Kategorie

Beliebte Beiträge

1 Laryngitis
Welche Ibuprofen Tabletten helfen bei: Gebrauchsanweisung
2 Husten
Schwer zu atmen bei Halsschmerzen
3 Rhinitis
Wie wirkt sich Pyelonephritis auf den Fötus aus?
Image
Haupt // Husten

Husten Mukaltin - Wirksamkeit, Analoga, Verwendung


Mukaltin ist ein weithin bekanntes mukolytisches Medikament auf pflanzlicher Basis, dessen Zweck es ist, viskosen, schwer zu trennenden Auswurf zu verdünnen und dessen Abgabe aus den Atemwegen zu beschleunigen. Gebrauchsanweisung Mukaltina weist darauf hin, dass das Medikament neben einer ausgeprägten expektorierenden Wirkung entzündungshemmende und schützende Wirkung auf die Schleimhaut der Atemwege hat und diese vor Reizungen schützt.

Viele Patienten interessieren sich dafür, was Husten, nasses oder trockenes Mukaltin verschrieben wird? Experten betrachten dieses Medikament als ein universelles Heilmittel, das sowohl bei trockenem, nicht produktivem Husten als auch bei Nässe angewendet werden kann. Mukaltin ermöglicht es Ihnen, einen trockenen, anstrengenden Husten schnell zu mildern, die Schleimsekretion zu erhöhen, die Viskosität zu verringern und den Entzündungsprozess in den Bronchien zu beseitigen. Wir werden dieses Medikament kennenlernen und alles über seine Eigenschaften, Zusammensetzung und Verwendungsmethoden herausfinden.

Mukaltin: Beschreibung und Anwendung

Husten Mukaltin Tabletten sind ein pflanzliches Arzneimittel mit schleimlösender Wirkung. Der internationale Name des Arzneimittels Mukaltin lautet Althea Medicinal Extract, da das Arzneimittel auf einer Mischung von Polysacchariden basiert, die aus dieser Pflanze extrahiert wurden. Die Altheawurzel ist reich an Pflanzenschleim (35%), enthält pektische Substanzen, Asparagin, Betain und Stärke. Daher hat Althea-Extrakt eine ausgeprägte erweichende, schleimlösende und entzündungshemmende Wirkung.

Althea-Polysaccharide haben eine ausgeprägte expektorierende Wirkung, sie beeinträchtigen die Funktion der Bronchialdrüsen und tragen zu einer verbesserten Sekretion bei. Gleichzeitig wird das Flimmerepithel der Bronchialmembran aktiviert und die Reflexperistaltik der Atemwege beschleunigt. Infolgedessen wird der resultierende viskose Auswurf dünner und leichter auszuscheiden. Dabei spielt pflanzlicher Schleim eine wichtige Rolle, er umhüllt die Atemwege, schützt sie vor dem Einfluss von Reizstoffen und reduziert den Entzündungsprozess. Mukaltin verdünnt viskoses Sputum gut, beschleunigt dessen Ausfluss und fördert die schnelle Reinigung der Atemwege.

Der Hauptvorteil dieses Sekretolytikums ist, dass es nicht süchtig macht und ein Minimum an Nebenwirkungen hat. Bei der Einnahme von Mukaltin sollte keine sofortige Wirkung erwartet werden. Die therapeutische Wirkung akkumuliert allmählich und die Wirksamkeit des Arzneimittels hängt von der regelmäßigen Anwendung der verschriebenen therapeutischen Dosen ab.

Es versteht sich, dass das Medikament Husten nicht heilt, sondern nur seine Symptome lindert. Die Hauptbehandlung sollte auf die Beseitigung der Krankheit abzielen, die den Hustenreflex auslöst. Im Durchschnitt dauert die Behandlung mit diesem Instrument 10 bis 14 Tage. Während dieser Zeit wird trockener Husten nass. Der Schleim stagniert nicht in der Lunge, sondern wird aktiv ausgeschieden, wodurch Entzündungen in den Atemwegen vermieden werden.

Mukaltin: Zusammensetzung und Freisetzungsformen

  1. Tabletten Mukaltin. Das Medikament wird aus Extrakten von Althea, Weinsäure, Natriumbicarbonat und Calciumstearat hergestellt. Bikonvexe, graubraune Tabletten mit Spritzern, haben einen eigenartigen Geruch und sauren Geschmack. Jede Tablette (0,05 g) enthält Althea-Extrakt + Hilfsstoffe. Das Medikament wird in Blistern oder Plastikflaschen zu 10, 20, 30, 50 und 100 Stück hergestellt.
  2. Kautabletten Mukaltin Forte. Es gibt eine andere Form der Droge - diese Kautabletten Mukaltin Forte. Dieses Arzneimittel enthält neben dem Hauptbestandteil Vitamin C. Das Arzneimittel wird zur Behandlung von Husten angewendet, der mit akuten und chronischen Atemwegserkrankungen einhergeht. Es wird für Erwachsene und Kinder (ab 3 Jahren) empfohlen. Diese Tabletten erfordern keine Resorption, sie sind kaubar. Der Geschmack der Medizin ist angenehmer, so dass die Kinder sie mehr mögen und der Gehalt an Vitamin C hilft, sich schnell zu verbessern. Geben Sie das Medikament in Packungen mit 20 Tabletten frei.
  3. Altheasirup (flüssiges Analogon von Mukaltin). Diese Form der Droge ist eine gute Alternative zu Pillen. Die Sirupkonsistenz ist viskos und dickflüssig. Die Farbe ist gelblichbraun, der Geschmack ist angenehm, säuerlich süß. Im Gegensatz zu Pillen wird Althea-Sirup auch für die jüngsten Kinder (ab 12 Monaten) empfohlen.

Mukaltin für Kinder ist in dieser Form vorzuziehen, die Kinder trinken gerne Sirup, es verursacht ihnen keinen Ekel. Während Resorptionspillen für kleine Kinder keine bequeme Option sind. Bei Allergien oder bei Diabetes mellitus (wegen der hohen Glukosekonzentration) sollte der Sirup jedoch mit Vorsicht verschrieben werden.

Altheasirup ist in dunklen Glasflaschen mit einem Schraubverschluss von 125 ml erhältlich. Die Flasche zusammen mit der Anleitung wird in Kartonverpackung gelegt.

Wann wird Mukaltin verschrieben?

Mukaltin-Tabletten werden bei akuten und chronischen Atemwegserkrankungen empfohlen, die von trockenem oder rauem, feuchtem Husten mit schwer zu trennendem Auswurf begleitet werden. Während der Einnahme von Mukaltin wird ein trockener Husten produktiver und ein grober Husten mildert sich. Viskoses Sputum verflüssigt sich und wird schnell aus den Bronchien entfernt. Die Hauptindikationen für die Verwendung von Mukaltin sind wie folgt:

  • obstruktive Bronchitis (einschließlich chronischer);
  • Lungenentzündung (Pneumonie);
  • Tracheitis (Entzündung der Luftröhre);
  • Tracheobronchitis (Entzündung der Bronchial- und Luftröhrenschleimhaut)
  • Asthma bronchiale;
  • Emphysem;
  • Tuberkulose (mit Symptomen einer Bronchitis);
  • Bronchiektasen und andere Erkrankungen der oberen Atemwege.

Altheasirup ist indiziert bei Erkrankungen der oberen Atemwege:

Gegenanzeigen

Mukaltin hat nur wenige Gegenanzeigen, dieses Medikament ist für die meisten Patienten gut geeignet. Wie bei jedem Medikament gibt es jedoch bestimmte Einschränkungen bei der Verwendung. Mukaltin ist kontraindiziert:

  • Patienten mit Gastritis oder Magengeschwüren (während einer Exazerbation);
  • Personen mit individueller Unverträglichkeit und Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels;
  • Kinder bis 3 Jahre;

Für schwangere und stillende Frauen ist das Medikament nicht verboten, aber vor seiner Zulassung ist eine vorherige Rücksprache mit einem Arzt erforderlich.

Wie ist Mukaltin einzunehmen?

Mukaltin für Erwachsene nach den Anweisungen eine halbe Stunde oder eine Stunde vor den Mahlzeiten verzehrt. Eine Einzeldosis sollte zwei Tabletten nicht überschreiten und täglich - 8 Stück. Kinder ab 12 Jahren nehmen die gleiche Dosis ein.

Das Arzneimittel sollte in den sublingualen Bereich gegeben und bis zur vollständigen Auflösung oder Verdünnung in Saft oder warmem gekochtem Wasser unter Zugabe von Honig oder Marmelade aufbewahrt werden. Sie können die tägliche Medikamentendosis in 500 ml warmem, abgekochtem Wasser auflösen und diese Lösung den ganzen Tag vor jeder Mahlzeit einnehmen. Der Verlauf der Einnahme des Arzneimittels beträgt 1 bis 2 Wochen, je nach Krankheitszustand. Es wird empfohlen, während der Behandlung eine größere Menge Flüssigkeit zu verwenden.

Mukaltin für Kinder sollte bei den ersten Hustenanfällen angewendet werden. Zu diesem Zeitpunkt ist es am wirksamsten.

  1. Für Kinder von 3 bis 12 Jahren sollte die maximale Tagesdosis 3 Tabletten nicht überschreiten. Das Kind sollte dreimal täglich alle 4 Stunden 1 Tablette einnehmen. In schweren Fällen wird der Arzt die Dosierung individuell auswählen.
  2. Für Babys von 12 bis 36 Monaten bleibt die Anzahl der Dosen gleich, die Tablette ist jedoch in zwei Teile geteilt.

Für Kinder kann die tägliche Dosis Mukaltin in süßem Tee, Saft oder Fruchtsaft aufgelöst und auch über den Tag verteilt verabreicht werden. Die zweite Möglichkeit besteht darin, eine Einzeldosis des Arzneimittels in 100 ml Flüssigkeit zu verdünnen (für Kinder bis zu 3 x in 50 ml Flüssigkeit) und dem Kind auf einmal etwas zu trinken zu geben. Für kleine Kinder ist dies die Option, die Medizin am meisten bevorzugt zu verwenden.

Mukaltin-Sirup (Althea-Sirup) wird in folgenden Dosierungen verwendet:

  1. Kinder unter 12 Jahren - 5 ml des Arzneimittels werden mit zwei großen Löffeln kochendem Wasser verdünnt.
  2. Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre erhalten 20 ml Sirup, der auf 100 ml Wasser gegeben wird.

Sirup wird empfohlen, nach einer Mahlzeit zu geben. Die Behandlung sollte 1-2 Wochen lang durchgeführt werden.

Es ist zu beachten, dass unter Fachleuten kein Konsens über die Anwendung von Mukaltin bei Kindern besteht. Einige Leute denken, dass Mukaltin-Medikamente nicht von Kindern unter 3 Jahren und sogar bis zu 12 Jahren eingenommen werden sollten, andere empfehlen Sirup mit Althea für Kleinkinder (ab 12 Monaten). Daher sollten Sie sich vor dem Kauf des Arzneimittels mit Ihrem Arzt beraten und das Arzneimittel nur für den vorgesehenen Zweck an das Kind abgeben.

Mögliche Nebenwirkungen

Mukaltin ist ein absolut sicheres Medikament, das von Patienten gut vertragen wird. Nur in seltenen Fällen treten vor dem Hintergrund der Einnahme Nebenwirkungen auf. In diesem Fall sind jedoch unerwünschte Reaktionen schwach ausgeprägt und äußern sich in den folgenden Erscheinungsformen:

  • dyspeptische Symptome (Schweregefühl und Unwohlsein im Bauch, Übelkeit und manchmal Erbrechen);
  • allergische Reaktionen (Juckreiz, Urtikaria).

Die Angst vor diesen Nebenwirkungen ist in der Kindheit notwendiger.

Mukaltin während der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft ist der Körper der Frau ernsthaften Belastungen ausgesetzt, wodurch das Immunsystem häufig ausfällt und die körpereigenen Abwehrkräfte geschwächt werden. Vor diesem Hintergrund leiden zukünftige Mütter häufiger an Erkältungen. Auf der Suche nach einem geeigneten Medikament interessieren sich viele dafür, ob es möglich ist, Mukaltin-Hustenpillen während der Schwangerschaft zu verwenden?

Nach dem Lesen der Gebrauchsanweisung und der Beschreibung des Arzneimittels kann man mit Sicherheit sagen, dass das Arzneimittel, da es aus natürlichen pflanzlichen Bestandteilen besteht, keine negativen Auswirkungen auf die Gesundheit der zukünftigen Mutter und des Kindes haben sollte. Die Ärzte raten jedoch davon ab, das Medikament ohne vorherige Absprache einzunehmen, und raten Ihnen, das Medikament im ersten Schwangerschaftsdrittel nicht einzunehmen.

Es gibt zwar keine genauen Daten über die negativen Auswirkungen der Pillen auf den Fötus, aber die ersten Monate der Schwangerschaft sind ein sehr wichtiger Zeitraum, in dem sich die inneren Organe des Fötus legen und bilden. Pflanzliche Bestandteile des Arzneimittels können allergische Reaktionen hervorrufen, die in den frühen Stadien, in denen der Embryo zu anfällig ist, besonders gefährlich sind.

Daher raten Experten, zu diesem Zeitpunkt jegliche Arzneimittelwirkungen auszuschließen und Husten mit reichlich heißem Trinken oder Volksheilmitteln zu behandeln.

Zusätzliche Empfehlungen

Mukaltin darf nicht zusammen mit codeinhaltigen Hustenpräparaten angewendet werden. Eine solche Kombination von Medikamenten erschwert den Auswurf aus der Lunge und kann die Entwicklung einer sekundären bakteriellen Infektion verursachen.

Um die expektorierende Wirkung zu verstärken, können Mukaltin und seine Analoga mit Althea-Extrakt gleichzeitig mit Natriumbicarbonat verwendet werden.

Analoga von Mukaltin

Mukaltin hat viele Analoga mit einer ähnlichen therapeutischen Wirkung. Wenn das Medikament in Pillen aus irgendeinem Grund nicht für den Patienten geeignet ist, kann der Arzt die Verabreichung seines flüssigen Analogons - Althea-Sirup - vorschreiben. Bei Überempfindlichkeit gegen den Extrakt von Althea kann Mukaltin durch folgende Mittel ersetzt werden:

Die obigen Präparate basieren auf pflanzlichen Inhaltsstoffen und haben eine identische therapeutische Wirkung, die zur Verdünnung und Entfernung von Auswurf beiträgt.

Medikamentenkosten

Mukaltin ist aufgrund seiner Wirksamkeit, Sicherheit und geringen Kosten bei der Bevölkerung beliebt. In Apotheken kann es zu folgenden Preisen gekauft werden:

  • Mukaltin 50 mg in Papierverpackung (10 Stück) - ab 15 Rubel;
  • Mukaltin 50 mg in einer Blisterpackung (10-20 Stück) - ab 25 Rubel;
  • Mukaltin im Plastikglas (30 Stück) - ab 50 Rubel.

Bewertungen von Mukaltina nur positiv. Die überwiegende Mehrheit der Patienten ist seit ihrer Kindheit mit diesem Medikament vertraut. Die Verbraucher weisen auf seine zweifelsfreien Vorteile hin: natürliche Zusammensetzung, Sicherheit, keine Nebenwirkungen und sagen, dass dieses Werkzeug bei seiner Aufgabe hervorragende Arbeit leistet.

Das Medikament wandelt trockenen Husten schnell in feuchten um und fördert die Freisetzung von Auswurf. Bei sachgemäßer Anwendung und Dosierung macht sich die positive Wirkung der Einnahme des Arzneimittels bereits am ersten Tag bemerkbar. Für Kinder finden Sie auch eine bequeme Form des Arzneimittels mit einem Extrakt aus Althea in Form eines Sirups. Oder lösen Sie einfach eine Pille in Saft oder süßem Tee auf und die Einnahme des Arzneimittels bereitet Babys keine Schwierigkeiten.

Bewertungen

Rezension Nummer 1

Mukaltin ist immer in meiner Reiseapotheke. Dies ist ein zuverlässiges und bewährtes Werkzeug und es ist auch sehr kostengünstig. Ich behandle Erkältungen lieber mit ungiftigen Medikamenten, aber mit solchen Präparaten mit pflanzlichen Inhaltsstoffen.

Es gibt keinen Schaden von ihnen und in einem Komplex mit Volksheilmitteln und reichlich heißem Getränk werden sie gut mit ihrer Aufgabe fertig. Mukaltin hilft bei trockenem Husten, macht ihn schnell nasser und hilft, den sich bildenden Auswurf abzuleiten.

Rezension Nummer 2

Ich werde selten krank, habe mich aber kürzlich stark erkältet. Er litt unter Hustenanfällen und um mir zu helfen, kaufte ein Freund Mukaltin in der Apotheke. Diese Tabletten erinnern von Kindheit an, sie enthalten pflanzliche Inhaltsstoffe.

Ich dachte nicht, dass sie helfen würden, aber ich fing an, es zu nehmen. Und tatsächlich, am zweiten Tag fühlte ich Erleichterung, endlich fing der Auswurf an zu husten, meine Atmung wurde frei und die irritierenden Hustenanfälle hörten allmählich auf.

Rezension Nummer 3

Wenn meine Tochter Husten hat, behandle ich sie immer mit Mukaltin. Es ist ein sicheres pflanzliches Mittel, das Sputum entschärft und die Lunge von angesammeltem Schleim reinigt.

Früher, als die Tochter klein war, gab sie ihr Althea-Sirup (dies ist ein Analogon von Mukaltin). Jetzt gebe ich die Droge in Pillen. Sie schmecken sauer und dieses Baby mag es nicht. Daher wird die Tablette zu Pulver zerkleinert, in Saft gelöst und in dieser Form das Medikament problemlos eingenommen.

Ksenia, St. Petersburg

Rezension Nummer 4

Kinder Husten Heilung Mukaltin. Meiner Meinung nach ist dies das optimalste Medikament, es ist effektiv und kostengünstig. Hilft dabei, Husten produktiver zu machen und Bronchialsekrete schnell zu verdünnen und zu entfernen. Nach 3 Tagen Behandlung ist die Linderung eingetreten, der Husten ist nicht so schmerzhaft, und die Kinder erholen sich bald.

Mukaltin Tabletten: Zusammensetzung, Merkmale der Verwendung von Husten, Anweisungen für Kinder und Erwachsene, Bewertungen und Analoga

Für die Behandlung von Krankheiten, die durch das Auftreten von Husten und viskosen Tracheobronchialsekreten kompliziert sind, empfehlen Experten häufig Mukaltin.

Gebrauchsanweisung beschreibt es als vorgeformtes Produkt mit einer graubraunen Farbe. Die Sättigung des Schattens von hell nach dunkel. Die Struktur der Tablette ist heterogen, es gibt spezifische Einschlüsse, jeder hat eine Facette und ein Risiko. Die Droge hat aufgrund der Kräuterkomponente einen besonderen Geruch.

Zusammensetzung (Wirkstoff)

Der Wirkstoff ist ein Extrakt aus medizinischer Althea. Die Pflanze ist in Eurasien und Nordafrika beheimatet. Sein Name kommt vom griechischen Wort für "Heilung".

Tabelle 1. Zusammensetzung und Wirkstoff Mukaltin

Aromen und Farbstoffe sind in den Mukaltin-Tabletten nicht enthalten. Die Gebrauchsanweisung enthält nicht nur die vollständige Liste der Komponenten, sondern auch deren Menge.

Hersteller

Das Medikament produziert mehrere Pharmaunternehmen. Der Wirkstoff Mukaltin ist überall erhältlich und wird in Russland, der Ukraine und in der Republik Kasachstan hergestellt.

Tabelle 2. Pharmazeutische Unternehmen, die Tabletten herstellen

Angaben zum Hersteller finden Sie auf jeder Packung Tabletten. Die Kontaktdaten des Unternehmens sind in der Gebrauchsanweisung enthalten. Der Hersteller spielt bei der Auswahl dieses Werkzeugs keine Rolle. Medikamente verschiedener Hersteller können sich jedoch in Preis und Verpackung unterscheiden.

Wofür sind diese Pillen?

Das Medikament gehört zur Gruppe der Sekretoren. Es hilft, die viskose Tracheobronchialsekretion durch Stimulierung des Auswurfs zu eliminieren.

Die expektorierende Wirkung ermöglicht es Ihnen, zu bestimmen, welches Mukaltin am nützlichsten ist und für welche Behandlung Krankheiten angewendet werden. Zu den Angaben für die Ernennung:

Die Indikationen zur Anwendung von Mukaltin umfassen Lungenentzündung (Pneumonie). Die Pathologie ist eine überwiegend infektiöse Läsion des Lungengewebes, die sich in einem längeren Entzündungsprozess äußert. Eine gefährliche Krankheit, die ohne angemessene und rechtzeitige Behandlung tödlich sein kann.

Bronchitis ist eine ganze Gruppe von entzündlichen Erkrankungen mit unterschiedlichen Ursachen und klinischem Verlauf. Pathologie mit Obstruktion äußert sich nicht nur in Entzündungen, sondern führt auch zu Verletzungen der Integrität der Bronchialschleimhaut. Wie ist Mukaltin mit dieser Diagnose einzunehmen?

Irreversible lokale Bronchialverlängerungen werden als Bronchiektasen bezeichnet. Sie treten aufgrund von infektiösen Läsionen auf, einem langen Verlauf chronischer Krankheiten. Bronchiektasie kann eine Komplikation angeborener Anomalien sein. Gebrauchsanweisung empfiehlt Mukaltin Tabletten und zur Behandlung von Tracheobronchitis. Dies ist eine diffuse entzündliche Erkrankung der Luftröhre und der Bronchien. Tritt aufgrund von Infektionen, biologischen Arbeitsstoffen, Allergenen usw. auf.

Was für ein Husten - trocken oder nass?

Nicht alle gegen Husten gerichteten Arzneimittel sind universell. Bei der Festlegung der Taktik der Therapie ist es wichtig, die Art des Symptoms zu identifizieren, und zwar:

  • trockener Husten, unkomplizierter Auswurf;
  • nass - ein Symptom, begleitet von der Entladung von Tracheobronchialschleim.
Aus welchem ​​Husten Mukaltin wirksam wird, ist bei Betrachtung des Wirkungsmechanismus des Arzneimittels klar. Die Einnahme von Pillen stimuliert die Sputumausscheidung und wird daher bei feuchtem Husten verschrieben. Es wird nicht empfohlen, ein Mittel gegen trockene Symptome zu trinken.

Gegenanzeigen

Das Medikament wird auf der Basis des natürlichen Bestandteils hergestellt und ist ziemlich sicher. Die Liste der Einschränkungen für die Einnahme von Pillen ist gering, Sie sollten sie jedoch in der Gebrauchsanweisung lesen.

Tabelle 3. Gegenanzeigen für die Verwendung von Mukaltin

Welche Nebenwirkungen hat das Medikament Mukaltin

Mukaltin ist ein schleimlösendes Medikament, das verwendet wird, um den Auswurf zu verdünnen und nach außen zu bringen. Das Medikament ist gut für ARVI und Erkältungen, die die unteren Atemwege betreffen. Durch den Hauptwirkstoff Althea-Extrakt ist eine einzigartige therapeutische Wirkung möglich.

Natürlich hat Mukaltin wie jedes andere Arzneimittel Nebenwirkungen und Kontraindikationen, aber zuerst konzentrieren wir uns auf die Wirkung der Komponenten, aus denen das Arzneimittel besteht.

Pharmakologische Wirkung von Mukaltin

Mukaltin ist für das Auswerfen des angesammelten Auswurfs verantwortlich, dies wird aufgrund der folgenden Einflussfaktoren realisiert:

  • stimuliert die Aktivität der Bronchien, wodurch zusätzliche Schleimproduktion möglich wird, die Konsistenz flüssig wird, der klebrige und viskose Auswurf weich wird;
  • Erhöhen Sie die Aktivität des Epithels der Flimmerspezies, wodurch der verflüssigte Schleim die Bronchien und die Atemwege mit einer schnellen Geschwindigkeit verlassen kann.

Klinische Studien haben gezeigt, dass das Medikament eine moderate entzündungshemmende Wirkung hat. Durch die Bildung eines Schutzfilms auf der Schleimhaut der Atemwege können weitere Gewebeschäden verhindert werden.

Indikationen für die Verwendung Mukaltina

Einige glauben, dass Mukaltin Husten lindert, aber in Wirklichkeit ist es nicht so - das Medikament lindert den Krankheitsverlauf. Daher ist es üblich, es mit einem trockenen und rauen, feuchten Husten einzunehmen, wenn der Schleim durch die Atemwege wandert, aber nicht nach draußen gehen kann. Infolgedessen wird der Husten leiser und verschwindet schließlich.

Wenn das Medikament besonders wirksam ist

  1. Wenn obstruktive Bronchitis diagnostiziert wird.
  2. Eine Entzündung der Lunge zeigte eine Röntgenaufnahme.
  3. Luftröhre und Bronchien sind entzündet.
  4. Quält Asthma bronchiale
  5. Etablierte Bronchiektasie.
  6. Es liegt eine Pneumokoniose vor.
  7. Andere akute und chronische Erkrankungen der unteren Atemwege wurden diagnostiziert.

Warum macht es keinen Sinn, Mukaltin zur Entzündung der oberen Atemwege zu verschreiben? Es wird vermutet, dass bei oberflächlichen Entzündungen auf Lutschtabletten zum Saugen und spezielle Sprays für den Rachen verzichtet werden kann.

Interessanterweise hängt die Fähigkeit zur Verwendung des Arzneimittels vom Hersteller ab. Einige Pharmaunternehmen schlagen eine bestimmte Altersgrenze vor, andere geben das Alter der Patienten ab 1 Jahr, nach 3 Jahren und nach 12 Jahren an. Ärzte sind sich eher einig, dass es nicht wünschenswert ist, Kindern unter 2 Jahren Mukaltin nur in Ausnahmefällen zu verschreiben.

Mukaltin während der Schwangerschaft

Die Anweisungen erwähnen, dass eine Schwangerschaft kein Grund ist, die Einnahme von Mukaltin abzubrechen. Vorsicht ist geboten bei werdenden Müttern im 1. Trimeter der Schwangerschaft. Die Dosierung ist die gleiche wie bei anderen Erwachsenen: 1-2 Tabletten dreimal täglich für 7-14 Tage vor den Mahlzeiten.

Wenn die Pillen bei einer schwangeren Frau Übelkeit und Würgereflex verursachen, ist es eine gute Idee, das Medikament in Wasser aufzulösen und die Lösung dann mit einer großen Menge Flüssigkeit zu trinken. Das Medikament kann nicht in Tee, Kakao, kohlensäurehaltigem Wasser gelöst werden, diese Getränke können die Wirkung des Medikaments verändern.

Art der Verwendung

Für eine bessere Wirkung sollte das Arzneimittel 30 Minuten vor den Mahlzeiten eingenommen werden, 1-2 Tabletten dreimal täglich. Jugendliche ab 12 Jahren erhalten eine Erwachsenendosis, die vom Gewicht des Patienten abhängt. Eltern von Kindern mit akuten Atemwegsinfektionen sollten sich auf das folgende Pillenschema konzentrieren:

  • Wenn ein Kind 3 bis 12 Jahre alt ist, reicht 1 Tablette auf einmal, die Einnahme ist 3-mal;
  • Ein Kind im Alter von 1 bis 3 Jahren wird eine halbe Tablette in Wasser aufgelöst.
  • Die Erwachsenendosis kann auf 2 Tabletten und 4 Dosen des Arzneimittels erhöht werden.

Nebenwirkungen und Gegenanzeigen

Nebenwirkungen von Mukaltin treten selten auf, häufiger ist es mit einer falsch berechneten therapeutischen Dosierung verbunden. Der Hersteller gibt in der Gebrauchsanweisung folgende Nebenwirkungen an:

  • allergische Reaktionen: Juckreiz, Nesselsucht, Schwellung der Weichteile;
  • Übelkeitsreflex;
  • Erbrechen;
  • Magenbeschwerden.

Kontraindikationen stehen in direktem Zusammenhang mit Nebenwirkungen:

  • Das Medikament sollte verworfen werden, wenn der Erwachsene oder das Kind eine besondere Empfindlichkeit gegenüber pflanzlichen Inhaltsstoffen haben, z. B. eine Allergie.
  • Alter bis zu 1 Jahr (dieser Punkt muss durch Lesen der Anweisungen des jeweiligen Herstellers des Arzneimittels geklärt werden);
  • Magengeschwür, erosive Erkrankungen der Schleimhäute des Verdauungstraktes;
  • Mukaltin darf nicht zusammen mit Arzneimitteln angewendet werden, die Codein enthalten und das Auswerfen von Schleim verzögern.
  • Diabetes mellitus jeglicher Art ist eine weitere Kontraindikation für die Anwendung von Mukaltin.

Experimente durchführen und Kontraindikationen und Nebenwirkungen nicht berücksichtigen - sich bewusst verletzen. Wenn die ersten oben beschriebenen Symptome auftreten, wenden Sie sich an Ihren Arzt, und erleiden Sie keine Beschwerden. Der Arzt wird Ihnen eine zusätzliche unterstützende Therapie verschreiben oder Mukaltin vollständig durch ein anderes Antitussivum ersetzen.

Bewertungen von Mukaltina von ehemaligen Patienten

Im Internet hinterlassen Erwachsene und Eltern junger Patienten, die an Husten leiden, solche Rezensionen über Mukaltin:

  1. Ich wollte das Baby nicht mit Chemie füllen, sie war erst 4 Jahre alt. Aber der Husten wurde so hart und hart, dass wir uns an Mukaltin wandten. Überraschenderweise hat das Hustenmittel wirklich geholfen. Es gab keine Konsequenzen, wie vom Kinderarzt erklärt, dank der rein vegetativen Zusammensetzung.
  2. Kräuterpräparate sind am effektivsten, deshalb gab ich meinem Sohn Mukaltin im Alter von 10 Jahren ohne große Sorge. Das Ergebnis - ein starker Husten dauerte 10 Tage, wir haben keine Antibiotika getrunken.
  3. Die Medizin meiner Kindheit, die bis heute wirkt. Im Erste-Hilfe-Kasten für zu Hause ist Mukaltin für Kinder und Erwachsene aufbewahrt. Ich empfehle!
  4. Das Medikament war im Kampf gegen schwere Tracheobronchitis völlig inaktiv, musste durch ein anderes ersetzt werden. Wertvolle Zeit ging verloren, so musste ich auch Antibiotika trinken.
  5. Meine Tochter hat eine erhöhte Sekretion von Magensaft - nachdem sich Mukaltin zu rühren begann, traten Schmerzen im Epigastrium auf. Erst dann nahmen sie die Anweisung in die Hand und lasen, dass es unerwünscht ist, diese Apotheke bei Problemen mit dem Magen-Darm-Trakt zu verwenden.

Ärzte Bewertungen

Wann Sie Mukaltin bestellen müssen und wann nicht, sagen führende Kinderärzte und Therapeuten im Internet:

  1. Es ist nicht einfach, ein Antitussivum für ein kleines Kind zu wählen, das sein Wohlbefinden verbessert, jedes Kind benötigt einen individuellen Ansatz. Ich versuche Mukaltin zu machen, aber manchmal ist es nicht genug. Ältere Viren mutieren, neue treten auf, alle bedürfen einer sorgfältigen Behandlung.
  2. Wenn die Krankheit nicht weit fortgeschritten ist und keine chronischen Beschwerden vorliegen, warum nicht versuchen, den Patienten mit Mukaltin zu heilen?
  3. Mukaltin ist praktisch das einzige Mittel, das bei sehr kleinen Kindern angewendet werden kann. Es ist eine ausgezeichnete Option zur Heilung des Körpers.

Mukaltin

Gebrauchsanweisung:

Preise in Online-Apotheken:

Mukaltin ist ein Expektorant.

Pharmakologische Wirkung

Mukaltin hilft bei der Beseitigung von Husten, reduziert die Intensität des Hustens. Das Medikament erhöht die Sekretion von Auswurf, verdünnt es und hilft zu entfernen, hat eine umhüllende, entzündungshemmende Wirkung.

Der Wirkstoff des Produkts ist Althea-Extrakt und das Hilfsmittel ist Natriumbicarbonat. Aufgrund der Tatsache, dass die Grundlage des Arzneimittels Pflanzenextrakt ist, darf Mukaltin während der Schwangerschaft und Stillzeit eingenommen werden.

Formular freigeben

Geben Sie Pillen Mukaltin frei.

Indikationen für die Verwendung Mukaltina

Mukaltin nach den Anweisungen in chronischen, akuten Atemwegserkrankungen, die von viskosen und dicken Auswurf begleitet sind (Lungenentzündung, Pneumokoniose, Bronchiektase, obstruktive chronische Lungenerkrankung, Laryngitis, Pharyngitis, Asthma bronchiale, Lungenepisema, Tracheobronchitis und andere).

Gute Kritiken über Mukaltin, das beim Husten mit Sputum obskuren Ursprungs angewendet wird.

Die Anwendung von Mukaltin ist auch unter Bedingungen wirksam, bei denen es für den Patienten schwierig ist, den Auswurf zu spucken.

Dosierung und Verabreichung

Pillen Mukaltin Erwachsene und Kinder nach 12l. ein bis zwei wochen einnehmen. Nehmen Sie 50-100mg 3-4p / Tag vor den Mahlzeiten ein.

Mukaltin kann Kindern verabreicht werden, indem es in warmem Wasser aufgelöst wird (ca. 1/3 Tasse). Kinder bis 12l. Geben Sie die 1. Tablette auch 3-4p / Tag.

Mukaltin während der Schwangerschaft gemäß den Anweisungen in den angegebenen Dosierungen für Erwachsene. Aber ein Arzt, der eine Schwangerschaft beobachtet, kann das Rezept individuell ändern.

Nebenwirkungen

In einigen Fällen verursacht die Verwendung von Mukaltin allergische Reaktionen in Form von Juckreiz, anaphylaktischem Schock, Angioödem und Urtikaria. Es gibt auch Bewertungen von Mukaltin, die Fieber, Kopfschmerzen, Erbrechen, Sodbrennen, Übelkeit und Durchfall verursachen.

Wenn diese Nebenwirkungen auftreten, wird empfohlen, das Medikament abzubrechen.

Gegenanzeigen Mukaltin

Mukaltin ist bei Kindern bis zu 3 l kontraindiziert. Bei schweren Nierenerkrankungen, Thrombophlebitis, Thrombose, Diabetes mellitus, angeborener Fructoseintoleranz, Phenylketonurie, Überempfindlichkeit gegen das Arzneimittel, Malabsorptionssyndrom von Galactose-Glucose und Geschwüren des Magen-Darm-Trakts.

Gemäß den Anweisungen darf Mukaltin nicht gleichzeitig mit Arzneimitteln angewendet werden, die das Hustenzentrum beeinflussen, insbesondere nicht mit solchen, die Codein enthalten. In diesem Fall kann der Auswurf kompliziert sein und die Grunderkrankung, die den Husten verursacht hat, kann sich verschlimmern.

Mukaltin: Preise in Online-Apotheken

MUKALTIN ​​50 mg N10 Tab. Vifiteh

MUKALTIN ​​50 mg N10 Tab. Tathimpharm

MUKALTIN ​​50 mg N10 Tab. Russland

Tab Mukaltin. 50 mg №10

MUKALTIN ​​50 mg N10 Tab.

Mukaltin Tabletten 50 mg 10 Stück

Mukaltin 50 mg 10 tabl

Mukaltin Tabletten 50 mg 10 Stück

MUKALTIN ​​50 mg N30 Tab.

MUKALTIN ​​50 mg N20 Tab.

Tab Mukaltin. 50 mg n20

Mukaltin Tabletten 50 mg 30 Stk.

Mukaltin Tabletten 50 mg 20 Stk.

Mukaltin 50 mg 20 Tabletten

Mukaltin TBL 50mg №20

Informationen über das Medikament sind verallgemeinert, werden zu Informationszwecken bereitgestellt und ersetzen nicht die offiziellen Anweisungen. Selbstbehandlung ist gesundheitsschädlich!

Zwar wurde Mukaltin aus der Sowjetzeit beim Husten ausgeschrieben, aber trotzdem bleibt seine Wirksamkeit für mich persönlich gleich hoch.
buchstäblich nach dem ersten Tag des Hustens ist der Husten nicht so schwer und der Auswurf geht sehr leicht und intensiv ab.
Es ist sehr wichtig, dass Mukaltin in jeder Hinsicht verfügbar ist und vor allem - um ein Vielfaches billiger als die vorgeschlagenen importierten Analoga!

Ich wünsche Ihnen allen eine gute Gesundheit und bei Unwohlsein eine baldige Genesung!

Viele Medikamente wurden ursprünglich als Arzneimittel vermarktet. Heroin zum Beispiel wurde ursprünglich als Mittel gegen Babyhusten vermarktet. Und Kokain wurde von Ärzten als Anästhesie und Mittel zur Steigerung der Ausdauer empfohlen.

Die Leber ist das schwerste Organ in unserem Körper. Das Durchschnittsgewicht beträgt 1,5 kg.

In Großbritannien gibt es ein Gesetz, nach dem ein Chirurg die Operation eines Patienten ablehnen kann, wenn er raucht oder übergewichtig ist. Eine Person sollte schlechte Gewohnheiten aufgeben und dann wird sie vielleicht keine Operation benötigen.

Jeder hat nicht nur einzigartige Fingerabdrücke, sondern auch eine Zunge.

Menschen, die daran gewöhnt sind, regelmäßig zu frühstücken, sind viel seltener fettleibig.

Das bekannte Medikament "Viagra" wurde ursprünglich zur Behandlung der arteriellen Hypertonie entwickelt.

Wenn Liebende sich küssen, verliert jeder von ihnen 6,4 Kalorien pro Minute, tauscht aber gleichzeitig fast 300 Arten verschiedener Bakterien aus.

Menschliche Knochen sind viermal stärker als Beton.

Die höchste Körpertemperatur wurde in Willie Jones (USA) gemessen, der mit einer Temperatur von 46,5 ° C ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Um den Patienten herauszuholen, gehen die Ärzte oft zu weit. Zum Beispiel ein gewisser Charles Jensen in der Zeit von 1954 bis 1994. überlebte über 900 Operationen zur Entfernung von Neoplasmen.

Eine Person, die Antidepressiva einnimmt, wird in den meisten Fällen wieder an Depressionen leiden. Wenn ein Mensch aus eigener Kraft mit Depressionen fertig wird, hat er jede Chance, diesen Zustand für immer zu vergessen.

Der 74-jährige Australier James Harrison wurde ungefähr 1000-mal Blutspender. Er hat eine seltene Blutgruppe, deren Antikörper Neugeborenen mit schwerer Anämie helfen, zu überleben. So rettete der Australier rund zwei Millionen Kinder.

Bei regelmäßigen Besuchen im Solarium steigt die Wahrscheinlichkeit, an Hautkrebs zu erkranken, um 60%.

Unsere Nieren können in einer Minute drei Liter Blut reinigen.

Während des Niesens hört unser Körper vollständig auf zu arbeiten. Sogar das Herz hört auf.

In dem Bestreben, das Baby schnell zu heilen und seinen Zustand zu lindern, vergessen viele Eltern den gesunden Menschenverstand und sind versucht, Volksmethoden auszuprobieren.

Von welchem ​​Husten wird Mukaltin genommen?

Pflanzliche Arzneimittel sind für die medizinische Anwendung bei Kindern und Erwachsenen zugelassen. Mukaltin ist ein Antitussivum, das in der Russischen Föderation hergestellt wird. In der Gebrauchsanweisung ist angegeben, bei welchem ​​Husten das Arzneimittel angewendet wird. Das preiswerte Medikament wirkt gegen trockenen Husten und ermöglicht es Ihnen, den Auswurf schnell aus den Bronchien zu entfernen.

Zusammensetzung und Freigabeform

Das Medikament hat eine Einzeldosisform und ist in Pillenform erhältlich. Die Zusammensetzung der Tabletten Mukaltina halbes Gemüse. In Mukaltin gibt es Hilfs- und Hauptwirkstoffe.

Zu den aktiven Elementen gehört der Extrakt der Althea-Wurzel. Die Heilpflanze wird in der Schulmedizin als Expektorans eingesetzt. In Europa und Asien weit verbreitet. Die Heilpflanze enthält in ihrer Zusammensetzung eine große Anzahl von Bestandteilen, die für den menschlichen Körper nützlich sind. Dazu gehören:

  • Salze mineralischen Ursprungs;
  • Stärke;
  • Saponine;
  • Flavonoide;
  • Zucker;
  • Öle;
  • Säuren organischen Ursprungs.

Neben dem medizinischen Extrakt sind in der Zusammensetzung der Mukaltin-Tabletten eine Reihe chemischer Elemente enthalten, die die Wirkung von Althea verstärken. Dazu gehören:

  • Kohlensäuresalz;
  • zweiwertige Hydroxysäure (Wein);
  • Calciumsalz der Stearinsäure.

Die hustenähnlichen Mukaltin-Tabletten sehen abgerundet und ohne abgeschrägte Kanten aus und haben eine ungewöhnliche graue Farbe mit dunklen Flecken. Fase und Gefahr sind vorhanden. Hab einen sauren Geschmack. Erhältlich in Formzellen und Plastikgläsern mit einem Volumen von 10, 20 und 50 Tabletten. Zell- und Kunststoffbehälter sind in Kartons verpackt, auf denen alle notwendigen Informationen vorhanden sind:

  • Name des Herstellers;
  • Verfallsdatum;
  • Chargennummer;
  • Anzahl Tabletten pro Packung.

Jede Packung sollte eine Gebrauchsanweisung enthalten, die angibt, bei welchem ​​(nassen oder trockenen) Husten das Medikament angewendet werden soll.

Indikationen zur Verwendung

Die Tablettenform enthält eine Reihe von Indikationen. Die Hauptindikation ist das Vorhandensein von trockenem Husten bei einem Kind oder Erwachsenen. Bei einem feuchten Husten ist das Medikament wirksamer, eine Auswurfabstoßung wird in erheblichen Mengen beobachtet. Bei regelmäßiger Einnahme von Medikamenten kommt es zu einem Übergang von unproduktivem, strapaziertem Husten zu nassem Husten.

Das Tool ist für die komplexe Behandlung der folgenden Krankheiten zugelassen:

  • entzündliche Prozesse im Lungenbereich;
  • Lungenemphysem;
  • obstruktive Bronchitis;
  • Tracheitis;
  • Tracheobronchitis;
  • Asthma;
  • Bronchiektasie;
  • Bronchialtuberkulose.

Intensive Hustenanfälle verursachen Würgen. Das Medikament beseitigt aufgrund des sauren Geschmacks Übelkeit.

Die oben genannten Erkrankungen gehen mit einem trockenen Husten einher, der die Rachenschleimhaut reizt. Bei der Anwendung von Mukaltin muss die empfohlene therapeutische Dosis eingehalten werden.

Nasser Husten

Nach einem unproduktiven Husten, der nach 3-4 Tagen zu einem feuchten Husten wurde, können Sie mit Mukaltin die Rachenschleimhaut weicher machen. Althaea officinalis wirkt stark beruhigend und beugt Rachenreizungen vor.

Die geschädigte Schleimhaut wird unter dem Einfluss des Medikaments schnell wiederhergestellt. Bei längerem Naßhusten kann die Behandlung um 7 Tage verlängert werden. Diese Maßnahme gilt nur für erwachsene Patienten. Kindern ist es strengstens untersagt, das Dosierungsschema und die Behandlungsdauer unabhängig voneinander zu verlängern.

Wirkmechanismus

Mukaltin Husten für Erwachsene und Kinder, wenn es in den Mund gelangt und wenn sich das Medikament durch den Verdauungstrakt bewegt, beginnt sich aufzulösen. Im Magen hört der Fäulnisprozess auf. Das Medikament zieht schnell in das Blut ein und verteilt es auf die Weichteile.

Durch Nervenenden wirken diese Pillen auf das Hustenzentrum im Gehirn, wodurch die Anzahl der Anfälle verringert wird. Unter dem Einfluss der Mittel beginnt in den Bronchien der Prozess der Auswurfbildung. In den Ductus bronchiale löst sich der Schleim und wird nach einiger Zeit aus dem Körper entfernt.

Das Medikament dringt nicht in die Großhirnrinde ein und hat keinen Einfluss auf das Zentralnervensystem. Psychomotorische Reaktionen werden nicht gemindert.

Gegenanzeigen

Wie jedes Medikament weist Mukaltin eine Reihe von relativen Kontraindikationen auf, wenn es einen trockenen Husten gibt und es keine absoluten Kontraindikationen gibt. Wenn relative Kontraindikationen unter Aufsicht des behandelnden Arztes oder nach Beratung durch einen Spezialisten zulässig sind.

Unter den Gegenanzeigen für die Verwendung von Mukaltin bei feuchtem und trockenem Husten werden folgende unterschieden:

  • Leberversagen;
  • Nierenversagen;
  • Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür;
  • hoher Blutzucker (Diabetes);
  • das Alter der Kinder (bis zu 1 Jahr);
  • Thrombose;
  • Thrombophlebitis.

Beim Nachweis einer erhöhten Blutgerinnung wird das Medikament mit Vorsicht eingenommen. Unter dem Einfluss eines Extrakts aus einer Heilpflanze steigt das Risiko von Blutgerinnseln oder Blutgerinnseln, was zum Verstopfen von Blutgefäßen führen kann.

Altea enthält Zucker. Bevor Sie es anwenden, müssen Sie einen Bluttest für Zucker bestehen.

Nebenwirkungen

Bei langfristiger Einnahme eines Antitussivums kann das Risiko einer Reihe von Nebenwirkungen bestehen, darunter:

  1. Pruritus Tritt bei einzelnen Patienten mit Unverträglichkeit gegenüber den einzelnen Bestandteilen des Arzneimittels auf. Begleitet von intensivem Peeling und Brennen.
  2. Rötung Auf der Dermis bilden sich kleine rote Flecken, die Haut reißt.
  3. Allergische Rhinitis. Starke Strömung aus der Nase aufgrund der Reizwirkung des Allergens auf die Schleimhäute von Nase und Rachen.

Bei geringfügigen Anzeichen einer allergischen Reaktion müssen Sie die Einnahme des Arzneimittels abbrechen und sich an einen Spezialisten wenden. Es wird Ihnen helfen, ein Analogon auszuwählen oder die Dosis anzupassen.

Dosierung und Verabreichung

Die Darreichungsform ist zur oralen Verabreichung bestimmt. Mukaltin kann auf verschiedene Arten eingenommen werden:

  1. In Form einer Lösung (die Tablette wird mit Wasser verdünnt).
  2. In Form von Tabletten zum Saugen.
  3. Einnahme des Arzneimittels durch Verschlucken.

Sofern keine Gegenanzeigen vorliegen, sollte das Arzneimittel 30 Minuten vor einer Mahlzeit eingenommen werden. Methoden der Verwendung:

  1. Kinder über 12 Jahre und Erwachsene. 2 Tabletten 2-4 mal täglich. Es wird als Pille zum Saugen verwendet. 1 Tablette muss in die Mundhöhle gegeben werden und sich langsam auflösen und Speichel schlucken. Bei Bedarf kann die Pille einfach mit einer großen Menge warmer gekochter Flüssigkeit geschluckt werden.
  2. Kinder von 3 bis 12 Jahren. Die empfohlene therapeutische Dosis sollte 3 Tabletten pro Tag (1 Tablette einmal) nicht überschreiten. In diesem Alter kann das Kind das Arzneimittel nicht immer selbst schlucken. Es ist notwendig, die Pille in 20 ml Wasser aufzulösen und dem Kind etwas zu trinken zu geben.
  3. Kinder bis 3 Jahre (ab 12 Monaten). In diesem Alter sollte die empfohlene zulässige Dosis ½ Tablette einmal nicht überschreiten. Die Rezeption ist dreimal täglich besetzt.

Bei Säuglingen gab der Hersteller nicht die genaue Menge der für medizinische Zwecke verwendeten Medikamente an. Ungefähre Dosierung ist ¼ der Pille zweimal täglich.

Die Behandlungsdauer bei trockenem oder feuchtem Husten sollte 14 Tage nicht überschreiten.

Mukaltin während der Schwangerschaft

Mukaltin aus produktivem oder unproduktivem Husten während der Schwangerschaft muss gemäß den Anweisungen angewendet werden. Schwangere mit Husten müssen das Medikament in einem Dosierungsschema für Erwachsene trinken.

Während der Schwangerschaft wird der weibliche Körper geschwächt, so dass die Einnahme eines harmlosen Arzneimittels gesundheitsschädlich sein kann. Wenden Sie das Medikament im ersten Trimester für medizinische Zwecke an. Bei der zweiten und dritten sollte die Anwendung so sorgfältig wie möglich sein und unter Aufsicht des behandelnden Arztes erfolgen.

Besondere Anweisungen

Bei regelmäßiger Anwendung von Mukaltin ist die Bildung eines Schleimfilms auf der Oberfläche der Bronchien möglich. Dies verlangsamt die therapeutische Wirkung, verhindert jedoch nicht die Aufnahme anderer topisch verwendeter Arzneimittel.

Die Lagerung der Tablettenform sollte an einem kühlen Ort erfolgen, der vor Feuer und direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist. Kinder und Haustiere sollten keinen Zugang zu Medikamenten haben.

Mukaltin interagiert mit den meisten schleimlösenden Medikamenten. Die gleichzeitige Verabreichung von Antibiotika und Mukaltin ist zulässig. Kräutermedizin reduziert nicht die Aktivität von Analgetika.

Arzneimittel mit nahezu natürlicher Zusammensetzung liegen in der mittleren Preisklasse. Es kann von jedem Patienten gekauft werden. Rücksprache mit dem behandelnden Arzt ist erforderlich, um das Auftreten von Nebenwirkungen zu vermeiden. Das Medikament wird mit sanften Antitussiva behandelt, die für die Anwendung bei Kindern zugelassen sind. Es gibt ein Sirup-Analogon von Mukaltin, das als "Althea-Sirup" bezeichnet wird. Die Einhaltung der Gebrauchsanweisung verringert das Risiko von allergischen Reaktionen.

Mukaltin: Gebrauchsanweisung

Es gibt nicht viele bewährte Hustenmittel auf dem Markt, und eines davon ist Mukaltin. Dieses Produkt enthält hauptsächlich pflanzliche Inhaltsstoffe und kann daher erfolgreich zur Behandlung von Husten bei Erwachsenen und Kindern eingesetzt werden.

Beschreibung

Mukaltin ist eines der wirksamsten Mittel gegen Husten. Dieses bewährte Medikament wird seit mehr als einem Jahrzehnt eingesetzt. Die Hauptbestandteile des Arzneimittels aus Heilpflanzen gewonnen - Althea.

Althaea ist ein Kraut, das in Eurasien wächst und seit langem in der traditionellen Medizin verwendet wird. Seine Einzelteile, die Blüten und die Wurzel, sind reichlich mit entzündungshemmenden, schleimlösenden und umhüllenden Wirkstoffen versehen. Althaea wird nicht nur bei Atemwegserkrankungen, sondern auch bei Geschwüren, Gastritis und Kolitis, Nieren- und Blasenerkrankungen eingesetzt.

Für die Gewinnung von medizinischen Rohstoffen wird die Pflanzenwurzel verwendet, die viele gesunde Substanzen enthält:

  • Gemüseschleim (bis zu 35%),
  • asparagine,
  • Betain
  • Pektine
  • Stärke,

Diese Komponenten, hauptsächlich Polysaccharide, haben eine komplexe therapeutische Wirkung auf die Bronchialschleimhaut. Insbesondere sind sie:

  • haben entzündungshemmende, schleimlösende, beruhigende und umhüllende Eigenschaften;
  • stimulieren die Aktivität von Flimmerepithel;
  • Aktivieren Sie die Peristaltik der Bronchien.
  • verdünnte Sekretion der Bronchien;
  • die Viskosität des Auswurfs verringern;
  • den Entzug von Auswurf aus den Bronchien beschleunigen;
  • die Regeneration des betroffenen Gewebes beschleunigen;
  • schützt die Nervenenden vor Irritationen durch die Einwirkung verschiedener Substanzen.

Durch die rechtzeitige Entfernung des Auswurfs können Sie das Auftreten von Sekundärinfektionen in den unteren Atemwegen vermeiden, da dies ein hervorragender Nährboden für Bakterien ist.

Die Bildung eines Films auf der Oberfläche der Schleimhaut fördert auch die Langzeitwirkung anderer Arzneimittel. Insbesondere können Althea-Arzneimittel mit anderen schleimlösenden und schleimlösenden Arzneimitteln kombiniert werden.

Das Medikament enthält auch einige andere Substanzen, die den Zustand des unter Husten leidenden Patienten lindern. Insbesondere Natriumbicarbonat (0,087 g) mit antitussiver und sekretolytischer Wirkung und Weinsäure (0,16 g) mit expektorierenden Eigenschaften.

Indikationen

Husten ist ein Reflexprozess, der dazu dient, Fremdsubstanzen aus den unteren Atemwegen zu entfernen. Trotz der Tatsache, dass der Husten gut für den Körper ist und Entzündungen der Atmungsorgane hervorruft, bereitet er den Patienten große Schwierigkeiten. Insbesondere wenn der Husten unproduktiv ist, dh nicht mit einer Reinigung der Bronchien von Verunreinigungen einhergeht.

Ein Merkmal von Mukaltin ist, dass es bei trockenem, unproduktivem Husten und bei feuchtem Husten angewendet werden kann, bei dem ein Auswurf beobachtet wird. Im ersten Fall sollte der Husten aufgrund der Verwendung des Arzneimittels produktiv werden, und im zweiten Fall kann das Arzneimittel den Husten lindern. Mukaltin kann bei chronischem Husten und zur Verschlimmerung des Hustensyndroms angewendet werden.

Das Medikament ist angezeigt für Krankheiten, die von einem starken Husten begleitet werden:

  • Kehlkopfentzündung
  • Tracheitis,
  • tracheobronchitis,
  • Emphysem
  • tuberkulose,
  • Lungenentzündung
  • Bronchitis,
  • bronchiectasis,
  • Asthma bronchiale.

Es sollte jedoch beachtet werden, dass Mukaltin die Ursachen von Husten, wie z. B. eine bakterielle Infektion, nicht beseitigt, sondern nur deren Manifestation erleichtert.

Das Feedback zu den Medikamenten ist überwiegend positiv. Zwar gibt es jetzt in den Apotheken viel Hustenmittel der neuen Generation, aber die natürliche pflanzliche Zusammensetzung des Arzneimittels und seine vielfältigen Möglichkeiten finden immer noch große Anziehungskraft.

Formular freigeben

Mukaltin wird in Form von löslichen Tabletten mit einer Dosierung von 50 mg von verschiedenen Firmen - russisch, ukrainisch und kasachisch - hergestellt. Es gibt Packungen mit 10, 20, 30, 50 und 100 Tabletten. Die Zusammensetzung der zusätzlichen Bestandteile des Arzneimittels kann von verschiedenen Herstellern abweichen, aber der Extrakt aus medizinischem Althea ist immer darin enthalten. Auch in Apotheken findet man Suspension (Hustensaft) mit Althea-Rohstoff in der Zusammensetzung. Altheasirup wird in 125 ml Flaschen geliefert. Strukturanaloga des Arzneimittels sind Mukaltin Forte und Mukaltin Lect. Mukaltin Forte ist eine Kautablette mit Zusatz von Vitamin C. Alle Darreichungsformen und Analoga des Arzneimittels werden in Apotheken ohne Rezept verkauft.

Mukaltin hat einen erschwinglichen Preis und ist für Patienten mit unterschiedlichem Wohlstand geeignet. Wie für andere pflanzliche Heilmittel gegen Husten empfehlen Ärzte unter einer solchen Kategorie von Medikamenten Namen wie Dr. Mom, BronhoSan, Herbion, Pectussin.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Mukaltin ist gut verträglich. Es ist nicht süchtig, lokale Reizung. Allergische Reaktionen wie Juckreiz, Urtikaria usw. sind selten. Manchmal können bei der Einnahme des Arzneimittels Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Fieber, Sodbrennen, Übelkeit auftreten. Bei einigen Krankheiten ist das Medikament kontraindiziert, zum Beispiel Gastritis, Gastroduodenitis, Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür, Thrombophlebitis. Sie können auch nicht Mukaltin mit Phenylketonurie in der Geschichte, Diabetes nehmen. Mukaltin-Tabletten werden nicht für Kinder unter einem Jahr verschrieben, und für Kinder unter zwei Jahren wird sie mit Vorsicht verschrieben.

In der Schwangerschaft ist das Medikament erlaubt, aber bevor Sie es anwenden, müssen Sie die Erlaubnis des Arztes einholen. Im ersten Schwangerschaftsdrittel ist die Anwendung von Mukaltin jedoch nicht wünschenswert. Wenn Laktationsmittel erlaubt ist.

Bewerbung

Die Gebrauchsanweisung wird dem Patienten von einem Hausarzt ausgehändigt. In den meisten Fällen beträgt die Dosierung für Erwachsene drei- bis viermal täglich 50-100 mg. Die Dauer des Behandlungsverlaufs hängt von der Dauer des Zeitraums ab, in dem der Patient an Husten leidet. Die übliche Behandlungsdauer mit Mukaltin beträgt 1-2 Wochen. In einigen Fällen kann es mehrere Monate erreichen.

Kinder bis 3 Jahre geben dreimal täglich eine halbe Tablette, Kinder von 3 bis 12 Jahren dreimal täglich eine Tablette. Kinder ab 12 Jahren können Mukaltin für Erwachsene einnehmen.

Man sollte von dem Medikament keine sofortige Wirkung erwarten, es beginnt in der Regel nach einiger Zeit, nach der Anreicherung von Wirkstoffen im Körper, zu wirken.

Gemäß den Anweisungen sollte die Pille außerhalb der Mahlzeiten eingenommen werden, vorzugsweise innerhalb einer Stunde oder einer halben Stunde vor den Mahlzeiten. Es muss so lange im Mund bleiben, bis es vollständig eingezogen ist.

Sie können die tägliche Dosis von Mukaltin-Tabletten auch in 500 ml Wasser auflösen und über den Tag verteilt einnehmen. Wenn die Pille einem Kind gegeben werden muss, kann sie in einem dritten Glas Wasser, Saft oder Fruchtgetränk gelöst werden. Am besten tun Sie dies in einer süßen Flüssigkeit, da Mukaltin keinen sehr angenehmen Geschmack hat.

Sirup Althea Getränk nach dem folgenden Schema. Kinder unter 12 Jahren geben 5 ml des Arzneimittels dreimal täglich nach den Mahlzeiten in einem Esslöffel Wasser verdünnt. Erwachsene und Kinder über 12 Jahre können bis zu 20 ml Sirup einnehmen.

Es ist zu beachten, dass die Behandlung von Husten mit schleimlösenden Arzneimitteln wie Mukaltin nicht mit der Behandlung von Arzneimitteln, die gegen ein Hustenzentrum wirken, wie Codein, vereinbar ist. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass Antitussiva die Freisetzung von Auswurf aus den Atemwegen verhindern. Im Gegensatz dazu verstärkt die gleichzeitige Anwendung des Arzneimittels mit Bromhexin seine Wirkung.

Mukaltin

Preis in Online-Apotheken:

Mukaltin ist ein sekretolytisches, schleimlösendes Medikament zur Linderung von Husten bei Erkrankungen der unteren Atemwege.

Formen der Freilassung

Mukaltin wird in Form von bikonvexen graubraunen Tabletten mit Spritzern hergestellt, mit einer Facette und einem Risiko in der Mitte. Tabletten werden in Blisterpackungen oder zellfreien Packungen mit 10, 20 oder 30 Stück sowie in Polymergläsern mit jeweils 20, 30, 50 oder 100 Stück verpackt.

Wirkstoff

Die aktive Komponente des Arzneimittels ist Althea-Arzneimittelextrakt. Eine Mukaltin-Tablette wiegt 300 mg, von denen 50 mg die Masse des Wirkstoffs und 250 mg die Masse der Hilfsstoffe sind.

Pharmakologische Wirkung

Mukaltin-Tabletten haben eine ausgeprägte expektorierende Wirkung, die realisiert wird durch:

  • Stimulierung der Funktion der Bronchien, wodurch zusätzliche Schleimhautproduktion auftritt, deren Konsistenz flüssiger wird, der klebrige und viskose Auswurf verflüssigt wird;
  • eine Zunahme der Aktivität des Flimmerepithels, wodurch beim Husten eine relativ schnelle Freisetzung der verdünnten pathologischen Schleimhautbildungen aus den Bronchien und Atemwegen beobachtet wird.

Mukaltin hat auch mäßige entzündungshemmende Eigenschaften, umhüllt die Schleimhaut der Atemwege und reizt dank dieses Schutzfilms die Schleimhaut nicht, geschädigtes Gewebe wird wiederhergestellt, Entzündungen gehen verloren.

Analoga

Vorbereitungen mit ähnlichem Wirkungsmechanismus (Übereinstimmung des ATC-Codes der 4. Stufe): Stoptussin.

Treffen Sie nicht die Entscheidung, das Medikament selbst zu ersetzen, sondern wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Indikationen zur Verwendung

Es ist wichtig zu verstehen, dass Mukaltin den Husten nicht beseitigt, sondern seinen Verlauf erleichtert. Es zeigt sich ein trockener Husten sowie ein "rauer" feuchter Husten, wenn sich das Auswurfsvolumen nur schwer auflöst (kaum abgetrennter Auswurf). Vor dem Hintergrund der Verwendung von Mukaltin wird ein trockener Husten produktiv nass und das „grobe“ Nass wird weicher.

Wenden Sie dieses Medikament nur an, wenn der Husten von Erkrankungen der unteren Atemwege begleitet wird. Bei Erkrankungen der oberen Atemwege ist die Einnahme von Hustenmedikamenten nicht ratsam.

Entsprechend den Anweisungen ist Mukaltin angezeigt, um gegen die folgenden Krankheiten eingenommen zu werden:

  • obstruktive Bronchitis, auch in chronischer Form;
  • Lungenentzündung (Pneumonie);
  • Entzündung der Schleimhaut der Luftröhre und der Bronchien (Tracheobronchitis);
  • Asthma bronchiale;
  • Emphysem;
  • Bronchiektasie;
  • Lungentuberkulose mit Symptomen einer Bronchitis;
  • Pneumokoniose;
  • Bronchiektasie;
  • andere akute und chronische Krankheiten.

Informationen über die Sicherheit der Ernennung von Tabletten Mukaltin Kinder eher zweideutig. Je nach Hersteller unterscheiden sich die Angaben in der Gebrauchsanweisung für Mukaltin. Entsprechend den Anweisungen verschiedener Pharmaunternehmen beträgt die Altersgrenze, bis zu der das Medikament nicht mehr eingenommen werden darf, 1 Jahr, 3 Jahre oder sogar 12 Jahre. Trotz der Tatsache, dass solche widersprüchlichen Informationen verfügbar sind, glauben erfahrene Ärzte, dass es möglich ist, Kindern ab dem Alter von zwei Jahren Expektorantien, einschließlich Mukaltin-Tabletten, zu verschreiben. Aber wie die Praxis zeigt, haben Ärzte Kindern über einem Jahr seit mehreren Jahrzehnten Mukaltin verschrieben.

Gebrauchsanweisung (Methode und Dosierung)

Gemäß den Anweisungen muss Mukaltin 30 bis 60 Minuten vor den Mahlzeiten eingenommen werden. Für einen Erwachsenen sind normalerweise 1–2 Tabletten (50–100 mg) pro Dosis erforderlich, und die Anzahl der täglichen Einnahmen reicht von drei bis vier. Kinder ab 12 Jahren und Jugendliche verwenden die „Erwachsenendosis“ von Mukaltin.

Kinder von 3 bis 12 Jahren, die Ärzte in der Regel 1 Tablette des Arzneimittels 3-mal täglich alle 4 Stunden verschreiben, Kinder von 1 bis 3 Jahren - ½-1 Tablette, Kinder unter einem Jahr - ½ Tablette.

Traditionell wird die Mukaltin-Tablette im Mund aufgenommen, bis sie vollständig aufgelöst ist. Sie können die tägliche Dosis des Arzneimittels aber auch in 0,5 l warmem Wasser, süßem Saft oder einem anderen Getränk (das besonders für Kinder sowie für Personen geeignet ist, die den Geschmack des Arzneimittels nicht vertragen) auflösen. Das gleiche kann mit einer einzigen Dosis des Arzneimittels getan werden, in diesem Fall wird Wasser 150 ml benötigen.

Die Behandlungsdauer richtet sich nach den Anweisungen von Mukaltin nach dem Schweregrad des Krankheitsverlaufs und beträgt in der Regel 7-14 Tage. Während der Behandlungsdauer sollte zur Beschleunigung der therapeutischen Wirkung viel Flüssigkeit verbraucht werden.

Mukaltin-Tabletten während der Schwangerschaft

Gemäß den Anweisungen kann Mukaltin während der Schwangerschaft eingenommen werden. Die einzige Einschränkung ist, dass aufgrund des Vorhandenseins von Althea-Extrakt im ersten Trimester Vorsicht geboten ist. Vor dem Beginn der Rezeption wird nicht zu viel Rücksprache mit dem Arzt sein.

Das Dosierungsschema von Mukaltin während der Schwangerschaft unterscheidet sich in der Regel nicht vom allgemeinen Dosierungsschema für Erwachsene. Schwangere nehmen in der Regel drei- bis viermal täglich 1-2 Tabletten vor den Mahlzeiten ein.

Die Anwendung von Mukaltin während der Schwangerschaft ähnelt dem Standard, aber um das Auftreten von dyspeptischen Symptomen zu vermeiden, wird manchmal empfohlen, die Pille nicht aufzulösen, sondern ein Glas warmes, gekochtes Wasser zu mahlen und zu trinken.

Gegenanzeigen

Aufgrund seiner pflanzlichen Herkunft hat das Medikament praktisch keine Kontraindikationen. Erwachsene und Kinder Mukaltin wird nicht wegen Überempfindlichkeit gegen seine Bestandteile verschrieben. Nach den Anweisungen für Mukaltin sind Kinder unter 1 Jahr (nach einigen Angaben 3 oder 12 Jahre) und Magengeschwüre auch Kontraindikationen für die Verwendung von Mukaltin. Während der Schwangerschaft und Stillzeit ist die Verwendung dieses Arzneimittels nicht verboten, erfordert jedoch den Rat eines Arztes.

Um Schwierigkeiten mit dem Auswurf von Auswurf zu vermeiden, ist die Anwendung von Mukaltin parallel zu Hustenmitteln (nicht zu verwechseln mit dem Ausdruck "Hustenpräparate") verboten, insbesondere handelt es sich um codeinhaltige Arzneimittel.

Nebenwirkungen

Die Nebenwirkung von Mukaltin-Tabletten ist schwach. Sie beruht auf dem möglichen Auftreten allergischer Reaktionen in Form von Juckreiz und Urtikaria sowie auf dyspeptischen Symptomen in Form von Übelkeit, Erbrechen und Magenbeschwerden. Extrem seltene, aber dennoch mögliche allergische Wirkungen des Arzneimittels sind für Kinder anfälliger.

Bewertungen

Bewertungen von Mukaltin sind in der Regel positiv. Fast jeder Mensch ist seit seiner Kindheit mit dieser Droge vertraut, und die überwiegende Mehrheit der Menschen ist mit ihrer Wirkung zufrieden.

Laut den Bewertungen wandelt Mukaltin trockenen Husten schnell in nassen um, und wenn nasser Husten es leichter macht, Auswurf zu husten. Bei richtiger Dosierung ist der Effekt bereits am ersten Anwendungstag sichtbar.

Natürlich kommt es nicht ohne negative Bewertungen über Mukaltin aus, sie werden von Meinungen über die absolute Unwirksamkeit des Arzneimittels dominiert.

Menschen, die negative Bewertungen über Mukaltin abgeben, sowie alle anderen, sollten sich daran erinnern, dass der Husten nur ein Symptom der Krankheit ist, der Husten nicht heilt, sondern die Krankheit heilt, die ihn verursacht hat. Daher sollte man sich vor Beginn der Anwendung von Mukaltin mit der eigentlichen Ursache befassen und die geeignete Behandlung für deren Beseitigung auswählen, und erst dann kann über die Wirksamkeit oder Unwirksamkeit des Arzneimittels gesprochen werden.

Die Beschreibung auf dieser Seite ist eine vereinfachte Version der offiziellen Version der Zusammenfassung des Arzneimittels. Informationen werden nur zu Informationszwecken bereitgestellt und sind kein Leitfaden für die Selbstmedikation. Bevor Sie das Medikament einnehmen, sollten Sie sich an einen Spezialisten wenden und die vom Hersteller genehmigten Anweisungen lesen.

Top