Kategorie

Beliebte Beiträge

1 Bronchitis
Wie man Senfhusten für Kinder hilft - beliebte Rezepte
2 Bronchitis
Analoge Zovirax billig und effektiv
3 Bronchitis
Behandlung von Polypen in der Nase mit Hausmitteln ohne Operation
Image
Haupt // Rhinitis

Herz behandeln


Warum kann jemand also buchstäblich ein Dutzend Portionen Eis essen und nichts wird passieren? Und jemand wird ein kleines Stück essen - und sofort Halsschmerzen?

Dies hängt in erster Linie von den individuellen Eigenschaften des Organismus und dem Vorhandensein chronischer Infektionsherde im Körper ab: chronische Mandelentzündung, Entzündung der Rachenschleimhaut, chronische Rachenentzündung. Wenn es sich um Kinder handelt, handelt es sich um eine Entzündung der Rachenmandeln oder Adenoide. Dementsprechend kann jeder provozierende Faktor, einschließlich Erkältung, bei dem es sich in diesem Fall um Eis handelt, eine akute Entzündungserscheinung hervorrufen.

Es gibt Eltern, die dem Kind allen Ernstes nichts aus dem Kühlschrank geben und behaupten, "wenn es kalt ist, kann man krank werden."

Ich kann mir nicht vorstellen, wie man dem Kind aufgewärmten Joghurt und Kefir geben kann. Dafür erhielt sie jedoch rechtzeitig von Verwandten trotz ihrer medizinischen Ausbildung. "Was machst du? Sofort aufwärmen! Und Socken! Dringendes Kleid! Das Kind kam gerade aus dem kalten Wasser - Sie können nicht kalt trinken. " Und so weiter... eine lange Liste. Ich sagte "gut" - und erklärte nichts. Und dann erklärt - am Beispiel.

Nun, Kinder sind an diese Einstellung gewöhnt, sie haben keine Angst vor Eis und nackten Fersen. Und die Verwandten sind es im Laufe der Zeit gewöhnt)) Und selbst sie sagen mit vorgewölbten Augen zu allen um mich herum, während ich Kinder einfriere)).

Und jetzt ein schreckliches Geheimnis. Eis kann behandelt werden. Was Hohes Fieber, Halsschmerzen, adenoides Überwachsen und... TA-DAM... Otitis und Tubot...

Was ist das Wesen einer solchen exotischen Behandlung?

1. Temperatur: einfach. Dies ist eine physikalische Kühlmethode. In einem vernünftigen Rahmen (ein Kind, das an solche Barbarei gewöhnt ist) hilft viel. Schade, die Großmütter, nicht erst sagen, am Ende besser.

2. Halsschmerzen: Die meisten Halsschmerzen-Lutschtabletten beruhen auf einem „Kühleffekt“. Natürlich verstehe ich, dass wir in Zeiten von Spezialeffekten leben, Aromen, die mit der natürlichen, künstlichen Intelligenz identisch sind... Aber irgendwie ist es einfacher, das direkte Kühlmittel anstelle des Effekts einzunehmen und anzuwenden und dann Eis zu essen. Nagen und schlucken Sie für eine Weile keine Eisbrocken und spüren Sie langsam die Wirkung der Anästhesie. Sozusagen symptomatische Therapie. Kryotherapie))) Hilfreich!

3. Wachstum von Adenoiden, katarrhalischer exsudativer Otitis media, Tubotitis. Die Methode basiert auf der Verringerung der Manifestationen von Entzündungen, nämlich der Verringerung von Ödemen. Die umstrittensten Diagnosen, bei denen zur Linderung Eiscreme empfohlen werden kann. Vielleicht hat das Kind bereits den gleichen unglückseligen "chronischen Infektionsherd" gebildet, der sich nur bei Unterkühlung mit einer neuen Infektionsflamme entzündet. Es gibt jedoch 4 wichtige Punkte, an denen der Einsatz von Kryotherapie))) die Situation rechtzeitig retten kann: Das Kind ist gesund, hat zum ersten Mal eine Otitis oder Tubot bekommen und es wurde nicht über chronische Wunden gesprochen. 2-Otitis oder Tubot vor dem Hintergrund des Schwimmens und Tauchens eines gesunden Kindes; 3- Langsames tägliches und allmähliches Training eines Kindes mit Adenoiden, um Eis zu essen, zuerst in kleinen Portionen, dann wie es geht. Und doch: Unmittelbar nach dem Entfernen von eingewachsenen Adenoiden empfiehlt es sich, Eis oder gefrorenen Saft aufzulösen - dies provoziert einen Krampf der Blutgefäße und reduziert Blutungen aus einer Wunde.
Noch einmal das Hauptthema: Mit Angina, SARS, Fieber, Erkältung können Sie! IST !! EISCREME. Sie können! Die Person, die einem kranken ORVI-Kind Eis vorenthält, ist ein Sadist! Und ungefähr gesund und so ist es klar.

Eine weitere Abkehr vom Hauptthema ist jedoch das Thema Eis. Man hört oft: Hier haben wir im Park Eis gegessen - und uns vergiftet. Wir werden diesen Dreck nicht mehr geben! “ Bei einem solchen Bild kann man zu folgendem Schluss kommen: 1. Es ist schwierig, Eis im Park unter angemessenen Bedingungen aufzubewahren. Und wenn Sie feststellen, dass die Packung deformiert ist, gibt es Anzeichen für ein wiederholtes Auftauen des Produkts - gehen Sie und kaufen Sie Eis im Supermarkt. 2. Oft ist nicht Eiscreme für "Vergiftung" verantwortlich, sondern schmutzige Hände, die es halten.

Und die Hände lecken dann noch. Eine persönliche Hygiene erspart solche Probleme. Nur hier ist es nicht notwendig, Eis in alles zu tadeln und sich zu weigern, es zu essen))) Alle Gesundheit und glückliche Sommertage.

(c) Nadezhda Dmitrievna, Kinderärztin. Die Quelle ist ein soziales Netzwerk, das Ärzte und Patienten bei klubkom.net vereint

Der älteste Sohn (3G) wurde anscheinend krank, ORVI. Die Temperatur stieg auf 40,5. Es ist sehr schlimm für ihn, die Vorbereitungen senken die Temperatur ein wenig, aber nicht lange, das Haus ist heiß, die Dusche hilft ein wenig. Er weigert sich, etwas zu trinken, schüttet soviel Flüssigkeit ein, wie ich kann. Ich bat um Eiscreme, dachte: Wie auf der Website stieß ich auf Fragen, die ich konnte, dachte sie, dass dies auch ein Weg war, um überschüssige Hitze loszuwerden. Oder gibt es einen Haken?

Im Allgemeinen habe ich gegessen, es scheint einfacher für ihn. Oder war es unmöglich zu geben?

Am dritten Krankheitstag beträgt die Temperatur 38.194.

Lohnt sich die Einnahme eines Antibiotikums nach mehr als 3 Tagen? 188

High T-Ra mit jedem SARS. Was ist das. Und sehr oft und mit Komplikationen 120

Hochtemperatur-Eis

Der älteste Sohn (3G) wurde anscheinend krank, ORVI. Die Temperatur stieg auf 40,5. Es ist sehr schlimm für ihn, die Vorbereitungen senken die Temperatur ein wenig, aber nicht lange, das Haus ist heiß, die Dusche hilft ein wenig. Er weigert sich, etwas zu trinken, schüttet soviel Flüssigkeit ein, wie ich kann. Ich bat um Eiscreme, dachte: Wie auf der Website stieß ich auf Fragen, die ich konnte, dachte sie, dass dies auch ein Weg war, um überschüssige Hitze loszuwerden. Oder gibt es einen Haken?

Im Allgemeinen habe ich gegessen, es scheint einfacher für ihn. Oder war es unmöglich zu geben?

Mariak

Kommentare zum Posten

Nur Gruppenmitglieder können Kommentare abgeben.

Kann ich bei erhöhten Temperaturen Eis essen und kalte Getränke trinken?

Keine Halsschmerzen, kein Husten / Schnupfen. Und die Temperatur beträgt 37,5. Ist es möglich, den Körper unter solchen Bedingungen zu „kühlen“, oder ist es besser, dies nicht zu tun, besteht die ernsthafte Gefahr einer zusätzlichen Erkältung?

Es ist sehr riskant, Ihren Körper solchen Tests zu unterziehen. Deshalb lohnt es sich besser nicht. Obwohl ich verstehe, dass jeder Organismus individuell ist. Hier hat zum Beispiel meine Freundin aus Kindertagen immer gelobt, dass sie Eis gegessen hat, als sie krank wurde und sich angeblich davon erholt hat. Aber ihre Immunität war Eisen, und sie ging ohne Hüte in strengen Frösten zur Schule. Also ist alles individuell. Aber ich würde den Körper nicht überanstrengen, wenn er kaltes Eis und die gleichen Getränke "temperiert", weshalb sich der Zustand verschlimmert. Im Gegenteil, es ist notwendig, dem Körper zu helfen, sich zu erholen, ihm natürliche Vitamine zu geben und die Temperatur der Volksheilmittel zu senken.

Eis selbst ist eine mögliche Erkältungsquelle, einfach weil es kalt ist. Einmal wurde ich dazu gebracht, abends zwei oder drei Tassen auf einmal zu essen, und ich kann bezeugen, dass man sich nach der dritten auch bei heißem Wetter und in einem gesunden Zustand definitiv ekelhaft fühlt. Daher ist es bei einer Temperatur besser, auf Eis zu verzichten, da es nicht süß sein möchte. Vielleicht ist es nicht sehr schädlich für den Hals, aber die allgemeine Abkühlung der Speiseröhre kann den Zustand des Körpers nicht positiv beeinflussen. Was kalte Getränke betrifft, gibt es eine andere Situation - wenn Sie sie in kleinen Schlucken trinken, passiert nichts Schreckliches. Immerhin ist das Eis die Hauptgefahr beim Aufschmelzen - was zusätzlich Energie aufnimmt und damit die Temperatur senkt.

Natürlich alle einzeln. Wenn einfach unangemessene Temperaturen ohne Schmerzen im Hals und in der laufenden Nase, dann Eis im Prinzip nicht in irgendeiner Weise beeinflussen, wurde die Temperatur plötzlich durch eine Art Infektion verursacht, die nicht mit einer Erkältung verbunden ist. Immerhin kommt es vor, dass die Temperatur ein Signal für eine innere Infektion ist. Wenn schließlich Halsschmerzen auftreten, raten die Ärzte beispielsweise in den USA, gefrorene Desserts, insbesondere Eiscreme, aufzulösen, wenn Kinder Halsschmerzen haben. Sie argumentieren, dass die Erkältung eine lokalanästhetische Wirkung hat, die das lokale Ödem signifikant reduzieren und darüber hinaus dazu beitragen kann, die Nahrungskalorien wieder aufzufüllen, wenn das Kind aufgrund von Schluckbeschwerden nicht essen kann. Aber es gibt eine Nuance: Sie müssen das Eis zuerst eine Weile bei Raumtemperatur aufbewahren, bevor Sie es dem Kind geben, da es zu schwer ist, zu kalt zu schlucken. Alternativ bieten sie auch an, dem Kind gefrorene Süßigkeiten zu geben.

Das Vorhandensein von Temperatur zeigt an, dass im Körper nicht alles in Ordnung ist, auch wenn keine anderen Anzeichen der Krankheit vorliegen (wie Rotz, Husten usw.). wird schneller gehen. Es ist diese Temperatur (von 37 bis 37,8 - im Volksmund "pulmonal" genannt), und die Gründe für diesen Namen waren, dass sich aus dieser Temperatur Erkältungen entwickelten (ARI, ARVI, Angina, etc.). Bei solchen Symptomen ist es besser, keine kalten Lebensmittel zu riskieren, sondern einen Arzt aufzusuchen. Jede katarrhalische Krankheit kann nicht mit einer Heilung enden, sondern mit Komplikationen, die schwerer zu heilen sind und deren Folgen schwerer sind.

Es ist besser, es nicht zu riskieren. Mit Hilfe von geschmolzenem und warmem Eis können Sie die Schmerzen im Hals lindern, aber ich empfehle nicht, die Temperatur mit seiner Hilfe zu senken. Über kalte Getränke: definitiv nicht. Ein starker Temperaturabfall kann die Situation verschlimmern.

Ist es möglich, dem Kind Eis bei Fieber und Halsschmerzen zu geben?

6 Tage Tempo und ohne Antibiotika!?

Was das Eis betrifft, gibt es wirklich eine Meinung, dass Eis gegen Halsschmerzen verwendet werden kann! Ich esse Eis, wenn mein Hals schmerzt, und ich trinke kalte Cola, und sie und es lindert die Schmerzen! Und das tut che nicht! Und auf Kosten des Kindes - entscheiden Sie selbst!) Hier hat jeder einen Schock, das ist verständlich. )))

nicht wert. Überlegen Sie sich eine Alternative - wie Schlagsahne mit mir seit Jahren

Was hat die Creme damit zu tun?) Ich möchte kalt sein, es wird den Hals beruhigen.)

Ich würde es nicht riskieren. Der Sohn hatte mehrmals die stärkste Mandelentzündung. Eis kam nicht zu heilen.

Kann ich bei erhöhten Temperaturen Eis essen und kalte Getränke trinken?

Keine Halsschmerzen, kein Husten / Schnupfen. Und die Temperatur beträgt 37,5. Ist es möglich, den Körper unter solchen Bedingungen zu „kühlen“, oder ist es besser, dies nicht zu tun, besteht die ernsthafte Gefahr einer zusätzlichen Erkältung?

Es ist sehr riskant, Ihren Körper solchen Tests zu unterziehen. Deshalb lohnt es sich besser nicht. Obwohl ich verstehe, dass jeder Organismus individuell ist. Hier hat zum Beispiel meine Freundin aus Kindertagen immer gelobt, dass sie Eis gegessen hat, als sie krank wurde und sich angeblich davon erholt hat. Aber ihre Immunität war Eisen, und sie ging ohne Hüte in strengen Frösten zur Schule. Also ist alles individuell. Aber ich würde den Körper nicht überanstrengen, wenn er kaltes Eis und die gleichen Getränke "temperiert", weshalb sich der Zustand verschlimmert. Im Gegenteil, es ist notwendig, dem Körper zu helfen, sich zu erholen, ihm natürliche Vitamine zu geben und die Temperatur der Volksheilmittel zu senken.

Natürlich alle einzeln. Wenn einfach unangemessene Temperaturen ohne Schmerzen im Hals und in der laufenden Nase, dann Eis im Prinzip nicht in irgendeiner Weise beeinflussen, wurde die Temperatur plötzlich durch eine Art Infektion verursacht, die nicht mit einer Erkältung verbunden ist. Immerhin kommt es vor, dass die Temperatur ein Signal für eine innere Infektion ist. Wenn schließlich Halsschmerzen auftreten, raten die Ärzte beispielsweise in den USA, gefrorene Desserts, insbesondere Eiscreme, aufzulösen, wenn Kinder Halsschmerzen haben. Sie argumentieren, dass die Erkältung eine lokalanästhetische Wirkung hat, die das lokale Ödem signifikant reduzieren und darüber hinaus dazu beitragen kann, die Nahrungskalorien wieder aufzufüllen, wenn das Kind aufgrund von Schluckbeschwerden nicht essen kann. Aber es gibt eine Nuance: Sie müssen das Eis zuerst eine Weile bei Raumtemperatur aufbewahren, bevor Sie es dem Kind geben, da es zu schwer ist, zu kalt zu schlucken. Alternativ bieten sie auch an, dem Kind gefrorene Süßigkeiten zu geben.

Kinder und Eis: wie man wählt und wie man kocht

Viele Kinderärzte raten den Eltern, Halsschmerzen zu behandeln und Halskrankheiten bei Kindern mit Eis vorzubeugen! Es ist interessant, dass es zum größten Teil aus Luft besteht: Es ist die Luft, die diese Zartheit zart und schmeckt, sonst würde das Eis einem „harten Stück“ ähneln, das in gastronomischer Hinsicht nicht sehr attraktiv ist. Gleichzeitig enthält ein solches Produkt Kalzium und Vitamin A, was bedeutet, dass es wirklich nützlich sein kann.

In welchem ​​Alter können Sie einem Kind Eis geben?

Laut Kinderärzten können und sollen Kinder Eis bekommen. Wie in jedem Fall bei Kindern ist es wichtig, die Maßnahme zu kennen und eine bewusste Wahl zu treffen. Die wichtigste Anforderung an Eiscreme ist die Qualität. Und es ist auch sehr wichtig zu wissen, wann man eine solche Delikatesse kennenlernt.

Das beste für die erste Eisprobe ist das Alter des Kindes 3 Jahre.

Viele Kinderärzte empfehlen, die Kleinen mit Shop-Köstlichkeiten, einschließlich gekühlter Desserts, ab dem angegebenen Alter vertraut zu machen. Zu diesem Zeitpunkt wird das Verdauungssystem des Kindes reifer, sodass das neue Produkt mit geringerer Wahrscheinlichkeit eine allergische Reaktion hervorruft.

Aber auch für ältere Kinder müssen Sie das Eis sorgfältig auswählen. Experten empfehlen, Produkte mit Farbstoffen oder anderen chemischen Zusätzen zu meiden und für Kinder Milcheis (fettarm) aus natürlichen Zutaten zu wählen. Wenn das Kind älter wird, können Sie ihm ein cremiges Dessert oder Eis anbieten. Heutzutage ist Softeis sehr beliebt. Sie können es in einem Café kaufen oder zu Hause selbst kochen. Experten raten jedoch davon ab, ihre Kinder unabhängig von ihrem Alter mit einem solchen Produkt zu behandeln.

Wie jedes neue Produkt sollte Eis einem Kind eine kleine Portion anbieten - ein oder zwei Teelöffel auf einmal (es ist besser, eine geschmolzene Delikatesse zu nehmen), und diese schrittweise erhöhen. Sie können es jeden Tag essen. Die empfohlene Tagesdosis eines süßen kalten Desserts für ein Kind im Vorschulalter beträgt ungefähr 100 Gramm (nicht mehr als eine Portion pro Tag).

Kinder unter drei Jahren können dem Club der Eisliebhaber beitreten. Für Kinder im Alter von 2 Jahren ist Obst gefroren Delikatesse besser geeignet. Die Zusammensetzung sollte Früchte oder Beeren enthalten, die das Kind bereits gegessen hat und keine Allergien hatte. Sie können auch ein Milchprodukt mit einem niedrigen Fettgehalt geben. Hausgemachte Nachspeise ist am besten.

Kinderärzte raten davon ab, Babys unter einem Jahr eine solche Delikatesse zu geben. Brauche kein Eis und ein jähriges Kind.

Wie bereits erwähnt, kann dieses süße, kalorienreiche Produkt Störungen im Magen-Darm-Trakt des Kleinkindes hervorrufen und Nahrungsmittelallergien hervorrufen.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Eis durch Kinder jeden Alters sind: Unverträglichkeit gegenüber Milchprodukten, Typ-1-Diabetes, Übergewicht bei einem Kind.

Kann ein Kind Eis bei Halsschmerzen und Fieber haben?

Es wird angenommen, dass ein Kind mit Halsschmerzen oder ORZ ein wenig Eis geben kann. Kinderärzte und HNO-Ärzte argumentieren, dass es in einigen Fällen den Zustand des Patienten lindern kann. Zum Beispiel mit Halsschmerzen im Anfangsstadium einer Halsentzündung. Wenn Sie es in kleinen Portionen essen und vor dem Schlucken ein wenig im Mund nachahmen, wird ein kühlender, analgetischer Effekt erzielt.

Bei einer Temperatur wirkt Eis als natürliches Antipyretikum. Es ist jedoch wichtig, sich nicht darauf einzulassen und es in kleinen Stücken zu essen.

Ärzte sagen, dass Eis nicht die Ursache von Halsschmerzen oder Halsschmerzen sein kann, weil sie durch Infektionen und Bakterien verursacht werden. Es kann nur manchmal zu einem Katalysator für entzündliche Prozesse werden, vorausgesetzt, die Immunität ist erheblich geschwächt oder es sind Herde chronischer Entzündungen im Körper vorhanden.

Dr. Komarovsky über Eis für Kinder

Der berühmte Kinderarzt Jewgeni Komarowski empfiehlt die Verwendung von Eis, um Mund und Mandeln zu härten. "Regelmäßiger Kontakt mit Kälte ist der beste Weg, um Angina und Mandelentzündung vorzubeugen", sagt der Arzt. Er empfiehlt, zuerst eine Erkältung mit ein paar Teelöffeln pro Tag als Medizin zu behandeln. Der Anteil muss schrittweise erhöht werden.

Darüber hinaus ist es wichtig, sich an die anderen nützlichen Eigenschaften dieses Desserts zu erinnern.

Natürliches Milcheis enthält alle wichtigen Bestandteile der Milch: Eiweiß, Aminosäuren, Mineralien und Vitamine. Wie jede andere Süße stimuliert es die Produktion von Serotonin durch den Körper und verbessert so die Stimmung.

Der berühmte Kinderarzt macht jedoch darauf aufmerksam, dass Eis ein Dessert und keine vollständige Mahlzeit ist. In dieser Qualität kann es zwischen den Hauptmahlzeiten verwendet werden. Nach dem Verzehr einer kalten Delikatesse müssen Sie sich den Mund ausspülen oder die Zähne putzen, um die Entstehung von Karies zu verhindern.

Was für ein Eis, um ein Kind zu kaufen

Bei der Auswahl eines kalten Desserts für ein Kind in einem Geschäft ist es wichtig, auf die Zusammensetzung, die Haltbarkeit und das Aussehen des Produkts zu achten. Normalerweise wird Kindern Eis, Milchprodukte oder Obst und Beeren ohne Farbstoffe und chemische Zusätze empfohlen. Der Fettgehalt des Desserts sollte 8% (für Kinder) nicht überschreiten. Das erste Element in der Liste der Inhaltsstoffe eines Naturprodukts sollte Milch sein, nicht Wasser oder Obst, wenn es sich um Eis am Stiel handelt.

Wenn auf dem Etikett angegeben ist, dass es sich um ein „milchhaltiges Produkt“ oder ein „Produkt mit einer kombinierten Zusammensetzung von Rohstoffen“ handelt, ist es besser, es nicht zu kaufen.

Suchen Sie auf dem Etikett nach einem Etikett, auf dem die Übereinstimmung des Produkts mit den bestehenden staatlichen Standards (GOST) angegeben ist.

Kaufen Sie kein abgelaufenes Produkt, stellen Sie sicher, dass die Verpackung beim Kauf ganzheitlich war und die Struktur des Desserts nicht aus Eiskristallen bestand und dass es nicht zu weich war. Dies kann ein Hinweis auf ein beschädigtes Produkt sein.

Um die oben genannten Risiken für die Gesundheit des Babys durch eingelagertes Eis zu vermeiden, können Sie dieses Dessert in der häuslichen Küche mit Ihren eigenen Händen zubereiten.

So machen Sie Ihrem Kind ein Eis zu Hause: Rezepte

Viele Mütter denken, dass Kinder am besten mit hausgemachten Desserts bedient werden. Dieses Produkt ist völlig natürlich und von hoher Qualität. Hier sind einige Rezepte, mit denen Sie ein sommerliches kaltes Dessert für Kinder in der häuslichen Küche zubereiten können.

Milcheis für Kinder

Zum Kochen benötigen Sie:

  • 0,5 Liter Milch;
  • 5 EL. Löffel Butter;
  • eine halbe Tasse Zucker;
  • 2 Eigelb;
  • Ein halber Teelöffel Kartoffelstärke (wird benötigt, um dem Endprodukt einen leichten und delikaten Geschmack zu verleihen und verhindert die Bildung von Eiskristallen).

Butter mit Milch in einem kleinen Topf vermengen und leicht erhitzen, um die Butter aufzulösen. Zucker, Stärke und Eigelb in einen anderen Topf geben und schaumig rühren. Milch hinzufügen, umrühren, langsam anzünden und zum Kochen bringen. Sofort herausnehmen und abkühlen lassen. Dazu können Sie die Pfanne in ein Eisbad stellen. Vergessen Sie nicht, das Produkt zu mischen. Gießen Sie das Eis nach dem Abkühlen in einen Behälter und stellen Sie es für 4-5 Stunden in den Gefrierschrank. Um es sanft zu machen, strecken Sie die Hand aus und mischen Sie es alle 30-40 Minuten.

Quarkeis

  • 200 g Quark (9-15% Fett);
  • 150 ml Kondensmilch;
  • 50 ml Milch;
  • Beeren, Früchte, Schokolade - auf Anfrage.

Quark und Kondensmilch mischen, mit einem Mixer zu einer homogenen Masse zerkleinern. Milch hinzufügen und erneut mit dem Mixer mischen. Sie können ein wenig gehackte Beeren oder Früchte, die Ihr Kind liebt, oder Schokoladenstückchen hinzufügen. Vorsichtig mischen. In Portionen anrichten und 5-6 Stunden in den Gefrierschrank stellen. Nehmen Sie danach das Eis, nehmen Sie es aus der Form und bieten Sie es Ihrem süßen Zahn an.

Beeren-Softeis

Sie benötigen folgende Zutaten:

  • 400 g Rahm (Fettgehalt 33-38%);
  • 150-200 g Kondensmilch;
  • 200-300 g Beeren.

Kombinieren Sie die abgekühlte Sahne mit der Hälfte der Kondensmilch, schlagen Sie mit einem Mixer bei niedriger Geschwindigkeit für etwa drei Minuten. Probieren Sie die Mischung aus: Wenn sie nicht süß genug für Ihren Geschmack ist, geben Sie mehr Kondensmilch hinzu und schlagen Sie langsam weiter. Übertreiben Sie es nicht, weil fette Sahne leicht zu "perevzbit" ist, dann werden sie in Butter verwandeln. Mahlen Sie in einem Mixer alle Beeren (Heidelbeeren, Johannisbeeren, Himbeeren). Schließen Sie die Beeren- und Milchteile vorsichtig an. In einen Behälter mit Deckel geben und 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen. Mischen beim Einfrieren eines solchen Eises ist nicht erforderlich, die darin enthaltenen Kristalle bilden sich nicht. Für kurze Zeit im Gefrierschrank gefriert die Mischung nicht vollständig, sondern wird weich. Ein solches Dessert kann längere Zeit im Gefrierschrank aufbewahrt werden, muss jedoch vor dem Servieren eine Weile herausgenommen und warm werden, damit es schmilzt und die Struktur von Softeis annimmt.

Medizinische Mythen: Kann man mit einer Erkältung kein Eis essen?

Beitrag teilen auf

Externe Links werden in einem separaten Fenster geöffnet.

Externe Links werden in einem separaten Fenster geöffnet.

Viele Menschen glauben, dass sich die Krankheit verschlimmern wird, wenn Sie während einer Erkältung Eis essen und Milchprodukte im Allgemeinen verwenden. Aber ist es wahr?

Die Nase ist verstopft, die Augen tränen, der Kopf fällt auseinander... In diesem Zustand will man kaum essen. Aber wenn Sie immer noch das Gefühl von Hunger verspüren, dann gibt es eine Menge Vorurteile darüber, was sein kann und was nicht.

Und oft werden Sie hören, dass Milchprodukte besser nicht zu essen sind. Sie sagen, wir sollten auf Eis, Käse und sogar Milch verzichten.

Der Grund? Milchprodukte sollen die Sekretion von Schleim im Körper erhöhen. Aber wie nah ist es an der Wahrheit?

Sie sollten die Erwähnung von Schleim nicht verachten: Er spielt eine wichtige Rolle in unserer Physiologie.

Die Membranen, die dieses Geheimnis produzieren, schützen das empfindliche Gewebe vor Reizungen und Schäden in einigen Teilen unseres Körpers - in den Nasennebenhöhlen, in den Atemwegen, in der Lunge, in der Speiseröhre und im Magen.

Wir brauchen also Schleim - aber natürlich nicht in zu großen Mengen, wie es insbesondere bei einer Erkältung der Fall ist.

Hinweise auf den Zusammenhang zwischen Milch und Schleim finden sich in der medizinischen Literatur der letzten Jahrhunderte - beispielsweise in der traditionellen chinesischen Medizin oder in den Schriften des bedeutenden Philosophen und Arztes Moshe ben Maimon (Maimonides) aus dem 12. Jahrhundert.

Eine relativ neue Studie (2004) ergab, dass 58% der Menschen immer noch der Meinung sind und einige dies von ihrem Arzt gehört haben.

Und wie man so schön sagt, reicht schon eine kleine Menge Milchprodukte aus, um einen unangenehmen Prozess in Gang zu setzen.

Eine Umfrage von 1993 ergab, dass fast zwei Drittel der Empfänger der Meinung sind, dass nur ein Glas Milch zu mehr Schleim im Hals führt. Als Antwort verwendeten die Leute Wörter wie "dick", "klebrig", "verpfändet", "schwer" und "verstopft".

Dies ist natürlich überhaupt keine allergische Reaktion auf Milch, die bei einer relativ geringen Anzahl von Erwachsenen auftritt (es gibt viel schwerwiegendere Symptome - Erbrechen, Hautausschlag und Atembeschwerden).

Es ist unwahrscheinlich, dass eine Laktoseintoleranz vorliegt, wenn eine Person nicht über die erforderlichen Enzyme verfügt, um die in Milchprodukten enthaltene Laktose zu verdauen.

Bei einer solchen Unverträglichkeit fühlen sich die Menschen aufgebläht, übel - oder sie haben Durchfall, nachdem sie Milch getrunken haben.

Aber was empfinden diejenigen, die an die negative Wirkung von Milch auf einen kalten Körper glauben?

Um dies festzustellen, sollte den Menschen angeboten werden, eine Substanz zu trinken, die Kuhmilch enthalten kann (oder auch nicht!). Und später fragen, welche Symptome sie fühlten.

Genau das haben Forscher aus einem Krankenhaus in Südaustralien getan. Sie boten 125 Probanden an, entweder Kuhmilch oder Sojamilch zu trinken. Durch die spezielle Verarbeitung waren beide Getränke geschmacklich kaum voneinander zu unterscheiden.

Bei der Beantwortung der Fragen von Ärzten gaben diejenigen, die Kuhmilch tranken, an, dass sie Schwierigkeiten beim Schlucken hatten, ihr Speichel war, wie es ihnen schien, dicker und ihre Kehlen schienen mit einer Art Schicht bedeckt zu sein.

Es scheint, dass mit Milch alles klar ist? Das Problem ist jedoch, dass diejenigen, die das Placebo (Sojamilch) tranken, danach dasselbe sagten.

Darüber hinaus sprachen diejenigen, die anfangs an einen Zusammenhang zwischen Milchkonsum und Schleimsekret glaubten, etwas häufiger über die oben genannten Empfindungen, unabhängig davon, was sie tranken (dieser Unterschied war jedoch statistisch unbedeutend).

Die Teilnehmer an diesem Experiment hatten jedoch keine Erkältung. Was ist, wenn Sie bereits eine verstopfte Nase haben? Ist die Milchsituation schlimmer?

Warnung: Ich empfehle nicht, beim Essen über das nächste Experiment zu lesen.

Die Forscher infizierten die Freiwilligen also absichtlich mit dem Virus der Erkältung, gaben ihnen Milch zum Trinken und baten sie, nicht nur die Symptome einer Verstopfung zu registrieren, sondern auch alle ihre Nasensekrete zu sammeln, um sie zu wiegen.

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Menschen, die an die oben genannte Beziehung glaubten, mit größerer Wahrscheinlichkeit Symptome meldeten. Tatsächlich sammelten sie jedoch nicht mehr Sekrete, als sie glaubten, dass Milch keine Schleimproduktion hervorruft.

Es wurde festgestellt, dass der Verzehr von Milch keinen Einfluss auf die Menge des ausgeschiedenen Sekrets hatte.

Es gibt also keine eindeutigen Beweise dafür, dass Milchprodukte zu mehr Schleimsekretion führen.

Dennoch fühlen sich einige Menschen nach dem Verzehr von Milch während einer Krankheit wirklich unwohl - dies erklärt, dass einige von den Gefahren von Milchprodukten überzeugt sind, andere nicht. Und hier funktioniert vielleicht ein Mechanismus, der nichts mit der Schleimbildung zu tun hat.

Milch ist eine Emulsion. Nachdem sie mit Speichel vermischt wurde, vereinigen sich ihre Tröpfchen zu losen Flockungsflocken (Ansammlungen kleiner Partikel).

Dasselbe kann passieren, wenn Sie Sojamilch trinken, denn es ist nichts anderes als eine Emulsion. Menschen haben spezifische orale Empfindungen, die sie glauben machen, dass dies auf Schleim zurückzuführen ist (obwohl dies nicht der Fall ist).

Obwohl wir nicht verstehen, warum manche Menschen dies fühlen und andere nicht.

Und wie steht es übrigens mit Eis?

Wir wissen jetzt, dass das Vorhandensein von Milch in der Zusammensetzung des Produkts nicht zu einer stärkeren Freisetzung von Schleim führen sollte.

Die Hauptsache bei Eis ist jedoch nicht dies, sondern die Tatsache, dass es eiskalt ist. Vielleicht besteht die Gefahr, diese Erkältung zu verschlimmern?

Kaum. Sehr kaltes Essen senkt zunächst nur die Temperatur in Ihrem Magen, aber wenn die Produkte anfangen zu verdauen, sich aufzulösen, wird Wärme freigesetzt und Sie werden bald wieder warm.

Wenn Sie also erkältet sind und Eis möchten, haben Sie keine Angst, essen Sie.

Milch kann auch getrunken werden, wenn Sie den Geschmack und die danach auftretenden Empfindungen mögen. Es wird Sie nicht heilen, aber es wird Ihre Krankheit nicht verschlimmern.

Rechtliche Hinweise. Dieser Artikel enthält nur allgemeine Informationen und ersetzt nicht die Empfehlungen eines Arztes oder eines anderen medizinischen Fachpersonals. Die BBC übernimmt keine Verantwortung für Diagnosen, die der Leser auf der Grundlage von Materialien auf der Website stellt. BBC ist nicht verantwortlich für den Inhalt anderer Websites, die auf dieser Seite aufgelistet sind, und empfiehlt keine kommerziellen Produkte oder Dienstleistungen, die auf diesen Websites erwähnt werden. Wenn Sie sich Sorgen um Ihre Gesundheit machen, konsultieren Sie einen Arzt.

Sie können den Originalartikel in englischer Sprache auf der BBC Future-Website lesen.

Die Haltbarkeit von Speiseeis und die Temperatur, bei der es gelagert werden soll

Fast alle Arten von Speiseeis werden aus Milchprodukten hergestellt, was strenge Bedingungen für die Herstellung und Lagerung dieser Art von Lebensmitteln voraussetzt.

Eis, das unsachgemäß gelagert wurde, droht dem Käufer nicht nur mit Geldverschwendung und unangenehmem Geschmack, sondern auch mit Vergiftungen. Über die Haltbarkeit diverser Eiscreme wird im Artikel gesprochen.

Sehr geehrte Leser! Unsere Artikel behandeln typische Lösungsansätze für rechtliche Probleme, aber jeder Fall ist einzigartig.

Wenn Sie herausfinden möchten, wie Sie genau Ihr Problem lösen können, wenden Sie sich an das Online-Beraterformular auf der rechten Seite oder rufen Sie die kostenlosen Beratungsnummern an:

Gibt es eine Haltbarkeitsdauer für Zigaretten? Erfahren Sie mehr darüber in unserem Artikel.

Laut GOST

Wie lange ist Eis haltbar?

Die Haltbarkeit von Speiseeis ist in der nationalen Norm (GOST) P 52175-2003 „Eisbecher, Milchprodukte und Speiseeis“ geregelt. Technische Bedingungen".

Danach werden die Lagerbedingungen und die Haltbarkeit vom Hersteller festgelegt.

Die empfohlene Haltbarkeitsdauer darf 6 Monate nicht überschreiten, wenn das Produkt in Gefrierschränken bei einer Temperatur von -18 ° C gelagert wird, was für die Lagerung dieser Art von Produkt optimal ist.

Wovon hängt es ab?

Die Haltbarkeit von Speiseeis hängt von seiner Zusammensetzung, den Lagerbedingungen, der Verpackung und der Produktionstechnologie ab.

Produktionstechnik

Softeis aus der Tiefkühltruhe ist überhaupt nicht haltbar und sollte sofort verzehrt werden.

Bei der Herstellung von Speiseeis wird die Härtung angewendet, indem die Produkte in spezielle Gefrierkammern gegeben werden, in denen die Temperatur im Bereich von -25 bis -35 ° C liegt.

Großverpackung 10-12 Stunden ausgehärtet, klein - 40-50 Minuten. Gehärtetes Eis härtet aus, seine Konsistenz verbessert sich und die Haltbarkeit eines solchen Eises erhöht sich erheblich.

Wie lange ist Champagner haltbar? Lesen Sie hier darüber.

Zusammensetzung

Für die Haltbarkeit von Speiseeis ist der Fettgehalt des Produktes und das Vorhandensein oder Fehlen von Füllstoffen sehr wichtig. Je höher der Fettgehalt von Speiseeis ist, desto länger kann es ohne Qualitätsverlust gelagert werden.

Die längste Haltbarkeit sind Plombiry mit einem Fettgehalt von 15 bis 20%, die kürzeste - mit einem Fettgehalt von bis zu 6%.

Das Vorhandensein von Füllstoffen in Speiseeis kann die Haltbarkeit des Produkts erheblich verkürzen, da der Füllstoff schneller verdirbt als die Hauptbestandteile.

Ebenfalls von großer Bedeutung ist das Vorhandensein oder Fehlen von Konservierungs- und Zusatzstoffen in Speiseeis. Dem russischen GOST zufolge ist es unmöglich, Eiskrem Substanzen zuzusetzen, die das Wachstum von Mikroorganismen (Konservierungsstoffen) hemmen. Einige Hersteller umgehen dieses Verbot.

Eiscreme mit Konservierungsstoffen hat eine längere Haltbarkeit, aber es ist unmöglich, solche Produkte als nützlich zu bezeichnen.

Der Behälter, in dem das Eis verpackt ist, muss für die Produkte unbedenklich sein, das Eindringen von schädlichen Mikroorganismen in die Produkte verhindern und Temperaturen von bis zu -40 ° C standhalten.

Gewichtseis, das in Großverpackungen für die Gastronomie verpackt ist, ist eineinhalb Mal kürzer haltbar als Eis für den individuellen Verzehr in kleinen Verpackungen (Tassen, Briketts, Röhrchen usw.).

Hat der Wodka ein Verfallsdatum und was? Finden Sie die Antwort sofort heraus.

Lagerbedingungen

Die russische Staatsnorm genehmigt Sonderbedingungen für die Lagerung von Speiseeis sowohl in der Produktion als auch in der Gastronomie und im Handel. Verstöße gegen die Lagerbedingungen verkürzen die Haltbarkeit von Speiseeis und können zu dessen Beschädigung führen.

Bei welcher Temperatur wird Eis im Laden gelagert? Optimale Lagerbedingungen für Speiseeis können in der Regel erst in der Produktion geschaffen werden.

Die Lagerung von Speiseeis im Großhandel sollte nicht länger als 5 Tage und im Einzelhandel nicht länger als 48 Stunden dauern, da es schwierig ist, die für die Lagerung von Speiseeis erforderliche Temperatur und Luftfeuchtigkeit zu erreichen.

Die Lagertemperatur von Speiseeis im Einzelhandel sollte -12 ° C nicht überschreiten.

Um wie viel Uhr wird nicht im Gefrierschrank verwöhnt?

Entscheidend für die Haltbarkeit verschiedener Eissorten ist der Fettgehalt der Produkte.

In einem Haushalts-Gefrierschrank mit einer Temperatur von -18 ° C sind abgepackte Eiscremesorten für den Eigenverbrauch, die nach GOST hergestellt wurden und keine Konservierungsstoffe enthalten, wie folgt haltbar:

  1. Milcheis mit Füller wird 1 Monat ohne Füller gelagert - 45 Tage.
  2. Eis mit Füllstoff ist 1,5 Monate haltbar, ohne Füllstoff bis zu 2 Monate ab Herstellungsdatum.
  3. Eiscreme wird zwischen 2 Monaten (mit Füllstoff) und 3 Monaten (ohne Füllstoff) in Gefrierschränken gelagert.
  4. Die Haltbarkeit von Eis in Waffelbechern, Eis am Stiel und Eis mit Keksen hängt vom Fettgehalt ab, da in diesem Fall der Behälter oder zusätzliche Komponenten für die Haltbarkeit des Produkts nicht entscheidend sind.
  5. Gefrorenes Dessertsorbet (Sorbet) enthält keine Milchprodukte. Sorbet kann nicht länger als 45 Tage bei -18 ° C im Gefrierschrank aufbewahrt werden.
  6. Fruchtessenz und aromatisches Eis mit Essenzen (Fruchteis) können ab Herstellungsdatum 1,5 Monate im Gefrierschrank gelagert werden.
  7. Selbstgemachtes Eis, das mit Haushaltsgefriergeräten hergestellt wurde, ist aufgrund der Tatsache, dass es nicht ausgehärtet wurde, nur begrenzt haltbar. Abhängig von der Art der Milch (pasteurisiert oder Haushaltsmilch) beträgt die Haltbarkeit eines solchen Produkts eine halbe Stunde bis zu 2 Wochen, sofern es in einem Gefrierschrank gelagert wird.
  8. Kucheneis enthält in der Regel Füllstoffe, daher beträgt die Haltbarkeit im Gefrierschrank je nach Fettgehalt 1 bis 3 Monate.

Alle diese Begriffe sind typisch für natürliches Eis, das gemäß den Bedingungen des russischen GOST hergestellt wird.

Auf dem russischen Markt gibt es derzeit viele Eissorten, deren Haltbarkeit ein oder sogar zwei Jahre beträgt.

Es ist unmöglich, solche Indikatoren ohne die Verwendung vieler Stabilisatoren und Konservierungsmittel zu erreichen. Darüber hinaus beeinträchtigt eine solche Langzeitlagerung von Speiseeis die Verbraucherqualitäten des Produkts erheblich, auch wenn es sicher in der Anwendung bleibt.

Daher ist dieses Eis besser zu meiden und bevorzugt traditionelle Arten von Delikatessen, die unter Einhaltung der Bedingungen des russischen GOST hergestellt werden.

Wie zu Hause lagern?

Wie lange können Sie Eis in Ihrer Tiefkühltruhe aufbewahren? Zu Hause können Sie Eis nur in Gefrierschränken aufbewahren, sei es in Gefrierschränken für Kühlschränke oder in einzelnen Gefrierschränken.

Die Temperatur im Gefrierschrank sollte mindestens -18 ° C betragen. Bei höheren Temperaturen kann das Eis nicht länger als 5 Tage gelagert werden.

Wenn der Gefrierschrank eine Schnellgefrierfunktion hat, die -20-25 ° C erreicht, kann Eis länger als bei -18 ° C gelagert werden.

Empfehlungen für die Aufbewahrung von Quark zu Hause finden Sie auf unserer Website.

Wie kann man verstehen, dass es sich verschlechtert hat?

Achten Sie beim Kauf von Speiseeis auf das Aussehen des Produkts, da Hersteller und Verkäufer nicht immer strenge Bedingungen für die Lagerung und den Verkauf von Speiseeis einhalten.

Verwöhnte Eiscreme verändert ihren Geschmack, ihre Textur und ihr Aussehen. Es ist besser, auf den Kauf oder das Essen von Eis zu verzichten, wenn:

  • es hat fremde Gerüche und Geschmack (salzig, sauer, metallisch, Eisgeschmack);
  • große Eiskristalle erscheinen in Eiscreme;
  • die Konsistenz des Eises wird heterogen und sandig;
  • Schokoladenglasur ist mit weißer Blüte bedeckt.

Sie sollten auch auf die Verpackung und Form des Eises achten. Hat das Produkt seine ursprüngliche Form verloren, wurden mit einer Wahrscheinlichkeit von 100% die Lagerungsbedingungen verletzt und das Eis aufgetaut.

Ein solches Produkt ist es nicht wert, gekauft zu werden, denn selbst wenn das Eis keinen Schaden anrichtet, gibt es auch keinen Nutzen und Geschmack. Beschädigte Verpackungen können dazu führen, dass schädliche Mikroorganismen in das Produkt eindringen, was wiederum zu einer Vergiftung oder zumindest einer Geschmacksbeeinträchtigung des Produkts führen kann.

Daher sollte beim Kauf von Speiseeis unbedingt auf die Verpackung geachtet werden.

Es ist besser für die Verbraucher, ihre Wahl für Speiseeis zu treffen, das unter den Bedingungen von GOST hergestellt wurde. Je weniger Zeit seit dem Herstellungsdatum vergangen ist, desto besser.

Es ist möglich, Eiscreme in einem Gefrierschrank zu Hause zu lagern, aber es ist erforderlich, die Temperaturbedingungen (nicht unter -18 ° C) und Begriffe zu beachten, während es gleichzeitig besser ist, sich auf die im GOST angegebenen Daten zu konzentrieren, als auf den Hersteller.

Haben Sie keine Antwort auf Ihre Frage gefunden? Finden Sie heraus, wie Sie Ihr Problem lösen können - rufen Sie gleich an:


Es ist schnell und kostenlos!

Ist es möglich, Eis bei einer Temperatur

In der Regel ist dies, wie das Kind eine Temperatur von 39 hat, kommt schlecht aus. Das Kind hat nichts gegessen und will nicht besonders trinken.

aber es reitet wie ein Kegel zum Lied des Tigers. Von dem Essen, das ich aufgelistet habe und von dem ich alles aufgelistet habe, war ich mit Eis einverstanden.
Ich gab ein bisschen, aber sie selbst schlug vor: strah: wieder siehst du, wie sich deine Kehle besser anfühlt.
und er fragt immer noch.
und hier denke ich, was ist, wenn das Eis es innen abkühlt und hilft, die Temperatur zu senken? : girl2:

Ich habe sogar gegoogelt. fand aber nichts unterwegs. Es scheint, dass diese Methode den Massen nicht bekannt ist? :)

Was denkst du darüber? vorzugsweise wissenschaftlich fundiert.

Meine mütterlichen Begabungen können nicht diskutiert werden. lol

In AiE machen sie es einfach und stellen es unter einen Ventilator

In einer coolen Umgebung wissen wir es. Komarovsky erklärte alles - als würde man kalte Luft einatmen, heiß ausatmen, die Temperatur sinken. Die Hauptsache ist, dass die Klamotten angezogen sind, im Sinne von eingepackt, aber nicht nackt.

Ich bin mir nur nicht sicher, was das Eis angeht. Wenn doch, dann gebe ich es später. wenn diese Ladung vorbei ist: lol:
nach dem Eis einfach lebendig werden :)

In den USA, wenn Halsschmerzen Kindern Eis geben, lindert Schmerz den Hals und senkt die Temperatur.
Ich würde es ein bisschen in der Mikrowelle auftauen, damit es geizig wird und ich einen kleinen Löffel gebe.

Ich hörte von der Kehle, es gab keine Temperatur.

ein löffel ist nur zum necken :)

Als mein Sohn Fieber hatte, kam es zu Krämpfen, die Ärzte rieten zu kühlen Bädern. Setzt die Temperatur herab. Im Allgemeinen gingen sie nach den letzten Temperaturkrämpfen in der vergangenen Woche zum Hausarzt und fragten nach Zäpfchen, mit der Begründung, dass das Kind Calpol und Ibuprofen ausgespuckt und langsamer geworden sei. Es hat nicht geklappt Ich schrieb mit Wehklagen, dass sie ein Pfund-Ding waren, wenn man für 3 Pfund eine Dose Calpole schreiben kann.
Ich würde einem kranken Kind kein Eis geben. Warmes Getränk. Obwohl ich immer noch gestillt habe.

Ich habe auch: lol :: lol :: lol:

Als ich für ein paar Tage ging, dachte ich, ich würde mich ausruhen, denn meine Brust schmerzte bereits von endlosen Anhaftungen. Mein Sohn hatte seit einer Woche keinen Appetit, er aß fast nichts, nur seine Brust. Ich gab noch warmes Wasser zu trinken. Und der Keks fragte aus irgendeinem Grund. Apfel-Gala gegessen.
Ich möchte diese Kälte schnell überleben.

Und meine Mutter riet mir, das Wasser mit Essig 1: 2 zu verdünnen und Kompressen auf der Stirn und an den Fersen zu machen, um die Temperatur zu senken. Als ich es tat, mein Mann roch es, arrangierte er einen Skandal und sagte, dass Sie dem Kind die Haut mit Säure verbrennen würden.
Ich denke immer noch, dass es möglich ist, es als Option zu verwenden, obwohl es von den Briten als Wildheit wahrgenommen wird.

Dieses Virus, da es mit einer Infektion im Hals verbunden ist, war wahrscheinlich schwer für ihn zu schlucken, so dass er nicht aß, obwohl er Appetit hatte. Und die Stimme war auch heiser.

Ich würde mir keine Sorgen machen, na ja, das Kind möchte Eis, na ja, geben Sie es - auf diese Weise wird es zumindest seine Kraft wiederherstellen und sogar etwas essen.

wenn meine tochter krank war und nichts aß, gab ich ihr, was sie wollte, denn etwas in ihrem bauch ist besser als gar nichts.

Mein Kollege fuhr seinen Arzt zum Arzt und er riet ihr, dem kranken Kind zu geben, wofür seine Seele ist.

Als ich für ein paar Tage ging, dachte ich, ich würde mich ausruhen, denn meine Brust schmerzte bereits von endlosen Anhaftungen. Mein Sohn hatte seit einer Woche keinen Appetit, er aß fast nichts, nur seine Brust. Ich gab noch warmes Wasser zu trinken. Und der Keks fragte aus irgendeinem Grund. Apfel-Gala gegessen.
Ich möchte diese Kälte schnell überleben.

Und meine Mutter riet mir, das Wasser mit Essig 1: 2 zu verdünnen und Kompressen auf der Stirn und an den Fersen zu machen, um die Temperatur zu senken. Als ich es tat, mein Mann roch es, arrangierte er einen Skandal und sagte, dass Sie dem Kind die Haut mit Säure verbrennen würden.
Ich denke immer noch, dass es möglich ist, es als Option zu verwenden, obwohl es von den Briten als Wildheit wahrgenommen wird.

Dieses Virus, da es mit einer Infektion im Hals verbunden ist, war wahrscheinlich schwer für ihn zu schlucken, so dass er nicht aß, obwohl er Appetit hatte. Und die Stimme war auch heiser.

Unsere Kinderärzte raten auch davon ab, mit Essig zu schmieren. Ich werde jetzt einen Link finden.

Im Allgemeinen, ehrlich gesagt, hörst du deiner Mutter in allem absolut vergebens zu. Ich verstehe, dass sie über die Jahre Erfahrungen gesammelt haben. Wissenschaft und Forschung stehen aber auch nicht still, so dass das alte Rezept nicht bedeutet, dass es gut für die Gesundheit des Kindes ist. und manchmal kann es schädlich sein.

Und meine Mutter riet mir, das Wasser mit Essig 1: 2 zu verdünnen und Kompressen auf der Stirn und an den Fersen zu machen, um die Temperatur zu senken. Als ich es tat, mein Mann roch es, arrangierte er einen Skandal und sagte, dass Sie dem Kind die Haut mit Säure verbrennen würden.
Ich denke immer noch, dass es möglich ist, es als Option zu verwenden, obwohl es von den Engländern als Wildheit wahrgenommen wird.

Komarovsky - Kinderarzt, Sie können über ihn im Internet lesen.
Hier ist sein Buch http://lib.ru/KIDS/komarovsky.txt
Meiner Meinung nach war er in einigen Angelegenheiten - wie GW - eindeutig aufgeregt. aber er schreibt sehr gut über Krankheiten und Verhärtungen. sehr zu empfehlen.


Hier ist ein Zitat -
Wenn die Körpertemperatur steigt, muss alles getan werden, damit der Körper die Möglichkeit hat, Wärme zu verlieren. Wärme geht auf zwei Arten verloren - durch Verdunstung von Schweiß und durch Erwärmung der eingeatmeten Luft.
Zwei erforderliche Aktionen:
1. Reichlich trinken - schwitzen.
2. Kühle Luft im Raum (optimal 16-18 Grad).
Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Körper selbst nicht mit der Temperatur fertig wird, sehr gering.
Achtung!
Wenn der Körper mit Kälte in Kontakt kommt, kommt es zu einem Krampf der Hautgefäße. Es verlangsamt die Durchblutung, reduziert die Schweiß- und Wärmebildung.
Die Temperatur der Haut sinkt, aber die Temperatur der inneren Organe steigt. Und es ist extrem gefährlich!
Die sogenannten "physikalischen Kühlmethoden" sollten zu Hause nicht angewendet werden: Wärmflaschen mit Eis, feuchte kalte Laken, kalte Einläufe usw. In Krankenhäusern oder nach einem Arztbesuch ist es möglich, weil Ärzte vor (vor physischen Kühlmethoden) spezielle Medikamente verschreiben, die den Gefäßkrampf der Haut beseitigen. Zu Hause muss alles getan werden, um Krämpfen der Hautgefäße vorzubeugen. Dafür kühle Luft aber
warm genug Kleidung.
Während der Verdunstung des Schweißes werden Wärmeteilchen vom Körper wegtransportiert und somit sinkt die Körpertemperatur. Es wurden verschiedene Methoden erfunden, um die Verdunstung zu beschleunigen. Stellen Sie zum Beispiel einen Fächer neben ein nacktes Kind. reiben Sie es mit Alkohol oder Essig (nach dem Mahlen
Die Oberflächenspannung des Schweißes nimmt ab und er verdunstet schneller.
Leute! Sie können sich gar nicht vorstellen, wie viele Kinder mit ihrem Leben für diese Abfälle bezahlt haben! Wenn das Kind bereits schwitzt, sinkt die Körpertemperatur. Und wenn Sie trockene Haut reiben - das ist verrückt, denn durch weiche Babyhaut wird das, was Sie reiben, vom Blut absorbiert. Mit Alkohol eingerieben (Wodka, Mondschein) - sie fügten der Krankheit eine Alkoholvergiftung hinzu. Mit Essig eingerieben - Säurevergiftung hinzugefügt.
Die Schlussfolgerung liegt auf der Hand - reiben Sie niemals etwas. Und die Lüfter werden auch nicht benötigt - der kühle Luftstrom verursacht wiederum einen Krampf von Hautgefäßen.
Wenn Sie also schwitzen - ziehen Sie sich trocken und warm um (Wickeln), dann beruhigen Sie sich.
Je höher die Körpertemperatur, desto länger hält sie an, desto wärmer ist sie im Raum - desto mehr muss sie gewässert werden. Das optimale Getränk für ein Kind im ersten Lebensjahr ist das Auskochen von Rosinen. Für ältere Kinder - Kompott aus Trockenfrüchten. Tee mit Himbeeren fördert die Schweißbildung auf dramatische Weise101. Deshalb müssen Sie sicher sein, dass es etwas zu schwitzen gibt, was bedeutet, dass Sie vor Himbeeren etwas anderes trinken sollten (dasselbe Kompott). Himbeeren für Kinder unter einem Jahr sollten auf keinen Fall gegeben werden.
Wenn ich es benutze, werde ich es tun, aber ich werde es nicht tun, dann ist es besser, etwas zu trinken (Mineralwasser, Abkochung von Kräutern, Viburnum, Wildrose, Johannisbeere usw.), als überhaupt nichts zu trinken.
Denken Sie daran, dass Flüssigkeit benötigt wird, um eine Verdickung des Blutes zu verhindern. Und jedes Getränk gelangt erst dann aus dem Magen in das Blut, wenn die Temperatur der Flüssigkeit gleich der Temperatur des Magens ist: kalt gegeben - nicht absorbiert, bis es sich erwärmt, warm gegeben - nicht absorbiert, bis es abkühlt.
Schlussfolgerung: Es muss darauf geachtet werden, dass die Temperatur des zum Trinken verwendeten Getränks der Körpertemperatur entspricht (plus minus 5 Grad werden nicht berücksichtigt).

Ich habe hier ein Stück gefunden.

Eis essen führt zu einer zu raschen Abnahme der Körpertemperatur, die Blutgefäße verengen sich, der Blutfluss zum Gehirn nimmt ab.
http://vkusno-legko.com/health/detail.php?ID=1817

Als mein Sohn Fieber hatte, kam es zu Krämpfen, die Ärzte rieten zu kühlen Bädern. Setzt die Temperatur herab. Im Allgemeinen gingen sie nach den letzten Temperaturkrämpfen in der vergangenen Woche zum Hausarzt und fragten nach Zäpfchen, mit der Begründung, dass das Kind Calpol und Ibuprofen ausgespuckt und langsamer geworden sei. Es hat nicht geklappt Ich schrieb mit Wehklagen, dass sie ein Pfund-Ding waren, wenn man für 3 Pfund eine Dose Calpole schreiben kann.
Ich würde einem kranken Kind kein Eis geben. Warmes Getränk. Obwohl ich immer noch gestillt habe.
Jetzt geht der Virus, mein Nachbar und mein Baby waren krank gewesen. Die Hitze hielt den Tag, in der Nacht war es hart, aber auf der Spur. Tag und man kann nicht sagen, dass er krank war. Richtiger Husten dann 3 Tage haltbar.
Eine schnelle Genesung für Ihr Baby!

Ich denke, der Arzt hat nicht ausgeschrieben, weil ich Milch benutze. ohne zu zögern schrieb ich aus, wenn ich nicht aß oder trank, wenn ich Halsschmerzen hatte.
Ich denke, Eis kann gegeben werden, indem man es einige Minuten bei Raumtemperatur hält.
Anechka vorstellen, wie gut er von einem kühlen Eis ist :) bei hoher Temperatur

Die folgende Art, den Hals zu temperieren, ist besser für Kinder geeignet - jeden Tag Eis essen. Sie müssen jedoch mit einem Löffel kaltem Eis pro Tag beginnen. Und zwei Tage später einen Löffel dazugeben und in die Tasse geben.
Beginnen Sie nicht, während des Temperaturanstiegs und für 2 Wochen, nachdem die Temperatur wieder normal geworden ist, auszuhärten. Sie können auch nicht beginnen, mit geistiger und körperlicher Müdigkeit zu verhärten, nach Unterkühlung (in diesen Fällen ersetzen Sie das Temperierungsverfahren für eine warme Dusche oder ein warmes Bad) in der prämenstruellen und menstruellen Periode von Frauen. Und denken Sie daran: Das Wichtigste beim Tempern ist die Regelmäßigkeit der Abläufe.

[QUOTE = Ich würde einem kranken Kind kein Eis geben. Warmes Getränk. Obwohl ich immer noch gestillt habe.

Wie füttert man ihn, wenn zu Hause fast nie? ahnungslos

Die folgende Art, den Hals zu temperieren, ist besser für Kinder geeignet - jeden Tag Eis essen. Sie müssen jedoch mit einem Löffel kaltem Eis pro Tag beginnen. Und zwei Tage später einen Löffel dazugeben und in die Tasse geben.
Beginnen Sie nicht, während des Temperaturanstiegs und für 2 Wochen, nachdem die Temperatur wieder normal geworden ist, auszuhärten. Sie können auch nicht beginnen, mit geistiger und körperlicher Müdigkeit zu verhärten, nach Unterkühlung (in diesen Fällen ersetzen Sie das Temperierungsverfahren für eine warme Dusche oder ein warmes Bad) in der prämenstruellen und menstruellen Periode von Frauen. Und denken Sie daran: Das Wichtigste beim Tempern ist die Regelmäßigkeit der Abläufe.

Ich bin nicht temperiert, ich mache die Temperatur :)

Sie glauben auch, dass man nach einer Krankheit von 2 Wochen nicht zu einer Bassnine laufen kann. : girl2:

Mein Kollege fuhr seinen Arzt zum Arzt und er riet ihr, dem kranken Kind zu geben, wofür seine Seele ist.

Die Seele möchte Eis, Schokolade und andere Süßigkeiten. Ich denke so. süß

[QUOTE = Ich würde einem kranken Kind kein Eis geben. Warmes Getränk. Obwohl ich immer noch gestillt habe.

Wie füttert man ihn, wenn zu Hause fast nie? ahnungslos
Ich habe nicht gesagt, dass ich nicht zu Hause bin. Ich arbeite 28-35 Stunden pro Woche und komme immer wieder nach Hause! Und sie ging für 2 Tage zu ihrem Onkel, um sich zu entspannen - so begann das Ekzem des Babys, ohne Muttermilch. Es ist offensichtlich, dass diese Milch noch etwas Nützliches enthält.

Unsere Kinderärzte raten auch davon ab, mit Essig zu schmieren. Ich werde jetzt einen Link finden.

Im Allgemeinen, ehrlich gesagt, hörst du deiner Mutter in allem absolut vergebens zu. Ich verstehe, dass sie über die Jahre Erfahrungen gesammelt haben. Wissenschaft und Forschung stehen aber auch nicht still, so dass das alte Rezept nicht bedeutet, dass es gut für die Gesundheit des Kindes ist. und manchmal kann es schädlich sein.
Danke für den Link. Ja Wir müssen aufhören, meiner Mutter zuzuhören, und anfangen, ihrem Ehemann zuzuhören.

Danke für den Link. Ja Wir müssen aufhören, meiner Mutter zuzuhören, und anfangen, ihrem Ehemann zuzuhören.

Nein. Sie müssen moderne Bücher lesen und auf Ihren gesunden Menschenverstand hören :)
und lehne nicht ab, was der Ehemann sagt, nur weil es ER sagt.

In den ersten Lebensmonaten mit meinem Mann haben wir oft kontroverse Themen gegoogelt: lol :: lol:
Jetzt ist es Zeit, nein zu streiten: shy67:

Ich habe nicht gesagt, dass ich nicht zu Hause bin. Ich arbeite 28-35 Stunden pro Woche und komme immer wieder nach Hause! Und sie ging für 2 Tage zu ihrem Onkel, um sich zu entspannen - so begann das Ekzem des Babys, ohne Muttermilch. Es ist offensichtlich, dass diese Milch noch etwas Nützliches enthält.


und wie ernährt man sich von Geburt an, wenn die ganze Zeit gearbeitet hat? Ich bin nur neugierig, weil es nicht vielen gelingt

Ich hörte von der Kehle, es gab keine Temperatur.

ein löffel ist nur zum necken :)
Ich spreche von einem kleinen Löffel, nicht von einem. Um große kalte Stücke nicht gleich zu schlucken.

Ich spreche von einem kleinen Löffel, nicht von einem. Um große kalte Stücke nicht gleich zu schlucken.

a
Nein, mein Kind weiß, wie man Essen genießt. er nimmt kleine Stücke und löst sich langsam auf: wub :: lol:
Die Wahrheit ist nur mit Eis so.

Butter schiebt er große Stücke, wenn nicht zu sehen und kaut: strah:

Nein. Sie müssen moderne Bücher lesen und auf Ihren gesunden Menschenverstand hören :)

Ich habe einen Freund, der auch meiner Mutter zuhört. Daher „isst“ ihr Baby ab 3 Wochen nachts Wasser und tagsüber GW. Das Interessanteste ist, dass das Gewicht gut zunimmt und auch gut schläft.

Der Mann glaubt, dass in den letzten Jahren die Zahl der Ohrenentzündungen deutlich zugenommen hat, weil so verrückte Mütter wie ich alle 15 Minuten die Temperatur von Kindern messen: shy67:

er wird sehr bald nach Hause kommen. und ich habe eine Haustür zum Pflügen und ich vystuzhayu Haus, weil das Kind im Wohnzimmer schläft. : shy67:

aber die Temperatur seit dem Öffnen der Eingangstür fiel von 39,6 auf 39. : shy67:

Ich habe einen Freund, der auch meiner Mutter zuhört. Daher „isst“ ihr Baby ab 3 Wochen nachts Wasser und tagsüber GW. Das Interessanteste ist, dass das Gewicht gut zunimmt und auch gut schläft.

Wenn diese Methoden überhaupt nicht funktionieren würden, gäbe es sie nicht. Wenn das Kind gesund ist, ist es wahrscheinlich nicht besonders möglich, ihm Schaden zuzufügen.

aber wenn das kind schwach ist, die milch für den tag nicht die richtige menge saugt, dann denke ich nicht, dass nachtwasser von vorteil sein wird.

wieder mit HB auf verschiedene Arten, jemand füttert nachts nicht und es gibt immer noch Milch, und jemand wird ein paar Nächte vermissen und die Milch wird sinken.

[QUOTE = anechek] Ehemann glaubt, dass die Zahl der Ohrenentzündungen in den letzten Jahren deutlich zugenommen hat, weil so verrückte Mütter wie ich alle 15 Minuten die Temperatur von Kindern messen: shy67:


tippst du und bringst? :( wir hatten das nicht endlich. nie. feed sisy - sis-force: yo:. wenn es keine temperatur gibt, gebe ich einen mini eskimo für die firma :)

Top