum verboten.

Yehuda Courchen, Homöopathin

In dem Artikel gibt es neben banalen und unvernünftigen Angriffen auf die Homöopathie eine Reihe von Ungenauigkeiten. Natürlich wäre es möglich, sie zu korrigieren und ein "inhaltliches Gespräch" zu beginnen, aber die Tatsache ist, dass ich als klassischer Homöopath gegen den sinnlosen, wahllosen Gebrauch von FPP (homöopathischen Arzneimitteln) bin, nicht aufgrund von Symptomen, sondern aufgrund von "Krankheiten".

Oscillococcinum ist ein potenziertes homöopathisches Mittel, das sich zweifellos auf die Vitalität eines Menschen auswirkt und bei einer Reihe von schmerzhaften Zuständen in einem frühen Stadium der Influenza hilft, jedoch nur dann, wenn das Gesamtbild des Patienten über die Pathogenese des Arzneimittels mit dem in seiner Materia Medica beschriebenen übereinstimmt.
In meiner Praxis verwende ich dieses Medikament sehr selten, obwohl es recht erfolgreich ist, und begrüße die "Begeisterung" nicht für sie.

Es wird gesagt, dass Geld nicht riecht, aber die Geschichte von Oscillococcinum ist eine gut verteilte Kampagne, die Millionen verdient und die große Kunst der homöopathischen Heilung schwärzt.

Tatyana Sergienko, Kinderärztin:

In der Praxis sehe ich, dass mit der richtigen Anwendung des homöopathischen Mittels Otillococcinum im Gegensatz zu anderen pharmazeutischen „homöopathischen“ Mitteln das Ergebnis das ist, was man nennt: im Gesicht; vor allem mit der Grippe. Ich zitiere die Worte der Eltern, die ihre Kinder behandelten: "Was für eine Grippe ist das - sie tritt an einem Tag auf!" - und ich hatte gleichzeitig die Gelegenheit, die Ergebnisse anderer zu beobachten
Behandlungsmöglichkeiten, die gleichen Arbidol, Viferon. Entfielen
verschreiben Antibiotika am fünften oder sechsten Tag der Hitze, weil dieser hier
gleiche Grippe und wollte nicht. Und die Tatsache, dass lieber Herr Vlasov
sagte über Ocillococcinum, so alt wie die Homöopathie selbst: ja,
nicht einmal ein Molekül. Ja, Dummy - in Bezug auf das Material. -
Aber es funktioniert unvergleichlich und schadet damit nicht...

Molly Kaliger, Homöopathin, DHom

Homöopathie ist anders, weil sie einen individuellen Zugang zu einer Person vermittelt. Die Krankheit kann eine sein, aber die Menschen drücken sie auf ihre eigene Weise anders aus. Oscillococcinum ist ein homöopathisches Mittel. Wie bei jedem anderen Medikament erfordert seine Anwendung die Einhaltung homöopathischer Grundsätze: Das Arzneimittel wird nach dem Grad der Ähnlichkeit verschrieben. Studien zeigen allgemein positive Ergebnisse aus seiner Verwendung. Ohne einen individuellen Ansatz und bei der Verschreibung eines Arzneimittels, das nicht dem Prinzip der Ähnlichkeit entspricht, kann jedoch keine Forschung die Wirksamkeit der Homöopathie bestätigen oder widerlegen.
Dieses Medikament hat eine wirklich seltsame Geschichte: Ein ungewöhnliches war, dass es patentiert wurde und dadurch weniger erschwinglich und teurer wurde (Otsillockokcinum wird nur in 200c-Verdünnung hergestellt). Homöopathie wird niemals zu einem Massengeschäft, da Menschen unter derselben Krankheit unterschiedlich leiden. Wie kann ich einen Naturstoff patentieren lassen? Daher ist es nicht so sehr Ocillococcinum selbst, das sich Sorgen macht, sondern seine Hersteller, die die Kunst der Homöopathie in Schande bringen und homöopathische Arzneimittel in gewöhnliche Palliativmittel verwandeln.

Wikipedia schreibt in einem Artikel über Oscillococcinum über die weite Verbreitung des Arzneimittels: „Es wird in mehr als 50 Ländern verkauft. Es ist besonders beliebt in Frankreich, wo es seit mehr als 67 Jahren hergestellt wird und das meistverkaufte nicht verschreibungspflichtige Medikament des Landes gegen Influenza ist. In den USA werden Medikamente im Wert von 15 Millionen US-Dollar pro Jahr verkauft. In Russland wird Ocillococcinum offiziell als Medikament zur Vorbeugung von Influenza und viralen Atemwegserkrankungen in der Wintersaison empfohlen.

In Bezug auf klinische Studien Oscillococcinum gibt die Wikipedia die folgenden Daten:

1. Die Metaanalyse von sieben klinischen Studien, darunter vier Oscillococcinum-Studien und drei ähnliche homöopathische Arzneimittel (insgesamt 3459 Patienten), bestätigte nicht die prophylaktische Wirksamkeit von Oscillococcinum und ähnlichen homöopathischen Mitteln gegen Influenza. Es wurde jedoch festgestellt, dass Oscillococcinum die Krankheitsdauer laut Forschungsmaterialien um durchschnittlich 6,7 Stunden (0,28 Tage) verkürzen kann, was jedoch statistisch nicht signifikant ist.

2. 2005 Studien in Russland wurden in der Zeitschrift Infectious Diseases veröffentlicht. Eine Studie einer doppelblinden, placebokontrollierten Methode an 227 Patienten ergab, dass junge Menschen, die mit Grippepatienten in Kontakt stehen, eine etwas geringere Inzidenz der Grippe haben als solche, die ein Placebo erhielten: 22% der Kontrollgruppe waren mit dem Influenza-A-Virus oder infiziert B, während in der Placebo-Gruppe 38% infiziert waren. Diese Studie ist jedoch aufgrund der geringen Stichprobe als weniger zuverlässig im Vergleich zur in der Cochrane-Datenbank veröffentlichten Metaanalyse anzusehen.

Zu ausländischen Ressourcen fanden wir auch die Ergebnisse von Ozillokocinum-Studien:

3. Nach den Ergebnissen einer neuseeländischen Studie im Juli 2004, an der 2.265 Personen teilnahmen, gelangten die Wissenschaftler zu dem Schluss, dass das Medikament nicht zur Vorbeugung von Grippe beiträgt, sondern Muskelschmerzen und Fieber bei Patienten geringfügig lindert. Es ist auch zu bemerken, dass Oscillococcinum dazu beitrug, die Dauer der Krankheit und die Schwere der Symptome zu verringern. Waren auch schwache und reversible Nebenwirkungen (Kopfschmerzen, Rötung der Haut), bei manchen - Schwindel, Durchfall. Es wurden keine schwerwiegenden Nebenwirkungen bei der Anwendung des Arzneimittels festgestellt.
4. Die medizinische Fachzeitschrift Lancet lobte die Studie, die einen signifikanten statistischen Unterschied zwischen Patientengruppen feststellte, die Ocillococcinum oder Placebo einnahmen (17% erholten sich gegenüber 10% innerhalb von 48 Stunden nach Einnahme der Mittel). Weitere Analysen zeigten, dass der Höhepunkt der Arzneimittelwirkung 36 Stunden nach der Einnahme auftrat, als sich 40% der Patienten erholten. Die wirksamste Behandlung war für junge Menschen unter 30 Jahren.

OZILLOKOCINUM oder Apotheker - Betrüger

Guten Tag. Holen Sie sich das aktuelle Thema zum heutigen "sauren" Wetter.

So wurde ich krank... Und unser Senior Manager erwies sich als sehr verantwortungsbewusst, denn er kann die Kampfeinheit nicht in meinem Gesicht verlieren, weniger verdienen und den Plan nicht erfüllen. Natürlich nicht! Alle Menschen sind Brüder, und er hat nur an meine Gesundheit gedacht, da bin ich mir sicher!

Ich bin in die Apotheke gegangen und habe gleichzeitig im Supermarkt Kekse gekauft, damit wir in der Filiale eine Tasse Tee trinken können... Oder es gab eine umgekehrte Logik... Im Allgemeinen hat er mich mit dem Satz entzückt:

- Also gut, deine Krankheit ist vorbei! Ich habe eine super Vorbereitung gemacht, die ich mir und meiner Familie seit vielen Jahren gönne und kein bisschen bereue! Vergiss alles, was du vorher genommen hast (ja, ich habe kein Nichrom genommen, weil ich so... aber dass Viren das in ein paar Tagen verstehen, verlassen sie mich wie Titanic-Ratten). Es ist an der Zeit, dass Sie sich erholen - fuhr er fort und zog eine bunte Schachtel Otillococcinum aus seiner Tasche.

"Du hast einen halben Rubel", sagte er, auf den mein Mund fiel, oder besser gesagt sein unterer Teil.

- Warum ist das so? Wie so Kekse chtol teuer? Also bin ich auf Diät, ich werde sie nicht...

- Nein, das ist eine super Droge otsilokoktsinum. Gefragt und sehr effektiv!

- Ja, ja, es scheint gehört zu haben... Meine Frau hat gekauft. Was für ein super Tool, im Fernsehen beworben... Nun ja, nicht umsonst kennt ihn jeder! (Fühlen Sie sich? Es gibt keine Fakten, es gibt keine Beweise... Es gibt eine Werbung, eine helle Schachtel und einen riesigen Preis).

Werbung, eine gute Verpackung und ein sehr überteuerter Preis - das Standardschema.

Und dann dachte ich...

Was soll ich sagen, ich dachte nicht, Scheiße! Ich habe es drei Tage lang getrunken, Geld gegeben und allen gesagt, dass es eine super Droge ist...

Und dann dachte er... Nun, wie ist das? Was für eine Homöopathie ist das für so ein Geld?

Homöopathie (aus dem Griechischen. Ὅμοιος ist ähnlich und πάθος ist eine Krankheit) ist eine Art von Alternativmedizin, bei der stark verdünnte Medikamente verwendet werden [1], die vermutlich dazu führen, dass gesunde Menschen ähnliche Symptome wie die Krankheitssymptome des Patienten haben. Das Konzept der Behandlung nach dem pseudowissenschaftlichen Prinzip „ähnlich zu ähnlich“ (lat. Similia similibus curantur) wird von Homöopathen den Prinzipien der rationalen Pharmakotherapie entgegengesetzt. Der Begründer und Autor des Begriffs ist der deutsche Arzt Christian Friedrich Samuel Hahnemann

Fühlst du es? Auch das Wort Homöopathie ist nicht nur Gras, es ist "angeblich" und "pseudowissenschaftlich"! Vielen Dank, Ocillococcinum, wusste vorher nicht!

Also fing ich an zu "graben"...

Und jetzt erinnere dich an deine Verwandten, Freunde und dich selbst, die das Geld ausgegeben und dich über das Ocillococcinum beraten haben. Sie waren nicht genug, da bin ich mir sicher! Außerdem werden sie jetzt unter dem Artikel beginnen, massenhaft zu „bombardieren“, Hausschuhe nach mir zu werfen und zu schreien: „Seit vielen Jahren behandle ich mich und meine Familie mit dieser Wunderdroge, und niemand ist krank!“

Ich kann dich nur beneiden, weil du eine sehr gute Immunität und Selbsthypnose hast! Aber dazu weiter unten.

Kehren wir zur Wunderdroge zurück und betrachten wir sie genauer!

Na, magst du Verpackung? Sehen Sie, wie schön, mein Lieber! In den süßen Röhren, und sie ordentlich dosieren!

und eine riesige Inschrift, von der er dich retten wird! Na ja, so dass Sie direkt von der Tür der Apotheke genau zu diesem Päckchen gegangen sind!

Finden Sie keine Verbindung mit Spam, der Ihnen tollwütige Einnahmen verspricht, ohne an einem Tag etwas zu tun? Das hat unsere E-Mails und Websites mit Pornos überflutet.

Und wie wirbt man mit Kartonmännern? Übrigens sind sie sogar in der Werbung bob und nennen Sie Pappdummköpfe!

Na gut, lass uns weiter "graben"! Wir sind neugierige Köpfe, wir können nicht nur auf Annahmen und Vorstellungen beruhen. Wir brauchen PRUPS!

Die Hauptsache in jeder Medizin ist also die Zusammensetzung!

Chitam: Anas barbar.hepatic et...

Nun, dies ist eine russische Droge, die zertifiziert wurde. Es muss eine Übersetzung geben.

Wir lesen weitere Übersetzung: Anas Barbarielium gepatik...

Was verspotten sie was? Um welche Art von Übersetzung handelt es sich bei den übersetzten Briefen? Und hier!

Es gibt: Saccharose, Lactose.

Diese Komponenten kennen wir! Ein Fett auf meinen Seiten hat zugenommen, das andere wird im Allgemeinen nicht von mir verdaut, was zu Sodbrennen führt. Es stellt sich heraus, dass der erwachsene Körper Laktose nicht verdauen sollte.

Kehren wir zu unserer „Vorbereitung“ zurück. Ich hoffe, Sie haben bereits angefangen zu verstehen, um welche Art von Frucht es sich handelt.

Es ist verständlich, wenn man Zucker und Kuhquetschen beisammen hat... Aber was steht dort auf Latein, mit einer Übersetzung ins Lateinische? Hepatics... Ein bekanntes Wort! Ob die Leber Liebling?

Ich werde Sie nicht mit Zitaten aus Wikipedia über die Oscilococcinum quälen, Sie können es selbst tun. Aber der Müll, der auf Latein geschrieben ist, bedeutet - ein Extrakt aus der Leber einer barbarischen Ente... fangen? Die Medizin, die lateinische Komposition ohne Übersetzung... Wofür nehmen sie uns?

Einige barbarische Enten. Ich schien keine Pastete gekauft zu haben!

Aber noch steiler! Alles, was in Wikipedia unter dieser Ente zu sehen ist, aber nicht die Tatsache, dass es nicht existiert! Oder besser gesagt, es gibt eine Art ut im Jargon namens Barbaria...

Medikament, das den Namen des Tieres enthielt, das nicht in der Wissenschaft verwendet wurde! Es ist wie Drachenzahnextrakt!

Ein Ruhm, und im Allgemeinen ein Link in Wikipedia, erhielt sie nur dank otsillokoktinumu!

Neben der traditionellen Verwendung zur Herstellung von Fleisch und Eiern ist dieser Vogel unter dem französischen Namen „Barbarian Duck“ (fr. Canard de Barbarie), JAKOB, weithin bekannt geworden, der als Rohstoff für die Herstellung des homöopathischen Arzneimittels Otillotoktsinuma dient. an Wikipedia

Fühlst du es? Auch hier das Wort "angeblich" Hölle!

Nun, was noch hinzuzufügen, meine lieben Pappmänner... (Und seien Sie nicht beleidigt, ich war es nicht, der die Werbeleute in Pappe machte)

In vielen Ländern kämpfen sie mit dieser "Droge", können aber nichts tun... Sie schadet niemandem (außer Fett an den Seiten und Sodbrennen) und nützt auch nichts... Es gibt dort einen Placebo-Effekt... Aber Sie können sich selbst einen Zuckereffekt verschaffen Mit Milch und sparen Sie 1590 Rubel!

Was ist mit Russland? Und wir machen weiter... Dies ist eine der am häufigsten gekauften "Drogen" in Russland. Wir sind eine großartige Mundpropaganda. Davon war ich überzeugt, 12 Jahre in Autohäusern mit Kunden zu arbeiten. Sie können jedes Stück Kakao verkaufen, sagen und wie Zucker werben! Und Sie können auch das Image aller guten Sachen verderben!

Sei nicht krank, mein Lieber! Weder physisch noch mental! Und ich werde den teuersten Zucker der Welt versüßen!

Wenn plötzlich jemand sagt, dass sich in der Zubereitung eine Leber befindet, ist die Konzentration einfach niedrig.

- Konzentration von 10 ^ -400 ist wie?

„Das bedeutet, dass einmal eine barbarische (Moschus-) Ente in der Nähe des Arzneimittels in einer Entfernung von nicht mehr als 1000 km geflogen ist.

- In dem uns bekannten Teil des Universums etwa 10 ^ 80 Atome. 10 ^ -400 - eine Ente flog ins nächste Universum :)

- Ach übrigens. Wir haben also unauffällig die Theorie der Existenz paralleler Universen bewiesen. (c) BashOrg

10 unwirksamsten populären Drogen. Top 3. "Homöopathie"

Nun, Zucker in allen Erscheinungsformen)

Insgesamt: Aus der Tatsache, dass theoretisch davon bei Husten eine Brechwurzel helfen kann, ist es möglich, Isländisch Moos. Es sei denn, Sie stoßen natürlich auf eine glückliche Flasche mit einem Molekül dieser Kräuter. Und wenn nicht, entschuldigen Sie mich.

Mobile Applikation "Happy Mama" 4.7 Die Kommunikation in der Applikation ist wesentlich komfortabler!

wir manchmal mit einer Infektion von einem Nurofena (Sirup) die Temperatur nicht fallen. Ein Nurofen + Kerze Ziferkon ausgezeichnet. Sie können natürlich Paracetamol in Sirup geben, aber Sie können sich vorstellen, was es im Magen sein wird. Von diesem in den Arsch, um keinen Krankenwagen zu rufen und überhaupt keine Spritze zu geben

danke, ich habe alles verstanden!

Ocylococcinum hilft unserer ganzen Familie, das Kind hat 39 Tage Temperatur für 7 Tage, gab Occinum nach 3 Stunden gesprungen

oh, ich war vor kurzem vparili Stodal. Ich hätte eine Aptekarsha getötet, die mir in ihrem blauen Auge sagte, dass sie als stillende Mutter es nahm + sie gab es einem Baby. Sie nahm eine wundersame Flasche, stieg ins Auto und riss sofort einen Deckel auf. Reiner Alkohol! Ihre Mutter für das Bein! Und dann bin ich ins Haus gekommen, ins Internet gegangen, um mehr über die Komponenten zu erfahren... Ich habe immer die Anweisungen gelesen, mir die Komposition angeschaut, aber sie hat mich so sehr bedeckt, und das Kind ist erst einen Monat alt, und ich habe fast Husten, um mich zu übergeben.

Oh, viburkol - echt ovno))))) hat noch nie geholfen)

der Rest - habe nicht versucht)

Lernen Sie die heilenden Eigenschaften von Kräutern kennen, bevor Sie lange Texte aus dem Internet kopieren.

Ich persönlich behandle Homöopathie mehr als nur positiv, denn nur dank ihr kann ich jeden Sommer mein Zuhause verlassen und Zeit unter der Sonne verbringen, bei der ich eine schreckliche Allergie habe... Es ist unwahrscheinlich, dass ich selbst hypnotisch bin, weil ich immer noch homöopathisch in 7 Jahren gesessen habe Jahre))

Und wie stehst du zu den Tannen? oft verschreiben unsere Kinderärzte unsere Kinder. Viferon, Genferon usw. Nur umstrittene Meinungen

Ocylococcinum hat mir sehr gut und sehr bedeutend geholfen. Vorher Ich habe es allen meinen Freunden empfohlen und die haben es ausprobiert - dann haben sie mir gesagt, dass sie auch geholfen haben. Keine hat eine neutrale Meinung abgegeben. Trinken - 2-6 Stunden und Sie fühlen sich viel besser.

Aber das war vorher. Dann änderte sich die Verpackung, das Granulat wurde etwas größer, ihr Geschmack veränderte sich und wurde mehr wie Zucker. Möglicherweise hat der Hersteller gewechselt - es ist keine alte Verpackung mehr zu vergleichen. Und dieser ist wirklich ein Null-Effekt. Im Allgemeinen null. Kurz gesagt, ich weiß jetzt nicht, was behandelt werden soll, wenn etwas passiert. Wieder Anaferons / Ergoferonie zum Erinnern... Ich hatte sie mit dem Cyclococcinum abgelehnt - es gab keine Notwendigkeit. Sie haben nicht so viel geholfen. Und es ist nicht ganz klar, ob sie überhaupt geholfen haben.
Also das aktuelle otsilokoktsinum hilft wirklich nicht. Aber der Grund hier ist eindeutig keine Ente. Und höchstwahrscheinlich nur in seiner Abwesenheit in der neuen Version: (Verlust von Verlusten.

ist interessant. Wir haben vorher nichts gekauft, jetzt hat sich die Tochter erkältet, es ausprobiert... bis sie verstanden haben: Hilft es

Probieren Sie Agri oder Acogrippin! Agri hilft meiner Tochter und Akogripin, meinem Sohn. suche dein Heilmittel.

Viburkol hat mir sehr geholfen

Naja, kann ich nicht vorbeigehen. Aber bitte. also will das machen

zu diesem Beitrag mein Beitrag :)))
so ist das otsilokoktsiumum, soweit ich in Russland verstanden habe, kein Arbeiter - d.h. fälschen Obwohl ich nicht lügen werde - Ausländer haben es nicht einmal gekauft. Stoodal... probierte es dreimal, gab es Kindern, es gab keine Wirkung. aber im Moment trinke ich mich selbst... schließlich ist nichts anderes möglich als dieser Zucker :))) aber meinen Kindern helfen die kalten Tropfen von Edas 131 und der Husten von Edas 133. Eine kleine Modeerscheinung: Ich benutze nicht nur Homöopathie, ich gehe sogar zu einem homöopathischen Arzt und ärztliche Behandlung erhalten, wenn nötig entsprechend seinem Zweck... wie kam es, dass ich an IT glaubte. einfach. Ich habe im fernen 2008 angehalten, um monatlich daran teilzunehmen. überhaupt. In der Gynäkologie, in der ich in diesem Moment viel herumlief, warfen sie nur meine Hände hoch und sahen den Grund nicht. Also bin ich durch Freunde zu einem Homöopathen gekommen. Nach 3 Monaten Zuckerrüben, oh, ein Wunder! monatlich zurückgegeben, aber immer noch schmerzlos und immer pünktlich, was bisher nicht beobachtet wurde. Hier lese ich viele Artikel, Rezensionen usw. über Homöopathie. Und ich entschied, dass es manchmal sogar nützlich ist, es zu benutzen, und ich benutze es immer noch mit (variablem) Erfolg. Es ist variabel, weil es in der Homöopathie Heilmittel gibt, die für den einen wie eine Wunderbeere und für den anderen - nach Abb. Übrigens Virbukol-Kerzen. Ich halte sie sowohl beim Zahnen als auch beim Spülen für sehr effektiv. Ich habe die Kinder oft benutzt, die Wirkung war immer. Übrigens... das Placebo wirkt nicht bei Kindern, insbesondere bei Säuglingen, aber im Allgemeinen bin ich für die folgenden Behandlungsmethoden: Komarovsky, Folk, Homöopathie.

OZILLOKOCINUM ®

Anweisung

OZILLOKOCINUM ®, Granulat

Oscillococcinum ® - ein bewährtes Medikament zur Behandlung und Vorbeugung von Erkältungen und Grippe für die ganze Familie:

• Hilft bei der Linderung der Symptome von Erkältung und Grippe 1;
• Beschleunigt die Wiederherstellung 2, 3;
• Reduziert das Risiko von Komplikationen 3;
• Für die ganze Familie.

Oscillococcinum ® ist ein weltweit anerkanntes Medikament, das seit 70 Jahren in mehr als 30 Ländern der Welt (einschließlich Russland, den USA und Europa) erfolgreich zur Bekämpfung von Influenza und ARVI eingesetzt wird. Oscillococcinum ® trägt zur schnellen Linderung der Hauptsymptome bei (nach 48 Stunden 1) und beschleunigt die Genesung (die Krankheitsdauer wird um das Dreifache verkürzt).

Die umfangreiche Evidenzbasis von Oscillococcinum wird von unabhängigen Experten aus der Cochrane-Community festgestellt - die angesehensten Befürworter der evidenzbasierten Medizin. Die Forscher stellten die klinisch vorteilhafte Wirkung von Oscillococcinum auf Influenza und ARVI fest, was das hohe Interesse an dem Medikament auf internationaler Ebene bestätigt 4.

Oscillococcinum ® ist ein weltweit anerkanntes Medikament, das durch langjährige internationale Erfahrung in der Anwendung sowie durch klinische Studien und Beobachtungen (unter Beteiligung von> 7000 Patienten) im In- und Ausland (Deutschland, Frankreich, Italien) bestätigt wird. Derzeit geht die Geschichte des Arzneimittels weiter: Oscillococcinum ® wird in führenden europäischen medizinischen Zentren wissenschaftlich erforscht und klinisch beobachtet.

Wie ist Oscillococcinum ® einzunehmen? Legen Sie den Inhalt des Röhrchens unter die Zunge und halten Sie es, bis es vollständig aufgelöst ist. Für Kinder: Lösen Sie den Inhalt des Röhrchens in einer kleinen Menge Wasser und geben Sie es mit einem Löffel oder mit Hilfe einer Flasche mit Sauger. Die Dosierung hängt vom Krankheitsstadium und nicht vom Alter des Patienten ab. Wenn sich der Zustand innerhalb von 24 Stunden verschlechtert, konsultieren Sie unbedingt einen Arzt!

WICHTIG! Otsillokokcinum ® muss unbedingt 15 Minuten vor dem Essen oder eine Stunde später eingenommen werden.

Anfangsstadium der Erkrankung: Nehmen Sie 1 Dosis so früh wie möglich ein und wiederholen Sie die Einnahme bei Bedarf 2-3 Mal im Abstand von 6 Stunden. Um den Ausbruch einer Erkältung nicht zu verpassen, lernen Sie, ihre ersten Manifestationen zu erkennen: Schwäche, Kitzeln in der Nase, Schüttelfrost, Körperschmerzen und Kopfschmerzen. Schweres Krankheitsstadium: 1-3 Tage lang morgens und abends 1 Dosis einnehmen.

Die Verwendung des Medikaments Otsillokokcinum ® zur Vorbeugung: 1 Dosis 1 Mal pro Woche während der Ausbreitung von ARVI. Ein wichtiger Vorteil des Oscillococcinum ® -Präparats ist die Einfachheit der Aufnahme und die Kosteneffizienz: Eine Packung Otsillococcinum ® Nr. 6 reicht für eine Behandlung oder eine 6-wöchige Prävention.


Der Vorteil der Tuba:
- Dosiergenauigkeit
- Bequemlichkeit des Empfangs (bei der Arbeit oder beim Transport)
- Fälschungsschutz

Im Gegensatz zu den meisten Arzneimitteln gegen Grippe und Erkältungen ist Otsillokoktinum ® für Erwachsene und Kinder geeignet. In diesem Fall hängt die Dosierung des Arzneimittels nicht vom Alter ab, sondern vom Stadium der Erkrankung. Wenn Sie das Medikament Ocillococcinum ® zur Behandlung einer Erkältung oder Grippe bei Kindern verwenden, wird empfohlen, den Inhalt des Röhrchens in einer kleinen Menge Wasser aufzulösen und mit einem Löffel oder mit Hilfe einer Flasche mit Sauger zu verabreichen.

Weitere Informationen zum Medikament Ocilloclocine® finden Sie auf der offiziellen Website des Medikaments.

Denken Sie daran, dass das Arzneimittel "Boiron" wie jedes andere Arzneimittel nach sorgfältigem Lesen der Gebrauchsanweisung oder nach Rücksprache mit einem Arzt eingenommen werden sollte! Selbstmedikation ist gefährlich und die auf der Website bereitgestellten Informationen sind kein vollständiger Ersatz für einen Arztbesuch.

ACHTUNG: es gibt Kontraindikationen! Lesen Sie vor dem Gebrauch die Anweisungen.

OZILLOKOCINUM ®, Granulat

Registrierungsnummer P N014236 / 01

Handelsname des Arzneimittels

Dosierungsform

Zusammensetzung (pro Dosis):

Anas barbariaelium, hepatic et cordis extractum (anas barbarielium, hepatischer bodenextrakt) 200 K - 0,01 ml

Saccharose - 850 mg
Laktose - 150 mg

Beschreibung

Weißes Granulat von fast kugelförmiger Form, geruchlos, leicht wasserlöslich.

Pharmakotherapeutische Gruppe

Indikationen zur Verwendung

Influenza mit leichtem bis mittelschwerem Schweregrad, akute respiratorische Virusinfektion (ARVI).

Gegenanzeigen

Erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber einzelnen Komponenten des Arzneimittels.
Laktoseintoleranz, Laktasemangel, Glukose-Galaktose-Malabsorption.

Gebrauch während der Schwangerschaft und während des Stillens
Das Medikament wird von einem Arzt verschrieben.

Dosierung und Verabreichung

Legen Sie den Inhalt des Schlauchs unter die Zunge und halten Sie ihn fest, bis er vollständig aufgelöst ist.
Für Kinder: Lösen Sie den Inhalt des Röhrchens in einer kleinen Menge Wasser und geben Sie es mit einem Löffel oder mit Hilfe einer Flasche mit Sauger.

Nehmen Sie das Medikament 15 Minuten vor einer Mahlzeit oder eine Stunde später ein.
Die Dosierung hängt vom Krankheitsstadium und nicht vom Alter des Patienten ab.

Zur Prophylaxe: Nehmen Sie während der Ausbreitung von ARVI 1 Dosis pro Woche ein.
Anfangsstadium der Erkrankung: Nehmen Sie 1 Dosis so früh wie möglich ein und wiederholen Sie die Einnahme bei Bedarf 2-3 Mal im Abstand von 6 Stunden.

Schweres Krankheitsstadium: 1-3 Tage lang morgens und abends 1 Dosis einnehmen.

Nebenwirkungen

Derzeit gibt es keine Informationen über die Nebenwirkungen des Arzneimittels. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Allergische Reaktionen sind möglich.

Überdosis

Bisher wurden keine Fälle von Überdosierung gemeldet.

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

Die Akzeptanz homöopathischer Arzneimittel schließt eine Behandlung mit anderen Arzneimitteln nicht aus.

Besondere Anweisungen

Wenn innerhalb von 24 Stunden die Symptome der Krankheit zunehmen, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.
Das Medikament wirkt umso schneller und effizienter, je früher mit der Behandlung begonnen wird - ab den ersten Symptomen der Erkrankung.

Die Verwendung des Arzneimittels hat keinen Einfluss auf die Kontrolle von Fahrzeugen und die Durchführung potenziell gefährlicher Aktivitäten, die eine hohe Konzentration der Aufmerksamkeit und psychomotorische Geschwindigkeitsreaktionen erfordern.

Formular freigeben

Homöopathisches Granulat. Nach 1 Dosis (1 Gramm) Granulat in einer Wanne aus weißem Polypropylen mit einem Stopfen aus Polyethylen. 3 Tuben pro Blister aus durchsichtiger PVC-Folie aus Heißklebefolie mit Papierband versiegelt. 2, 4 oder 10 Blisterpackungen mit Gebrauchsanweisung werden mit einer seitlich angeklebten Zunge in eine Pappschachtel gegeben.

Lagerbedingungen

Bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C lagern
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Verfallsdatum

5 Jahre.
Nicht nach dem auf der Packung angegebenen Verfallsdatum verwenden.

Verkaufsbedingungen für Apotheken

Ohne Rezept

Hersteller

BUARON,
2, Avenue de l'West Lionne, 69510 Messim, Frankreich

Adresse der Produktion
20, Befreiung, 69110 Sainte-Foy-les-Lyon, Frankreich
2, Avenue de l'West Lionne, 69510 Messim, Frankreich

Repräsentant in Russland / Verbraucherschutzorganisation

GmbH "Buaron", Moskau,
st. Dolgorukovskaya, 7
Tel.: (495) 956 08 10
Fax: (495) 956 08 14

Anas barbariaelium was ist das?

02.IV.19 - MONATLICHES TREFFEN NMGOOO (ODESSA, UKRAINE)

04-07.IV.19 - INTERNATIONALER WORKSHOP ZU KLASSISCHER HOMÖOPATHIE AUS GRIECHISCHEM IACH (YASSY, RUMÄNIEN)

25-29.IV.19 - II INTERNATIONALES SYMPOSIUM FÜR KLASSISCHE HOMÖOPATHIE (NOVOSIBIRSK, RF)

27-28.IV.19 - INTERNATIONALE WCHS-KONFERENZ (VANCOUVER, KANADA)

29.V-01.VI.19 - INTERNATIONALER KONGRESS "HOMÖOPATHIE UND DAS MEER" (STRALZUND, DEUTSCHLAND)

07-09.VI.19 - INTERNATIONALER WORKSHOP DES HANDELS. E. ROSSA AUS Südafrika (RIGA, LETTLAND)

14-16.VI.19 - IV. INTERNATIONALE HRI-KONFERENZ (LONDON, GROSSBRITANNIEN)

25-28.IX.19 - 74. LMHI-KONGRESS (SORRENT, ITALIEN)

21-23.XI.19 - ICE-19 - INTERNATIONALE KETEN-LESUNG (KOTEN, DEUTSCHLAND)

"SEASONAL" Präventiv- und Therapeutikum, das in Russland und Europa als Medikament zur Behandlung von SARS und Immunmodulation gilt. In der Tat sind alle Mittel der Vögel in der Homöopathie äußerst interessant (mehr als 20 wurden bereits beschrieben).

Aus dem Buch von A.P. Ivaniva „Materia Medica dynamisierter Arzneimittel aus dem Tierreich in der Homöopathie“ (Odessa, „Reklamservice“, 1999. - 178 S.): „Die Fähigkeit von Vögeln, die Erde zu verlassen, zur Lichtquelle zu fliegen, hat sie mit Bestrebungen in Verbindung gebracht Reinheit und Schönheit. Da die Schwerkraft, die Vögel zu überwinden suchen, ein materielles Merkmal und die Levitation ein spirituelles ist, wurden Vögel immer als höhere Kreaturen betrachtet als terrestrische. Der König der Vögel - der Adler, Symbol des himmlischen Herrschers, wird mit Jupiter, der Sonne, in Verbindung gebracht und ist auch ein hermetisches Symbol für Schwefel und Feuer. Vögel, die sich von Aas ernähren, sind eine Kraft, die den Lebensraum vor Verschwendung bewahrt und durch die Reinigung der unteren Bereiche die allgemeine Gesundheit erhält. Neben der natürlichen biologischen Funktion (Schädlingsbekämpfung, Verzehr geschwächter Tiere) werden viele Eigenschaften von Vögeln von der Bionik und Biophysik genutzt. Ein Mensch, der weit von Totems entfernt ist und dennoch trotz der beeindruckenden Errungenschaften der Zivilisation das Leben der Vögel beneidet. Viele Vogelarten wurden bereits von Menschen zerstört. Die Domestizierung eines Teils der Vögel, die Verwendung ihres Fleisches, der Eier in der üblichen Ernährung und der Ernährung, führte nur zur Schaffung von Fabriken und Brutschränken, die künstliches Licht, Futtermittel und hormonelle Köder enthielten; die Ausbreitung und Entstehung neuer Ornithosen, Infektionskrankheiten. Beide Faktoren wirken sich in erster Linie negativ auf den „Eigentümer“ aus - eine Person, die in unserer Zeit der Technologie- und Umweltkatastrophen eine große Anzahl unnatürlicher Merkmale aufweist und die Krankheitszustände nicht vollständig untersucht hat. Für alle Vögel, mit seltenen Ausnahmen, sind die Themen klar erkennbar: Freiheit; Pflege von Nachkommen; Konsistenz (Verschachtelungsorte, Migrationsrouten und häufig Partner); viel zu essen für die Nachwelt und mich. “
Unten finden Sie einen Auszug aus dem Buch von A.P. Ivaniva "Materia Medica, Geschichte und Praxis der Verwendung biotherapeutischer Wirkstoffe (Nosoden, Sarkodes und organische Präparate) in der homöopathischen und integrativen Medizin" (2002, Odessa, "Astroprint", 2002. - 440 S.).

OSCILLOCOCCINUM -
AUTOLIZATE AUS HERZ UND LEBER DER BARBAREN ENTE

Das biotherapeutische Mittel Oscillococcinum wurde 1925 von Joseph Roy beschrieben, der den Namen Sarkodu aufgrund einer besonderen Art von Oszillationsbewegungen (Oszillationen) gab, die die unter dem Mikroskop beobachteten Bakterien "wiederbeleben". Der Autor und seine Anhänger (P. Chavanon, J. Boiron, J. Aabesas, P. Schmidt, OA Julian) haben zahlreiche Studien zum Einsatz eines Biotherapeutikums bei verschiedenen Infektionskrankheiten, insbesondere der Grippe, durchgeführt. Durch eine starke therapeutische Wirkung und zuverlässige klinische Daten konnte das Medikament nicht nur registriert, sondern auch patentiert werden. Vielleicht ist es heute in der Welt das am meisten verkaufte und beworbene homöopathische Arzneimittel aus der Gruppe der Nosoden und Saroden. Die Firma "Buaron" (Frankreich) produziert ein Produkt in einer Verdünnung von 200K.

Ein bewährtes biotherapeutisches Mittel für die Erstmanifestation von akuten Atemwegsinfektionen, Influenza, Otitis und Rhinitis. Je früher der Patient das Medikament erhielt, desto wirksamer und schneller tritt die Wirkung ein. Und wenn in den 30er Jahren 1-2 Dosen für Patienten in jedem Land ausreichend waren, wird heutzutage empfohlen, die Dosen innerhalb von 2-3 Stunden innerhalb EINES Tages zu wiederholen. Eine interessante Tatsache ist, dass Chavanon Patienten mit krebsartigen Läsionen die Verschreibung des Arzneimittels nicht empfohlen hat. Hi-Bon-Hoa bewies später die Möglichkeit und begründete die Indikationen für den Einsatz des Medikaments bei Krebspatienten. Hervorragendes immunmodulatorisches Mittel.

Nach den Beobachtungen von Ärzten - Mitgliedern der Homöopathischen Gesellschaft von Odessa - wurde in den Jahren 1998-1999 dank der weit verbreiteten Verwendung und Werbung von Ostsillokoktsin in unserer Stadt im Gegensatz zu anderen Städten die Inzidenz signifikant verringert, und im Jahr 2000 wurde die saisonale Grippeepidemie nicht angekündigt. Darüber hinaus ist es interessant, dass die Verwendung von Geldern durch Personen, die in Wohngemeinschaften oder Wohnheimen leben (mit einer hohen Bevölkerungsdichte und Kontakten), es nicht nur ermöglichte, Erkältungen während der ersten Reaktionen zu stoppen, sondern auch die Ausbreitung der Influenza zu verhindern.

PRODUKTION VON MITTELN. Unter streng sterilen Bedingungen werden 225 ml einer 1% igen Pankreas-Pepton-Lösung, 225 ml 10% iges Serum mit Glucose und Tindalin in einen Kolben mit flachem Boden (Volumen 1000 ml) gegeben. Die Ente wird geköpft, Herz und Leber werden mit sterilen Instrumenten entfernt. Legen Sie 35-37 g Leber und 14-15 g Herz in einen Kolben. Die Mischung wird dann in einem Kolben bei 37 ° C für 40 Tage inkubiert, wonach das Autolysat auf einem porösen Glas filtriert und lyophilisiert wird. Aus der gelben Lösung werden durch wiederholtes Verdünnen und Dynamisieren nachfolgende Verdünnungen zur Imprägnierung des Granulats hergestellt. Die Ausgangslösung hat die folgenden physikalischen Eigenschaften: 1) Der Brechungsindex bei 25 ° C beträgt 1,3430 ± 0,0015; 2) Dichte: 1.018 ± 0,01; 3) pH: 3,1 ± 0,3.

Die spektrophotometrische UV-Absorptionskurve für eine 1: 100 verdünnte Lösung von Oscillococcinum in einer isotonischen Natriumchloridlösung weist ein Absorptionsmaximum zwischen 260 und 275 nm auf. Zur Kontrolle bestimmen: das Vorhandensein von reinem und restlichem Stickstoff, stickstoffhaltigen Basen (das Verhältnis aminirovanie Stickstoff / Gesamtstickstoff sollte 0,7 ± 0,1 betragen); die Tyrosinmenge nach der Lozelo-Methode (der Tyrosinanteil sollte zwischen 0,45 und 0,55 g% liegen); die Qualität und Menge der Aminosäuren nach dem chromatographischen Verfahren (Anwesenheit von Lysin, Arginin, Glycin, Alanin, Isoleucin, Leucin, Tyrosin, Phenylalanin; das Verhältnis Alanin / Glycin sollte> 1 sein; Leucin / Isoleucin -> 1; Phenylalanin / Tyrosin -> 2; Der Arginingehalt bleibt relativ konstant (4,5 ± 1 mg für 100 ml Autolysat).

Es ist obligatorisch, die Sterilität auf Pepton-Bouillon bei 37 ° C, Thiogluconat-Bouillon bei 37 ° C und Agar mit Glucose bei 24 ° C zu kontrollieren. Außerdem wird - in vivo - jeder von 10 Ratten 0,3 ml Lysat intraperitoneal verabreicht, was keine pathologischen Reaktionen oder den Tod verursachen sollte.

ALLGEMEINES Blässe Angst Tuberkulöse Vergiftung. Patienten mit Tuberkulose, kälteempfindlich. Schüttelfrost Luezinicheskie thematisiert mit obsessiven Ideen. Sie fühlen den Körper "versklavt". Besondere Empfindlichkeit gegenüber der Veränderung meteorologischer und geophysikalischer Faktoren.

BEWUSSTSEIN. Angst, Eile und Müdigkeit. Qual, Angst. Lipotimie. Todesangst. Befürchten Sie, dass die Auswahl beginnen wird. Angst vor dem Sturm. Sturheit. Workaholics, "Maniacs" in der Arbeit, können das Durcheinander nicht tolerieren. Sie haben Angst vor Schmutz und der Möglichkeit, sich schmutzig zu machen. Sie müssen sich oft die Hände waschen und haben Angst, anderen zu helfen, weil sie Angst vor Kontaminationen und Infektionen haben. In diesem Zusammenhang wollen sie sich oft nicht mit irgendetwas belasten.

KOPF Kopfschmerzen mit starkem Pochen.

AUGEN. Ikterizität der Bindehaut und der Sklera. Katar Schleimhaut. Bindehautentzündung.

Nase. Schmerzen in der Stirn- und Kieferhöhle. Katar Nase und Augen. Verstopfung der Nase. Niesen Nasaler Tonfall. Seröser Nasenausfluss, dann mukopurulent.
Ohren. Das Gefühl, Nadeln in ein Ohr zu stechen (seltener - beide Ohren sind betroffen). Mastoiditis. Hyperämie des Trommelfells. Verminderte Hörschärfe

Mund Die Zunge ist mit weißer Blüte bedeckt.

Kehle und Kehle. Aphonie.

Magen. Sie können keine Eier, Milch verdauen. Magenschwellung. Rülpsen mit dem Geruch von Fäulnis. Wasser oder Nahrung erbrechen. Dyspepsie nach Grippe. Magenbeschwerden, Aufstoßen.

TIER. Krampfschmerzen, begleitet von übelriechendem Durchfall. Hepatitis, Gelbsucht. Schmerz in der Projektion des Anhangs.

Rektum und Stuhl. Anhaltende Verstopfung.

Herz-Kreislauf-System. Hypotonie.

Atmungsorgane. Laryngotracheitis. Bronchitis. Trockener, schmerzhafter Husten. Feuchter Husten mit mukopurulentem Auswurf.

THERMOREGULATION. Schüttelfrost, Hyperthermie mit Kopfschmerzen.

URINÄRE ORGANE. Schmerzhaftes Wasserlassen. Oliguria Schlammiger und scharf gefärbter Urin.

LEDER. Krampfgeschwüre.

MODALITÄT. Schlimmer noch von Milch, Eiern. Besser von Ruhe und Wärme.

Indikationen für die klinische Anwendung: diverse und "verstreute" Schmerzen; Ängste und feste Vorstellungen; Debüt von katarrhalischen oder viralen Läsionen; katarrhalische Läsionen der Nase, der Augen, der Ohren und der Atemwege; Rhinitis; Sinusitis; schmerzhafte Stagnation im Innenohr und den Gefäßen des Trommelfells; Mastoiditis; Blässe, Asthenie; Hyperthermie; Verstopfung der Atemwege (Laryngotracheitis, Bronchitis); Dyspepsie nach Influenza; Magen-Darm-Grippe; Krampfgeschwüre.

ÄHNLICHE EINRICHTUNGEN. Baptisia tinctoria; Cinnabaris; Eupatorium perfoliatum; Galinsoga purviflora (morgendliche Kopfschmerzen; Fehler beim Schreiben machen; Nase verstopft; Zunahme der Diurese; Gelenkschmerzen; Müdigkeit, Blutergüsse); Gaulphimia glauca (Überempfindlichkeit gegen Wetterveränderungen; Hypersekretion der Schleimhäute von Nase und Augen; Niesen); Gelsemium perfoliatum; Gingko biloba (häusliche und neuropsychiatrische Funktionsstörungen; Gesichtsblässe mit deutlichen Gesichtszügen; Parästhesien und Schüttelfrost; Halsreizung mit Husten, frontalen und supraorbitalen Schmerzen auf der linken Seite; Durchblutungsstörungen, Neigung zu Geschwüren); Influenzinum; Luffa operculata (akute oder chronische Läsionen der Schleimhäute von Nase und Augen; fronto-occipitale Kopfschmerzen; Müdigkeit und Erschöpfung im gesamten Körper); Luesinum (Schwäche; häufiges Händewaschen mit Angst vor Verschmutzung); Mercurius bijodatus; Okoubaka aubrevillei (Lethargie und Müdigkeit; Schreibfehler; Abnahme des operativen Gedächtnisses; SARS und Folgen von Influenza-Läsionen); Pyrogenium.

In meiner Praxis wurde Oscillococcin sehr oft verwendet. Es ist notwendig, über die Frau, 48 Jahre alt, der Dispatcher, der seit sechs Jahren ein trophisches Geschwür der linken Tibia hatte, zu erzählen. Sie litt nach der Geburt an Krampfadern, niemand in der Familie hatte venöse Störungen. Eine Geschichte von Masern, Gastritis, arterieller Hypotonie. Lange Behandlungszyklen mit allopathischen Arzneimitteln führten nicht zu einer Besserung. Bei einem Homöopathen am Wohnort in Moldawien angerufen, und - ohne Wirkung. Ihr Hauptproblem war, dass sie wegen eines Geschwürs nicht mit voller Kraft arbeiten konnte. Nachdem wir die Patientin befragt und untersucht hatten, konnten wir mit ihrem Ehepartner und ihrer Tochter sprechen, die sie begleiteten. Dies bestätigte meine Meinung, dass diese Frau ein „Workaholic“ war. Sie erhielt 1,5 Monate lang zweimal pro Woche Oscillococcinum 1M. Nach dem ersten Empfang erschien rechts eine Mittelohrentzündung, die sie im Alter von 5 bis 6 Jahren erlitt, aber vergessen hatte, mitzuteilen. Nach der vierten Einnahme begann die Oberfläche des Geschwürs abzunehmen, es gab keine Infiltration um das Geschwür herum. Nach 1,5 Monaten bedeckte ein dünner Film die Oberfläche über dem Geschwür. Termin - Oscillococcinum 1M jede zweite Woche. Nach vier Monaten gab es keine Beschwerden. Follow-up-Fall - 2,5 Jahre. Das obige Beispiel zeigt, dass Sie die gesamte Symptomatik, einschließlich der psychologischen Symptome, verwenden und Oscillococcin nicht nur für ARVI und Influenza verschreiben müssen.

Top