Kategorie

Beliebte Beiträge

1 Husten
Volksheilmittel gegen Grippe und Erkältung, ohne Pillen behandelt
2 Laryngitis
Rotz beim Neugeborenen und wie man sie behandelt
3 Laryngitis
Ist es möglich, eine Schwangerschaft mit einer Erkältung zu planen: Wie beeinflusst ARVI den Eisprung, den Prozess der Empfängnis, können Sie schwanger werden?
Image
Haupt // Rhinitis

Wie schnell Erkältungen auf der Lippe zu heilen


Jeder hat seine Schwachstellen im Körper. Jemand bei der geringsten Unterkühlung beginnt Halsschmerzen zu haben, jemand beim ersten Anzeichen einer Erkältung leidet an einer Erkältung. Es gibt eine Gruppe von Menschen, die durch die charakteristischen Entzündungen an den Lippen etwas über Erkältungen im Körper erfahren. Der Grund dafür ist die ansteckende Herpesvirenkrankheit, an der praktisch jeder Mensch auf der Welt leidet. Allerdings hat nicht jeder eine Erkältung auf den Lippen, nur weil die Mehrheit der Infizierten nur Träger des Virus sind. Heute werden wir über Erkältungen auf den Lippen sprechen - wie und warum sie auftreten sowie wie Herpes mit Menschen und Medikamenten behandelt wird.

Warum gibt es eine Erkältung auf den Lippen

Wenn Sie häufig auf Herpes stoßen, kennen Sie wahrscheinlich den Algorithmus für sein Aussehen. Zunächst fühlt sich die Person an einer bestimmten Stelle auf der Lippe kribbeln und jucken. Danach erscheint ein kleiner roter Punkt auf der Haut, der schmerzhaft und entzündlich sein kann. An dieser Stelle erscheint eine Ansammlung winziger durchsichtiger Blasen mit Flüssigkeit darin. Manchmal ist das Auftreten von Herpes von Brennen, Schwellung, Geschwüren begleitet. In einigen Fällen verläuft die Krankheit vor dem Hintergrund von Fieber und Empfindlichkeit der Lymphknoten. Eine solche Wunde heilt schnell genug, weil das Auftreten von Blasen die Vervollständigung der Krankheit symbolisiert. Wenn Sie jedoch rechtzeitig reagieren und die Behandlung im Stadium des Juckreizes beginnen, können Sie offene Wunden vollständig vermeiden.

Sobald wir uns mit Herpes infizieren (und er kann sexuell oder durch Tröpfchen in der Luft übertragen werden), beginnt das Virus im Körper zu leben und zeigt sich möglicherweise nicht. Kälte auf den Lippen macht sich nur bei verminderter Immunität bemerkbar. Berücksichtigen Sie die häufigsten Faktoren, die normalerweise den Auslöser für eine Erkältung der Lippen sind.

  1. Unterkühlung Sehr oft springt Herpes auf die Lippe, nachdem eine Person gefroren ist, unter dem Regen gefallen ist, nicht für das Wetter angezogen ist, an der Bushaltestelle gefroren ist und auf den Transport gewartet hat usw. Manchmal kann die Ursache von Herpes ein starker Temperaturabfall sein - zum Beispiel, wenn Sie nach dem Sport in gestrippter Form nach draußen gegangen sind.
  2. Nervöse Erlebnisse. Stress, Depressionen und Überlastung belasten den Körper sehr und machen ihn anfälliger für verschiedene Viren und Bakterien.
  3. Krankheiten. Einige Krankheiten beeinträchtigen auch die Abwehrkräfte des Körpers erheblich. Dazu gehören HIV, AIDS, Diabetes, Syphilis und andere systemische Erkrankungen.
  4. Schwangerschaft Die Immunität kann beim Tragen eines Kindes verringert werden, Herpes tritt sehr häufig bei schwangeren Frauen auf.
  5. Schaden. Manchmal kann eine Entzündung vor dem Hintergrund verschiedener Verletzungen, Bisse und Schnitte in der Schleimhaut der Lippen beginnen.
  6. Erkältungen. Wenn andere Arten von Viren und Bakterien in den Körper eindringen, wird die Immunität stark reduziert und das Herpesvirus wird geweckt und aktiviert.

Eine verminderte Immunität und das Auftreten von Herpesausschlag können aus verschiedenen Gründen auftreten - schlechte Gewohnheiten, Mangel an Vitaminen im Körper, harte Diäten, Menstruation usw. Leider vollständig unterdrücken Herpes oder entfernen Sie es aus dem Körper wird nicht funktionieren. Und warum, wenn 90% der Menschen infiziert sind, ist eine Sekundärinfektion garantiert. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie nicht gegen Herpes kämpfen müssen. Auch nach Bedarf! Die Behandlung von Herpes beinhaltet die Unterdrückung von Entzündungen an der Lippe, die Stärkung des Immunsystems sowie die Einhaltung von Hygienestandards.

Medikamentöse Behandlung von Herpes

Heute gibt es eine riesige Menge an Medikamenten, die die Herpesaktivität im Körper unterdrücken können. Damit die Behandlung effektiv ist, muss sie umfassend sein - es ist notwendig, Medikamente einzunehmen und Geschwüre extern zu behandeln. Tabletten helfen dabei, die Aktivität des Virus von innen zu unterdrücken, darunter Acyclovir, Penciclovir, Gerpevir, Cycloferon, Vivorax usw.

Verwenden Sie unbedingt Heilsalben und Cremes, auch wenn die Wunden und Bläschen noch nicht aufgetreten sind - dasselbe Aciclovir, nur in Form von Salbe, Zovirax, Fenistil, Pencivir usw. Antivirale Oxolinic Salbe ist gut gegen Herpes. Hilft perfekt bei der Lösung von Fukortsin - es reduziert Entzündungen, lindert Brennen und Juckreiz. Wenn all dies nicht zur Hand ist, können Sie Ihre Haut mit Aspirin, Streptotsidom oder Paracetamol behandeln. Das Medikament sollte zu Pulver zerkleinert werden und einen wasserbasierten Brei ergeben. Darüber hinaus müssen dem Patienten Immunmodulatoren und Vitaminkomplexe zugewiesen werden, die zur Verbesserung der Immunität beitragen. Wenn bei Fieber Fieberbläschen auftreten, sollten entzündungshemmende und fiebersenkende Medikamente verwendet werden.

Volksheilmittel im Kampf gegen Herpes auf den Lippen

Unterdrücken Sie Entzündungen, Brennen und Juckreiz auf den Lippen mit wirksamen Volksheilmitteln und Rezepten.

  1. Minze komprimieren. Frische oder getrocknete Minzblätter sollten mit kochendem Wasser gegossen werden, damit Sie eine konzentrierte Zusammensetzung erhalten - etwa einen Esslöffel Grün pro 100 ml kochendem Wasser. Die Brühe zudecken und 20 Minuten ziehen lassen. Danach sollte die Zusammensetzung gefiltert werden, eine Kompresse daraus machen und an den entzündeten Bereichen der Haut anhaften. Machen Sie alle 15 Minuten eine Kompresse, und nach ein paar Stunden bleiben die unangenehmen Symptome von Herpes keine Spur mehr.
  2. Propolis. Sie können eine Kompresse aus einem starken Abkochen von Propolis herstellen, aber es ist viel besser, bei der Behandlung eine Alkoholtinktur zu verwenden. Sie können es in fertiger Form in einer Apotheke kaufen oder selbst zubereiten. Gießen Sie dazu den zerdrückten Propolis mit Wodka oder Alkohol ein und bestehen Sie auf mindestens zwei Wochen. Tragen Sie stündlich Propolis auf den betroffenen Bereich der Lippen auf. Wenn die Haut zu stark austrocknet, können Sie die Wunde mit einer Feuchtigkeitscreme oder Sonnenblumenöl weiter behandeln.
  3. Himbeere Jeder weiß, dass Himbeere eine ausgezeichnete antivirale Wirkung hat, sie enthält viel Vitamin C, das das Gewebe heilt und regeneriert. Schmieren Sie die Wunde mit frischen Himbeeren oder machen Sie Lotionen aus einem starken Sud seiner Blätter.
  4. Zahnpasta. Wischen Sie Herpes vor dem Schlafengehen mit einer dünnen Schicht Minzzahnpasta ab, um unangenehme Symptome wie Juckreiz und Brennen zu beseitigen.
  5. Öle. Einige Öle wie Sanddorn, Tanne und Mandel haben eine ausgeprägte heilende Wirkung. Darüber hinaus erweichen sie die Wundkruste, was zur schnellen Heilung der Lippenhaut beiträgt.
  6. Ein Löffel Diese Technik ist allen bekannt, die häufig an Herpes leiden. Bei den ersten Symptomen - Kribbeln und Juckreiz - müssen Sie den Löffel in einer Tasse heißen Tee oder auf offenem Feuer erhitzen. Tragen Sie einen heißen Löffel auf den entzündeten Bereich auf und erwärmen Sie dabei vorsichtig die Haut der Lippen. Zusammen mit Hitze ist es sehr effektiv zu heilen und zu kühlen. In diesem Fall sollte der Löffel im Gefrierschrank gekühlt werden.
  7. Hühnerprotein. Fetten Sie den Herpesbereich mit Hühnerprotein ein, um einen Film zu bilden. Wiederholen Sie diese Behandlung jede Stunde, und es wird keine Spur von Herpes geben.
  8. Celandine Dies ist eine starke Pflanze mit einer hervorragenden antiviralen Wirkung. Wenn Sie frische Schöllkraut zur Hand haben, müssen Sie die Wunde mit seinem Saft schmieren. Wenn nur getrocknete Blättchen verfügbar sind, brauen Sie eine starke Brühe und machen Sie Kompressen.
  9. Melissa. Die Pflanze unterdrückt das Virus von innen perfekt. Zur Behandlung von Herpes sollte man 3-4 mal täglich ein Glas Zitronenmelisse trinken, die Wunde heilt viel schneller.
  10. Salz Um Herpes an einem Tag loszuwerden, können Sie normales Salz verwenden. Die Wunde sollte leicht angefeuchtet und mit Salz bestreut werden. Sie werden ein leichtes Brennen verspüren, das Sie ertragen sollten. Wenn Sie Herpes 5-6 Mal am Tag mit Salz bestreuen, wird dies am nächsten Tag einfach nicht der Fall sein.
  11. Geranie und Eukalyptus. Mischen Sie die ätherischen Öle von Geranie und Eukalyptus, tragen Sie die Arzneimittelmischung auf die Wunde auf und lassen Sie die Zusammensetzung vollständig absorbieren.

Säfte aus Knoblauch, Zwiebeln, Aloe und Kalanchoe helfen sehr gut. Sie sollten in die Wunde eingerieben, nämlich eingerieben, nicht verschmiert werden. Lassen Sie nach einer solchen Behandlung keine Feuchtigkeit auf die Haut gelangen. Führen Sie den Eingriff daher am besten vor dem Schlafengehen durch. Am Morgen werden Sie feststellen, dass die Entzündung viel weniger ausgeprägt ist, der Juckreiz und das Kribbeln vollständig verschwunden sind. Denken Sie daran, mit einer ordnungsgemäßen und gründlichen Behandlung der beliebten Rezepte sind die Wirksamkeit von Medikamenten nicht unterlegen. Aber im Kampf gegen Herpes muss man noch etwas Wichtiges wissen.

Ich habe eine Erkältung auf den Lippen - was tun?

Herpes kann von einem scheinbar gesunden Menschen infiziert werden, wenn er Träger des Virus ist. In der akuten Phase der Krankheit, wenn eine Erkältung auf den Lippen vorliegt, ist es jedoch viel einfacher, sich beim Küssen anzustecken, insbesondere wenn die Lippen einer gesunden Person kleine Wunden oder Risse aufweisen. Kümmere dich um deine Lieben und versuche, keinen direkten Kontakt in Form von Küssen zu haben. Besonders Kinder nicht zu küssen - ihre Immunität ist immer noch sehr schwach. Auch während der Herpesaktivität ist es nicht gestattet, gängiges Geschirr, Zahnbürste und andere Hygienemittel zu verwenden. Nachdem Sie mit den Händen eine Creme oder medizinische Salbe auf die Wunde aufgetragen haben, waschen Sie sich gründlich die Hände. Wenn Sie sich mit infizierten Händen die Augen reiben, kann dort eine Entzündung auftreten.

Manchmal schädigen Patienten die Herpesbläschen auf der Lippe, so dass die Wunde schneller heilt. Sie sollten dies nicht tun, Sie können es infizieren. Sie können die Wundkruste auch nicht mit den Händen oder der Pinzette entfernen. Warten Sie, bis der Herpes vollständig verheilt ist und die Kruste von selbst abfällt. Frauen machen einen Fehler, wenn sie offene Wunden mit dekorativer Kosmetik maskieren. Puder, Grundierung, Lippenstift sind nicht steril, daran müssen Sie denken. Darüber hinaus blockiert das Verstopfen einer offenen Wunde mit Farbstoffen den Zugang zu Sauerstoff, wodurch die Heilung viel länger dauert. Wenn Sie eine Erkältung an den Lippen haben, vermeiden Sie direktes Sonnenlicht - UV-Strahlen verstärken nur den Krankheitsverlauf, Brennen und Jucken unter der Sonne verstärken sich.

Um Herpes zu vermeiden, müssen Sie die Grundregeln der Prävention befolgen. Vermeiden Sie den Kontakt mit kranken Menschen, verwenden Sie keine Haushaltsgegenstände und keine Hygiene. Dies schützt Sie nicht nur vor Herpes, sondern auch vor anderen unangenehmen Krankheiten. Befindet sich das Virus bereits im Körper, kann nur eine gute Immunität helfen, es unter Kontrolle zu halten. Es ist möglich, die Schutzkräfte mit Hilfe einer richtigen und ausgewogenen Ernährung, ausreichender körperlicher Aktivität und Spaziergängen an der frischen Luft zu stärken. Versuchen Sie, Krankheiten rechtzeitig zu behandeln, damit der chronische Verlauf die Immunität nicht untergräbt. Nehmen Sie keine Antibiotika unkontrolliert ein, lassen Sie nicht zu, dass Verstopfung auftritt, verhärten Sie sich, kleiden Sie sich dem Wetter entsprechend, seien Sie nicht nervös, geben Sie schlechte Gewohnheiten auf. Befolgen Sie diese einfachen Regeln und vergessen Sie Herpes für immer.

Es gab eine Erkältung auf der Lippe, wie man schnell behandelt

Mit der Ankunft der kalten Jahreszeit haben viele Menschen eine Erkältung auf den Lippen, nicht jeder weiß, wie man sie schnell behandelt. Vor Herpes ist praktisch niemand gefeit. Eine solche Erkältung kann sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen auftreten. Die Behandlung findet in der Regel zu Hause statt und Komplikationen sind äußerst selten.

Erkältungssymptome an der Lippe - Herpes

Am Morgen aufzuwachen, ist es äußerst unangenehm, ein Brennen und Jucken auf den Lippen zu spüren. So macht sich die Kälte bemerkbar. Im Primärstadium ist Herpes fast kein Problem. Kleinere "Glocken" in den Ecken der Lippen verursachen nicht viel Unbehagen. Dann jedoch beginnt die Krankheit fortzuschreiten und es treten neue Symptome auf.

Nach einiger Zeit macht sich der Juckreiz bemerkbar, die ersten Blasen treten auf, die sich nach 3-4 Stunden in hässliche Akne verwandeln. Die Stelle der Herpesbildung schwillt merklich an und verursacht immer mehr Beschwerden. Einen Tag nach Ausbruch der Krankheit beginnen die Blasen zu platzen. An ihrer Stelle befinden sich trockene Krusten, die das Erscheinungsbild völlig verderben. Nach den einfachen Ratschlägen von Experten ist es durchaus möglich, Erkältungen an der Lippe schnell loszuwerden.

Ursachen von Herpes auf den Lippen

Entgegen der landläufigen Meinung kann die Ursache eines Ausschlags in den Lippen nicht nur eine Erkältung sein. Das Herpes-Virus kann in folgenden Fällen auftreten:

  • schwere Unterkühlung;
  • Virus- oder Infektionskrankheiten;
  • Überlastung, die zu einer Schwächung der Immunität führen kann, was zur Bildung von Herpes führt;
  • Stress, Nervenschock oder Zusammenbruch verursachen häufig eine Stoffwechselstörung;
  • kritische Frauentage;
  • abrupte Ernährungsumstellung, Übergang zu einer strengen Diät, Erschöpfung.

Katarrhalischer Ausschlag kann nicht nur auf den Lippen, sondern auch auf der Nasenschleimhaut in anderen Bereichen der Haut auftreten. Die Krankheit wird durch Tröpfchen in der Luft übertragen, so dass sie im öffentlichen Verkehr mit fühlbarem Kontakt zum Patienten leicht aufgenommen werden kann. Laut Statistik sind mehr als 90% der Menschen mit dem Herpesvirus infiziert. Einige von ihnen sind sich möglicherweise nicht einmal ihrer Existenz bewusst. Erst mit einem Ausschlag fragen sie sich, wie sie eine Erkältung auf den Lippen behandeln sollen.

Behandlungen für Erkältung auf der Lippe

Trotz des Aufkommens zahlreicher fortschrittlicher Technologien wurden noch keine Medikamente erfunden, mit denen das Virus für immer vergessen werden kann. Es gibt jedoch eine Reihe von Medikamenten, mit denen Erkältungen auf den Lippen schnell beseitigt werden können. In den Regalen der Apotheken finden Sie alle Arten von Salben und Cremes, die Ihnen helfen, eine unangenehme Krankheit loszuwerden. Denken Sie daran: Je früher die Behandlung beginnt, desto schneller verlässt die Erkältung den Körper.

Eine Alternative zu Apothekenprodukten sind hausgemachte Produkte. Die Behandlung von Volksheilmitteln scheint viel wirksamer und sicherer zu sein, da in selbst hergestellten Arzneimittelmischungen in der Regel alle Bestandteile natürlichen Ursprungs sind.

Wie man zu Hause mit Erkältungen auf der Lippe umgeht

Bei einer Erkältung der Lippen ist eine schnelle Behandlung auch zu Hause möglich. Einfache Volksrezepte aus Zutaten, die in jedem Haushalt zu finden sind, haben eine schnelle therapeutische Wirkung. Experten helfen Ihnen dabei, Erkältungen loszuwerden, Juckreiz zu lindern und Brennen zu lindern.

Zahnpasta wirkt antiseptisch, beugt Bakterienwachstum vor und beschleunigt so die Behandlung.

In einigen Fällen kann gewöhnliches Deodorant helfen. Es reicht aus, ein wenig auf den Rand der Serviette zu streuen und sie 5-7 Minuten lang auf die juckende Stelle aufzutragen.
Mehrmals täglich kann das entzündete Tafelsalz aufgetragen werden. Es reicht aus, eine kleine Prise auf einen Schal zu geben und ihn an der Hautausschlagstelle zu befestigen.
Gewöhnliches Ohrenschmalz kann bei Erkältungen der Lippen helfen. Ein Wattestäbchen sollte den Schwefel vorsichtig aus der Ohrmuschel entfernen und mit einem entzündeten Bereich einreiben.

Traditionelle Medizin bei Erkältungen auf der Lippe

Früher verzichteten die Menschen auf künstliche Medikamente, um Erkältungen auf den Lippen zu heilen. Rezepte aus improvisierten Mitteln werden von Generation zu Generation weitergegeben und helfen in schwierigen Zeiten.

Um die Herpes-Salbe zuzubereiten, sollten Sie 1 kleinen Apfel, zwei Knoblauchzehen und ein paar Tropfen Pflanzenöl nehmen. Apfel auf einer sehr feinen Reibe reiben, Knoblauch durch eine Presse streichen, Butter und Apfelmus dazugeben. Salbe gründlich kneten, einen kleinen Teil in ein Stück Gaze geben. Tragen Sie den Tampon 3-5 Minuten auf den Herpes auf. Der Vorgang wird 5-7 mal am Tag wiederholt.

Zur Bekämpfung von Erkältungen auf der Lippe wird oft Tee gebraut. Der gebrauchte Teebeutel wird 5-10 Minuten lang auf die wunde Stelle aufgetragen, wobei die Lotionen den ganzen Tag über mehrmals wiederholt werden. Sie können einen nass aufgebrühten Tee verwenden, der in ein Stück Mull oder Verband eingewickelt ist.

Ein wundervolles Heilmittel, das hilft, Erkältungen auf der Lippe schnell zu heilen, ist eine Salbe auf der Basis von Aloe und Calendula. Für die Zubereitung der Salbe sollte das Aloe-Blatt gereinigt und 1 TL abgequetscht werden. Saft. Aus den Blütenblättern der Ringelblume müssen ebenfalls ein paar Tropfen Flüssigkeit herausgedrückt werden. Aloesaft und Ringelblume mit der gleichen Menge Vaseline oder Fettcreme vermischen, Kartoffelstärke hinzufügen und glatt rühren. Salbe auf der entzündeten Stelle trocknen lassen und dann eine neue Charge auftragen.

Als Antiseptikum wird empfohlen, Salbei-Infusion vorzubereiten. Dazu gießen Sie 1 EL. l trockene Salbeiblätter 200 ml kochendes Wasser. Die Brühe 30-40 Minuten stehen lassen. Die fertig abgekühlte Flüssigkeit kann mit dem Mund ausgespült und die mit Herpes infizierten Hautpartien abgewischt werden.

Leider ist es nicht möglich, das Herpesvirus vollständig zu besiegen. Es ist viel einfacher, sich damit anzustecken. Mit der Entwicklung der Krankheit wird das Virus in das Gensystem implantiert und bleibt für immer im Körper. Es gibt jedoch Medikamente, die die Ausbreitung des Virus blockieren und die allgemeine Immunität des Körpers erhöhen können. Sie können eine Erkältung an der Lippe schnell heilen, bleiben aber ein Träger des Virus, der sich bei der geringsten Schwächung des Immunsystems sicherlich bemerkbar macht.

Vorbeugende Maßnahmen gegen Erkältungen an der Lippe

Es gibt keinen besseren Schutz gegen die Krankheit als die regelmäßige Prävention. Natürlich ist es möglich, Herpes zu bekämpfen, aber es ist besser, Entzündungen durch Befolgung einfacher Regeln vorzubeugen.
Die Stärkung der Immunität umfasst eine ganze Reihe von Verfahren zur Verbesserung des Körpers. Erstens implizieren sie eine angemessene Erholung nach körperlicher Anstrengung, eine angemessene Ernährung und Schlaf. Während der akuten Epidemie von Viruserkrankungen wird empfohlen, sich vor möglichen Infektionen zu schützen, überfüllte Orte zu meiden und einen Mullverband zu tragen.

Es ist nützlich, von einem Spezialisten untersucht zu werden, der dabei hilft, versteckte Infektionen zu entdecken, die das Erwachen von Herpes hervorrufen.
Es ist notwendig, die allgemeinen Hygienevorschriften zu befolgen, kein schmutziges Geschirr, Kleidung oder Bettwäsche anderer zu verwenden.

Ein paar Tipps für eine kalte Lippe

Wenn es nicht möglich ist, Herpes zu vermeiden, beginnen viele, eine Erkältung der Lippen mit allen verfügbaren Mitteln zu behandeln. Man sollte jedoch nicht vergessen, dass man während einer Entzündung die betroffene Haut nicht mit den Fingern berühren sollte. Wenn Sie sie berühren, waschen Sie Ihre Hände gründlich, damit sich die Infektion nicht ausbreitet.

Verwenden Sie am besten separates Geschirr und Körperpflegeprodukte. Die während der Entzündung gebildeten Blasen können nicht herausgerissen oder herausgedrückt werden, dies führt zu einer zusätzlichen Infektion und Herpes wächst. Sie sollten auch nicht küssen, um Ihre Lieben nicht zu infizieren. Bei der Anwendung von Arzneimitteln auf infizierten Hautbereichen sollten Wattestäbchen oder Mulltampons verwendet werden.

Wenn ein katarrhalischer Ausschlag auftritt, versuchen sie, ihn mit Kosmetika zu verschleiern. Das ist nicht richtig. Jedes Make-up verstopft die oberste Schicht der Epidermis und bildet einen Film. Dieser Ansatz beschleunigt die Vermehrung von Bakterien und erschwert dadurch die Behandlung. Experten empfehlen daher, den entzündeten Bereich nicht mit Kosmetika abzudecken.

Wie kann man zu Hause eine Erkältung der Lippen schnell und effektiv behandeln?

Eine Erkältung auf den Lippen hat die "Angewohnheit", sich im ungünstigsten Moment zu manifestieren. Jedes Mal, wenn ein charakteristisches Symptom auftritt, stellt sich das Problem, wie eine Erkältung an der Lippe schnell geheilt werden kann, um unangenehme Hautausschläge zu beseitigen, die auch eine Infektionsquelle darstellen.

Wie wirkt die Erkältung auf die Lippen

Der Erreger von Herpes simplex dringt einmal im menschlichen Körper in die Nervenganglien ein und bleibt dort für ein Leben in einem latenten Zustand. Von Zeit zu Zeit wird das Virus aktiviert und befällt die Haut und die Schleimhäute, häufiger im Mund und auf den Lippen. Das Signal für das Erwachen der Infektion wird zu einer Schwächung des Immunsystems. Rückfall kann provozieren:

Erkältungen an den Lippen treten besonders häufig bei Schwangeren, bei Patienten mit Diabetes mellitus, bei Patienten mit Immundefekten und in der Onkologie auf. Mehr als 90% der Weltbevölkerung sind Träger des Virus mit periodischen Exazerbationen. Rezidive haben in der Regel ein gelöschtes Bild: Neben einer lokalen Lippenläsion können andere Symptome fehlen, die selten von Fieber und leichter Unwohlsein begleitet sind.

Im Gegensatz zur chronischen Infektion verläuft die primäre Infektion mit Herpes schnell: mit Fieber, Anzeichen einer Vergiftung, schmerzhaftem Ausschlag. Das Virus kann durch direkten Kontakt mit einer kranken Person, Tröpfchen aus der Luft und auf häusliche Weise übertragen werden. Der Körper reagiert auf das Eindringen des Erregers:

  1. Lippe im Bereich der Einführung des Virus schwillt, juckt, kribbelt;
  2. an der Schwellstelle mit klarer Flüssigkeit gefüllte Bläschen gießen;
  3. nach dem Platzen verwandeln sich die Blasen in Geschwüre, die unter Bildung von Krusten austrocknen;
  4. die angrenzenden Lymphknoten sind vergrößert;
  5. Die Körpertemperatur steigt, Schwäche, Schmerzen und Schüttelfrost treten auf (optionale Symptome).

Um eine Erkältung an der Lippe zu Hause zu behandeln, sollte auf den Ausschlag nicht gewartet werden, sobald die ersten Anzeichen der Krankheit auftreten - Schwellung, Juckreiz und Brennen.

So behandeln Sie eine Erkältung auf der Lippe zu Hause

Bei Herpes kommt es nicht darauf an, das Virus loszuwerden. Eine Infektion kann nur unter Kontrolle gehalten, das Immunsystem gestärkt und provozierende Faktoren vermieden werden. In einem gesunden Körper ist es möglich, Rückfälle auf ein Minimum zu reduzieren, aber nicht für immer zu vergessen.

Die rasche Behandlung von Erkältungen an den Lippen ist auf symptomatische Therapie und lokale Unterdrückung des Virus beschränkt. Antivirale Medikamente und Folk-Methoden verhindern die weitere Ausbreitung von Läsionen und fördern die schnelle Heilung von bereits aufgetretenen. Je früher Maßnahmen ergriffen werden, desto eher können Sie damit rechnen, die Haut von Krusten zu befreien.

Antivirale Salbe

Das wirksamste Mittel gegen Erkältungen bei schnell wirkenden Lippen ist eine Salbe, die auf der antiherpetischen Komponente von Aciclovir basiert. Zovirax erschien als erstes auf dem Markt, später wurden in Apotheken die folgenden Analoga erhältlich:

  • Aciclovir;
  • Herpevir;
  • Penciclovir;
  • Pharmciclovir und andere.

Das Medikament wird bis zu 5-mal täglich direkt auf die Wunde und die Umgebung aufgetragen. Hautausschläge bequem mit einem Wattestäbchen behandeln. Wenn sich jedoch eine dichte Kruste auf der Lippe gebildet hat, kann das Vlies haften bleiben und die Krusten beschädigen. Verwenden Sie besser einen sauberen Finger. Die betroffene Haut wird mindestens 4 Tage lang etwa alle 4 Stunden mit einer dünnen Schicht bestrichen. Wenn keine Heilung eintritt, wird die Behandlung auf 10 Tage verlängert. Nach der Behandlung sollten die Hände gründlich mit Seife gewaschen werden, um Selbstinfektionen und Infektionen anderer Personen zu vermeiden.

Eine individuelle Reaktion auf das Medikament ist in Form von verstärktem Juckreiz, Rötung, Peeling in seltenen Fällen möglich - allergische Dermatitis und Angioödem. Nebenwirkungen von antiviralen Salben sind selten, diese Medikamente können ohne ärztliche Verschreibung gekauft und verwendet werden. Wenn Sie häufig eine Erkältung auf den Lippen haben, ist es ratsam, immer ein Arzneimittel mit Aciclovir in der Erste-Hilfe-Packung aufzubewahren, um die Behandlung rechtzeitig zu beginnen.

Medikamentöse Behandlung von Herpes im Gesicht

Eine leichte Erkältung im Gesicht erfordert keine ernsthaften antiviralen Medikamente. Systemische Medikamente werden in seltenen Fällen angewendet, wenn das Risiko einer Verallgemeinerung der Infektion besteht und der Körper des Patienten zu schwach ist, um gegen Herpes zu kämpfen.

Um Rezepte zu erhalten, müssen Sie einen Dermatologen oder einen Spezialisten für Infektionskrankheiten konsultieren. Innere Zubereitungen werden in Form von Tabletten oder Injektionen verwendet, darunter:

Antivirale Mittel hemmen die Reproduktion des Erkältungserregers und stimulieren das Immunsystem. Der Kurs dauert mindestens 10 Tage und wird empfohlen:

  1. bei starker Erkältung der Lippen (große Hautausschläge, hohe Temperatur, starkes Unwohlsein);
  2. beim Beitritt zu einer bakteriellen Infektion;
  3. mit der Gefahr einer allgemeinen Körperschädigung;
  4. Patienten, die Immunsuppressiva erhalten;
  5. mit zu häufigen Rückfällen der Krankheit.

Wenn medizinische Präparate nur nach Indikation verwendet werden dürfen, dürfen Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel, die die Abwehr stärken, das Trinken allein nicht beeinträchtigen. Echinacea tincture, Immunal hilft dem Körper, Antikörper gegen Herpes zu produzieren, und Vitamin-Mineral-Komplexe stärken das Immunsystem und dienen der Vorbeugung von Erkältungen. Für diese Zwecke eignen sich Gerimaks, Supradin, Neuromultivitis.

Volksheilmittel gegen Erkältungen auf den Lippen

Es gibt Dutzende populärer Rezepte unter den Leuten, wie man Erkältungen im Gesicht mit Hilfe von improvisierten Mitteln schnell loswird:

  1. Zahnpasta. Es wird mit einer dünnen Schicht auf die Schwellung aufgetragen und vorzugsweise nachts auf den Lippen belassen. Die Paste hat eine kühlende, trocknende, entzündungshemmende und antiseptische Wirkung. Das Werkzeug beseitigt schnell unangenehme Symptome (Juckreiz, Brennen, Hyperämie), die Krusten trocknen aus und fallen besser ab.
  2. Scharfer Löffel Diese extreme Behandlungsmethode hilft nur beim ersten Anzeichen einer Erkältung. Sobald eine leichte Schwellung und ein Kribbeln an der "gewöhnlichen" Stelle für Herpes auftritt, müssen Sie einen Metalllöffel in kochendes Wasser legen und auf die Lippe auftragen. Das Besteck sollte heiß sein, aber nicht brühen, um nicht verletzt zu werden. Die Manipulation kann mehrmals wiederholt werden.
  3. Wenn im Haus Alkohol vorhanden ist, wird eine Kauterisierungskompresse damit hergestellt. Die Watte wird in einer brennbaren Flüssigkeit angefeuchtet und auf die betroffene Stelle aufgetragen. Das Werkzeug desinfiziert Wunden, trocknet Krusten und trägt zur schnellen Linderung von Erkältungen bei. Alkohol kann in jedem Stadium des Ausschlags angewendet werden. Es ist wichtig, es nicht zu übertreiben und die Haut nicht zu verbrennen. Anstelle von reinem Alkohol kann auch jede andere Alkoholtinktur verwendet werden.
  4. Knoblauch ist in jeder Küche zu finden und kann im Kampf gegen Herpesausschlag eingesetzt werden. In Knoblauchsaft enthaltene Phytoncide haben antiseptische Eigenschaften und hemmen die virale Aktivität. Mehrmals am Tag müssen Sie einen kalten Saft einfetten oder mit einer geschnittenen Nelke einreiben. Frischen Knoblauch hinein zu nehmen, tut auch nicht weh.
  5. Waschseife als Mittel gegen Herpes auf den Lippen wirkt erst im Stadium des Auftretens von Vorläufern. Wenn Sie den Moment nicht verpassen und Ihre Lippen mit feuchter Seife einreiben, kann das Virus in einer alkalischen Umgebung nicht in das Stadium der Blasen übergehen.

Die beliebtesten Rezepte zur schnellen Entfernung von Erkältungen auf den Lippen enthalten natürliche Antiseptika: Propolis, ätherische Öle und Pflanzenextrakte.

Um einen herpetischen Ausschlag zu beseitigen, können Sie Folgendes verwenden:
  1. Alkohol Tinktur aus Propolis. Behandlungsschema: 6 - 7 mal täglich bis die Lippen verheilen. Das Werkzeug sollte direkt auf die Wunde aufgetragen werden, ohne das gesunde Gewebe zu beeinträchtigen. Es ist ratsam, die zarte Haut der Lippen mit einer Feuchtigkeitscreme vor dem Austrocknen zu schützen.
  2. Kaltes Öl wird alle 2 Stunden mit Tannenöl verbrannt. Diese Methode ist nicht für schmerzempfindliche Personen geeignet, da während der Behandlung ein ausgeprägtes Brennen auftritt. Geduldige Patienten werden belohnt, indem sie schnell juckende Krusten loswerden.
  3. Eine Mischung aus Aloesaft und Schwefelsalbe im Verhältnis 2 zu 1 wird 3 Stunden lang hineingegossen. Die resultierende Masse wird zweimal täglich auf die betroffene Lippe aufgetragen: morgens und abends.
  4. Die Salbe aus Vaseline mit Calendula-Extrakt in gleichen Anteilen beschleunigt die Heilung von Erkältungen, wenn Sie sie mindestens dreimal täglich und besser alle zwei Stunden anwenden. Mittel zur Aufbewahrung im Kühlschrank.
  5. Minzlotionen desinfizieren Wunden und lindern Beschwerden im betroffenen Bereich. Ein Glas kochendes Wasser und Minzkraut werden zur Herstellung des Arzneimittels verwendet. Wenn das Rohmaterial frisch ist - 2 EL. l zerkleinerte Pflanzen, genug getrocknet 1 EL. l Gebraute Minze 15 Minuten im Wasserbad köcheln lassen, dann die Flüssigkeit abseihen und abkühlen lassen. Bei Lotionen wird ein weiches Tuch in Brühe angefeuchtet und stündlich auf die Lippe aufgetragen. Die Belichtungszeit beträgt 15 Minuten.
  6. Tee mit Himbeeren hilft gegen Erkältung und Husten und komprimiert aus Himbeerzweigen - mit einer Erkältung auf den Lippen. Frische Zweige aus einem Himbeerstrauch werden gewaschen und durch einen Fleischwolf gescrollt. Die zerkleinerte Masse wird viermal täglich auf die erkrankte Stelle aufgetragen und hält 30 Minuten.
  7. Kamillentee ist ein starkes natürliches Antiseptikum. Zur Behandlung von Erkältungen an den Lippen zu Hause kann es innen eingenommen und gleichzeitig die Wunden außen behandelt werden. Höhere Effizienz der Brühe geben ein paar Tropfen Propolis-Alkohol-Tinktur. Das Arzneimittel wird stündlich einige Minuten lang als Lotion angewendet.
  8. Alkoholextrakt aus Birkenknospen wird für 2 Wochen zubereitet, muss also vorab für die kalte Jahreszeit gemacht und im Kühlschrank in einer dunklen Flasche aufbewahrt werden. Für eingenommene Mittel 2 EL. l Niere und ein Glas Alkohol mit einer Konzentration von 70%. Die Zutaten werden in einen Glasbehälter gegeben und 14 Tage lang vor Sonnenlicht geschützt. Das Medikament behandelt Herpesausbrüche im Gesicht.
  9. Für Birken sind auch Lotionen aus Herpesknospen nützlich. 1 EL. l Die Ansätze werden in einem Glas Milch gekocht und weitere 20 Minuten ziehen lassen. Die Flüssigkeit fließt ab und die Nieren falten sich zu Mull und werden mehrmals täglich auf die Lippen aufgetragen.
  10. Melissentinktur aus Alkohol wird aus 10 g frisch zerkleinerten Blättern hergestellt. Nach mehrtägiger Infusion ist das Arzneimittel bereit, die Erkältung zu bekämpfen. Der Ausschlag muss alle 2 bis 4 Stunden mit Tinktur geschmiert werden.

Vorbeugung von Herpesausbrüchen im Gesicht

Prävention ist immer einfacher als die Behandlung einer Krankheit. Bei Herpes funktioniert diese Regel jedoch praktisch nicht. Das Virus ist extrem ansteckend und wird von vielen in der Kindheit zurückerhalten. Die Gefahr einer scheinbar harmlosen Erkältung der Lippen besteht darin, dass bei einer starken Abschwächung des Immunsystems die Krankheit den gesamten Körper, einschließlich des Gehirns, betreffen kann. Und wenn keine Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden und eine relativ gesunde Person sich selbst ansteckt.

Regeln
  1. Ein Patient - trennen Sie Dinge, Geschirr, Hygieneartikel, die sonst niemand berührt. Dinge, die der Patient während der Wiederholungsperiode benutzte, müssen desinfiziert werden.
  2. Der Gebrauch von persönlichen Gegenständen anderer Menschen ist ein unbestreitbares Tabu. Kosmetik, Zahnbürsten, Handtücher für jede Person müssen streng individuell sein.
  3. Schließen Sie enge Kontakte mit Kranken aus: Umarmungen, Küsse, intime Beziehungen. Das Virus wird nicht nur mit dem Inhalt der Vesikel, sondern auch mit Speichel, Schweiß und sexuellen Flüssigkeiten aus dem Körper ausgeschieden.
  4. Nimm keine Blasen und Krusten, versuche im Allgemeinen, sie nicht mit deinen Händen zu berühren. Nach Kontakt mit den betroffenen Stellen Hände gründlich waschen.
  5. Während einer Exazerbation ist es besser, die Verwendung von Kosmetika zu verweigern, da sonst Ihre Lieblingsgläser und -tuben zu einer Infektionsquelle werden.
  6. Wenn Sie eine Erkältung an den Lippen haben, versuchen Sie, sich nicht die Augen zu reiben, um die Infektion nicht mit den Händen zu infizieren.
  7. Minimieren Sie die Sonneneinstrahlung bis zur Erholung. Ultraviolette Strahlung aktiviert die Vermehrung des Virus und untergräbt das Immunsystem.

Zur Vorbeugung von Herpes muss die allgemeine Gesundheit gestärkt werden, wobei zu berücksichtigen ist, dass die Krankheit vor dem Hintergrund von „Lücken“ in der Immunabwehr aktiviert wird. Machbare Sportarten, frische Luft, richtige Ernährung, der Austausch von Vitaminen und das Fehlen von schlechten Gewohnheiten helfen dem Körper, das Virus zu bekämpfen und es unter Kontrolle zu halten, wenn bereits eine Infektion aufgetreten ist.

Erkältung auf den Lippen - Ursachen und Behandlung

Wunden auf den Lippen werden am häufigsten als "Erkältung" bezeichnet. In den meisten Fällen sind sie tatsächlich ein Symptom für Erkältungen oder von ihnen hervorgerufen.

Wie sieht Kälte auf den Lippen aus?

Erkrankungen der Lippen äußern sich in drei Hauptmanifestationen:

Zayedy

Bits sind Risse in den Ecken der Lippen. Tritt häufiger bei Kindern auf. Der Hauptgrund für das Auftreten von Zadeov ist ein Mangel an Vitamin B2, wodurch die Haut trocken wird. Bakterien, Pilze oder Viren rufen das Auftreten von lang heilenden Rissen und Geschwüren hervor. Sie geben der Wunde nicht die Möglichkeit, sich schnell fortzuschleppen. Für die Behandlung lohnt es sich, Heilmittel und Erkältungssalbe auf die Lippen zu geben:

  • Aciclovir, Oxolinic Salbe - mit viraler Natur;
  • Tetracyclin - wenn es durch Bakterien verursacht wird;
  • Pilze bedeuten zum Beispiel Clotrimazol - mit pilzartigem Charakter;
  • fukortsin, miramistin, metrogil denta - wenn die ursache nicht festgestellt werden konnte.

Achten Sie außerdem darauf, eine Portion Vitamine der Gruppe B und immunmodulatorische Medikamente zu sich zu nehmen, um die Wunden schneller behandeln zu können.

Stomatitis

Stomatitis nennt man Geschwüre an den Lippen und an der Schleimhaut der Mundhöhle. Es gibt mehrere Hauptarten von Stomatitis auf den Lippen:

In Abhängigkeit von der Ursache manifestiert sich eine Stomatitis wie folgt:

  • Herpesbläschen, die nicht nur den Rand der Lippen, sondern auch die Lippen im Inneren betreffen;
  • Aphthen - einzelne runde Wunden mit rotem Rand und weißer oder grauer Patina an der Innenseite der Lippen und im Mund;
  • käsige weiße Blüte;
  • getrennte Bläschen und Geschwüre.

Blasen auf den Lippen, aber nicht Herpes - es ist in der Regel allergische Stomatitis. Von Herpes unterscheidet es sich etwas größer und weniger Blasen. Herpes besteht aus mehreren Blasen, die zu einer Gruppe zusammengefasst sind, und allergische Stomatitis kann sich als einzelne größere Blasen manifestieren. Die Behandlung von Lippenallergien erfolgt im Rahmen einer umfassenden antiallergischen Therapie.

Normalerweise tritt eine Stomatitis an der Innenseite der Unterlippe auf. Er bewegt sich selten zum sichtbaren Teil der Lippen, und wenn dies passiert, bedeutet dies, dass die Ursache für Stomatitis Herpes ist.

Herpes

Sogenannte Erkältungen an den Lippen. Am einfachsten zu sagen ist Herpes. Es ist das Herpes-simplex-Virus, das in der überwiegenden Mehrheit der Fälle sowohl Stiche als auch Stomatitis verursacht. Die Krankheit auf den Lippen manifestiert sich in Form von Blasen, die sich in Wunden verwandeln. Auch wenn Sie nicht sicher sind, welche Art von Krankheit die Lippen befallen hat, ist es immer sinnvoll, antivirale Salben zu verwenden. Diese helfen bei Herpes, Viren und viraler Stomatitis.

Ursachen von Erkältungen auf den Lippen

Wie bereits erwähnt, verursacht Herpes ein Virus. Er kann viele Jahre im Körper leben, ohne sich zu manifestieren, und in einem „wunderbaren“ Moment kommt es in Form von schmerzhaften und juckenden Bläschen zum Vorschein, die in ein paar Tagen platzen und sich in Geschwüre verwandeln. Der bekannteste Ort für Herpesbläschen ist der Lippenrand. Ein solcher Herpes hat sogar einen Namen - labial, das heißt auf den Lippen. Erkältungssymptome an den Lippen sind vielen bekannt - es sind juckende, schmerzhafte Wunden und Wunden, Fieber und eine Zunahme der Lymphknoten in der Nähe der Wunde.

Im normalen Krankheitsverlauf dauern alle Stadien nicht länger als zwei Wochen. Prodromal (dh das vorherige Stadium, das durch Juckreiz gekennzeichnet ist) dauert bis zu zwei Tage. Gießen Sie dann Blasen mit einer klaren Flüssigkeit hinein. Für zwei oder drei Tage wird die Flüssigkeit trüb, die Blasen platzen. Anstelle der Blasen bilden sich Wunden. Ohne Behandlung können diese Wunden für 7-10 Tage heilen.

Die Kälte auf den Lippen ist am ansteckendsten, wenn die Blasen platzen und eine Flüssigkeit, eine Lymphe, aus ihnen herausgeschüttet wird. Es ist im Lymphvirus in konzentrierter Form enthalten. Wenn Sie keine antiviralen Wirkstoffe verwenden, kann die Lymphe Hautpartien infizieren, die sich in der Nähe der Wunde befinden, dh Herpes wird sich ausbreiten.

Das Virus wird von Mensch zu Mensch durch direkten Kontakt mit Körperflüssigkeiten oder geschädigten Geweben übertragen. Auch das Virus kann von der Mutter auf das Neugeborene übertragen werden. Das Virus ist ziemlich hartnäckig, so dass Sie sich mit einem Geschirrtuch oder einer Schüssel mit einer infizierten Person anstecken können. Das Virus dringt durch schleimige oder geschädigte Haut in den Körper ein. Bei Kindern kann das Virus auch in intakte Haut eindringen. Eine Erkältung an den Lippen ist ansteckend, etwa 90 Prozent der Menschen sind mit dem Herpesvirus infiziert.

Das Virus ist in den Zellen eingebettet, loszuwerden wird nicht funktionieren. Sichtbare Symptome, die sehr Blasen, die auf den Lippen kriechen, erscheinen, wenn die Immunität abnimmt, nämlich:

  • mit Erkältungen;
  • Unterkühlung;
  • Stress;
  • Verschlimmerung chronischer Krankheiten;
  • bei Frauen in der prämenstruellen Phase;
  • mit saisonalem Mangel an Vitaminen.

Lippen-Erkältungs-Behandlung

Was tun bei Herpes auf den Lippen? Die Behandlung beginnt bereits bei den ersten Anzeichen - mit einem charakteristischen Juckreiz in den Lippen. Wenn Sie in diesem prodromalen Stadium mit der antiviralen Therapie beginnen, ist es möglich, den Ausbruch von Vesikeln vollständig zu vermeiden. Es ist wünschenswert, die Verwendung von antiviralen Arzneimitteln mit einer Reihe von immunmodulierenden oder immunstimulierenden Mitteln zu kombinieren.

Antivirale Medikamente

Lippenerkältungen müssen das Virus bekämpfen. Wirksame antivirale Wirkstoffe, die bei Herpes wirklich helfen, sind:

  • Aciclovir - das bekannteste Heilmittel gegen Erkältungen auf den Lippen - wird in Form von Salben und Tabletten verschiedener Hersteller angeboten. Die am meisten beworbene Marke ist Zovirax, aber billigere Kollegen funktionieren. Malariasalbe auf die Lippen wird bereits im ersten Stadium der Erkrankung auf die Lippen aufgetragen - wenn der Juckreiz einsetzt, aber selbst wenn Sie dieses Stadium verpasst haben, müssen Sie die Salbe verwenden, um die Genesung zu beschleunigen und die Erkältung nicht wachsen zu lassen. Salbe 5 Tage lang alle 4 Stunden die betroffene Stelle einreiben. Wenn Sie häufig an den Lippen erkältet sind, wenn die Blasen auf den Lippen von hohem Fieber begleitet sind und wenn eine große Anzahl von Blasen vorhanden ist, müssen Sie antivirale Medikamente in Tabletten einnehmen. Diese wirken sich nicht nur auf die Lippen aus, sondern auch auf den gesamten vom Virus betroffenen Körper.
  • Viru Merz Serol ist ein wirksames Mittel gegen Erkältungen auf den Lippen. Das Gel wird bis zu fünfmal täglich auf die Bläschen aufgetragen. Wenn nach 2 Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie einen Arzt konsultieren, um ein anderes Mittel auszuwählen.
  • Valacyclovir und Famciclovir - bedeutet, dass beim Eintritt in den Körper alle gleich Aciclovir drehen. Famciclovir und Produkte auf Famciclovir-Basis sind reichlich vorhanden. Dies Valtrex, Famvir und andere Es wird angenommen, dass Famciclovir auch dann wirksam ist, wenn Aciclovir nicht hilft.
  • Oxolinic Salbe für Herpes auf den Lippen ist wirksam und sicher für die Behandlung von Erkältungen auf den Lippen bei Kindern. Normalerweise wird Oxolin zum ersten Mal bei manifestiertem oder seltenem Herpes angewendet. Wenn häufig eine Erkältung auf den Lippen auftritt, müssen Sie andere Mittel anwenden.

Wie man Erkältungen an den Lippen schnell heilt, kann man beim Apotheker erfragen. Heute haben Apotheken eine große Auswahl an Cremes, Gelen und Salben gegen Erkältung auf den Lippen. Jedes dieser Mittel kann schnell helfen, besonders wenn Sie es bei den ersten Symptomen anwenden. Aber was mit Herpes auf den Lippen zu trinken, ist es besser, einen Arzt zu konsultieren. Beim ersten Auftreten von Herpes können Aciclovir-Tabletten helfen. Es wird vermutet, dass sich das Virus an Aciclovir anpassen kann. Wenn also trotz der Einnahme von Aciclovir mehrmals im Jahr eine Erkältung auf den Lippen auftritt, ist es besser, ein anderes Medikament zu wählen.

Immunmodulatoren

Eine Erkältung, Flechten auf den Lippen ist immer ein Zeichen für eine verminderte Immunität. Ein gesunder Körper kann dem Herpes-Simplex-Virus widerstehen. Wenn das Virus an die Oberfläche gelangt ist, bedeutet dies, dass eine Lücke im körpereigenen Abwehrsystem entstanden ist. Um Erkältungen an den Lippen vorzubeugen, muss der Körper stimuliert werden, um das Virus wirksamer zu bekämpfen. Herpes tritt am häufigsten auf der Oberlippe oder in den Ecken der Lippen auf. Wenn Herpes auf der Unterlippe aufgetreten ist, kann dies ein Hinweis darauf sein, dass sich das Virus ernsthaft im Körper niedergelassen hat, was bedeutet, dass ein umfassender Kampf mit ihm erforderlich ist.

Die Raten immunstimulierender Arzneimittel können während der Behandlung von Herpesausbrüchen und getrennt davon durchgeführt werden. Immunmodulatoren, die bei der Behandlung von Herpes wirksam sind, umfassen:

  • Interferonpräparate (Viferon, Cycloferon usw.);
  • bakterielle und pflanzliche Immunmodulatoren natürlichen Ursprungs (Bronkhomunal, Imudon, Immunal, Ribomunyl usw.);
  • synthetische Drogen (Polyoxidonium, Levamisol, Licopid usw.).

Erkältung auf den Lippen - Behandlung von Volksheilmitteln

Kälte auf den Lippen gilt als die einfachste Manifestation von Herpes. Anstatt Drogen zu nehmen, bevorzugen viele Menschen Volksheilmittel gegen Erkältungen auf den Lippen:

Öl aus Tanne, Ringelblume, Teebaum, Hagebutte - diese Produkte haben antiseptische und regenerierende Eigenschaften, trocknen Wunden und beschleunigen ihre Heilung;

Infusionen von Kamille, Schöllkraut, Ringelblume, Eichenrinde - wirken antiseptisch, können mit Aufguss von Bildung auf die Lippen gewischt oder Lotionen hergestellt werden;

Aloe-Saft - vielleicht das beste Mittel gegen Erkältungen auf den Lippen der Menschen, Saft verschmiert Wunden, Sie können ein Blatt frisch geschnitten an der Wunde anbringen; Aloe heilt, wirkt leicht antiviral und Aloesaft ist ein natürlicher Immunmodulator.

Knoblauch - Die Wunde wird mehrmals täglich mit geriebenem Knoblauch oder in Scheiben geschnittener Nelke behandelt.

der Film zwischen Schale und Ei ist ein wirksames Volksheilmittel; der Film wird auf die Wunde aufgetragen, nach dem Trocknen kann er mit Speichel benetzt oder ein neuer Film aufgetragen werden; Sie können den Film nachts auf der Wunde lassen.

Kalt auf den Lippen eines Kindes

Bei Kindern ist die Häufigkeit von Erkältungen auf den Lippen mit den Besonderheiten der Bildung von Immunität verbunden. Es wird angenommen, dass mit dem 3. Lebensjahr die Immunität des Kindes gegenüber der Mutter erschöpft ist. In diesem Alter tritt Herpes häufig zum ersten Mal auf. Dann treten in den frühen Schuljahren Blitze und Herpesrezidive auf. Dies ist auf mangelnde Hygiene und den wachsenden sozialen Kreis des Kindes zurückzuführen. In diesem Alter tauschen Kinder beispielsweise leicht Zahnfleisch von Mund zu Mund aus.

Wie behandelt man eine Erkältung auf den Lippen eines Kindes? Acyclovir und Oxolinic Salbe können zur Behandlung von Herpes bei Kindern verwendet werden. Es ist jedoch besser, einen Arzt zu konsultieren und Arzneimittel einzunehmen, die unter seiner Kontrolle stehen. Geeignet zur Behandlung von Erkältungen an den Lippen eines Kindes Volksheilmittel. Es ist besser, sie zu verwenden, um die Wunden zu heilen. Es lohnt sich, dem Kind Aufmerksamkeit und Immunität zu schenken. Der Verlauf von immunmodulatorischen Medikamenten verhindert nicht nur den Ausschlag von Herpes, sondern hilft auch dem Körper des Kindes, mit SARS, Influenza und anderen Erkältungen umzugehen.

Herpes bei schwangeren Frauen

Kalte Lippen bei schwangeren Frauen sind häufig. Es wird normalerweise nicht empfohlen, es mit antiviralen Medikamenten zu behandeln. In den Anmerkungen zu Arzneimitteln steht, dass sie nur in Fällen verwendet werden dürfen, in denen der durch die Krankheit verursachte Schaden den durch das Arzneimittel verursachten übersteigt. Es ist jedoch möglich, eine Creme mit Aciclovir gegen Erkältung der Lippen zu verwenden, da Aciclovir bei topischer Anwendung nicht in die allgemeine Blutbahn und Plazenta gelangt und daher den Fötus nicht schädigen kann. Sie können auch Oxolinic Salbe verwenden. Herpes auf den Lippen während der Schwangerschaft bedeutet nicht, dass das Kind dieses Virus unbedingt erben wird.

Die Annahme von oralen Wirkstoffen (Tabletten, Kapseln) durch eine schwangere Frau zur Behandlung von Herpes unterliegt strikt ärztlicher Aufsicht.

Diät für Herpes auf den Lippen

Produkte, die mit einer Erkältung auf den Lippen zu kämpfen hätten, gibt es nicht. Die Ärzte empfehlen jedoch, in die Ernährung von Herpeskranken Produkte aufzunehmen, die Lysin enthalten - eine Aminosäure, die es dem Virus nicht ermöglicht, sich zu vermehren. Lysin kommt in solchen Lebensmitteln vor: Huhn, Gemüse und Obst. Aber Arginin - eine Aminosäure, die das Herpesvirus stärkt - ist in Schokolade und Rosinen enthalten. Diese Produkte müssen ausgeschlossen werden.

Eine Erkältung auf den Lippen vergiftet vielen das Leben. Um dies zu vermeiden, müssen Sie sich nicht erkälten und einen gesunden Lebensstil führen. Eine Erkältung auf den Lippen ohne Behandlung zu hinterlassen, lohnt sich nicht, denn in diesem Fall wird das Virus stärker, entwickelt sich und manifestiert sich nicht nur auf den Lippen, sondern auch auf dem Körper in viel gefährlicheren Formen.

Alle Informationen werden nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Und ist keine Anweisung zur Selbstbehandlung. Wenn Sie sich unwohl fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Herpes (Erkältung) auf den Lippen: ansteckend oder nicht und wie zu heilen

Die häufigste Erkrankung im Gesicht ist Herpes, der auch als Erkältung bezeichnet wird. Die Krankheit befällt die Schleimhäute des Gesichts und geht bei rechtzeitiger Behandlung schnell vorbei. Herpes ist eine ansteckende Krankheit, deren Virus 90% der Menschen auf der ganzen Welt haben. Es gehört zur Kategorie der schwerwiegenden Krankheiten, daher erfordert die Behandlung ein dringendes Eingreifen, um die Ausbreitung im ganzen Körper und Komplikationen zu verhindern.

Warum tritt eine Erkältung auf der Lippe auf?

Das Herpes-simplex-Virus wird in der Medizin als "Herpes-simplex-Typ 1" bezeichnet. Es ist sehr widerstandsfähig gegenüber äußeren Einflüssen, hat keine Angst vor extremer Kälte und Hitze und reagiert normal auf Wasser. Wenn es in den menschlichen Körper gelangt, dringt es durch Nervenenden in die Schädelhöhle ein und befällt den Nervenplexus, das Trigeminusganglion. Virale Zellen können in einem latenten Zustand lang sein. Die Krankheit kann durch Einwirken von Reizen auf den Körper aktiviert werden. Herpes betrifft hauptsächlich das Schleimgewebe und kann an den Lippen, den Augen, in der Nasenhöhle und an den Genitalien auftreten.

Die Erkältung tritt häufig im Mundbereich auf. Eine Lippe kann betroffen sein oder das Virus kann sich gleichzeitig auf zwei ausbreiten. Wenn die Formationen am Rand der Lippen auftreten, ist die Krankheit labial. Herpes kann nicht nur durch Erkältungen verursacht werden. Es gibt viele Faktoren, die die Aktivierung im Körper beeinflussen.

Ursachen für das Erwachen von Viren:

  • Unterkühlung oder umgekehrt Überhitzung des Körpers;
  • Stress und emotionale Zusammenbrüche;
  • Erkältungen und andere Krankheiten (ARVI, Grippe);
  • Verletzungen der Lippen und des Mundes;
  • übermäßiger Gebrauch von Alkohol und Nikotin;
  • Intoxikation des Körpers;
  • schwere Krankheiten wie HIV, Diabetes;
  • Missbrauch von Kaffee und Energiegetränken;
  • unzureichende Menge an Vitaminen im Körper;
  • anstrengende Diäten;
  • tätowierende Lippen;
  • Schwangerschaft;
  • weibliche Menstruation;
  • Kontakt mit einer kranken Person.

In allen Fällen verlässt das Virus den "Schlafmodus" mit einer geschwächten Immunität.

Bevor es eine Bedrohung für andere darstellt und das Erscheinungsbild des Gesichts verschlechtert, durchläuft Herpes die folgenden Phasen:

  1. Prodromal Das Auftreten von Beschwerden in den Lippen. Die Dauer des Stadiums beträgt 2-24 Stunden und in diesem Stadium ist es möglich, die Entwicklung der Krankheit zu stoppen. Wenn Sie rechtzeitig mit der Behandlung beginnen, können Sie 2-3 Tage lang die Krankheit loswerden.
  2. Es gibt entzündliche Reaktionen. Blasen beginnen mit einer klaren Flüssigkeit aufzutauchen. Diese Lymphformationen enthalten eine Konzentration von Viren.
  3. Die Blasen fangen an zu platzen und Geschwüre treten auf. In diesem Stadium ist es möglich, andere Organe zu infizieren, unter Missachtung der persönlichen Hygiene und anderer.
  4. Anstelle des Geschwürs tritt eine Kruste auf, die schließlich abklingt.

Je früher die Behandlung beginnt, desto schneller verschwindet die Krankheit. Medikament von vollständiger Genesung in der Welt gibt es nicht. Wenn sich im Körper ein Herpesvirus befindet, kann die Krankheit jedes Mal auftreten, wenn das Immunsystem gestört wird.

Herpes bei Kindern

Am häufigsten tritt Herpes bei einem Kind im Alter von drei Jahren auf. Dies ist darauf zurückzuführen, dass bis zu diesem Alter die von der Mutter übertragene Immunität aufgebraucht ist. Wenn das Kind krank ist und zum ersten Mal eine Erkältung im Mundbereich auftritt, können lebenslang Rückfälle auftreten. Im Vorschul- und Schulalter kann es zu Verstößen gegen die Hygienevorschriften kommen. Deshalb muss den Kindern beigebracht werden, sich nach der Straße und vor dem Essen die Hände zu waschen, nicht aus der Flasche eines anderen zu trinken, keine Süßigkeiten aus dem Mund zu nehmen usw.

Herpes bei schwangeren Frauen

Frauen in der Position leiden am häufigsten an dieser Krankheit. Die Abschwächung der Immunität ermöglicht es, viele Krankheiten zu entwickeln. Es wird als gefährlich angesehen, zum ersten Mal während der Schwangerschaft krank zu werden. Wenn vor der Schwangerschaft eine Erkältung aufgetreten ist, sollten Sie sich keine Sorgen machen. Das Virus wird nicht vererbt, daher ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Kind infiziert wird, gering.

Symptome von Herpes

Das Virus kann lange im Körper verbleiben und sich nur in einer Situation bemerkbar machen, in der das Immunsystem geschwächt ist. Sehr häufig tritt die Bildung an den Lippen während der Schwangerschaft auf, bei Patienten mit AIDS, Diabetes und anderen Krankheiten, die sich auf den Zustand des Körpers auswirken.

Symptome des labialen Typs:

  • Blasen und Geschwüre treten auf;
  • Schmerzen und Brennen in den Lippen;
  • Juckreiz im Mund;
  • Schwellung des Gewebes am Ort der Krankheit;
  • hohe Temperatur;
  • vergrößerte Lymphknoten.

Wenn Symptome wie Fieber, Schüttelfrost, Gelenkschmerzen im Mundbereich zusammen mit einer Erkältung auftreten und der Zustand mit Ohnmacht oder Bewusstlosigkeit einhergeht, muss dringend ein Arzt konsultiert werden. Diese Symptome können schwerwiegende Krankheiten verbergen, die sofort behandelt werden müssen.

Ist die Labialkälte kontaminiert?

Herpes ist nicht nur für den Patienten, sondern auch für andere gefährlich. Es ist nicht genug Virus in der Luft, um andere zu infizieren.

Herpes labialis wird auf folgende Weise übertragen:

  • Tröpfchen aus der Luft;
  • Haushaltsweise;
  • direkte Berührung der Läsion.

Wenn die Blasen auf den Lippen zu platzen beginnen, breiten sich die Bakterien durch Tröpfchen in der Luft aus. Kommunikation und enger Kontakt mit dem Patienten in einer solchen Situation wird nicht empfohlen. Zusammen mit dem Speichel kann die Krankheit auf den Gesprächspartner übertragen werden.

Blasen können nicht gedrückt und berührt werden. Berühren Sie zum Beispiel die Lippen und dann die Augen. Eine Erkältung kann die Schleimhäute des Sehorgans bedecken. Eine solche Krankheit zu heilen wird schwierig sein.

Die Inkubationszeit der Krankheit beträgt 7 bis 30 Tage, nachdem das Virus in den Körper gelangt ist. Während des gesamten Lebens kann es in einem latenten Modus sein. Viren kommen in Speichel, Schleimhäuten, Vaginalsekreten und Sperma vor. Ihre Konzentration ist gering, aber wenn die Immunität geschwächt ist oder bei Erkältungskrankheiten, beginnt sich das Virus zu manifestieren. Beim Husten oder Niesen besteht ein hohes Risiko, andere mit dieser Krankheit zu infizieren. Das Virus, das auf die Schleimhaut gelangt, infiziert den Körper. Viele wissen möglicherweise nicht, dass sie anfällig für Herpes sind, bis das Immunsystem geschwächt ist und Formationen auf den Lippen erscheinen.

Empfehlungen für kalte Patienten:

  1. Berühren Sie nicht Ihre Lippen, wenn Sie berühren - waschen Sie Ihre Hände gut.
  2. Wählen Sie ein persönliches Handtuch aus und stellen Sie sicher, dass andere Familienmitglieder es nicht benutzen.
  3. Lassen Sie nicht zu, dass andere Ihre persönlichen Gegenstände benutzen: eine Tasse, einen Löffel, eine Zahnbürste.
  4. Platzen Sie die Blasen nicht und öffnen Sie die Kruste nicht.
  5. Gib für eine Weile Küsse und Sex auf.
  6. Tragen Sie Cremes und Salben auf einen Kosmetikstift auf, nicht auf Ihre Hände.
  7. Bei Herpes müssen Frauen auf Kosmetika verzichten. Foundation und Puder tragen zur Vermehrung von Bakterien bei. Lippenstift, Augenstift wird auch nicht empfohlen, bis das Verschwinden von Krusten auf den Lippen zu verwenden.

Wenn eine Frau an Herpes erkrankt ist, müssen Sie das Kind nicht küssen und ihm Viren übertragen. Auch während der Krankheit kann man sich nicht auf Oralsex einlassen, um die Infektion nicht auf die Genitalien zu übertragen.

Die versteckte Gefahr einer Infektion besteht darin, dass der Träger, auch wenn er keinen Ausschlag auf den Lippen hat, auch andere mit dem Virus infizieren kann. Oft können infizierte Menschen es an ihre Familie und nahe stehende Personen weitergeben.

Wie schnell Erkältungen auf der Lippe zu heilen

Die Herpesbehandlung wird zu Hause durchgeführt. Antivirale Salben, Volksheilmittel und Lotionen sollten bei den ersten Anzeichen der Krankheit angewendet werden. Kein Heilmittel kann den Körper vollständig heilen. Alle Arzneimittel zielen darauf ab, die Vermehrung von Bakterien zu verringern und die Stadien der Krankheit zu beschleunigen, dh äußere Formationen auf den Lippen zu entfernen.

Zur Behandlung geeignet:

Antivirale Medikamente können ohne einen Arzt verwendet werden. In Apotheken werden sie zum Verkauf angeboten.

Um die Immunität zu verbessern, benötigen Sie eine ausgewogene Ernährung. Wenn genügend Vitamine aufgenommen werden, können Antikörper entstehen, die auf die Behandlung von Herpes gerichtet sind. Daher ist es notwendig, die Immunität mit Medikamenten aufrechtzuerhalten. Immun- und Echinacea-Tinktur sind für diesen Anlass geeignet. Sie können auch Vitaminkomplexe verwenden: Neuromultivitis, Supradin, Geri-max.

Wenn kein antiseptisches oder antivirales Medikament zur Verfügung steht, kann erweichtes Aspirin oder Paracetamol für die Lippen verwendet werden.

Ärzte raten von der Einnahme von Tabletten bei kleinen Hautausschlägen ab. Wenn der betroffene Bereich auf den Lippen groß ist, wird das antivirale Medikament Valtrex mit der Krankheit fertig. Bei längerem Auftreten von Erkältungen auf den Lippen können Famvir-, Aciclovir- oder Izoprinazin-Tabletten angewendet werden, die das Immunsystem beeinflussen und die Vermehrung von Viren verhindern.

Herpes Salbe auf den Lippen

Zovirax Eine wirksame Behandlung für Erkältungen ist Zovirax-Salbe. Wenn die Krankheit prädisponiert ist, ist es besser, sie ständig in der Hausapotheke zu haben. Bei den ersten Anzeichen: Brennen und Jucken auf den Lippen - es wird empfohlen, es mit einem kosmetischen Wattestäbchen auf die betroffenen Stellen der Lippen aufzutragen. Nach 2-3 Tagen können Sie das Problem vollständig beseitigen. Es ist jedoch erforderlich, Zovirax etwa eine Woche lang anzuwenden.

Wenn die Erkältung nicht verschwindet, müssen Sie sich an einen Spezialisten wenden. Herpes kann eines der Symptome von Krebs oder einer HIV-Infektion sein.

Aciclovir Anstelle von Zovirax können Sie auch ein günstigeres Gegenstück wählen - Acyclovir. Es hat die gleichen Eigenschaften. Vor der Verwendung von Salben muss die Infektionsstelle mit einem Antiseptikum behandelt werden.

Oxolinic Salbe. Oxolinic Salbe 3% wird zur Behandlung und Prophylaxe verwendet. Es gilt für schwangere Frauen und Kinder. Es ist wichtig, dass es nicht in den Mund gelangt. Eine dünne Schicht auf die Schleimhäute der Lippen sollte dreimal täglich aufgetragen werden. Für prophylaktische Zwecke wird es angewendet, wenn Faktoren Herpes verursachen. Sie müssen im Voraus wissen, wie Sie Ihre Erkältung verbrennen können, damit Sie sofort behandelt werden können.

Volksheilmittel

Da die Erkältung ansteckend ist, muss sie schnell behandelt werden, um andere nicht zu gefährden. Mit dieser Krankheit gut mit der traditionellen Medizin umgehen.

Die Behandlung von Herpes kann mit den folgenden Methoden durchgeführt werden:

  1. Zahnpasta. Meist wird es für die Nacht benutzt. Eine dünne Schicht Paste wird auf die betroffene Stelle aufgetragen. Es trocknet und beseitigt Juckreiz und Brennen.
  2. Propolis-Tinktur Es wird empfohlen, das Produkt 6-7 mal täglich auf die betroffenen Stellen aufzutragen. Tragen Sie regelmäßig eine Feuchtigkeitscreme auf, um Ihre Lippen trocken zu halten.
  3. Tannenöl kann alle 2 Stunden verwendet werden. Bei der Anwendung entsteht ein unangenehmes Brennen - das ist normal. Das Öl dieser Pflanze bewältigt effektiv das Problem auf den Lippen.
  4. Bei den ersten Symptomen hilft ein heißer Löffel. Das Besteck wird in kochendes Wasser oder Tee getaucht und dann auf die betroffene Stelle aufgetragen.
  5. Regelmäßiger Alkohol trocknet die Wunde. Tragen Sie mit einem Wattestäbchen oder einem Kosmetikstift Flüssigkeit auf die Wunden und Blasen auf.
  6. Knoblauch ist ein ideales Mittel zur Behandlung von Erkältungen. Es desinfiziert die Site und verhindert die Entwicklung von Viren. Es ist mehrmals täglich notwendig, Herpes mit einer Knoblauchzehe oder ihrem Saft einzureiben.
  7. Schwefelsalbe und Aloesaft im Verhältnis 1: 2 gemischt. Bestehen Sie auf 3 Stunden. Tragen Sie die Gülle morgens und abends auf die betroffene Lippe auf.
  8. Ringelblumensaft 1: 1 mit Vaseline mischen. Mischung nur in Glasbehältern aufbewahren. Alle 2 Stunden müssen Sie eine hausgemachte Salbe auf die Infektionsstelle auftragen. Wenn eine frische Pflanze nicht gefunden werden konnte, können Sie Calendula-Tinktur aus Alkohol in einer Apotheke kaufen. Sie kann die Luftblasen so stark kauterisieren, wie Sie es für richtig halten. Die Hauptsache ist nicht weniger als dreimal am Tag. Um Ihre Haut trocken zu halten, verwenden Sie Feuchtigkeitscremes.
  9. Waschmittel verhindert Blasenbildung. Wenn es gut ist, die Lippe bei den ersten Symptomen von Herpes mit einer feuchten Seife einzureiben, tritt die Bildung auf der Lippe nicht einmal auf.

Es gibt viele populäre Weisen dieser Krankheit. Sie können ein Rezept oder mehrere gleichzeitig verwenden. Wenn eine Behandlung nicht hilft, können Sie eine andere verwenden. Die Hauptsache ist, nicht gegen pflanzliche Öle und Ester allergisch zu sein.

Durch wie viel geht

Die Genesungsdauer einer Erkältungskrankheit hängt von der rechtzeitigen Behandlung, der Immunität des Patienten, dem Vorhandensein anderer Krankheiten im Körper und vielem mehr ab.

Wenn Sie nach den ersten Anzeichen von Herpes Maßnahmen ergreifen, verschwindet die Krankheit in 2-3 Tagen. Wenn die Kälte für 10 Tage im Leerlauf vergeht. Wenn Sie die Krusten während einer Krankheit kratzen oder entfernen, breitet sich die Infektion über den ganzen Körper aus und Wunden können für eine lange Zeit heilen. Wenn Herpes länger als zwei Wochen nicht heilt, müssen Sie den Körper diagnostizieren. Vielleicht ist eine Erkältung im Schleimhautgewebe des Gesichts ein Symptom für eine schwere Krankheit oder Krebs.

Vollständig entfernen Sie das Virus aus dem Körper kann nicht. "Behandlung" bedeutet, die äußeren Symptome zu beseitigen und die Vermehrung von Bakterien zu verhindern. Das Virus kann sich im Körper befinden, und Rückfälle treten auf, wenn es externen Faktoren ausgesetzt wird.

Der erste Virustyp betrifft nur die Schleimhäute und Augen. Im Körper anderer Arten können Gewebe innerer Organe betroffen sein. Deshalb ist es gefährlich, und seine Behandlung sollte schnell durchgeführt werden.

Top