Kategorie

Beliebte Beiträge

1 Husten
Erkältung im Kopf des Penis bei Männern
2 Husten
Balsam (Salbe) Sternchen mit Erkältung: wie man verwendet, Gebrauchsanweisung
3 Prävention
Amoxil - Gebrauchsanweisung für Kinder und Erwachsene, Dosierung, Indikationen und Preis
Image
Haupt // Prävention

Honig, wenn Husten möglich ist oder nicht


Honig ist eine der wirksamsten Heilsubstanzen der Natur. Dank des süßen, angenehmen Geschmacks nehmen Kinder gerne darauf basierende Medikamente ein. Bei Husten, Erkältungen, Erkrankungen der Atemwege und SARS wirkt das Bienenprodukt in reiner Form oder in Kombination mit anderer traditioneller Medizin schonend und schnell.

Artikel im Thema:

Therapeutische Wirkung

Das Wichtigste bei der Behandlung von Honig ist, dass er natürlich, hochwertig und wohltuend ist und nicht schädlich. Die unten aufgeführten Eigenschaften des Bienenprodukts machen es zu einem unverzichtbaren Bestandteil eines Erste-Hilfe-Sets in der kalten Jahreszeit:

wirkt antibakteriell, antiviral (natürliches Antibiotikum)

hat eine diaphoretische, fiebersenkende, entzündungshemmende Wirkung

heilt die oberen Atemwege, verdünnt und entfernt Schleim

Hilft bei Halsschmerzen, beseitigt Kitzeln und Husten

erhöht das Hämoglobin im Blut

nützt dem kardiovaskulären System

heilt Wunden, regeneriert Hautschäden

absorbiert und entfernt schädliche Giftstoffe aus dem Körper

beruhigt das Nervensystem, normalisiert den Schlaf

Verbessert das Gedächtnis, die geistige Aktivität und den Muskeltonus.

Während der Anwendung von Hustenhonig bei Kindern waren die Reaktionen von Eltern und Kindern sehr positiv: Die Entwicklung der Krankheit verlangsamte sich schnell, die Kinder hörten auf zu husten und erholten sich schnell.

Sie können Honig direkt in unserem Bienenhaus Sviy Med kaufen.

Welcher Honighusten ist besser? Jede Sorte kann Teil der komplexen Medikamente gegen Kinderhusten sein. Am effektivsten sind jedoch drei Sorten, deren Nektar aus Pflanzen mit medizinischen Eigenschaften gewonnen wird:

Kalk - Produkt Nummer 1 (wie Linden selbst) bei der Behandlung von Erkältungen aller Art, wirkt entzündungshemmend, fiebersenkend, fördert die Trennung von Auswurf, heilt den Hals und die oberen Atemwege

Senf - mildert trockenen Husten, heilt die Bronchien, entfernt Schleim

süßer Klee - ähnlich wie diese Heilpflanze selbst, lindert Entzündungen, Bläschenbildung, heilt Erkältungen und Erkältungen.

Darüber hinaus können andere Honigsorten Husten bei einem Kind auslösen - sie sind nicht weniger nützlich, um die Immunität zu stärken, Entzündungen zu lindern und den Auswurf von Auswurf zu verbessern.

Artikel im Thema:

Hustenbonbon für Kinder: Rezepte

Dieses süße Produkt, das Kinder so sehr lieben, wird häufig zur Behandlung von Husten verschiedener Formen der Manifestation, des Grades der Vernachlässigung und der Lokalisation verwendet. Darüber hinaus wird es sowohl äußerlich als auch innerlich verwendet. Wir bieten Ihnen die besten Rezepte der traditionellen Medizin, die von mehr als einer Generation bewiesen wurden. Erstens - für den internen Gebrauch.

Purer Honig

In diesem Fall ist der Sorte besondere Aufmerksamkeit zu widmen. Am besten Limette, Senf, süße Melone. Buchweizen wird nützlich sein. Sowie aus solchen Heilkräutern und Blüten wie Huflattich, Kamille, Oregano, Kiefer, süßem Klee, Wegerich, Marshmallow, Johanniskraut, schwarzem Holunder und Königskerzenzepter geerntet.

Ein Kind über 1 Jahr und bis zu 3 Jahren erhält morgens und abends 20 Minuten vor den Mahlzeiten Honig in einer Menge von 0,5 TL, verdünnt in 0,5 Tassen warmem Wasser.

Kinder im Alter von 3-6 Jahren geben Honig für 1 TL. morgens und abends vor den Mahlzeiten.

Jüngere Schüler im Alter von 7 bis 12 Jahren erhöhen die Tagesdosis bis zu 3-mal täglich um 1 Teelöffel. vor den Mahlzeiten.

Hustenhonig für Kinder ab einem Jahr ist die beste Alternative zu verschiedenen pharmazeutischen Präparaten. Neben der antimikrobiellen und entzündungshemmenden Wirkung stärkt das Produkt das Immunsystem, erhöht die Vitalität und verbessert den Appetit.

Milch, Butter und Hustenhonig

Milch mit Hustenhonig ist für das Baby besonders hilfreich. Dieses Rezept hat mehrere Optionen, von denen jede auf ihre Weise gut ist.

1. Milch und Honig. In ein auf Raumtemperatur abgekühltes Glas gekochte Milch (nicht höher als 40 ° C) 1 Teelöffel geben. pcheloprodukta, geben Sie das Kind in der Nacht, es wird ihn beruhigen. Wickeln Sie eine Decke zum Schwitzen ein und beseitigen Sie kleinste Zugluft.

2. Milch, Honig und Butter. Wiederholen Sie das vorherige Rezept vollständig, nur in Milch, während es noch heiß ist, fügen Sie 0,5 TL hinzu. Öle. Honig mit Hustenöl ist nützlich für Kinder, um den Hals zu beruhigen und das Schwitzen zu reduzieren.

3. Milch + Honig + Zwiebeln (oder Knoblauch). Während des Kochens eine kleine Zwiebel 5 Minuten in die Milch geben. Abkühlen lassen, durch sterilen Verband abseihen, Bienenprodukt hinzufügen. Die Zwiebel kann durch eine Knoblauchzehe ersetzt werden.

4. Milch, Honig und Limonade für Kinder. Wiederholen Sie das erste Rezept und geben Sie 1/3 TL gekühlte gekochte Milch mit dem Bienenprodukt hinzu. Soda Dieses Mittel lindert gut den Husten im Anfangsstadium, während es trocken ist und die Empfindlichkeit des Rachens erhöht wird.

Alle diese Rezepte sind einfach zuzubereiten, wirken schnell und haben keine Nebenwirkungen. Meistens werden sie vor dem Schlafengehen verwendet. Besonders im Anfangsstadium der Krankheit (in den ersten 3-5 Tagen der Krankheit), wenn das Kind schwach ist und mehr als bewegt liegt.

Aloe mit Honighusten für Kinder

Honig für Kinder mit Bronchitis ist nützlich, um mit Aloe zu mischen, die eine komplexe Wirkung auf den Körper hat:

tötet Krankheitserreger ab

regeneriert durch Husten geschädigte Schleimhäute

Aktiviert das Immunsystem

Erhöht den Energieton

lindert Entzündungen, heilt Haut- und Schleimhautschäden

Zur Herstellung des Arzneimittels werden die unteren fleischigen Blätter der Pflanze, die das Alter von 3 Jahren erreicht haben, verwendet, die 2-3 Stunden vorgekühlt wurden. Ausgedrückter Aloesaft gemischt mit Pcheloprodukt im Verhältnis 1: 5. Geben Sie das Kind in Dosen sowie Honig in seiner reinen Form, aber nach dem Essen (nach 1 Stunde).

Honig und Glyzerin gegen Husten für Kinder

Die Wirksamkeit dieses Werkzeugs erstreckt sich auch auf die Anfälle eines sehr starken Hustens. Es funktioniert wie folgt:

wirkt antibakteriell und antiviral

erweicht die Schleimhaut, lindert die Schwellung des Rachens

entfernt Auswurf aus den Bronchien

Zur Behandlung von Hustenanfällen die saubere große reife Zitrone mit der Schale zermahlen. 1 EL zugeben. Honig und Glycerin mischen. Kinder vor den Mahlzeiten (30 Minuten) oder nach den Mahlzeiten (nach 1,5 Stunden) verabreichen, je nach Schweregrad der Erkrankung:

mit einem starken Husten - 1 TL, 3-5 mal am Tag

mit einem schwachen Husten - 1 TL. 2-3 mal am Tag

nachts Husten - 1 TL. abends und nachts

zur Vorbeugung von Husten zu Beginn einer Erkältung - 1 TL. 2 mal am Tag.

Die Behandlung dauert in der Regel 7 Tage, doch mit dem Einsetzen einer frühen Besserung des Zustands wird die Dosierung allmählich verringert.

Rettich mit Honig Husten Baby

Dieses Gemüse wird seit langem von den Menschen in Kombination mit Bienennektar verwendet, weil es:

hemmt die Entwicklung von pathogenen Bakterien

behandelt Bronchitis und Husten bei Erkältungen

Schwarzer Rettich ist am effektivsten, aber für kleine Kinder ist es besser, Weiß oder Grün zu nehmen, weil sie einen weicheren Geschmack haben.

Nehmen Sie zur Herstellung des Arzneimittels eine harte Wurzel mit einem Durchmesser von 10-15 cm, schneiden Sie die Kappe ab und waschen Sie sie. Wählen Sie einen Kern, damit 2 Esslöffel Honig hineinpassen und noch Platz ist. Nach 4 Stunden ist der Heilsirup fertig. Es kann in ein Glas gegossen und eine neue Charge Bienenprodukte in einen „Topf“ mit Rettich gefüllt werden. Und so 3-4 mal.

Um den Vorgang zu beschleunigen, schälen Sie den Rettich, reiben Sie ihn auf einer häufigen Reibe ab, drücken Sie ihn in ein Glas und mischen Sie ihn mit 100 g Bienenprodukt.

Geben Sie Kindern, je nach Schwere der Erkrankung und Alter, aber ohne Allergie gegen Honig oder Rettich:

1-3 Jahre - 1 TL 2 mal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten oder 1,5 Stunden nach den Mahlzeiten

3-7 Jahre - 1 des.l. 3 mal am Tag

7-12 Jahre - 1 EL. 2 mal am Tag.

Durch die Unterdrückung der Infektion sowie von Knoblauch und Zwiebeln wirkt dieses Mittel sanft, ohne dass das Kind während der Einnahme des Arzneimittels das Übliche ablehnt.

Hustenkompresse Baby Honig

Für die äußerliche Anwendung spielt die Vielfalt der süßen Produkte keine Rolle. In diesen Rezepten wird Bienennektar in flüssigem Zustand verwendet, es wird in einem Wasserbad erhitzt (nicht höher als 40 °). Kompressen ergänzen und verstärken die Wirkung der Einnahme von Medikamenten auf Honigbasis. An der Stelle, an der die Kompresse angewendet wird, sollte das Kind auf der Haut nicht geschädigt werden, Hautausschläge, Reizungen.

Hustenhonigkuchen für Kinder

Aus Mehl und Wasser einen kleinen Teigkuchen kneten. 1 TL zugeben. Honig und Sonnenblumenöl. Gründlich kneten, rollen. Legen Sie das Kind nachts im Bereich der Bronchien auf die Brust und legen Sie einen breiten Verband unter den Kuchen auf die Haut. Mit Plastikfolie abdecken, mit einem Woll- oder Federschal bedecken. 1 Stunde aushalten und dann nur einen Schal lassen. Scones of Honey für ein Kind wirken sanft und können Ihr Wohlbefinden über Nacht erheblich verbessern.

Kohlpresse mit Honig Husten für Baby

Schneiden Sie den unteren harten Teil eines Weißkohlblattes ab, blanchieren Sie es 1 Minute lang und schlagen Sie es dann vorsichtig wie ein Kotelett ab. Auf einer Seite mit Honig bestreichen und 20-50 Minuten auf die Brust des Babys auftragen, wobei ein warmer Schal darüber gelegt wird. Wenn trockener Husten schnell die Krankheit zum Stadium der Auswurfseparation mit weiterer Wiederaufnahme verschiebt. Kohl mit Hustenhonig für Kinder ist beliebt für seine milden, sicheren Wirkungen. Für Babys unter 1 Jahr (oder im Falle einer Allergie) werden nur Gemüseblätter verwendet.

Wodka mit Hustenhonig

Machen Sie Ihrem Kind eine wärmende Kompresse - Honig mit Wodka. Befeuchten Sie dazu einen Tampon mit warmem Alkohol (Körpertemperatur), wischen Sie die Brust des jungen Patienten über Nacht in den Lungen und Bronchien ab, reiben Sie das Bienenprodukt sofort ein und wickeln Sie es bis zum Morgen mit einer warmen Decke ein. Beobachten Sie nachts, damit es sich nicht öffnet. Wenn Sie schwitzen, ziehen Sie sich direkt unter der Decke um.

Sie können auch zu gleichen Teilen Wodka mit Honig und Aloe mischen und eine halbe Stunde lang als Kompresse auftragen und diese mit einer Plastikfolie und einem flauschigen Schal abdecken.

Bitte beachten Sie: Unter 6 Jahren wird die Verwendung von Wodka zur Behandlung eines Kindes nicht empfohlen.

Honig und Senf Husten Baby

Mischen Sie einen Teil Senfpulver mit zwei Teilen Honig. Mit dieser Zusammensetzung Gaze sättigen, in mehreren Schichten gefaltet. Halten Sie die Bronchien vor dem Schlafengehen, bedeckt mit einem Film und umwickelt mit einem flauschigen Schal, nicht mehr als 30 Minuten.

Artikel im Thema:

Anwendungsmerkmale

Da Honig ein Wirkstoff ist, erfordert seine Verwendung zur Behandlung von Kindern:

vorherige Absprache mit einem Arzt

genaue Regeln der Verabreichung und Dosierung

Verwenden Sie nur hochwertige Bienenprodukte, die nicht über 40 ° erhitzt wurden

sorgfältige Überwachung des Zustands der Kinder im Behandlungsprozess

Sofortige Einstellung der Verwendung bei schädlichen Wirkungen

Es ist wichtig zu bedenken, dass Sie einem Kind unter 1 Jahr kein Produkt geben sollten, da es sich nicht beschweren kann, wenn Sie die Symptome einer Allergie nicht bemerken. Dies kann sehr schwerwiegend sein.

Video "Honig Hustenwickel"

Quelle von

Wikipedia: Bienenhonig

Möchten Sie mehr über unsere Neuigkeiten, Aktionen und Rabatte erfahren? Abonnieren Sie unseren Telegrammkanal! Sie können uns auch auf Instagram, Facebook und Odnoklasniki folgen

Hustenhonig - medizinische Rezepte mit Tee, Zitrone, Knoblauch oder Öl für Kinder und Erwachsene

Trotz des modernen medizinischen Niveaus versuchen die meisten Menschen, wann immer möglich, mit natürlichen Heilmitteln und beliebten Rezepten davonzukommen. Besonders bei Erkältungen und Erkrankungen der Atemwege bei Kindern: Eltern versuchen mit größerer Wahrscheinlichkeit, trockenen und feuchten Hustenhonig anstelle von Tabletten zu verwenden, auch wenn das Baby länger behandelt werden muss. Ist dieses Mittel jedoch wirksam und wie wendet man es richtig an?

Nützliche Eigenschaften von Honig

Von allen Erzeugnissen der Bienenproduktion gilt Honig unter dem Gesichtspunkt der Anzahl der medizinischen Eigenschaften als das wertvollste: Es gibt kein einziges inneres Organ, auf das sich dies positiv auswirken würde. Als alter Heiler, Avicenna, war er eines der wichtigsten Produkte, die jeder Mensch braucht, da er die folgenden Eigenschaften hat:

  • antibakteriell;
  • Antimykotikum;
  • erweichend;
  • Beruhigungsmittel;
  • antiviral;
  • entzündungshemmend;
  • Abführmittel.

Es ist besonders wichtig, dass es vollständig vom Körper aufgenommen wird und als natürliches Antibiotikum bekannt ist, da es eine Umgebung schafft, die für die Vitalaktivität pathogener Bakterien nicht geeignet ist. Diese Menge an vorteilhaften Eigenschaften ist auf die reichhaltige chemische Zusammensetzung zurückzuführen. Abhängig von der Nektarquelle, aus der er von den Bienen „zubereitet“ wurde, variieren die Anteile bestimmter Substanzen, aber es wird immer vorhanden sein:

  • Magnesium, Selen, Kalium, Eisen, Schwefel, Phosphor, Jod, Mangan, Kobalt;
  • Vitamine B1, B2, B5, B6, B9, C, H;
  • Enzyme;
  • Phytoncide;
  • Glukose, Fruktose.

Kann man husten?

Eine Reihe von Werkzeugen, die für entzündliche Prozesse in den Atemwegen und Infektionen, die diese betreffen, verwendet werden können, erfordern eine genauere Diagnose: Einige Naturprodukte helfen bei trockenem Husten, verursachen jedoch Schaden, wenn sie nass sind. Experten zufolge ist Honig jedoch universell: Er wirkt gleichermaßen wirksam auf alle viralen / bakteriellen Krankheiten, bei denen es zu Husten kommt, der bei Kindern und Erwachsenen abgeklungen ist.

Wie es den Körper beeinflusst

Wenn wir die Wirkung dieses Produkts auf die Atemwege bewerten, treten die antibakteriellen und weichmachenden Eigenschaften in den Vordergrund. Es hilft, pathogene Mikroorganismen zu beseitigen, die sich im Mund und in den Atmungsorganen ansammeln, und die Hüllwirkung zeigt sich in der Linderung gereizter Schleimhäute - insbesondere bei Husten. Einige weitere wichtige Einflusspunkte dieses Produkts auf den Körper:

  • Es wirkt entzündungshemmend und ist daher in jedem Stadium der Hustenbehandlung erforderlich, auch als Adjuvans.
  • Die Fähigkeit, den Auswurf aus den Bronchien zu stimulieren, macht dieses Produkt sowohl bei trockenem als auch bei feuchtem Husten, insbesondere bei Lungenentzündung und Bronchitis, unverzichtbar.
  • Einige Substanzen helfen dem Körper bei der Produktion von Verbindungen, die das Hustenzentrum unterdrücken, so dass die Häufigkeit von Anfällen abnimmt und der Zustand allgemein gelindert wird.

Welches ist besser

Die Hauptvoraussetzung für alle Bienenprodukte ist eine natürliche Zusammensetzung: Nur so sind sie nützlich, insbesondere wenn Ihnen die medizinischen Eigenschaften wichtig sind. Die Bestimmung der Qualität (und des Mangels an "Chemie") des Auges ist schwierig. Wenn Sie also vorhaben, Hustenhonig nach innen zu verwenden, versuchen Sie, ihn nur an nachgewiesenen Stellen zu kaufen. Bei Verwendung im Freien ist die Auswahl weniger streng. Ein paar Punkte:

  • Nehmen Sie die dunklen Sorten - Buchweizen, Limette oder süß, weil ihre entzündungshemmenden Eigenschaften höher sind als die der hellen.
  • Achten Sie auf die Konsistenz: Flüssigkeit wird bevorzugt, aber Hauptsache, es gibt keine Spuren von weißer Blüte - dies deutet auf die Zugabe von Zuckersirup hin.
  • Zu Hause kann die Qualität des gekauften Produkts überprüft werden, indem Jod hineingetropft wird: Wenn keine Farbveränderung auftritt (es ist gefährlich, wenn es blau-violett wird), besteht kein Grund zur Sorge.

Behandlung

Die Wahl des Rezepts zur Beseitigung von Husten richtet sich nach dem Zustand des Patienten: Bei starken Halsschmerzen und Halsschmerzen ist es erforderlich, es zu erweichen, damit Honig-Öl- oder Honig-Milch-Gemische hergestellt werden. Wenn der Husten nass ist und Sie die Freisetzung von Auswurf unterstützen müssen, ist es nützlich, den Saft von Preiselbeere oder Viburnum, Aloe, Rettich, Zitrone zu verwenden - bei Halsschmerzen werden sie nicht empfohlen, da sie die Schleimhaut reizen können. Die Hauptnutzungsmethoden sind:

  • reibe deine Brust oder deinen Rücken;
  • fügen Sie Tee oder Kräuterkochen hinzu;
  • Verwenden Sie für Alkohol Tinktur;
  • Kompressen machen;
  • Im Mund einfach auflösen.

Für den internen Gebrauch

Tee mit Honig gegen Husten ist das einfachste und schnellste Mittel, für das Sie nicht einmal das Rezept kennen müssen: Gießen Sie kochendes Wasser über Himbeer- oder Viburnumbeeren, fügen Sie einen Tee- / Dessertlöffel dieses Imkereiprodukts hinzu, rühren Sie um und trinken Sie. Es ist ratsam, dies vor dem Zubettgehen zu tun, insbesondere wenn die Temperatur steigt: Der Husten wird nicht nur überwunden, sondern das Getränk wirkt auch fiebersenkend. In ähnlicher Weise wird es zu Kräuterkochen hinzugefügt, um sie einzunehmen, oder gemischt mit:

  • Zwiebeln, Knoblauch;
  • Saft von Aloe, Rettich, Rübe, Meerrettich;
  • Zitrone;
  • Zimt, Ingwer.

Verwendung im Freien

Das Produkt der Bienenzucht wird vor allem bei Erkrankungen der Lunge und der Bronchien eingesetzt, da es die Arbeit mit dem Rücken oder der Brust umfasst (ohne die Herzgegend zu beeinträchtigen). Die einfachste Behandlungsmethode ist das Einreiben von Honig oder die Massage mit einem erhitzten Produkt (Wasserbad verwenden), das mit einer dicken Schicht auf die Haut aufgetragen wird. Die Dauer dieses Vorgangs beträgt ca. 5-10 Minuten, nach dem Patienten müssen Sie die Hitze abdecken. Alternativen zum Reiben sind Kompressen aus Mehrkomponentenmischungen, die Folgendes umfassen können:

Kochrezepte

Honig beim Husten für einen Erwachsenen und ein Kind kann auf verschiedene Arten verwendet werden, daher gibt es in der traditionellen Medizin mehrere Dutzend Rezepte für Arzneimittelmischungen. Es ist schwierig, die produktivste zu wählen, da sie von der individuellen Anfälligkeit des Organismus für bestimmte Produkte, dem Allgemeinzustand des Patienten und der Schwere der Erkrankung abhängt. Besonders effektive Spezialisten nennen Kompressen auf Brust und Rücken, Honigmassage und Kräutertees.

Rettich mit Honig

Um den Hals bei häufigen Anfällen von trockenem Husten, allgemeiner Zunahme der Abwehrkräfte und Zerstörung von Mikroben in der Mundhöhle zu erweichen, empfehlen die Ärzte, einen schwarzen Rettich zu nehmen, die Oberseite abzuschneiden (nicht wegwerfen!) Und eine kleine runde Höhle mit einem Löffel abzukratzen. Das Fruchtfleisch verbleibt im Löffel, Sie müssen durch Käsetuch quetschen und den Honig mit dem hervorstehenden Saft mischen (Verhältnis 1: 1). Die Mischung wird in einen Rettich gegossen, darauf bestehen, Tag. Nehmen Sie 1 EL. l 3 p / Tag, vorzugsweise eine halbe Stunde nach einer Mahlzeit, wenn Magenprobleme auftreten.

Mit Schleife

Wenn keine Entzündung des Kehlkopfes vorliegt, die Hustenattacken jedoch stark sind und das Arzneimittel eine starke schleimlösende Wirkung benötigt, können Sie eine Zwiebel-Honig-Mischung herstellen. Zu diesem Zweck werden 100 g Zwiebel geschält und grob gerieben. Danach fügen Sie 10 g vorgewärmten Honig hinzu, 1 / 2-1 EL. l Zucker und 200 ml kochendes Wasser. Die Mischung wird eine Stunde lang infundiert und bis zu 5 p / Tag vor den Mahlzeiten (15 Minuten) verwendet. Erwachsene und Kinder ernennen 1 EL. l Bei Magenproblemen (Gastritis, Säuregehalt, Magengeschwür) und der Gallenblase wird eine solche therapeutische Zusammensetzung jedoch sehr vorsichtig verwendet.

Mit Zitrone

Ein wirksames Mittel, um die Aktivität von Viren und Bakterien zu stoppen, die Schleimhaut zu beruhigen und das Fortschreiten der Krankheit zu verhindern, ist die Verwendung einer Honig-Zitronen-Mischung, der ein Löffel Glycerin zugesetzt wird. Wenn der Zitronenkörper schlecht vertragen wird, können Sie Apfelessig nehmen. Nehmen Sie Sirup bis zu 6 p / Tag, immer auf leeren Magen, 1 TL. Er bereitet sich so vor:

  1. Gießen Sie Wasser auf gewaschene, aber nicht gehackte Zitrone.
  2. 10 Minuten kochen lassen.
  3. In 4 Teile schneiden, Saft auspressen.
  4. Mischen Sie es mit 1-2 M. l Glycerin.
  5. Gießen Sie die erhaltene Flüssigkeit in ein Glas und fügen Sie die erforderliche Menge Honig hinzu, um 200 ml des Getränks zu erhalten.

Mit Knoblauch

Wenn es keine Probleme mit dem Magen, den Nieren und der Leber gibt, kann Hustenhonig in einer Mischung mit geriebenem Knoblauch für eine schnelle Genesung verwendet werden - der Anteil ist gleich, die resultierende Masse wird 1 Teelöffel eingenommen. nach dem Essen (1 Stunde später). Die Häufigkeit der Aufnahme sollte 4 U / Tag nicht überschreiten; Die Mischung muss täglich neu gekocht werden - sie kann nicht gelagert werden. Längere solche Behandlung beträgt 3-5 Tage.

Mit butter

Wenn starke Anfälle zu starken Beschwerden führen und den Schlaf beeinträchtigen, können Sie vor dem Zubettgehen eine Honig-Öl-Mischung einnehmen. Diese macht die Kehlkopfschleimhaut weicher und macht Husten seltener. Das Rezept sieht einfach aus: Butter mit Raumtemperatur wird mit Buchweizen oder Lindenhonig kombiniert, wobei ein gleiches Verhältnis eingehalten wird. Für einen stärkeren Effekt fügen Sie 1 EL hinzu. l Aloe-Saft und 3 EL. l Kakao Gut mischen, 1 TL in den Mund geben. diese Mischung und halten Sie die Wange, bis sie vollständig aufgelöst ist. Es ist möglich, solche Medikamente auf der Basis von Hustenhonig bis zu 3 r / Tag einzunehmen.

Nachts mit Milch

Im Anfangsstadium einer Erkältung, bei ersten Anzeichen von Halsschmerzen oder wenn trockener Husten auftritt, sollten Kinder und Erwachsene nachts ein Glas warme frische Milch und Honig trinken (1 Esslöffel pro 250 ml). Leeren Sie in kleinen Schlucken vor dem Zubettgehen das Glas, nachdem Sie einige Sekunden lang versucht haben, alle im Mund zu halten, und verwenden Sie nicht einmal Wasser. Sie können den Effekt verstärken, wenn Sie die Milch mit einem Teelöffel Salbei kochen (vergessen Sie nicht, das Getränk danach zu filtern). Bei starken Halsschmerzen mit heißer Milch werden 5-10 g Butter gemischt und ein Halstuch mit einem warmen Schal umwickelt.

Komprimieren Sie Kohl und Honig

Die Behandlung von Bronchitis und Lungenentzündung setzt zwangsläufig eine externe Therapie voraus, zu der Kompressen gezählt werden. Honig und Kohl helfen perfekt, Schleim zu entfernen, lindern nach dem ersten Eingriff, werden aber nur einmal am Tag angewendet. Die Behandlungsdauer beträgt 3-6 Sitzungen. Beachten Sie jedoch, dass bei hohen Temperaturen keine Honigkompressen auferlegt werden. Das Rezept zum Kochen und Verwenden einfach:

  1. Kohlblätter vom Stiel trennen, waschen.
  2. In kochendes Wasser geben und die Pfanne sofort vom Herd nehmen.
  3. Nach 2 Minuten entfernen. Blätter aus dem Wasser, auf ein Handtuch streichen.
  4. Die Oberfläche mit Honig-Senf-Mischung (4: 1) bestreichen.
  5. Legen Sie sich auf Rücken und Brust, bedecken Sie sie mit Plastik und einer Decke. Nach 5-8 h entfernen.

Honig-Husten-Kuchen

Wenn eine Person an Bronchitis leidet oder ein trockener Husten langwierig wird, kann eine der Behandlungsmethoden die Zubereitung von Honigkuchen sein: Sie werden auf den Rücken gepresst und 3 bis 4 Stunden lang aufbewahrt. Während eines solchen Vorgangs und nach dem Abdecken wird immer ein warmer Pullover am Patienten getragen eine Decke. Es gibt verschiedene Rezepte für Fladen, das effektivste nennt sich: Kartoffelpüree zubereiten, 1 EL davon nehmen. l In der gleichen Menge Wodka, trockenen Senf, Honig und Pflanzenöl hinzufügen. Aus der resultierenden Mischung einen flachen, dicken Kuchen machen.

Honig beim Husten eines Kindes

Für Babys unter 3 Jahren ist es ratsam, nicht mehr als 3 Teelöffel zu verabreichen. Dieses Produkt kann Hautausschläge hervorrufen und die Leistung des Verdauungstrakts beeinträchtigen. Vor der Behandlung lohnt es sich, einen Allergietest durchzuführen. Äußerlich gibt es keine Dosisbeschränkung, wenn dem Kind eine Allergie gegen Bienenprodukte vorenthalten wird. Es ist wünschenswert, dass die Behandlung nicht länger als 2 Wochen dauerte, insbesondere für die Kleinsten. Honigpackungen sind für Babys nicht vorgeschrieben.

Nutzungsmerkmale für Erwachsene

Bei guter Verträglichkeit von Bienenprodukten kann Honig mit trockenem Husten und Nässe bei Erwachsenen bis zur vollständigen Genesung verwendet werden. Es ist jedoch ratsam, die Dosierung bei oraler Einnahme einzuhalten. Pro Tag sollten nicht mehr als 3-4 Art. Verwendet werden. l Es kann mit alkoholischer Propolis-Tinktur, Pflanzenölen und jeglichem Kräuterkraut gemischt werden (häufig raten Ärzte, Blätter von Huflattich, Salbei, Kamillenblüten zu nehmen), ist aber nicht scharf.

Gegenanzeigen

Bei all dem Reichtum an nützlichen Eigenschaften kann dieses Produkt eine starke allergische Reaktion hervorrufen, weshalb es bei der Behandlung von Husten bei Säuglingen mit minimalen Dosen angewendet wird - 1 / 4-1 / 2 h. L. Eine ähnliche Empfehlung für Personen, die dieses Produkt noch nicht kennengelernt haben. Separat müssen Sie die Liste der Gegenanzeigen kennen:

  • Bei Diabetes mellitus können Hustenmittelrezepte nur zur äußerlichen Anwendung aus der Gruppe ausgewählt werden: Oral werden solche „Medikamente“ aufgrund der hohen Zuckermenge nicht eingenommen.
  • Bei Scrofula und Diathese, insbesondere bei Kindern, müssen Sie vor Beginn der Behandlung einen Arzt aufsuchen.

Husten Tee mit Honig für Kinder und Erwachsene wird helfen

Husten wird für viele Menschen zu einer echten Qual. Er kann sowohl schwere Atemwegserkrankungen als auch Erkältungen begleiten. Allergien können einen Angriff verursachen. Sowohl Erwachsene als auch Kinder leiden unter Husten. Wie können die Symptome gelindert werden? Zuerst müssen Sie die Art des Hustens bestimmen, es ist trocken und nass, paroxysmal, kontinuierlich und intermittierend. Am häufigsten wird zu Beginn ein kalter, trockener Husten beobachtet. Während dieser Zeit ist es sehr nützlich, mehr Flüssigkeit zu sich zu nehmen, um eine Auswurfentladung zu verursachen. Es ist besser, wenn es Kräutertee mit dem Zusatz von Honig oder Saft ist.

Kräutertee mit Hustenhonig

Für die Zubereitung von Kräutertee werden Heilkräuter verwendet: Wegerich, Süßholz, Kamille, Kamille, Anis, Salbei und viele andere. Bevor Sie Kräutertees verwenden, sollten Sie sicherstellen, dass keine Allergien gegen einen der Bestandteile vorliegen, oder einen Arzt konsultieren.

In jedem Kräuterkochmittel können Sie einen Löffel Honig hinzufügen. Honig und andere Bienenprodukte haben einzigartige Eigenschaften. Sie helfen bei der Bekämpfung von Reflexkrämpfen der Atemwege und lindern Entzündungen. Honig kann verwendet werden, um verschiedene Arten von Husten zu behandeln. Es ist nützlich für trockenen Husten, alt, nass. Die Hauptsache ist, nur natürlichen Honig ohne Verunreinigungen und Zucker zu verwenden. Sie sollten Honig nicht missbrauchen, insbesondere nicht in Bezug auf Kinder, bei denen es zu einer allergischen Reaktion kommen kann.

Welcher Honig wird beim Husten gezeigt?

Alle Honigsorten wirken bei Erkältungen und Atemwegserkrankungen. Es ist zu beachten, dass Honig keine Erhitzung verträgt. Er sollte warmem Tee oder Wasser zugesetzt werden.

Weißer Honig ist in der Leitung, es ist reich an biologisch aktiven Substanzen, ätherischen Ölen, Vitaminen, enthält Farnesol. Dieser duftende Honig von heller Bernsteinfarbe hat antiseptische, entzündungshemmende, tonisierende Eigenschaften. Experten empfehlen es zur Behandlung von Laryngitis, Mandelentzündung, Bronchitis und Tracheitis.

Thymianhonig ist die raffinierteste Art von Honig. Besitzt helle therapeutische Eigenschaften, antiseptische und tonisierende Wirkung. Es enthält Quercetin, das die saisonalen Allergiesymptome wirksam bekämpft. Es wird bei Erkältungen, Bronchitis empfohlen.

Kräutertee und Honig Rezepte

Bei akuter trockener Bronchitis (trockener Husten) können Sie die folgenden Aufladungen anwenden, indem Sie einen Löffel frischen Honigs hinzufügen.

  • Bereiten Sie eine Abkochung oder Infusion von Huflattich (10.0), Kochbanane (20.0), Schachtelhalm (30.0) und Frühlingskerze (40.0) vor. Nehmen Sie eine viertel Tasse warmes Getränk.
  • Eine Infusion wird aus Wildrosmarin (10.0), Huflattich (10.0), Tricolorviolett (10.0), Kochbanane (10.0), Kamille (10.0), Primel (10.0) hergestellt. Anis (10,0), Süßholz (10,0), Althea (20,0). Teegetränk kann bis zu dreimal täglich für eine dritte Tasse getrunken werden.
  • Bei Kehlkopfentzündung, Bellhusten, chronischer Bronchitis wird Tee mit Altheawurzel empfohlen. Für die Zubereitung wird 1 Esslöffel Althea-Wurzel mit einem Glas gekochtem Wasser übergossen und etwa eine Stunde lang hineingegossen. Honig wird nach Belieben hinzugefügt. Es wird empfohlen, die Infusion alle zwei Stunden in einem Esslöffel zu trinken.

Ingwertee mit Hustenhonig

Ingwer enthält Mineralien und Vitamine, es hilft, das Immunsystem zu stimulieren, stärkt den Körper. Der Gehalt an ätherischen Ölen erleichtert den Auswurf beim Husten, hilft Bakterien in den Atemwegen zu besiegen. Verwenden Sie zur Zubereitung des Getränks frische Ingwerwurzel (20.0), die mit heißem Wasser (60 °) gefüllt sein muss. Fügen Sie natürliche Honig- und Zitronenscheibe hinzu. Tee muss genippt werden. Kindern wird ein solches Getränk nicht empfohlen.

Husten-Lakritz-Tee

Süßholzwurzel ist wirksam bei Husten. Es schützt die Atemwege, regt die Schleimproduktion an und verbessert den Auswurf. Fertiger Tee aus Lakritz wird in Apotheken in Phytopacketika verkauft, Sie können trockene Rohstoffe kaufen und den Aufguss selbst herstellen. Das Getränk fällt aufgrund der darin enthaltenen zuckerhaltigen Verbindungen recht süß aus. Aber für diejenigen, die Süßigkeiten lieben, können Sie Honig hinzufügen. Dieser Tee sollte nicht an kleine Kinder verabreicht werden. Vorsicht ist geboten, wenn Sie an Bluthochdruck leiden.

Top