Kategorie

Beliebte Beiträge

1 Laryngitis
Liste der Grippetabletten
2 Prävention
Schnupfen bei Kindern und seine Behandlung
3 Husten
Wie Adenoide bei Kindern zu entfernen: Indikationen für die Operation, Methoden und Auswirkungen
Image
Haupt // Bronchitis

Ingwer-Wurzel-Husten, der Rezepte kocht


Nach Hause »Husten» Ingwerwurzel Husten Kochrezepte

Husten Ingwer: Was ist das Rezept zum Kochen?

Die beste Medizin gegen Halsschmerzen ist Husten Ingwer, das Rezept für ein therapeutisches Getränk aus Ingwerwurzel ist recht einfach und die Wirkung davon ist unglaublich groß. Wenn es jedoch keine Möglichkeit gibt, ein Heilgetränk zuzubereiten, sollte daran erinnert werden, dass Hustenbonbons mit Ingwer in Apotheken verkauft werden. Die "lebende" Wurzel ist natürlich besser als das Konzentrat in Süßigkeiten.

Wir trinken Tee mit Ingwer aus sieben Krankheiten

Gebraut in Form von Tee oder Infusion Ingwerwurzel mit Erkältungen begann vor langer Zeit zu verwenden. Diese wirklich „magische Wurzel“, die einen würzigen Geschmack hat und den Körper lange Zeit von innen „wärmen“ kann, hilft bei der Behandlung von Husten, Grippe und Erkältungen. Dies ist ein natürliches Naturheilmittel, ein umweltfreundliches Produkt, wirkt fiebersenkend und schleimlösend. Daher werden Ingwerwurzelextrakte - diese alten Volksheilmittel - zur Behandlung von Laryngitis, Pharyngitis, Tracheitis, Bronchitis, Pleuritis, Lungenentzündung und anderen Erkrankungen der Atemwege und der Lunge verwendet Mittel der amtlichen Medizin.

Ingwer ist ein ausgezeichnetes Antiseptikum, weshalb es häufig bei Erkältungen und Entzündungen der Lunge angewendet wird. Es stärkt die Immunität, beschleunigt die Stoffwechselprozesse im Körper, reinigt das Blut und regt die Durchblutung an, was bei der Behandlung vieler Krankheiten von großer Bedeutung ist.

Die bakteriziden, desinfizierenden, analgetischen Eigenschaften des Ingwers sowie seine „Fähigkeiten“ als Beruhigungsmittel, Antispastikum und Hypotonikum machen ihn zu einem Allheilmittel für viele Krankheiten, deren Behandlung mit medizinischen Methoden manchmal schwierig ist.

Wenn Sie Ingwer gegen Husten kaufen, sollten Sie auf seine Frische achten, da es davon abhängt, wie gesund das daraus hergestellte Getränk ist. Frische Wurzeln haben eine glatte, leichte, manchmal sogar goldene, dünne Haut. Je älter die Wurzel ist, desto faltiger wird die Haut. Darüber hinaus sind die "Augen" (wie die Kartoffel), die auf der Haut der Ingwerwurzel erscheinen, auch ein Zeichen ihres "Alters". Der Unterschied zwischen der jungen und der abgestandenen Wurzel gilt für den Geschmack: Ein Getränk aus der "lebenden" Wurzel ist würzig, duftend und hat ausgeprägtere heilende Eigenschaften. Das Trinken von Herbarium-Ingwer wird sicherlich scharf und sogar würzig im Geschmack sein, aber am wichtigsten ist, dass es nicht die gewünschte therapeutische Wirkung bringt.

Geheimnisse des Ingwerbrauens

Ingwer aus Erkältung und Husten gebraut ist sehr einfach: Ein Stück Ingwerwurzel (3-4 cm) muss von der Haut gereinigt, gerieben und der Teekanne zu den "Haupt" -Teeblättern (schwarzer oder grüner Tee) hinzugefügt werden.

Gemahlener Ingwer kann auch als Pulver verwendet werden. Wenn man es zum Brauen hinzufügt, sollte man jedoch bedenken, dass Ingwerpulver ein viel „konzentrierteres“ Mittel ist als frische Wurzeln. Die Rolle der Trocknungsmethode (in der Sonne, im Ofen oder in einem speziellen Trockner) und das „Alter“ der Wirbelsäule (jung und würzig oder alt und säuerlich) spielt eine Rolle. Aus diesem Grund sollten Sie anfangen, gemahlenen Ingwer sehr vorsichtig, buchstäblich zur Not, in den medizinischen Tee zu geben.

Beide oben beschriebenen Methoden zur Zubereitung von Ingwer-Getränken „leiden“ mit einer „rein visuellen“ negativen Eigenschaft: Wenn sowohl geriebener als auch pulverisierter Ingwer verwendet wird, ist Tee ein eher matschiges Getränk. Um eine klare Infusion zu erhalten, können Sie den Ingwer nicht auf der Reibe reiben und sie mit dünnen Platten abschneiden, indem Sie sie mit einem dünnen scharfen Messer direkt vom Rhizom abschneiden (nachdem Sie die gewünschte Stelle von der Haut gereinigt haben). Übrigens, die Haut einer jungen Ingwerwurzel hat harntreibende Eigenschaften. Wenn der Husten auch von Temperatur begleitet wird, ist es möglich, ein therapeutisches Getränk aus ungeschälter (und nur gut gewaschener) Ingwerwurzel zuzubereiten. Eine andere Möglichkeit, ein schönes, transparentes Getränk zu erhalten, ist die Verwendung von Einwegbeuteln mit trockenem Ingwer, die in einer Apotheke verkauft werden.

Die Ware für die Zubereitung von Ingwergetränken kann jede sein: französische Glaspresse, Porzellanteekanne, Fayencekrug mit Deckel, Emaillekasserolle, Edelstahlkelle. Die einzige Regel gilt für Emailwaren: Sie sollten ohne Chips sein, damit das Getränk nicht mit dem Metall in Berührung kommt.

Die Ziehzeit hängt vom Geschmack des Ingwers ab. "Anfänger" sollten nicht länger als 1-4 Minuten auf Tee bestehen, und "Experten" können einem Getränk bis zu 20 Minuten und in einer Thermoskanne standhalten, damit die Wurzel ihren gesamten Geschmack und ihre therapeutischen Eigenschaften voll entfaltet. Sie können Getränke für die Zukunft „sammeln“ und in einer Thermoskanne mitnehmen, um zu arbeiten, zu lernen oder auf Geschäftsreise zu gehen. Solche Medikamente werden zur Rettung kommen, wenn es dringend notwendig ist, den Hals in Ordnung zu bringen, den Hustenanfall zu stoppen, die erkrankten Bronchien und Lungen zu beruhigen.

Wenn das gebrühte Getränk zu scharf geworden ist, kann es mit kochendem Wasser oder Milch verdünnt werden.

Ingwer und Husten: Merkmale

Ingwer ist ein guter Hustengegner. An seinem Sieg über die Krankheit besteht kein Zweifel. Vielleicht ist sein einziger Nachteil ein eigenartiger Geschmack, für viele ungewöhnlich und ungewöhnlich. Es gibt jedoch ziemlich einfache Möglichkeiten, die Adstringenz und das Verbrennen von Ingwer zu "neutralisieren", indem dem Getränk andere Zutaten hinzugefügt werden.

So lassen sich Honig, Zitrone, Zimt, Kardamom, Pfefferminze, Nelken, Muskatnuss und die zum Husten empfohlenen Heilmittel gut mit Ingwer kombinieren. Diese Zutaten können mit dem zubereiteten Getränk (im Wasserkocher, in einer Thermoskanne, in einem Topf) und einzeln in einer Tasse mit einem Getränk in den Hauptbehälter gegeben werden.

Es muss jedoch beachtet werden: Wenn der Husten trocken ist, kann die Ingwer-Infusion mit Zitrone am besten damit umgehen. Ein nasser Husten geht viel schneller, wenn Sie Ingwertee mit Milch trinken.

Ansonsten hängt der Geschmack des Getränks ganz von der Wahl des Patienten ab: Sie können dem Ingwergetränk alle Heilkräuter hinzufügen, die vom jeweiligen Patienten persönlich auf sich selbst „getestet“ werden und tatsächlich eine heilende Wirkung haben.

Einfaches Rezept - tolle Wirkung

Das Rezept für Ingwer-Drink gegen trockenen Husten ist einfach. Sie müssen Ingwertee (wie oben beschrieben) oder zubereiteten Ingwer (gerieben, gehobelt, pulverisiert oder verpackt) zubereiten. Legen Sie es in kochendes Wasser, stellen Sie sich unter den Deckel (Sie können es mit einem Handtuch oder einer speziellen Frau für eine Teekanne bedecken), gießen Sie das fertige Getränk in eine Tasse, fügen Sie Zitronenscheiben hinzu oder drücken Sie Zitronensaft hinein ( zu schmecken; Sie können Zucker, Honig, Hagebuttensirup, Tinktur aus Ginseng oder Eleutherococcus hinzufügen.

Das Rezept für ein Getränk Ingwer mit Milch gegen feuchten Husten:

In einem Behälter mit heißer Milch (Sie können es mit Wasser verdünnen) Ingwer hinzufügen, zum Kochen bringen, abkühlen lassen, abseihen; Sie können Honig, Kurkuma (an der Spitze eines Messers) hinzufügen, mehrmals täglich trinken, wenn Sie Halsschmerzen haben und einen nassen Husten haben.

Das Rezept für eine Erkältung oder Grippe:

Brauen Sie Tee mit Ingwer, fügen Sie Zitrone und Honig hinzu, trinken Sie so viel und oft wie möglich (beliebige Anteile der Zutaten, je nach Geschmack des Patienten).

Rezept Glühwein mit Ingwer:

Gießen Sie Rotwein (250 ml) in die Pfanne, drücken Sie den Saft einer Mandarine hinein, fügen Sie in dünne Scheiben geschnittenen Ingwer, Scheiben Birne und Limette, Mandarine (besser mit der Haut in irgendeiner Weise geschnitten), Rosinen (1 EL) hinzu, eine Prise gemahlener Zimt und Muskatnuss, Nelkensternchen; Alles bei schwacher Hitze erhitzen, bis ein dickes Aroma entsteht, vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen und einen Esslöffel Honig hinzufügen.

Rezept für die Inhalation mit Husten Ingwer (für schwangere Frauen erlaubt):

In einem Topf mit kochendem Wasser die Ingwerwurzel in dünne Scheiben schneiden, 10-20 Minuten ziehen lassen, den Mund über den Behälter atmen und mit einer Decke verschließen.

Sehr vorsichtig sollten Sie Ingwer als Arzneimittel für schwangere Frauen und Menschen mit Magenkrankheiten einnehmen: Die Dosen sollten gering sein, die Konzentration von Ingwer in Tee und Infusionen sollte niedrig sein. Tatsache ist, dass scharf und würzig und manchmal scharf und brennender Ingwer zu Koliken führen kann (Magen, Nieren, Leber, Darm). Deshalb sollten Sie mit der Einnahme von Ingwergetränk sehr vorsichtig beginnen, damit es nicht klappt, wie im bekannten Volkssprichwort: Wir behandeln das eine und verkrüppeln das andere.

Husten und kalter Ingwer

Ingwerwurzel wird seit vielen Jahrhunderten erfolgreich zur Behandlung einer Reihe von Krankheiten eingesetzt. Zum ersten Mal begann in Indien, Ingwerhusten zu verwenden, und später verbreitete es sich in China und auf der ganzen Welt.

Diese Pflanze hat ausgeprägte antibakterielle, wundheilende und antibakterielle Eigenschaften, was ihre hohe Wirksamkeit bei der Behandlung von Problemen wie Husten erklärt. Ingwer kann die Immunität des Menschen verbessern. Daher wird daraus hergestellter Tee häufig bei Erkältungen eingesetzt.

Gegenanzeigen

Leider ist Ingwer, wie fast jede andere Pflanze, nicht für alle von Nutzen. Deshalb sollten Sie vor der Anwendung von Ingwer bei Auftreten von Husten einen Arzt konsultieren. Es ist unmöglich, mit Ingwer vor allem diejenigen zu behandeln, die an Gastritis, Magengeschwüren, Zwölffingerdarmgeschwüren und Tumoren im Magen-Darm-Trakt leiden. Entzündungsprozesse im Darmbereich (z. B. Kolitis) sind ebenfalls Kontraindikationen für die Verwendung von Ingwer.

Sie können Husten mit dieser Pflanze und denen, die Lebererkrankungen und Steine ​​in den Gallenwegen haben, nicht heilen. Jegliche Blutung (zum Beispiel bei Hämorrhoiden) kann zunehmen, wenn Ingwerhusten angewendet wird. Es wird nicht empfohlen, diese Pflanze in einer Reihe anderer Fälle zu verwenden:

  • mit Bluthochdruck, Herzinfarkt und Schlaganfall;
  • wenn sich der Patient im Zustand vor der Infektion und vor der Beleidigung befindet;
  • mit CHD;
  • in der zweiten Hälfte der Schwangerschaft;
  • während der Stillzeit, da Ingwer beim Mischen mit der Muttermilch in den Körper des Kindes eindringt und beim Baby Schlaflosigkeit verursachen kann;
  • bei hoher Temperatur;
  • mit Allergien dagegen.

Zur Behandlung von Kindern wird diese Pflanze nur auf Anweisung eines Kinderarztes verwendet. Und für Babys bis zu zwei Jahren ist Ingwerwurzel kontraindiziert.

Ingwer-Rezepte

Es gibt eine Vielzahl von Rezepten, mit denen Sie wirksame Medikamente aus dieser Pflanze zubereiten können. Frischer Ingwer ist am nützlichsten, daher wird empfohlen, ihn im Voraus zu lagern. Die Wurzel der Pflanze sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden, jedoch nicht in einer Plastiktüte. Beim Husten und bei Halsschmerzen können Sie ein kleines Stück davon putzen, in dünne Scheiben schneiden und es einfach in den Mund nehmen.

Am häufigsten wird Husteningwer in Form von Tee verwendet, der sehr einfach zu brauen ist. Dazu gießen einige Stücke vorgereinigter Pflanzen kochendes Wasser ein und bestehen auf einer Viertelstunde. Wenn Sie möchten, können Sie dem fertigen Getränk Honig und Zitronensaft hinzufügen. Bei einer Erkältung sollte dieser Tee dreimal täglich getrunken werden.

Ingwer mit trockenem Husten wird wie folgt zubereitet: Wurzelzunder auf einer feinen Reibe, dann den Saft ausdrücken. Als nächstes wird 1 Teelöffel Saft mit der gleichen Menge Zitronensaft und einem halben Teelöffel Honig gemischt. Bestehen Sie dann auf der Mischung, gießen Sie 125 ml kochendes Wasser und bedecken Sie sie eine Viertelstunde lang mit einem Deckel. Die auf diese Weise zubereitete Zubereitung sollte jede halbe Stunde in einem Teelöffel eingenommen und nicht sofort geschluckt werden, sondern zunächst im Mund gehalten werden.

Ein Ingwer mit einem feuchten Husten wird wie folgt zubereitet: 1/3 Teelöffel einer trockenen Pflanze wird zu einem Glas heißer Milch gegeben und die Mischung wird 4 Mal am Tag eingenommen. Auf Wunsch können Sie dem Getränk Honig und Kurkuma hinzufügen.

Beim Husten sind Dampfinhalationen sehr effektiv, wofür Sie Ingweröl benötigen, das Sie in der Apotheke kaufen können. In eine Tasse heißes Wasser müssen Sie ein paar Tropfen Öl geben, dann den Kopf des Patienten mit einem Handtuch bedecken und ihn bitten, sich über den Behälter zu beugen und Heildampf einzuatmen.

Wenn der Husten sehr stark ist, hilft das folgende Rezept: Ingwerpulver (Sie brauchen sehr wenig - an der Spitze eines Messers) mit einem Esslöffel Zwiebelsaft mischen. Das resultierende Medikament muss 2 bis 4 mal täglich einen halben Teelöffel eingenommen werden.

Die Verwendung von Ingwer Husten und Erkältung für Kinder

Ingwerwurzel ist seit langem für ihre wohltuenden Eigenschaften bekannt. Heute ist Husten Ingwer bei Kindern weit verbreitet. Lange Zeit konnten sich die Ärzte nicht darauf einigen, ob Ingwer für den Körper eines Kindes vorteilhaft oder schädlich ist. Am Ende waren sie sich jedoch einig, dass diese Wurzel nicht schädlich ist, wenn sie ab zwei Jahren in die Ernährung der Kinder aufgenommen wird.

Dies liegt daran, dass Ingwerwurzel fast keine Allergien auslösen kann. Für den Magen eines Kindes ist es harmlos, wenn es in kleinen Mengen verabreicht wird, selbst wenn das Kind anfängt, etwas zu essen.

Heilende Eigenschaften von Ingwer für Kinder

Um besser zu verstehen, wie man Kindern Husteningwer richtig verabreicht, sollten Sie zuerst verstehen, welche heilenden Eigenschaften diese Wurzel für den Körper des Kindes hat und welche Auswirkungen sie hat.

  1. Ingwer hilft bei der Bewältigung von Nieren- und Leberkoliken, wenn es äußerlich angewendet wird. Nicht viele Menschen wissen dies, obwohl diese Behandlung keine Nebenwirkungen hervorruft und schnelle Hilfe bietet.
  2. Ingwer ist in der Regel in der Lage, das Kind durch die speziellen Substanzen, die in der Zusammensetzung dieser Wurzel enthalten sind, schnell zu beruhigen. Dies ist bei starkem Husten sehr wichtig, da das Kind bei starken Anfällen in der Regel zu nervös wird.
  3. Der Saft aus frischer Ingwerwurzel wirkt stark schleimlösend. Dies ist besonders gut für den Körper eines Kindes, da Ingwer so sanft wie möglich wirkt, ohne die inneren Schleimhäute des Kindes zu beschädigen.
  4. Die häufige Anwendung von Ingwer hilft nicht nur, ein Kind von Viruserkrankungen und Husten zu heilen, sondern ist auch ein hervorragendes Mittel zur Vorbeugung dieser Krankheiten. Saft tötet die meisten Viren ab, die die Krankheitssymptome verursachen, und schwächt den Körper des Kindes, der noch nicht vollständig gestärkt ist.
  5. Ingwerwurzelsaft hat eine immunstimulierende Wirkung auf den Körper. Daher wird Ingwer auch dann als natürliches Immunstimulans verwendet, wenn das Kind aufgrund von Husten und anderen Symptomen völlig geschwächt ist. Es gibt dem Körper den Tonus und die Kraft zurück, Infektionen zu bekämpfen.

Behandlung von Husten bei Kindern Ingwer

In Bezug auf die Behandlung von Husten bei Kindern mit Ingwerwurzel sollten Sie unabhängig von der gewählten Methode ein frisches Produkt verwenden, damit es fest und saftig im Inneren ist. Darin verbleibt die maximale Menge an nützlichen Substanzen. Betrachten Sie ein paar Rezepte, die bei der Behandlung von Kinderhusten und Halsschmerzen als am effektivsten gelten.

Heiltee Rezepte

Warmer Ingwertee wirkt sich hervorragend auf den Körper eines Kindes aus. Es gibt viele Rezepte für ihre Zubereitung, die als die wirksamsten von ihnen gelten und sicher zur Behandlung von Husten bei Kindern eingesetzt werden können.

Ingwer, Zitrone und Honig sollten in diesem Heilteerezept verwendet werden. Zum Kochen müssen Sie frische Ingwerwurzeln schälen und auf einer feinen Reibe reiben, um 1 TL zu erhalten. Brei. Füllen Sie es mit einem Glas kochendem Wasser, fügen Sie 1 TL hinzu. Schatz Wenn die Flüssigkeit etwas abgekühlt ist, fügen Sie noch 1 TL hinzu. Honig und eine Zitronenscheibe werfen. Alles mischen und den Saft aus der Zitrone pressen.

Dieser Tee sollte dem Kind nicht heiß, sondern warm in kleinen Schlucken zum Trinken gegeben werden. Dieses Werkzeug hilft nicht nur bei Husten, sondern senkt auch die Temperatur, lindert die Schmerzen im Hals und wirkt allgemein beruhigend auf den Körper.

Das zweite Teerezept kann 1 Mal zubereitet und den ganzen Tag über verwendet werden, wobei es sich jedes Mal leicht erwärmt. Von den Zutaten braucht man Zitrone, Ingwer, Zucker und kochendes Wasser.

Nehmen Sie eine feste, frische Ingwerwurzel, die ungefähr 4 cm lang ist, und hacken Sie sie, um einen Brei zu machen. Darin müssen Sie so viel Saft wie eine halbe Zitrone mittlerer Größe auspressen und 2 EL hinzufügen. Zucker All dies wird gründlich gemischt und 0,5 Liter kochendes Wasser gegossen.

Der entstandene Tee sollte mit einem Deckel abgedeckt und 1-1,5 Stunden ziehen gelassen werden. Danach können Sie dem Kind das Trinken in kleinen Portionen geben. Da dieser Tee jedoch für den mehrmaligen Gebrauch während des Tages konzipiert ist, empfiehlt es sich, ihn vor und während der Mahlzeiten zu verabreichen. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass das Werkzeug zur Sekretion von Magensaft beiträgt und bei übermäßigem Gebrauch kleiner Kinder auf leeren Magen eine leichte Reizung der Schleimhaut verursachen kann.

Wenn bei einem älteren Kind (ab 6 Jahren) Husten auftritt, können Sie es mit einem stärkeren Rezept für Ingwertee behandeln. Das ist grüner Ingwertee. Für die Zubereitung benötigen Sie 1/2 TL. Kardamom und Zimt, 1 TL grüner Blatttee und 1/2 TL trocken geriebene Ingwerwurzel.

Diese Mischung wird 0,5 Liter kochendem Wasser gegossen, gründlich gerührt und 5-7 Minuten gekocht. Danach wird alles durch saubere Gaze filtriert und im abgedeckten Zustand ca. 20 Minuten lang hineingegossen. Nach 20 Minuten können Sie Tee trinken. Es ist erlaubt, eine Scheibe frische Zitrone hinzuzufügen.

Dieser Tee kann etwas anders zubereitet werden. Der Unterschied wird sein, dass nur Tee über dem Feuer gekocht werden sollte, und nur dann sollte Zimt, Kardamom und Ingwer dort hinzugefügt werden. Der Effekt bleibt gleich.

Sirup, Kompressen, Inhalationen und Gurgeln sind gut gegen Husten bei Kindern. Sie haben eine lokale Wirkung, aber ihre Wirkung bei der Behandlung von Husten nimmt nicht ab, und die heilenden Eigenschaften der Schleimhäute bleiben gleich.

Sirupe und Spülmittel

Man muss 20 g frische, fein geriebene Ingwerwurzel nehmen und ein Glas kochendes Wasser einschenken. Lassen Sie es etwa 20-25 Minuten lang stehen und spülen Sie dann den Hals mit den Mitteln aus. Es ist ratsam, dies 3-4 mal am Tag zu tun. Eine solche Spülung lindert Ihr Kind nicht nur allmählich vom Husten, sondern auch von Halsschmerzen.

Gut gegen Husten und Sirup. Nehmen Sie dazu 1 EL. frischer Ingwersaft und mit einer halben Tasse Zucker mischen. Eine Prise Safran und geriebene Muskatnuss hinzufügen. Gießen Sie dazu ein Glas heißes Wasser und rühren Sie um, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

Dieser Sirup ist sehr süß, daher wird es jedem Kind gefallen. Es muss durch Husten 1 EL genommen werden. vor dem Essen mehrmals täglich, bis sichtbare Verbesserungen bemerkbar sind.

Inhalationen und Kompressen

Ausgezeichnet hilft beim Einatmen von Ingwer. Es ist besonders nützlich für Kinder, die nicht nur durch Husten und Halsschmerzen, sondern auch durch eine laufende Nase oder eine schwere Verstopfung der Nase gequält werden. Zum Kochen einen Liter Wasser auf das Feuer legen und während des Kochens eine feine Reibe mit 20 g frischer Ingwerwurzel einreiben. In kochendem Wasser müssen Sie geriebenen Ingwer werfen und 1 EL hinzufügen. Zitronensaft.

Die Mischung wird etwa 10-15 Minuten lang gekocht. Danach muss sie in einen breiteren Behälter gegossen werden. Den Kopf des Kindes mit einem Handtuch bedecken, in eine Decke wickeln und mit dieser Inhalation atmen lassen, während Dampf freigesetzt wird. Danach sollte das Baby ein wenig schlafen und schwitzen. Es ist ein hervorragendes Mittel gegen Husten, Schnupfen und Fieber bei Kindern.

Es gibt auch ein Rezept für Outdoor-Kompresse. Dazu muss eine große Ingwerwurzel gemahlen und im Wasserbad erhitzt werden. Wickeln Sie dann den noch warmen Brei in Mull und legen Sie ihn auf den Brust- und Rachenbereich des Kindes. Kühl halten Solche Kompressen verwandeln trockenen Husten gut in nassen.

So werden die wichtigsten Methoden zur Behandlung von Husten bei Kindern mit Hilfe der Ingwerwurzel in Betracht gezogen. Diese ausgezeichnete Pflanze kann bei katarrhalischen und viralen Erkrankungen eine wirksame therapeutische und prophylaktische Wirkung auf den Körper des Kindes ausüben. Vor dem ersten Gebrauch ist es jedoch sinnvoll, einen Kinderarzt zu konsultieren.

Vergessen Sie nicht, das Baby während der Behandlung zu überwachen, da eine Überdosis eines solchen nützlichen Werkzeugs den Körper der Kinder beeinträchtigen kann.

Husten Ingwer Vorteile, Rezepte

Husten ist ein häufiges Auftreten (hier können Sie die Ursachen von Husten und Halsschmerzen sehen). Ingwerwurzel, als Volksheilmittel gegen Husten, hat in vielen nationalen Küchen der Völker der Welt Anwendung gefunden. Alles dank des exquisiten Aromas und des würzigen Geschmacks. Dies ist jedoch nicht die einzige Verwendung dieses Produkts. Ingwer ist in der Volksmedizin und der traditionellen Medizin beliebt. Daraus werden wirksame Erkältungsmittel hergestellt. Die Pflanze behandelt erfolgreich akute und chronische Erkrankungen der Atemwege, einschließlich Husten.

Aktion

Die Chinesen nennen Ingwer "das Feuer des Lebens". Und in seiner Heimat, in Nordindien, erhielt er einen anderen Namen - "vishvabhesaj". Aus dem Sanskrit wird das Wort als "Allheilmittel" übersetzt. Die Alten verwendeten es als Gegenmittel, Aphrodisiakum, Regulator der Verdauung und Immunstimulans.

Die therapeutische Wirkung von Ingwer wird heute durch klinische Studien belegt. Wurzel ist beliebt bei der Behandlung von HNO-Erkrankungen. Das Mittel hat eine solche Wirkung auf die Atmungsorgane:

  • immunmodulatorisch;
  • mäßig entzündungshemmend;
  • schleimlösend;
  • krampflösend;
  • Erwärmung;
  • bakterizid;
  • beruhigend.

Solche Produkteigenschaften sind für die Vorbeugung und Behandlung von Hustenerkrankungen unverzichtbar. Solche wie:

Im Video - ein Rezept für Ingwerhusten:

Chemische Zusammensetzung

Für die Zubereitung von Hustenmitteln wählen Sie eine glatte und glatte Wurzel ohne Augenverdickung. Es sollte elastisch sein, mit gutem Turgor, einen goldenen Farbton haben. Auf dem Schnitt hat die Wurzel eine zarte gelbe Farbe. Wählen Sie immer jüngere Wurzeln, sie sind leichter als die alten Rhizome auf dem Schnitt.

Die folgenden Komponenten wurden in der Zusammensetzung von Ingwer gefunden:

  • Zingiberen;
  • Stärke;
  • essentielle Aminosäuren - Lysin, Phenylalanin, Threonin, Methionin;
  • organische Säuren, Fette, Zucker;
  • Vitamine C, A, Gruppe B;
  • Mikro- und Makronährstoffe;
  • phenolartige Substanz Gingerol (das Produkt verdankt es seinem brennenden Aroma und Geschmack).

Zur Behandlung von Husten werden auch spezielle Sirupe aktiv eingesetzt: Dr. Mom Hustensaft, Stodal Hustensaft ist gefragt.

Gegenanzeigen

Ingwer-Heilmittel lindern die Symptome und fördern eine schnellere Heilung. Bei der Behandlung von Entzündungen, die mit Fieber einhergehen, ist ihre Verwendung ebenso wie andere Erwärmungsmittel strengstens untersagt.

Gegenanzeigen sind auch:

  • akute Pathologie des Gastrointestinaltrakts;
  • Verschlimmerung der chronischen Hepatitis;
  • Urolithiasis;
  • Steine ​​in den Gallenwegen;
  • Hypertonie;
  • onkologische Erkrankungen;
  • Blutungen und Neigung zu ihnen;
  • Hämorrhoiden;
  • Schwangerschaft (insbesondere 2 und 3 Trimester) und Stillzeit;
  • Das Kindesalter (bis zu 2 Jahren), dh Ingwerwurzelhusten für Kinder, darf nicht jünger als 2 Jahre sein

Finden Sie heraus, ob Sie während der Schwangerschaft über Kartoffeln atmen können.

Ist es möglich, Mandelentzündung bei einem Kind mit Volksheilmitteln zu behandeln?

Symptome einer Laryngitis bei einem 3-jährigen Kind: http://prolor.ru/g/bolezni-g/laringit/u-detej-simptomy-i-lechenie-priznaki.html.

Verträglichkeit mit anderen Medikamenten

Vorsicht tut auch bei natürlichen Hustenmitteln nicht weh. Rücksprache mit Ihrem Arzt hilft, Behandlungsfehler zu vermeiden. Ingwer ist ein starkes Mittel, das eine Reihe von Einschränkungen hat. Es kann nicht in Verbindung mit verwendet werden:

  • Antiarrhythmika;
  • Medikamente, die den Blutdruck senken;
  • Herzmuskel-Stimulanzien;
  • zuckersenkende Medikamente.

Die Diagnose Diabetes mellitus begrenzt auch die Aufnahme von Ingwer. Vor der Behandlung von Erkältungen und Husten ist eine endokrinologische Beratung erforderlich. Die Wirkstoffe der Wurzel können die Wirksamkeit von Betablockern verringern und das Risiko einer Hypokaliämie erhöhen.

Wie man wählt und speichert

In der Volksmedizin werden natürliche rundliche fleischige Rhizome oder getrocknete Rohstoffe verwendet. Pulverisierter Ingwer ist ebenfalls erhältlich. In seiner Zusammensetzung sieht man verschiedene Zusätze und Verunreinigungen. Und der Hersteller gibt nicht immer die genaue Zusammensetzung des Pulvers auf der Verpackung an. Es ist besser, die Behandlung durch solche nicht getesteten Wirkstoffe abzulehnen.

Gilt als die effektivste natürliche Wurzel. Marinierter und konservierter Ingwer ist nicht zur Behandlung geeignet. Sein einziger Zweck ist das Kochen.

Es gibt drei Arten von Ingwer:

  • weiß (der beste bengalische oder jamaikanische Ingwer);
  • gebleicht (dieser Typ ist am häufigsten in unseren Regalen zu sehen);
  • schwarzer Barbados (rohe Wurzel).

Ingwer wird oft in schwarz und weiß unterteilt. In der Tat sind dies die Wurzeln derselben Pflanze. Schwarzer Ingwer wird einfach ausgegraben, mit kochendem Wasser verbrüht und dann gegessen oder als Medizin verwendet.

Damit die Wurzel weiß wird, wird sie mit Pinseln gereinigt. und dann mit Lösungen von Bleichmittel oder Schwefelsäure weiß werden. Eine solche aggressive Behandlung führt zu einer Verringerung der Konzentration bestimmter Substanzen im Produkt. Daher hat die schwarze Wurzel ein ausgeprägteres Aroma.

Getrocknete Wurzeln in der Sonne, in Stücke geschnitten. Trockene Rohstoffe in dicht verschlossenen Behältern trocken lagern. In dieser Form behält die Wurzel ihre Eigenschaften für mehrere Monate. Rohe Wurzeln werden im Kühlschrank aufbewahrt. Bei Temperaturen um 10 ° C können sie 5–10 Tage gelagert werden.

Rezepte

Zur Linderung von Husten und Schleimentfernung aus den Bronchien wird Ingwer verwendet:

  • nach außen (in Form von Kompressen und Spülungen);
  • intern (in Form von Tees, Aufgüssen und Abkochungen).

Für die Zubereitung aller Arten von Arzneimitteln ist es besser, frische junge Ingwerwurzel zu nehmen. Es ist zu beachten, dass es am häufigsten aus China in das Handelsnetzwerk gelangt. Und in diesem Land basiert die landwirtschaftliche Technologie von Ingwer auf dem Einsatz intensiver Technologie. Die Chinesen verwenden Chemikalien, um Pflanzen vor Schädlingen und Krankheiten zu schützen.

Daher muss die Wurzel nach dem Kauf mindestens 2-3 Stunden in sauberem Wasser eingeweicht werden, um Giftstoffe aus dem Produkt zu entfernen. Dann wird die Wurzel mit einem Messer gereinigt. Dies sollte sorgfältig durchgeführt werden, indem eine möglichst dünne Hautschicht abgeschnitten wird. In der Tat ist unter der dünnen Haut die größte Konzentration von Nährstoffen.

Mit Zitrone und Honig

Ein altes Heilmittel gegen Erkältungen und Husten - Ingwertee mit Zitrone. Es duftet, sieht appetitlich aus und hat eine gute Wirkung bei der Behandlung von Husten unterschiedlicher Natur. Zur Herstellung des Arzneimittels werden folgende Zutaten benötigt:

  • ein Teelöffel geriebene Haut oder dünn gehackter Ingwer;
  • ein Teelöffel natürlicher Honig;
  • eine Zitronenscheibe;
  • ein glas kochendes wasser.

Geriebener Ingwer wird in eine dickwandige Keramikschale oder Thermotasse gegeben und mit kochendem Wasser übergossen. Decken Sie den Tee mit einem Deckel, wickeln Sie ein Handtuch und bestehen Sie 20-30 Minuten. Es ist bequem, solchen Tee in einer Thermoskanne zuzubereiten.

Zitrone und Honig werden zu leicht gekühltem Tee gegeben. Denken Sie daran, dass in heißem Wasser die einzigartigen Eigenschaften von Honig verloren gehen. Beeilen Sie sich daher nicht, es hinzuzufügen. Wenn das Getränk zu gesättigt erscheint, kann es mit gekochtem Wasser verdünnt werden.

Sie müssen diesen Tee dreimal täglich trinken. Dies geschieht normalerweise nach den Mahlzeiten. Sie können das Arzneimittel vor den Mahlzeiten einnehmen. Dann muss der Abstand zwischen seinem Empfang und dem Beginn der Nahrungsaufnahme mindestens 20 Minuten betragen.

Dieses Mittel entfernt Auswurf, hilft auch bei unproduktivem Husten und fördert die allgemeine Genesung. Tee ist auch gut als Prophylaxe bei ARVI-Epidemien. Es wird erfolgreich beim ersten Anzeichen einer Erkältung eingesetzt. Um einen Husten zu lindern, können Sie mit Ingwerwurzel einatmen. Dazu 1-2 EL mit kochendem Wasser in den Topf geben. l gehackter Ingwer, 5 Minuten kochen lassen, vom Herd nehmen, trockene Minze hinzufügen und diese Paare bis zu 10 Minuten einatmen.

Mit Milch

Ingwer hat zusammen mit Milch eine starke schleimlösende Eigenschaft. Es stärkt die Immunität und hilft bei der Bekämpfung von Viren und Bakterien. Es ist besser, das Getränk morgens vor Beginn der aktiven Tagesphase zu trinken.

Für einen Drink nehmen Sie:

  • trockener oder frischer Ingwer mit einer Rate von: 1 TL. frisch oder 0,5 TL. Pulver;
  • ein Glas Milch;
  • 1 TL Schatz
  • auf eine Prise Zimt und Kardamom.

Ingwerpulver oder geriebene Wurzel wird in frisch gekochte Milch gegossen und unter langsamem Erhitzen 2-3 Minuten lang gekocht. Nehmen Sie das Getränk vom Herd, bestehen Sie auf 10 Minuten, drücken Sie den Kuchen aus und fügen Sie Honig, Zimt und Kardamom hinzu.

Bei den ersten Anzeichen von SARS und Influenza wird eine „Bengalimischung“ zubereitet. Dazu in kochender Milch (1 Tasse) hinzufügen:

  • 2 g trockener roter Pfeffer (oder 5 g natürlicher Pfeffer);
  • 2 g Kurkuma;
  • 2 g Ingwer.

Das Getränk 2 Minuten kochen und dreimal täglich mit Butter und Honig in Form von Hitze einnehmen.

Mit tee

Das klassische Rezept des Tees wird wie in der vedischen Küche beschrieben. Das Getränk enthält folgende Zutaten:

  • Ingwer (0,5 TL trocken oder 1 TL fein gerieben natürlich);
  • eine Prise gemahlener schwarzer Pfeffer;
  • 1 EL. l frische Orange oder 0,5 EL. l Zitronensaft;
  • 1 TL Schatz
  • eine Prise trockene oder 2-3 Blätter frische Minze;
  • ein Glas Wasser.

Kochen Sie Wasser, werfen Sie Ingwer hinein und kochen Sie die Mischung bei schwacher Hitze für 5 Minuten. Pfeffer und Minze dazugeben und den Tee abseihen. Flüssigkeit leicht abkühlen lassen, Saft und Honig dazugeben. Verwendung zur Behandlung und Vorbeugung von HNO-Erkrankungen nach dem Essen. Das Getränk hat eine ausgeprägte antimikrobielle Wirkung und lindert einen anhaltenden Husten.

Im Handel gibt es Trockenpulver mit dem Namen "Ingwertee". Es beinhaltet:

  • Ingwerwurzelpulver;
  • Kurkumapulver;
  • Kardamom;
  • Zimt

Brauen Sie solchen Tee in einer Teekanne oder direkt in einer Tasse. Dafür reicht 1 TL. Pulver in einem Glas Wasser. Es wird kochendes Wasser gegossen, 5 Minuten bestehen, dann Zitrone und Honig hinzufügen. Trinken Sie dreimal täglich nach den Mahlzeiten.

Lutscher

Ingwer Bonbons werden verwendet, um unangenehme Hustenattacken zu bewältigen. Sie können zu Hause ohne Konservierungsmittel und Farbstoffe hergestellt werden. Es ist ein gutes Mittel gegen feuchten Husten bei Kindern. Bereiten Sie dazu vor:

  • 1 TL trockener gemahlener Ingwer;
  • 250 g Honig;
  • 1 TL frisch gepresster Zitronensaft.

Honig sollte mit Ingwer gemischt und 1,5 bis 2 Stunden lang in Brand gesetzt werden. Die Mischung wird ständig gerührt. Wenn es kocht, dick und dickflüssig wird, können Sie Süßholzwurzelextrakt und Zitrone hinzufügen.

Leicht abkühlen lassen und in Formen füllen. Silikonformen für Süßigkeiten oder Eis. Vergessen Sie nicht, sie vor dem Auftragen einzufetten. Wenn es keine Formen gibt, können Sie die Mischung in Form kleiner Bonbons auf die mit Pflanzenöl gefettete Folie gießen. Bis die Bonbons hart sind, stecken Sie einen Zahnstocher in jeden von ihnen.

Du bekommst Lutscher. Dieses Arzneimittel ist bei Kindern sehr beliebt. Die tägliche Dosis solcher Mittel - 3-4 mittelgroße Lutschtabletten pro Tag. Geben Sie sie nach dem Essen und trinken Sie nichts. Kinder lieben auch Hustenbonbons.

Auf dem Video - Rezepte von Konfitüren und Hustenbonbons aus Ingwer:

Ingwer kann nicht immer teure Antibiotika ersetzen. Aber wenn die Krankheit bereits besiegt ist und der Husten immer noch nicht verschwindet, wird der Zustand des Patienten durch Ingwertee gelindert. Es ist wirksam bei der Vorbeugung von Grippe und ARVI. Ein Stück Ingwer sollte in jedem Kühlschrank neben Honig sein, besonders in der Herbst-Winter-Periode. Selbst ein kleines Stück der Wurzel, das vor dem Ausgehen gekaut wurde, schützt Sie vor Infektionen während Epidemien. Sie können auch nützliche Informationen darüber erhalten, wie Sie einen trockenen Husten bei einem Kind schnell heilen können.

Husten Ingwer Kinder

Ingwer ist eine wirklich erstaunliche Pflanze mit vielen vorteilhaften Eigenschaften. Diese orientalisch-würzige Wurzel wurde im Mittelalter in Europa eingeführt, und im 19. Jahrhundert wurde das Wort "Inbir" oder "weiße Wurzel" auf Russisch verwendet. Aber Ingwer wurde im 20. Jahrhundert auf der ganzen Welt besonders beliebt. In letzter Zeit wird Ingwer aufgrund seiner vorteilhaften Eigenschaften häufig für die Rehabilitation und Behandlung von Kindern empfohlen.

Ist es möglich, kleine Kinder mit Ingwer zu versorgen?

Zu diesem Thema finden Sie widersprüchliche Informationen. Die meisten Quellen stimmen jedoch darin überein, dass Ingwer ab einem Alter von 2 Jahren in die Ernährung des Kindes aufgenommen werden kann. In einem früheren Alter kann Ingwer schädlich für den Magen sein. Bei allergischen Reaktionen ist die Wahrscheinlichkeit ihres Auftretens bei Ingwer sehr gering.

Ingwer - nützliche Eigenschaften für Kinder

Ingwer wird am häufigsten zur Behandlung von Husten bei Kindern eingesetzt.

Wie Husten bei Kindern mit Ingwer zu behandeln?

1. Tee mit Ingwer für Kinder - hilft bei Erkältungen, Husten, rührt die Temperatur; bei regelmäßiger Anwendung wird die Immunität gestärkt.

  • 1 Ingwerwurzel (3-4 cm);
  • 0,5 Liter kochendes Wasser;
  • 2 TL Zucker (oder Honig);
  • 0,5 Zitrone.

Schneiden Sie den Ingwer in Scheiben oder reiben Sie ihn (je nach Stärke und Transparenz des Getränks, das Sie erhalten möchten). Fügen Sie Zitronensaft (oder Zitronenscheiben), Zucker oder Honig hinzu. Gießen Sie kochendes Wasser und lassen Sie es 40 Minuten ziehen. Geben Sie Babys nach und nach und fügen Sie sie anderen Getränken hinzu. Ältere Kinder können diesen Tee und in seiner reinen Form nur nach den Mahlzeiten trinken (weil Ingwer die Magenschleimhaut reizt).

2. Ingwersaft kann zur Behandlung von Halsschmerzen verwendet werden. Dazu müssen Sie die frische Wurzel auf einer feinen Reibe reiben und den Saft durch mehrlagig gefaltete Gaze pressen. Das Kind sollte 1 Teelöffel Saft mit ein paar Körnern Salz erhalten. Dieses Tool lindert Entzündungen im Hals, insbesondere, wenn Sie es beim ersten Anzeichen einer Krankheit einnehmen.

3. Ingwersirup dient auch als ausgezeichnetes entzündungshemmendes und immunstimulierendes Mittel. Um es zu kochen, müssen Sie 1 Tasse Wasser, 1/2 Tasse Zucker und 1 Esslöffel Ingwersaft mischen. Kochen Sie die Mischung bei schwacher Hitze, bis sie dick ist. Am Ende kann eine Prise Safran und Muskatnuss hinzugefügt werden, um einen angenehmeren Geschmack zu erzielen. Der resultierende Sirup gibt dem Kind 1 Teelöffel zweimal täglich vor den Mahlzeiten.

Ingwer gegen Erkältung und Husten

Unter der langen Liste der positiven Eigenschaften von Ingwer werden Sie sicherlich auf seine Fähigkeit stoßen, das Immunsystem zu stärken, ODS und Grippe zu bekämpfen sowie die Symptome von Atemwegserkrankungen zu lindern. Wenn Sie der Volksmedizin mehr vertrauen als Pillen, versuchen Sie es mit Husteningwer, der mit unseren Rezepten ausgestattet ist!

Prävention - die beste Behandlung

Bei der systematischen Anwendung von Ingwer muss der Husten zunächst gar nicht geheilt werden: Ihre Immunität wird resistent gegen Erkältungen und ODS, und Sie werden seltener krank. Um jedoch während der Krankheitssaison so selten wie möglich Husten zu bekommen, muss Zeit zur Stärkung des Immunsystems zur Verfügung stehen. Daher ist es besser, Ingwer im September oder August in die Ernährung aufzunehmen.

Ja, dies erfordert Beständigkeit und Geduld. Wenn Sie den Geschmack nicht mögen, ist es schwierig, sich zu zwingen, den Körper mit Ingwer zu stärken. Aber wenn Sie sich mit dieser Pflanze anfreunden, wird sich der kumulative Effekt auf lange Sicht sicherlich bemerkbar machen.

Können Sie mit Ingwer behandelt werden?

Es scheint, dass jeder Ingwer gegen Husten heilen kann, weil das Mittel absolut natürlich ist. Bevor Sie jedoch eines der Rezepte anwenden, sollten Sie sich mit den Gegenanzeigen und möglichen negativen Auswirkungen vertraut machen, um den Nutzen nicht zu beeinträchtigen.

Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft versuchen viele Frauen, die medizinische Behandlung zu verweigern, um das Kind nicht zu schädigen. Es wird jedoch nicht empfohlen, Ingwertee zu trinken, wenn Sie in der zweiten Hälfte der Schwangerschaft husten, um Druckverluste zu vermeiden, die durch die Wurzel verursacht werden können.

Wir füllen Kinder auch nicht gern mit Apotheken, aber für den Körper eines Kindes hat Ingwer eine zu starke Wirkung. Im Allgemeinen ist es für Babys bis zum Alter von zwei oder drei Jahren unerwünscht, beim Husten Ingwer zu verabreichen, um keine Allergie hervorzurufen und das Verdauungssystem nicht zu schädigen. Darüber hinaus ist Ingwer Töne und hyperaktive Kinder, auch wenn sie älter als das angegebene Alter sind, kontraindiziert.

Krankheiten

Wenn Sie bereits schwere Wunden bekommen haben, lesen Sie den vollständigen Artikel über die Kontraindikationen von Ingwer. Darunter sind Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, der Leber, des Herzens und anderer weniger schwerwiegender Zustände.

Temperatur

Bei der Behandlung von Husten mit Ingwer ist es wichtig, zwischen Grippe und Erkältung zu unterscheiden. Wenn die Temperatur kalt und nicht gefährlich hoch ist, kann die Wurzel gezogen werden. Wenn Sie eine sich schnell entwickelnde Grippe haben, wird Ingwer diese nur verschlimmern: Die Wurzel erhöht die Durchblutung und die Körpertemperatur, und das ist es, was der Patient am wenigsten braucht.

Husten Typ

Ingwerwurzel wirkt entzündungshemmend und schleimlösend, so dass sie mit jeder Art von Husten sowie Bronchitis, Halsschmerzen und sogar einer verstopften Nase behandelt werden kann. Alle Unterscheidungen zwischen Rezepten für trockenen und feuchten Husten sind willkürlich: Sie können einfach ein Stück der Wurzel in regelmäßigen Abständen kauen, und der Effekt ist bereits spürbar.

Top 3 Rezepte für Erwachsene bei Husten und Bronchitis

Bereiten Sie in vielerlei Hinsicht ein Medikament aus Ingwer mit Erkältung vor: Es ist wünschenswert, dass der Ingwer frisch und nicht gemahlen ist, und dann liegt es in Ihrer Vorstellungskraft. Dennoch gibt es einige der häufigsten Rezepte zur Beseitigung der Symptome einer Erkältung.

Ingwertee oder Abkochung

  • Ingwer frisch 3-5 Gramm.
  • Zitrone 1 Scheibe.
  • Honig 1 Löffel.
  • Wasser für 1 Becher 200-250 ml.
  • Füllstoffe nach Geschmack: 2-3 Beeren, eine Prise getrocknete oder frische Kräuter, Lieblingsgewürze.
  • Den Ingwer waschen und in Scheiben schneiden, die Zitrone schneiden.
  • Alle Zutaten in eine Tasse geben und mit kochendem Wasser aufgießen.
  • 5-7 Minuten ziehen lassen.
  • Sie müssen diesen Tee 2-3 mal täglich in einer kleinen Tasse trinken.

Alkoholtinktur

  • Ingwer frisch 50 Gramm.
  • Wodka 200 ml.
  • Ingwer in Teller schneiden und noch besser raspeln.
  • Wurzel mit Wodka oder anderem starken Alkohol gießen. Alkohol ist nur dann geeignet, wenn Sie die Tinktur vor Gebrauch mit Wasser verdünnen.
  • Lassen Sie die Mischung für 1-2 Wochen stehen (ja, eine solche Tinktur sollte im Voraus gemacht werden) und dann abseihen.
  • 2 mal täglich 1 Teelöffel auftragen.

Heilmilch mit Honig

  • Ingwer 15-20 Gramm.
  • Milch 1 Liter.
  • Honig nach Geschmack.
  • Zimt oder Nelke optional.
  • Ingwer in dünne Teller geschnitten oder drei gerieben.
  • In einem kleinen Topf die Milch zum Kochen bringen und die Hitze auf ein Minimum reduzieren.
  • Geben Sie die Wurzel und die Gewürze in den Topf und kochen Sie das Getränk etwa 5 Minuten lang.
  • Schalten Sie das Feuer aus und geben Sie die Mischung für weitere 5 Minuten zu ziehen.
  • Gießen Sie leicht abgekühlte Milch in eine Tasse und fügen Sie erst dann Honig hinzu: Kochendes Wasser zerstört mehr als die Hälfte der Vorteile von Honig.
  • Trinken Sie 2-3 mal täglich ein Getränk für 150-200 ml.

Im Gegensatz zur Prophylaxe müssen Sie bei einer Erkältung diese Mittel häufig in kleinen Mengen anwenden, bis Sie eine positive Dynamik feststellen.

Top 3 Möglichkeiten, um ein Baby mit Ingwer zu füttern

Aber ein Kind dazu zu bringen, beim Husten Ingwer zu essen, ist etwas schwieriger. Sie wissen, welche Kinder in Bezug auf Lebensmittel wählerisch sind, auch wenn es um Gesundheit geht! Um den Körper der Kinder zu stärken, müssen Sie die Vorstellungskraft aktivieren und die nützliche Wurzel mit einer attraktiven Muschel verkleiden.

Lutschtabletten zum Saugen

  • Ingwer 50 Gramm.
  • Zucker 250 Gramm.
  • Eine halbe Zitrone.
  • Ingwer waschen und reiben, dann so viel Saft wie möglich auspressen.
  • Zucker gemischt mit Ingwersaft und einem halben Zitronensaft.
  • In einem Topf die Mischung 1,5 bis 2 Stunden bei schwacher Hitze kochen.
  • Wenn die Mischung dick und zähflüssig wird, gießen Sie sie in Formen und lassen Sie sie abkühlen.
  • Geben Sie den Kindern 2-3 Mal täglich Lutscher bei Erkältung und einmal täglich zur Vorbeugung.

Konzentrierter Sirup

  • Ingwer 200 Gramm.
  • Wasser 200 ml.
  • Zucker 200 Gramm.
  • Zitronenscheibe.
  • Zucker mit Wasser mischen, anzünden und unter Rühren zum Kochen bringen.
  • Ingwer hacken oder reiben und eine Zuckermischung zusammen mit einer Zitronenscheibe einschicken.
  • Hitze reduzieren und 20-30 Minuten köcheln lassen, bis sie dick sind.
  • Den Sirup abseihen, abkühlen lassen und dem Kind 2-3 mal täglich einen Teelöffel geben.

Zähe Süßigkeiten

  • Ingwer 50 Gramm.
  • Wasser 100 ml.
  • Gelatine 20 Gramm.
  • Zucker 100 Gramm.
  • Wurzel reiben und so viel Saft wie möglich auspressen.
  • Gelatine ein wenig kaltes Wasser gießen und quellen lassen.
  • Gießen Sie in einen kleinen Topf das restliche Wasser und den Ingwersaft, fügen Sie Zucker hinzu und kochen Sie die Mischung bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten lang.
  • Geben Sie nun Gelatine in die Pfanne und mischen Sie alles gut, bis sich alles vollständig aufgelöst hat.
  • Sirup in Formen füllen und 6-8 Stunden aushärten lassen.
  • Wir geben den Kindern 2-3 mal am Tag 1-2 Sachen.

Natürlich sind alle diese Rezepte universell: Erwachsene können Süßigkeiten und Sirup gegen Husten in vollen Zügen genießen, und Kinder können Tee und sogar ein paar Tropfen Alkoholtinktur erhalten!

Wie sonst kann Ingwer gegen Erkältungen und Husten eingesetzt werden?

Ingwerhusten hilft nicht nur in Form von Getränken und Nahrungsmitteln, sondern auch in anderen, etwas selteneren Formen. Vervollständigen Sie die Rezepte mit diesen Prozeduren, und der Heilungsprozess wird noch schneller verlaufen.

  • Einatmen. Atmen Sie 5-10 Minuten lang über dem Ingwerwurzel-Sud. Sie erhalten es, indem Sie 50 Gramm der Wurzel 10 Minuten lang in 1 Liter Wasser kochen.
  • Gurgeln Diese Brühe lindert Entzündungen im Hals.
  • Senfpflaster Trockener Ingwer kann nach dem Prinzip des Senfpflasters verwendet werden.
  • Bäder. Fügen Sie Pulver oder Ingwersaft kann in einem warmen Bad sein.
  • Reiben Eine Spiritustinktur ist nützlich, um das Reiben zu erwärmen.

Die Formen der Hustenbehandlung bei Ingwer sind so vielfältig, dass Sie bestimmt etwas finden, das Ihnen gefällt. Überprüfen Sie die Kontraindikationen, suchen Sie die Zutaten im Geschäft auf und vergessen Sie nicht, dass es besser ist, für die Vorbeugung von Husten zu sorgen, als sie zu behandeln!

Ingwer-Husten-Kochrezepte

Ingwerwurzel ist seit langem für ihre heilenden Eigenschaften bekannt. Es waren die indischen Heiler, die bewiesen haben, dass Ingwertee ein wirksames Mittel gegen Erkältungen ist, die durch Husten, verstopfte Nase und Fieber verursacht werden. Die regelmäßige Anwendung von Gewürzwurzeln ist eines der besten Mittel zur Vorbeugung von ARVI in der Herbst-Winter-Periode. Es ist an der Zeit zu lernen, wie man Husteningwer verwendet und wie man traditionelle Rezepte richtig anwendet.

Die Vorteile der Hornwurzel

Bevor wir über Rezepte sprechen, müssen wir uns mit der Zusammensetzung des Ingwers und seinen vielen vorteilhaften Eigenschaften befassen. Die chemische Zusammensetzung des östlichen Gewürzs sind also Vitamine (insbesondere Vitamin C, Vitamine der Gruppe B und Retinol), Aminosäuren, eine beeindruckende Liste von Spurenelementen und ätherischen Ölen. In dem Komplex wirken diese Substanzen antibakteriell, antiviral, entzündungshemmend und immunstimulierend. Darüber hinaus hat Ingwerhusten einen starken schleimlösenden Effekt, der es Ihnen ermöglicht, den angesammelten Auswurf schnell aus den Atemwegen zu entfernen und so den Heilungsprozess zu beschleunigen.

Liste der Gewürzrezepte zur Behandlung von Husten

Husten mit Ingwertee zu behandeln ist die einfachste Option. Darüber hinaus wird empfohlen, es nicht nur während der Krankheit zu trinken, sondern auch als prophylaktisches Maß für eine Virusinfektion. Zusätzlich zu der Tatsache, dass das Getränk die Abwehrkräfte des Körpers aktiviert und die Wahrscheinlichkeit verringert, diese Infektion zu bekommen, erwärmt es sich auch in der kalten Wintersaison. Hier haben die Viren keine Chance!

Aber leider erinnern wir uns aus irgendeinem Grund an die Vorbeugung, wenn wir bereits mit Fieber und qualvollem Husten liegen. In diesem Fall müssen wir ein geeignetes Rezept finden und die Anweisungen genau befolgen.

Ingwer mit Bronchitis und Erkältungen kann in seiner reinen Form verwendet werden und löst im Mund einen dünnen Teller gereinigter Wurzel auf. Aber wie die Praxis zeigt, sind Abkochungen im Kampf gegen die Krankheit wirksamer. Und der herbe Geschmack des Gewürzs ist nicht jedermanns Sache.

Auswahl der Rezepte, wie man ein Hustenmittel zubereitet:

  1. Tee Es ist notwendig, die Ingwerwurzel zu reinigen, einige Teller mit kochendem Wasser zu gießen und 10-15 Minuten ruhen zu lassen. Das Getränk ist fertig. Es wird empfohlen, dreimal täglich Ingwertee zu trinken.
  2. Milch mit Ingwerhusten (feuchte Form mit schwer abfließendem Auswurf). Hacken Sie mit einer Reibe eine kleine Wurzel, etwa ein Drittel eines Teelöffels (Sie können ein trockenes Pulver nehmen und die Dosierung um das Zweifache reduzieren). Fülle es mit zwei Tassen heißer Milch und lasse es eine Weile stehen. Sie können nach Belieben etwas Honig oder Kurkuma hinzufügen. Trinken Sie das Produkt sollte 4 mal am Tag, 100 ml sein.
  3. Ingwer mit Zitrone und Honig (bei trockenem Husten). Drücken Sie den Ingwersaft aus, nachdem Sie die Wurzel auf der Reibe gerieben haben. Fügen Sie Honig und Zitronensaft zu der resultierenden Aufschlämmung in den gleichen Anteilen hinzu. Gießen Sie alles in ein Glas und gießen Sie kochendes Wasser darauf, stellen Sie eine Untertasse darauf und lassen Sie es 10-15 Minuten einwirken. Es wird empfohlen, das Mittel stündlich auf einem kleinen Löffel anzuwenden und den Mund vor dem Verschlucken einige Sekunden lang zu halten. Das Rezept für Ingwer-Honig-Husten ist nicht für Menschen mit Allergien gegen Honig und Bienenprodukte geeignet.
  4. Rezept für starken Husten. Sie benötigen einen Esslöffel Zwiebelsaft mit einer kleinen Prise Ingwerpulver. Fertig bedeutet, dass Sie 2-3 Mal am Tag 2,5 ml trinken müssen.
  5. Süßer Sirup. In dieser Ausführungsform eignet sich Ingwer beim Husten von Kindern. Für ein Glas Wasser benötigen Sie 6 große Löffel Zucker und einen Löffel Ingwersaft. Alles in einem kleinen Topf vermischen und auf kleiner Flamme zu einer dicken Konsistenz bringen. Fügen Sie dem vorbereiteten Sirup zwei weitere Gewürze hinzu - Safran und Muskatnuss (zur Not), und nehmen Sie ihn dann vom Herd. Nehmen Sie 2-3 mal täglich einen süßen Sirup für 5 ml.

Einatmen

Das Inhalieren von Ingwer mit Dampf ist eine wirksame Methode, um ätherische Öle direkt in den Entzündungsherd zu bringen. Zur Durchführung des Vorgangs benötigen Sie einen Behälter mit heißem Wasser und Ingweröl.

Zuletzt kann man immer in der nächsten Apotheke einkaufen. Wenn sich in Ihrer Hausapotheke kein Ölextrakt befindet, verwenden Sie konzentriertes Ingwersud.

Geben Sie ein paar Tropfen des ausgewählten Produkts in einen Behälter mit heißem Wasser und atmen Sie darüber. Decken Sie Ihren Kopf mit einer Decke oder einem Handtuch ab.

Diese Behandlungsoption ist nicht für Menschen mit Bronchitis geeignet, die durch eine Atemwegsobstruktion kompliziert werden. Das Einatmen von heißem Dampf kann Bronchospasmus verursachen.

Komprimiert

Sie können Ingwer nehmen, wenn Sie innen und außen husten. Das Eindringen von ätherischen Ölen verstärkt die Wirkung von Abkochungen und beschleunigt den Prozess der Entfernung von Auswurf aus den Bronchien.

Für eine Kompresse müssen Sie auf einer Reibe oder unter Verwendung einer einzelnen Mixerwurzel mahlen. Erhitze den vorbereiteten Brei in einem Wasserbad und lege ihn auf Gaze. Befestigen Sie die Mullbinde an Rücken und Brust und vermeiden Sie dabei den Herzbereich. Verwenden Sie das Rezept nicht bei erhöhter Körpertemperatur.

Ingwer während der Schwangerschaft

Eine Schwangerschaft ist eine Phase im Leben einer Frau, in der ein medizinischer Eingriff höchst unerwünscht ist. Aber selbst eine Krankheit auszulösen, selbst wenn es sich um eine gewöhnliche Erkältung handelt, ist für ein Kind sehr gefährlich. Dies ist, wo bewährte Volksheilmittel, einschließlich Ingwer, nützlich sind.

Die sicherste Methode zur Behandlung von Husten bei Schwangeren ist die Inhalation mit Ingwer. In den frühen Stadien können Sie sich, vorausgesetzt die Schwangerschaft verläuft normal, ein köstliches pikantes Getränk gönnen.

Interessanterweise hilft eine Tasse Ingwertee bei der Bewältigung der frühen Toxikose, von der die meisten schwangeren Frauen betroffen sind.

Aber alles sollte in Maßen sein. Und wenn es in der gewohnten Zeit, um Husten loszuwerden, notwendig ist, 3-4 Mal am Tag Ingwer zu verwenden, sollten Sie sich während der Schwangerschaft auf eine Einzeldosis eines Volksarzneimittels beschränken. Bei erhöhten Temperaturen, im dritten Schwangerschaftsdrittel, mit Blutungen oder dem Risiko ihrer Entwicklung, ist Ingwer streng kontraindiziert.

Wichtige Empfehlungen

Verwenden Sie Ingwer während der Krankheit sollte mit Bedacht sein. Nur dann wirkt das Gewürzgetränk und ist gleichzeitig körpersicher. Die Liste der Tipps und Empfehlungen für die Zubereitung und Verwendung von Volksheilmitteln:

  • Für schnelle Ergebnisse ist es erforderlich, mit der Einnahme von Ingwer zu beginnen, wenn die ersten Erkältungssymptome auftreten.
  • Tee trinken muss warm sein, kleine Schlucke nehmen, die minimale wirksame Dosis beträgt 3 Tassen (natürlich ohne Gegenanzeigen);
  • Es ist erlaubt, die frische Wurzel durch gemahlenes Gewürz zu ersetzen, wobei die Menge zweimal reduziert wird.
  • Ingwer muss gleichzeitig mit Tee gebraut werden, mindestens 5 Minuten ziehen lassen;
  • das effektivste Rezept, das je nach Art des Hustens ausgewählt wird;
  • Ingwer in seiner reinen Form sollte mit der Nahrung oder unmittelbar nach der Einnahme eingenommen werden - dies vermeidet Sodbrennen und andere Magenprobleme.

Und vergessen Sie nicht, Kontraindikationen. Wenn Sie Ingwer zum ersten Mal in Ihrem Leben versuchen, beginnen Sie mit einer Mindestmenge, um die Reaktion des Körpers zu überprüfen.

Gegenanzeigen

Trotz der absoluten Natürlichkeit von Hustenmitteln mit Ingwer sind diese Rezepte nicht für jedermann geeignet. Gegenanzeigen zu ihrer Verwendung:

  • Gastritis;
  • Magengeschwür;
  • Zwölffingerdarmgeschwür;
  • gutartige und bösartige Neubildungen, lokalisiert im Verdauungstrakt;
  • Kolitis und andere entzündliche Prozesse im Darmbereich;
  • Gallensteinkrankheit und andere Leberkrankheiten;
  • Hypertonie;
  • Herzkrankheit;
  • Schlaganfall und Herzinfarkt (einschließlich ihres vorherigen Zustands);
  • drittes Trimester der Schwangerschaft;
  • Stillzeit;
  • Kinder bis zwei Jahre;
  • allergisch gegen Ingwer oder ätherische Öle in seiner Zusammensetzung.

Angesichts einer solch umfangreichen Liste von Kontraindikationen ist es nicht überflüssig, vor Beginn der Behandlung Ihren Arzt zu konsultieren. Besonders wenn es um Kinder geht, unabhängig von ihrem Alter.

Top