Kategorie

Beliebte Beiträge

1 Laryngitis
Azithromycin für Kinder:
Gebrauchsanweisung
2 Bronchitis
Wie und welche Antibiotika gegen Lungenentzündung verschrieben werden, ist wirksamer
3 Rhinitis
Bei Erwachsenen gegen Halsschmerzen sprühen, welcher Sprinkler ist besser
Image
Haupt // Laryngitis

Expectorants für trockenen Husten


Eines der unangenehmsten und sogar gefährlichsten Symptome einer Erkältung ist ein trockener Husten, der nicht nur zu Reizungen der Schleimhäute führt, sondern auch zu Verletzungen der inneren Atmungsorgane führen kann. Aus diesem Grund ist es notwendig, sofort mit der Behandlung dieser Manifestation zu beginnen, zumal die moderne Pharmakologie und Alternativmedizin eine Vielzahl von Instrumenten bieten, mit denen das Problem bewältigt werden kann. Welche Auswurfmittel mit trockenem Husten sollten gewählt werden, um den in den Atemwegen angesammelten Auswurf aktiv zu beeinflussen?

Das wirksamste Mukolytikum und Expektorans

Der einfachste Weg, mit der Viskosität des Schleims umzugehen und seinen Ausfluss zu aktivieren, ist die Einnahme von schleimlösenden Medikamenten mit trockenem Husten. Apotheken bieten viele Formulierungen mit einer geringen Anzahl von Kontraindikationen, sodass die Behandlung häufig ohne unangenehme Konsequenzen auskommt.

Die besten Mukolytika und schleimlösenden Medikamente, die für eine schwierige Schleimsekretion empfohlen werden:

  1. Ambrobene;
  2. Bromhexin;
  3. ACC;
  4. Herbion;
  5. Alteyka;
  6. Thermopsol;
  7. Bronhikum;
  8. Codelac Broncho.

Jedes dieser Medikamente hat viele spezifische Merkmale, die nicht vergessen werden sollten und vor Beginn der Behandlung untersucht werden müssen. Nur so ist sichergestellt, dass die Wirkung bei Hustenanfällen ohne unangenehme Fehler und unerwünschte Folgen vergeht. Es ist auch notwendig, die Liste der Kontraindikationen zu studieren - bei Vorliegen von mindestens einem Verbot ist es besser, die Behandlung sofort abzulehnen.

Was ist besser für Kinder ab 3 Jahren zu verwenden

Was ist bei trockenem Husten zu wählen, wenn das Kind krank ist? Die moderne Pharmakologie schlägt die Verwendung von Kräuterpräparaten vor - sie haben ein angenehmes Aroma und einen angenehmen Geschmack, es gibt praktisch keine Gegenanzeigen, Nebenwirkungen sind äußerst selten.

Für Kinder ab 3 Jahren können Sie die folgenden Zusammensetzungen verwenden:

  1. Dr. Theiss Sirup (Wirkstoff - Wegerich-Extrakt, der nicht nur die aktive Verdünnung des Sputums fördert, sondern auch dazu beiträgt, es aus den Atmungsorganen zu entfernen);
  2. Linkas (Wirkung auf die Ansammlung von Schleim tritt bei Extrakten aus Veilchen- und Altea-Wurzel auf, gleichzeitig mit der Verdünnung des Auswurfs lindert es Entzündungen);
  3. Omnitus (eines der besten Arzneimittel, das bei trockenem Husten, der durch verschiedene Krankheiten hervorgerufen wird, eingenommen werden kann, hat entzündungshemmende Eigenschaften);
  4. Dr. Mom (Wirkstoff - pflanzliche Inhaltsstoffe, bei der Fortsetzung der Behandlung ist es notwendig, die Reaktion des Kindes zu überwachen, das Medikament kann Allergien hervorrufen).

Trotz der Tatsache, dass für Kinder zugelassene Medikamente als sicher gelten, sollten wir nicht vergessen, dass sie eine negative Reaktion eines kleinen Organismus hervorrufen können. Deshalb ist es bei der Fortsetzung der Behandlung unerlässlich, den Gesundheitszustand der Krümel zu beobachten und bei den geringsten Anzeichen von Unwohlsein die Einnahme der Zusammensetzung abzubrechen.

Was Erwachsene von Anfällen von trockenem Husten zu nehmen

Die meisten Patienten werden bereits beim ersten Hustenanfall in die Apotheke geschickt und erwerben Hustenmittel, auch ohne zu wissen, welchen Fehler sie machen. Jedes Arzneimittel hat seine eigenen Indikationen, und es ist ziemlich schwierig, sie unabhängig voneinander zu verstehen. Um Komplikationen bei der Behandlung vorzubeugen, sollten Erwachsene unbedingt Zusammensetzungen wählen, die bei trockenem Husten den Auswurf aktiv verdünnen. Dazu gehören:

  1. Gedelix (vollständig pflanzliche Zusammensetzung ermöglicht die Einnahme von Arzneimitteln auch bei Patienten, die zu allergischen Reaktionen neigen);
  2. Bromhexin (kann gegen Erkältungshusten, begleitet von entzündlichen Prozessen, eingenommen werden);
  3. Mukaltin (auch schwangere Frauen sind erlaubt - die Zusammensetzung enthält keine chemischen Verbindungen);
  4. Pirtusin (Wirkstoff - Thymianextrakt, hilft, den Schleim zu verdünnen und aus den Atemwegen zu entfernen).

Die Verwendung von Expectorant-Formulierungen hat ein Merkmal: Es ist verboten, mehrere verschiedene Wirkstoffe gleichzeitig für die Behandlung zu verwenden. Umfassende Auswirkungen auf die Erkrankung sind nur mit Erlaubnis des Arztes möglich.

Medikamente zu Hause - was kann ich verwenden?

Es ist nicht erforderlich, pharmazeutische Präparate zum Verdünnen des Auswurfs zu verwenden - zu Hause können Sie die selbst hergestellten Zusammensetzungen anwenden, die im Schleim nicht weniger aktiv sind. Eines dieser Medikamente ist Milch-basierte Abkochung, die absolut sicher ist und nicht nur für Patienten empfohlen wird, die allergisch gegen Milchprodukte sind.

  1. Mehrere zuvor gewaschene Feigenfrüchte fein hacken oder fein hacken.
  2. Gieße den entstehenden Brei mit Milch (230 ml) und schicke ihn ins Feuer.
  3. Bei niedrigem Siedepunkt die Zusammensetzung etwa eine Viertelstunde kochen lassen.
  4. Nach dem Abkühlen abseihen.

Zubereitete Mittel in vier Teile geteilt, trinken Sie sie in der Fortsetzung des Tages. Es ist ratsam, das Arzneimittel nach einer Mahlzeit anzuwenden. Es wird nicht empfohlen, mit Wasser abzuwaschen oder Komponenten hinzuzufügen - und ohne zusätzliche Exposition kommt die Zusammensetzung gut mit schwierigem Auswurf zurecht.

Volksheilmittel - Milch- und Knoblauchcocktail

Welche anderen Volksheilmittel können noch gegen Anfälle von trockenem, schwächendem Husten und reizenden Schleimhäuten angewendet werden? Eines der Hausmittel, das den Schleim aktiv verdünnt, ist ein Getränk aus Knoblauch und Milch. Der Geschmack ist eher unangenehm, aber dieses Mittel hat eine ausgezeichnete Wirkung auf ein Erkältungssymptom - der Auswurf beginnt am nächsten Tag nach der Verabreichung.

  1. Mahlen Sie 5 Knoblauchzehen.
  2. Gießen Sie die Knoblauchpastenmilch (500 ml).
  3. Masse ins Feuer geben, aufkochen lassen, sofort entfernen.
  4. Lassen Sie die Flüssigkeit nach dem Abkühlen ab.

Nehmen Sie die Zusammensetzung, die Sie alle zwei Stunden benötigen. Dosierung für eine Dosis - 80-100 ml. Wenn Sie nicht allergisch gegen Bienenprodukte sind, können Sie jeder einmaligen Portion des Getränks eine kleine Menge Honig hinzufügen. Beenden Sie nach Beginn des aktiven Schleimausstoßes die Einnahme der Milchzusammensetzung und greifen Sie auf andere alternative Arzneimittel zurück, die die Entfernung von Auswurf fördern.

Dampfbehandlungen zur Beseitigung von Anfällen von trockenem Husten

Trotz der Wirksamkeit von Kräuterformulierungen und pharmazeutischen Präparaten für die orale Verabreichung ist das Inhalieren populärer, um Hustenattacken mit Schwierigkeiten beim Auswerfen zu beseitigen. Dampfbehandlungen verdünnen den Auswurf schnell, und solche Manipulationen sind absolut kontraindikationsfrei. Sie können auch bei ernsthaften Gesundheitsproblemen durchgeführt werden.

Pharmazeutische Präparate können zur Durchführung von Dampfmanipulationen verwendet werden, häufiger werden jedoch Pflanzensud verwendet, deren Dampf eine Viertelstunde lang eingeatmet werden sollte. Als Komponenten können Sie nehmen:

Pro Liter kochendem Wasser werden ca. 50 Gramm benötigt. pflanzliche Rohstoffe. Wenn die Wurzeln zur Herstellung der Zusammensetzung verwendet werden, muss das Produkt einige Minuten lang gekocht oder in einer Thermoskanne gebraut werden. Blätter und Blüten von Pflanzen können einfach mit kochendem Wasser kochen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine halbe Stunde auf dem Medikament bestehen. Bevor Sie Dampfmanipulationen durchführen, müssen Sie sicherstellen, dass der Dampf nicht verbrüht - er kann Schleim- und Atemwege verletzen.

Der Eingriff wird mehrmals täglich durchgeführt - die traditionelle Medizin stellt keine besonderen Anforderungen an die Inhalationsmenge von Kräuterpräparaten. Die ersten Manipulationen dauern nur wenige Minuten und verlängern die Dauer jeder Sitzung. Die maximale Expositionszeit von Auswurfdampf - nicht mehr als eine Viertelstunde.

Es ist besser zu verwenden, was Expektorans bei trockenem Husten bedeutet, Folk-Formulierungen oder Pharmazeutika vorzuziehen, welche Maßnahmen zusätzlich ergriffen werden können - es gibt viele Fragen von Patienten. Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, müssen Sie herausfinden, welche Medikamente von Ärzten empfohlen werden und welche traditionellen Medikamente für Hustenanfälle empfohlen werden.

Expektorantien für trockenen Husten: Volks- und pharmazeutische Präparate

Die Notwendigkeit, ein Expektorans mit trockenem Husten zu wählen, entsteht, wenn Sie die unangenehmen Symptome von Atemwegserkrankungen schnell beseitigen müssen, aber nicht nur Schmerzen und Reizungen dämpfen, sondern auch die Ursache der Pathologie beeinflussen und den Auswurf verbessern müssen. Die Hauptfunktion von Arzneimitteln besteht in diesem Fall darin, die sekretorische Aktivität der Drüsen zu erhöhen, so dass die Menge an sekretiertem Schleim zunimmt. Sie beeinflussen auch die Eigenschaften des Schleims und machen ihn flüssiger, um das Husten zu erleichtern. Für einen erwachsenen Patienten ist die Wahl nicht falsch, aber wenn ein Kind krank ist, muss sein Alter berücksichtigt werden, da viele Medikamente aufgrund der Zusammensetzung für kleine Kinder nicht verwendet werden können. Die Wahl trägt jedoch zu einer großen Auswahl verfügbarer pharmakologischer Wirkstoffe bei.

Wie man Medikamente gegen trockenen Husten auswählt

Trockener Husten (auch unproduktiv) ist ein äußerst unangenehmes Symptom. Es wird durch Reizung der Schleimhaut der Atemwege verursacht, kann sehr schmerzhaft sein, bellen, anstrengend, was zu Erstickung führt. Um es zu beseitigen, benötigen Sie Weichmacher, die den Zustand der Atemwege verbessern. Die Hauptursachen für trockenen Husten sind Infektionskrankheiten der oberen (Laryngitis, Pharyngitis, Tracheitis) und unteren (Bronchitis, Pneumonie - Pneumonie) der Atemwege, allergische Reaktionen, Asthma bronchiale, Keuchhusten. Es gibt auch weniger verbreitete Pathologien, die mit Husten einhergehen können, wie Lungenabszess, Sinusitis, Herzkrankheiten und parasitäre Erkrankungen. In diesen Fällen ist die Einnahme von Hustenbonbons sinnlos.

Expektorantien tragen dazu bei, die Schleimmenge in den Bronchien zu erhöhen und den Transport nach außen zu verbessern, um die Ausscheidung von Sputum schnell und sicher zu gestalten.

Es gibt verschiedene Gruppen von Medikamenten zur Behandlung von trockenem Husten:

  • Protivokashlevye - solche Medikamente existieren in reiner Form, aber meistens sind sie Teil der wirksamen Kombination Medikamente gegen trockenen Husten. Tatsache ist, dass sie das Hustenzentrum von sich aus unterdrücken, ohne etwas anderes zu beeinflussen, und so einfach den Hustenreiz stoppen. Dies lindert die Symptome für bis zu mehrere Stunden, aber der Grund bleibt, so dass sie nur empfohlen werden, wenn der Patient eine Pause von einem qualvollen Husten benötigt. Diese Medikamente sollten nicht gleichzeitig mit einem Expektorans eingenommen werden, da dies zu Schleimstauungen führen und Entzündungen verstärken kann.
  • schleimlösend - diese Medikamente tragen dazu bei, die Schleimmenge in den Bronchien zu erhöhen und den Transport nach außen zu verbessern, um die Entfernung des Auswurfs schnell und sicher zu gestalten. Solche Medikamente übersetzen trockenen Husten in einen feuchten, produktiven, der viel günstiger ist;
  • Mukolytika - verändern die Struktur des Schleims, schwächen die chemischen Bindungen im Schleiminneren, wodurch er flüssiger wird und dadurch zur Abgabe von Auswurf beiträgt. Diese Mittel werden beim Husten mit zähflüssigem Auswurf angewendet;
  • Kombiniert - die häufigste Gruppe von Medikamenten, einschließlich Antitussiva mit multidirektionaler Wirkung.

Je nach Zusammensetzung der Hustenmittel werden synthetische, pflanzliche sowie gemischte Arzneimittel eingesetzt.

Expectorants für trockenen Husten bei Erwachsenen

Erwachsene Patienten sind in Bezug auf die Form der Arzneimittel, ihren Geschmack und ihre Benutzerfreundlichkeit nicht eingeschränkt. Sie sollten jedoch sorgfältig diejenigen auswählen, die auf eine bestimmte Art von Husten einwirken und genau die Wirkung erzielen, die benötigt wird.

Mukolytika verändern die Struktur des Schleims und schwächen die chemischen Bindungen in ihm, wodurch er flüssiger wird und dadurch zur Freisetzung von Auswurf beiträgt.

Es gibt eine Gruppe von Betäubungsmitteln gegen Husten (basierend auf Codein), die vom Arzt nach strengen Vorgaben verschrieben werden, wenn der Nutzen ihrer Anwendung offensichtlich höher ist als der potenzielle Schaden, werden sie streng verschreibungspflichtig freigesetzt. Viel häufiger werden nicht narkotische Antitussiva verschrieben. Kommen wir zu den beliebtesten.

  1. Wegerich-Kräutersirup - der Wirkstoff dieses Sirups ist Wegerich-Extrakt und Malve. Die Kräuterkomponenten dieses Arzneimittels umhüllen die Bronchialschleimhaut und bilden einen klebrigen, dünnen Film, der die Schleimsekretion verbessert und die Empfindlichkeit der Rezeptoren für Reize verringert, die den Hustenreflex verursachen. So reduziert der Sirup den Husten, erhöht die Auswurfmenge, wirkt antibakteriell. Da die Kräuterzusammensetzung keine Nebenwirkungen verursacht, wurden keine Fälle von Überdosierung registriert. Sirup kann bei Bedarf gleichzeitig mit anderen Arzneimitteln angewendet werden. Nehmen Sie 4-5 mal täglich 2 Messlöffel ein.
  2. Sinekod - ist ein leistungsstarkes Werkzeug, das sich zentral auf das Hustenzentrum auswirkt. Wenn es unterdrückt wird, reduziert das Medikament die Anzahl und Intensität des Hustenanfalls, beseitigt die schwächenden Hustenattacken und verbessert die Atmung. Das Medikament wirkt krampflösend und erweitert das Lumen der Bronchien. Sie können Patienten mit Diabetes zuordnen, das Medikament enthält keinen Zucker. Gelegentlich kann es zu Nebenwirkungen wie Schläfrigkeit, Übelkeit, Durchfall und Reizbarkeit kommen. Dosierung und Anwendung: 4 mal täglich 15 ml.
  3. Stoptussin ist ein Kombinationspräparat, das mittel- und kurzfristig hemmend auf das Hustenzentrum wirkt und dessen Langzeitwirkung schleimlösend und schleimlösend ist. In verschiedenen Darreichungsformen erhältlich: Tabletten, Tropfen zum Einnehmen, Sirup. Sie können dieses Tool nicht bei starkem produktivem Husten, Hustenrauchern, chronischer Bronchitis, Emphysem, Tuberkulose und Pneumokoniose verwenden. Wird während der Schwangerschaft nicht angewendet. Es hat keine Nebenwirkungen, verletzt aber die Wirkung von Paracetamol und anderen nichtsteroidalen entzündungshemmenden Arzneimitteln und ist daher mit diesen nicht kompatibel. Bei einem Körpergewicht von 40-50 kg müssen alle 8 Stunden 25 Tropfen aufgetragen werden, bei einem Gewicht von 50-70 kg 30 Tropfen, bei einem Gewicht von> 70 kg 40 Tropfen.
  4. Linkas ist eines der besten pflanzlichen Produkte, das mehr als 20 Kräuterextrakte enthält. Es hat eine schleimlösende, schleimlösende Wirkung, Anästhesie, wirkt antibakteriell, erhöht die Schleimhautsekretion, erhöht die Aktivität der Zotten in den Bronchien, zeigt eine fiebersenkende und krampflösende Wirkung. Sein Nachteil ist ein hohes Risiko für allergische Reaktionen auf pflanzliche Inhaltsstoffe. Nicht anwendbar bei Diabetes und Herzerkrankungen. Sie können nicht mehr als 2 Monate trinken. Dosierung: 3-4 mal täglich 10 ml (2 Teelöffel) Sirup.
  5. Lasolvan ist ein gutes Expektorans bei trockenem Husten, das, abgesehen von Sirup, in einer Form hergestellt wird, die für die Abgabe des Wirkstoffs sehr praktisch ist - Nebel zur Inhalation. Wenn Sie zu Hause oder in der nächsten Apotheke einen Vernebler haben, können Sie dieses Arzneimittel regelmäßig anwenden, um eine schleimlösende Wirkung zu erzielen. Arzneimittel auf Ambroxol-Basis sind unbedenklich und werden in Form von Inhalationen eingenommen, die zuvor 2-3-mal täglich 1: 1 mit Kochsalzlösung verdünnt wurden.
Kombinierte Hustenpräparate - die häufigste Gruppe von Arzneimitteln, einschließlich Antitussiva mit multidirektionaler Wirkung. Siehe auch:

Expectorants für trockenen Husten für Kinder

Es ist wichtig, das Alter des Kindes bei der Auswahl eines Arzneimittels zu berücksichtigen.

Für Kinder unter einem Jahr werden die folgenden Mittel verwendet:

  1. Prospan basiert auf Efeuextrakt, der eine ausgezeichnete schleimlösende Wirkung und eine gewisse bakterizide Wirkung hat. Das Medikament kann an Kinder, jedoch bis zu 1 Jahr, unter Aufsicht eines Kinderarztes verabreicht werden. Die Dosierung beträgt 2 mal täglich 2,5 ml Sirup nach den Mahlzeiten. Es hat einen angenehmen Geschmack für Kinder.
  2. Bromhexin - erhöht die Sekretion von Schleim, verringert seine Viskosität, fördert den Auswurf. Bis zu 2 Jahren bei der ersten Aufnahme muss ein Arzt sein. Nehmen Sie dreimal täglich 1 Messlöffel ein.

Für Kinder von 1 bis 2 Jahren wird Süßholzwurzelsirup verschrieben - basierend auf dem gleichnamigen Extrakt, der die Sekretion von viskosem Auswurf durch Verbesserung des Schleimhautmechanismus verbessert. Das Medikament wird nicht bei Herz- und Nierenversagen angewendet. Dosierung und Anwendung: Kinder von 1 bis 3 Jahren, 2,5 ml pro Empfang, 3-4 mal täglich.

Für ein Kind ab 2 Jahren sind folgende Medikamente geeignet:

  1. Dr. Mom - verbessert zusätzlich zur schleimlösenden Wirkung die Beweglichkeit der Bronchien, lindert Schmerzen, erweitert ihr Lumen, schützt die Schleimhaut und verbessert die Schleimsekretion. Die Zusammensetzung ist natürlich. Kann nicht bei entzündlichen Erkrankungen des Verdauungstrakts angewendet werden. 3 mal täglich 2,5 ml nach den Mahlzeiten auftragen.
  2. Ambrobene - hat eine schleimlösende Wirkung, erhöht die Produktion von flüssigem Schleim im Lumen der Bronchien, der bei trockenem Husten hilft. Hat auch entzündungshemmende Wirkung. Es hat eine hervorragende Aufnahmefähigkeit, wird vollständig von der Schleimhaut aufgenommen, wird aber auch harmlos ausgeschieden, es wird keine Anhäufung in den Organen beobachtet. Enthält Antibiotika im Bronchialschleim und erhöht dort ihre Konzentration, was ihre therapeutische Wirkung erheblich verstärkt. Nicht zum Stillen empfohlen. Dosierung und Anwendung - für Kinder ab 2 Jahren 3-mal täglich 1 ml.
  3. Travisil ist ein Expektorans, das bei trockenem Husten angewendet wird und in verschiedenen Dosierungsformen erhältlich ist. Eine davon sind Süßigkeiten mit verschiedenen Geschmacksrichtungen, die Kinder sehr mögen. Sie können sie zu Kindern ab 3 Jahren bringen. Die Bestandteile dieses Arzneimittels erhöhen den Schleimausstoß, umhüllen die Schleimhaut, kühlen ab und wirken lokal bakterizid. 3 mal täglich 1 Lutschtablette auftragen.
Volksheilmittel gegen Husten sollten nicht als Hauptmedikament verwendet werden, da sie bewährte Medikamente ablehnen, sondern können als wirksame Ergänzung verwendet werden.

Behandlung von trockenem Husten zu Hause

Zusätzlich zu Apothekenmedikamenten gibt es viele beliebte Expektorantien gegen trockenen Husten. Sie sollten nicht als Primärarzneimittel verwendet werden und bewährte Produkte ablehnen. Die traditionelle Medizin kann jedoch als wirksame Ergänzung verwendet werden.

Ein beliebtes Volksheilmittel gegen Husten ist schwarzer Rettichsaft. Zu diesem Zweck muss großer Rettich gründlich gewaschen, die Oberseite („Deckel“) abgeschnitten und in einen Raum wie eine Schüssel geschnitten werden, in dem der Saft gesammelt wird. Dann werden ein paar Löffel Zucker in den entstandenen Brunnen gegossen, und der Rettich wird mit einem Deckel bedeckt und über Nacht stehengelassen. Morgens wird es bereits mit dem freigesetzten Saft gefüllt, der eingenommen wird - 4-mal täglich einen Esslöffel, vor den Mahlzeiten oder auf nüchternen Magen. Honig kann anstelle von Zucker verwendet werden.

Eine Mischung aus Milch, Honig und Kakaobutter ist beliebt. Kakaobutter kann in der Apotheke gekauft werden, es wird in Form von kleinen Briketts verkauft. Die Milch wird erhitzt, aber nicht gekocht. Ein Esslöffel Honig und etwas Kakaobutter werden in die warme Milch gegeben. Danach wird alles gründlich gemischt. Das Getränk wird bis zu 6-mal täglich, 40 Minuten nach dem Essen, konsumiert, ohne etwas zu trinken.

Video

Wir bieten zum Betrachten ein Video zum Thema des Artikels an.

Welche Expektorantien helfen schnell bei der Behandlung von trockenem Husten

Bei einem feuchten Husten, einer Entzündung der Bronchien, SARS, werden den Patienten Hustenmittel verschrieben. Sie werden bei schlechter Abscheidung von dickem Auswurf eingesetzt. Um es zu verdünnen, verschreibt der Arzt Mukolytika zur leichteren Abgabe von Schleim - Expektorantien bei trockenem Husten. Um Nebenwirkungen zu vermeiden, wird empfohlen, die Gebrauchsanweisung vor der Anwendung des Arzneimittels zu lesen.

Klassifizierung von Antitussiva

Ein Hustenmittel reduziert die Viskosität des Schleims in den Bronchien. Bei Entzündungen der Atemwege reichert sich Sekret an. Schleim stagniert, es wird schwierig, sich zurückzuziehen. Atemstörungen gehen mit Reizungen der Atemwege einher. Die Reaktion des Körpers ist in diesem Fall Husten vor dem Hintergrund eines dicken und viskosen Auswurfs.

Um die Entstehung schwerwiegender Erkrankungen (Bronchitis, Lungenentzündung usw.) zu vermeiden, ist es wichtig, rechtzeitig einen Spezialisten zu konsultieren. Der Arzt hört Beschwerden, überprüft die Lunge, den Zustand von Hals und Nase und schickt Sie zum Testen. Um die Dichte und Viskosität des Schleims zu verringern, wird dem Patienten ein Expektorans verschrieben. Nicht selbst behandeln! Falsch ausgewählte Medikamente können die Situation verschlimmern.

In der medizinischen Praxis werden alle Hustenmittel für Erwachsene und Kinder je nach Art des Hustensymptoms verschrieben. Demnach werden Arzneimittel in mehrere Hauptgruppen eingeteilt:

  1. Antitussive Medikamente. Anwenden, wenn der Husten unproduktiv ist, trocken. Das Symptom wird von Schlafstörungen, Appetit begleitet.
  2. Expectorant Drogen. Empfohlen für Erwachsene und Kinder, um den Auswurf von Auswurf und den Erwerb von produktivem Husten zu stimulieren. Nach dem Auftragen des Sirups oder der Tabletten dieser Gruppe geht die Krankheit in das Stadium der Produktion von nicht zu dickflüssigem und dickflüssigem Schleim über.
  3. Mukolytika. Eine Indikation für den Gebrauch ist ein produktiver Husten mit viel viskosem und dickem Schleim. Verordnete Mittel zur besseren Freisetzung aus den Bronchien.

Expectorants für Husten sind in sekretomotornye und Sekretolytika unterteilt. Grundlage ihrer Differenzierung ist das Wirkprinzip von Drogen.

Geheime motorische Vorbereitungen

Besitze eine Reflexhandlung. Es besteht in einer Reizung der im Gehirn befindlichen Nervenenden (Hustenzentrum). Es wird durch Reflexbelichtung aktiviert. Infolgedessen kommt es zu einer erhöhten Schleimproduktion in den Bronchien. Stark hustende Menschen haben Schwierigkeiten, das paroxysmale Symptom zu unterdrücken. Die Verwendung eines sekretomotorischen Präparats führt häufig zu einem Würgereflex. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Husten- und Brechmittelzentren in unmittelbarer Nähe zueinander liegen (Medulla).

Zu den Arzneimitteln dieser Gruppe gehören pflanzliche Arzneimittel. Expektorierende Wirkung hat Süßholzwurzelextrakte, ätherische Öle (zum Beispiel Eukalyptus), Wildrosmarin, Thymian. Sie können einen Sirup für Auswurf vorbereiten, wenn Sie selbst trocken und nass husten. Ist dies nicht möglich, wird das Medikament nach Alter in einer Apotheke gemäß den Empfehlungen des Therapeuten oder Kinderarztes gekauft.

Sekretolytika

Direkte resorptive Wirkung besitzen. Es besteht in der Erhöhung der Schleimsekretion nach Reizung der Bronchialmembranen. Die Wirkstoffe des Arzneimittels werden von der Magenschleimhaut aufgenommen und breiten sich dann im ganzen Körper aus und beeinträchtigen die Atemwege.

Ein gutes wirksames Expektorans wird individuell nach den Empfehlungen eines Spezialisten ausgewählt. Dies berücksichtigt die Form und Art des Krankheitsverlaufs.

Kinder und schwangere Frauen sollten Expektorantien mit äußerster Vorsicht einnehmen. Bei der Einnahme von Medikamenten treten häufig Symptome auf - Tränenfluss und laufende Nase.

Um die allergische Komponente sowie die Entfernung von Ödemen zu vermeiden, werden dem Patienten Antihistaminika verschrieben. Auch verschrieben:

  • Nasentropfen (mit Entzündung der Nasennebenhöhlen);
  • fiebersenkend (bei Fieber);
  • Immunstimulanzien (der Körper des Patienten ist erschöpft, so dass das Medikament eingenommen wird, was die Produktion von Interferon erhöht);
  • antibakterielle oder antivirale Verbindungen (mit infektiösen Läsionen der oberen und unteren Atemwege);
  • Physiotherapie (Inhalation mit Kochsalzlösung). Sie sind indiziert bei Asthma und Lungenentzündung, Bronchitis, Tracheitis und Laryngitis. Mit Hilfe eines Verneblers kann der Zustand des Patienten gelindert werden. Durch die Eingriffe kann der Schleim anschwellen und sich aus den Bronchien lösen.

Hustenmittel für diese Gruppe sind Zubereitungen auf der Basis von Ammoniumchlorid, Kalium, Natriumiodid und Natriumbicarbonat. Sie werden im Stadium der Sputumproduktion genommen, wenn sie nicht ganz viskos und dick sind.

Expectorants für trockenen Husten

Unproduktiver trockener Husten begleitet die Krankheit im Anfangsstadium. Das Symptom führt zu einer Verengung des Lumens der Atemwege, dem Auftreten von Keuchen und Pfeifen in den Bronchien.

Ursachen von trockenem Husten - ARVI, Influenza, Asthma, Entzündungen der Lunge und Bronchien.

Ärzte stehen vor der Herausforderung, ein unproduktives Symptom in einen produktiven Husten umzusetzen und ihn dann mit Mukolytika und schleimlösenden Medikamenten loszuwerden.

Die folgenden Medikamente helfen bei trockenem Husten:

  1. Sirup Bronholitin. Es hat eine ausgeprägte antitussive Wirkung sowie eine bronchodilatatorische Wirkung.
  2. Lässt Sinekod fallen. Wirksames Hustenmittel.
  3. Kräutersirup. Natürliches Heilmittel auf der Basis von Kochbananen zur Linderung von trockenem Husten.
  4. Tabletten Codelac Broncho. Synthetisches Medikament wirkt schleimlösend, schleimlösend und entzündungshemmend.
  5. Stoptussin-Tabletten. Kombiniertes Hustenmittel.
  6. Sirup Linkas auf der Basis von pflanzlichen Bestandteilen. Es besteht aus Extrakten von Süßholz, Pfeffer, duftenden Veilchen usw.

Antitussivumformulierungen sind im Falle der schwächenden Natur des Symptoms angezeigt. Gleichzeitig raten Ärzte von der Einnahme von Mukolytika ab.

Die Wahl des besten Auswurfmittels gegen trockenen Husten ist nicht einfach. Jemand, der für eine Arzneimittelzusammensetzung geeignet ist, für jemanden, der ein anderes Produkt verwendet, wird wirksam. Jeder von ihnen wird einzeln ausgewählt.

Expectorant Drogen für Erwachsene

Bei verschiedenen Erkrankungen der Atemwege, deren Begleitsymptom ein Husten ist, werden Hustenmittel mit unterschiedlichem Wirkspektrum verschrieben.

Bei akuter und chronischer Bronchitis, Hustenpneumonie, werden in Kombination mit anderen Wirkstoffgruppen (Antibiotika, Virostatika, Immunmodulatoren) Expektorantien verschrieben. Expectorant Medikamente werden verwendet, um:

  • den Entzündungsprozess der Schleimhäute von Kehlkopf, Luftröhre, Bronchien und Lunge verringern;
  • Linderung des Zustands des Patienten durch unproduktiven Husten;
  • Verflüssigung des erzeugten Schleims;
  • Stimulierung der Sputumfreisetzung aus den Bronchien.

Sputum spuckte nicht aus, was zu tun ist? Welches Mittel gegen das Hustensymptom bekämpft wirksam Bronchitis und andere Erkrankungen der Atmungsorgane? Die wirksamsten sind die folgenden Mukolytika:

  1. Ambroxol (schleimlösende Husten- oder Siruptabletten). Im Falle einer Übertragung von einer Infektion auf ein anderes Kind und des Auftretens einer Bronchitis verschreiben die Ärzte Ambrovix-Hustensaft für junge Patienten. Die Medikamente zeigen sich bei Erkrankungen bei akuten Entzündungen der Bronchien, Lungen und anderer Atmungsorgane.
  2. Lasolvan ist das beste Expektorans ausländischer Herstellung. Seine Analoga: Ambrosan, Ambrobene, Flavamed.
  3. ACC (Acetylcystein). Es wirkt entzündungshemmend und schleimlösend. Im Falle einer allergischen Ursache von Husten wird das Medikament ACC mit äußerster Vorsicht eingenommen.
  4. Solvin (Bronhosan, Bromhexin). Es wirkt leicht antitussiv. Es hat ausgeprägte expektorierende Eigenschaften.

Bei Bronchitis wird auch eine mukolytische Reflexgruppe verschrieben. Dazu gehören Mukaltin, Alteyka, Thermopsol. Sie tragen zur verstärkten Produktion von viskosem und dickem Schleim bei.

Folk Expectorant

Folk Expectorant Hustenmittel sind effektiv, einfache Zubereitung und Erschwinglichkeit. Zusammen mit der medikamentösen Behandlung ist es gut, auf die Verwendung von Haussud, Sirup und Infusionen zurückzugreifen.

Ein Hausmittel vorzubereiten, um das Symptom zu beseitigen, ist nicht schwierig. Zur Verflüssigung von Auswurf mit Volksheilmitteln gegen adulte Hustenmittel:

  1. Rezept 1. Milch mit Butter. Altbewährte Methode. Hilft bei Reizungen der Bronchien, lindert Husten und verbessert die Schleimausscheidung. Die Mischung wird für Erwachsene und Kinder empfohlen. Es wird durch Erhitzen der Milch zubereitet, zu der 5-10 Gramm Butter hinzugefügt werden. Trotz der Popularität des Rezepts empfehlen einige Kinderärzte, nicht darauf zurückzugreifen, da die Bauchspeicheldrüse eines Kindes stärker belastet wird.
  2. Rezept 2. Milch mit Honig und Fett erwärmen. Bis 250 ml Milchprodukte fügten Fett und Honig hinzu. Alles ist gemischt und betrunken. Die Methode hilft, den Auswurf zu verdünnen und den Ausfluss aus den Bronchien zu beschleunigen. Wenn allergische Komponente des Hustens auf eine Mischung aus "Milch mit Honig" zurückgreifen, sollte mit äußerster Vorsicht vorgegangen werden.
  3. Rezept 3. Honig in Rettich. Saft wird auf der Basis der Zutaten zubereitet. Dieser Cocktail wirkt schleimlösend. Es betrifft den Kehlkopf, die Luftröhre und die Bronchien. Ein trockenes Hustenmittel wird wie folgt zubereitet: In den Rettich wird ein Loch gemacht, in das 2 Teelöffel Honig gegeben werden. Wenn der Frucht der Saft ausgeht, wird das Mittel den ganzen Tag über in mehreren Dosen getrunken.
  4. Rezept 4. Milchfettmischung aus Fett (Dachs), Milch, Aloe, Honig. Die Zusammensetzung gilt als eines der besten Mittel gegen Bronchitis, Tracheitis, Pharyngitis und Lungenentzündung.

Inhalationen und Gebühren

Die Inhalation zu Hause mit Zusatz von Kräutern gegen Husten mit Auswurf ermöglicht es Ihnen, den Schleim effektiv zu verdünnen und seine Ausscheidung zu beschleunigen. Das Verfahren ersetzt die Verwendung von Sirupen und Infusionen. Am effektivsten sind Kamille, Oregano, Zug, Salbei, Ringelblume usw.

Expectorant Hustenrezepte werden auch als Drogensammlungen vorgestellt. Volkshustenmittel für Erwachsene und Kinder werden durch Zubereitung von Abkochungen auf der Basis von Kräuterformulierungen und Tee zubereitet. Ihre natürlichen Inhaltsstoffe haben heilende Eigenschaften und helfen, mit verschiedenen Pathologien des Atmungssystems umzugehen.

Expectorant Gebühr wird in der Apotheke gekauft. Es besteht aus speziell ausgewählten Heilkräutern. Brühen tragen zur Verdünnung des Schleims bei und verbessern dessen Ausfluss aus den Bronchien. Bei trockenem Husten helfen Aufgüsse aus Kochbananen, Oregano, Thymian, Salbei, Althea und Lakritz.

Die besten schleimlösenden Medikamente gegen trockenen Husten und ihre Verwendung

Ein trockener Husten ist eine sehr ernste Erkrankung, die normalerweise auf die Entwicklung verschiedener Atemwegserkrankungen, allergischer Erkrankungen oder Infektionskrankheiten zurückzuführen ist. Es ist eine Reflexhandlung, die den Patienten vollständig vom Einfluss des Krankheitserregers befreit.

Wenn die Zeit nicht mit der Behandlung beginnt, kann sie chronisch werden und es wird viel schwieriger, damit umzugehen. Es kann auch verschiedene Komplikationen verursachen. Daher gibt es Auswurfmittel mit trockenem Husten, die dabei helfen, die Atemwege von der Ansammlung von Auswurf zu befreien. Sie wirken sich positiv auf den Körper des Patienten aus und erleichtern seinen Zustand erheblich.

Diese Gruppe von Medikamenten ermöglicht es Ihnen, den angesammelten dicken Schleim aus den Bronchien aufzulösen und dann zu entfernen, um die normale Gesundheit der Person wiederherzustellen.

Ursachen von trockenem Husten

Am häufigsten tritt ein solches unangenehmes Symptom als Folge der Entwicklung auf:

  • Grippe;
  • ARVI;
  • ARI;
  • Parainfluenza;
  • Keuchhusten;
  • Lungenentzündung;
  • Bronchitis;
  • Laryngitis;
  • Tracheitis;
  • Asthma bronchiale;
  • chronische Sinusitis;
  • mechanische Reizung der Atemwege;
  • Rippenbruch;
  • Sinusitis;
  • Stirnhöhlenentzündung;
  • Intoxikation des Körpers;
  • Bronchospasmus;
  • Mukoviszidose;
  • Bronchiektasie;
  • Helminthiasis;
  • Tuberkulose;
  • Herzkrankheit;
  • Unterkühlung;
  • Langzeitrauchen;
  • Nebenwirkungen einiger pharmakologischer Wirkstoffe usw.

Diese Krankheiten verursachen immer einen starken trockenen Husten, einen deutlichen Temperaturanstieg, unerträgliche Kopfschmerzen, Atembeschwerden und allgemeines Unwohlsein.

Was sie verbindet, ist, dass eine Person in den Bronchien verstopft ist. Sie akkumulieren dickflüssiges und zähflüssiges Geheimnis, das häufig das Lumen der Atemwege überlappt. Es kann erforderlich sein, es zurückzuziehen, um den Patienten von Anfällen von qualvollem Husten zu befreien.

Zusätzliche Symptome

Wenn ein trockener Husten von einem starken Temperaturanstieg und Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, starkem Schwitzen, Fieber, Schnupfen, Niesen und Halsschmerzen begleitet wird, handelt es sich meistens um eine virale oder bakterielle Infektion.

Wenn der Patient einen heftigen bellenden Husten hat, der ihm Übelkeit, Kratzen und Keuchen in der Brust verursacht, kann man davon ausgehen, dass es sich um eine Pertussis oder Lungenentzündung handelt.

Wenn solche Manifestationen in der Natur länger andauern, es Anzeichen einer Vergiftung gibt, der Patient sehr dünn wird, er zittert, es gibt reichlich Schweiß auf seinem Gesicht und Körper, dann kann ein Tuberkelbazillus in den Körper eingeführt werden.

Ein in Bauchlage stark verschlimmerter nächtlicher Husten kann auf Probleme mit dem Herzsystem hinweisen. Angriffe werden erleichtert, wenn sich die Person hinsetzt. Dann verschwindet die Stagnation und es wird leichter zu atmen.

Bei Asthma bronchiale tritt gelegentlich trockener Husten auf. Der Patient hat auch Pfeifen in der Brust, Erstickung und Bronchospasmen. Der häufigste Anfall tritt nachts auf, wenn der Patient schläft.

Grundsätzlich kann dieses Symptom bei Erkrankungen mit sehr unterschiedlicher Ätiologie vorliegen, weshalb der Arzt die Wahl eines Arzneimittels in Abhängigkeit von dessen Verlauf trifft. Wenn ein trockener Husten länger als drei Wochen anhält und allmählich zunimmt, hat die Krankheit höchstwahrscheinlich einen chronischen Verlauf angenommen. Die akute Form wird mit geeigneten Methoden ziemlich schnell beseitigt.

Der Spezialist überwacht in der Regel alle Innovationen des Pharmamarktes und kann genau sagen, welcher Stoff in diesem Fall verwendet werden soll.

Manchmal ist eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung erwünscht, und manchmal steht eine antitussive oder expektorierende Wirkung an erster Stelle.

Für verschiedene Krankheiten sind spezielle Medikamente notwendig. Einige beeinflussen direkt die Ursache der Pathologie, andere behandeln den Körper symptomatisch. Das Regime wird auch vom Arzt entwickelt. Es berücksichtigt den Grad der Vernachlässigung der Krankheit, insbesondere ihren Verlauf, das Vorhandensein von Kontraindikationen und Nebenwirkungen sowie das Alter des Patienten.

Expectorant Medikamente und deren Verwendung

Diese Art von Medikament ist alles andere als einheitlich. Die Auswirkungen von Arzneimitteln auf den Körper sind sehr unterschiedlich.

Die Struktur und Zusammensetzung der Wirkstoffe ist ebenfalls vielfältig und auf die Ursachen von Krankheiten ausgerichtet. Daher liegt der Schwerpunkt auf einem der am stärksten ausgeprägten Symptome der Krankheit oder ihrer Kombination.

Die wichtigsten Medikamente, die zur Auflösung und Ausgabe von Sputum beitragen, sind in mehrere Gruppen unterteilt:

  1. Tabletten, die den Auswurf erleichtern. Sie tragen zur vermehrten Bildung von Bronchialschleim bei und erleichterten den Übergang von trockenem zu feuchtem Husten (Ambroxol, Pektusin, Coldrex Broncho);
  2. Mukolytika lösen das Geheimnis jeder Viskosität auf, wodurch es möglich wird, es in die äußere Umgebung zu bringen (Bromhexin, Acetylcystein, Carbocystein);
  3. Bronchodilatatoren verlängern die Atemwege und helfen dabei, Sputum aus den Bronchien und der Luftröhre zu entfernen, Krämpfe zu lindern und den angesammelten Schleim zu beseitigen. Sie werden bei paroxysmalem Husten angewendet, der häufig allergischen Ursprungs ist (Bronholitin, Epinephrin, Salbutamol, Fenoterol);
  4. Kombinationspräparate kombinieren die Eigenschaften verschiedener Gruppen (Ascoril, Codelac Broncho, Amtersol).

Die Wirkstoffe solcher Arzneimittel schaffen ein günstiges Umfeld für die Steigerung der Produktion und Auflösung von Auswurf. Die meisten von ihnen haben ein Minimum an Nebenwirkungen und können von den meisten Patienten angewendet werden.

Bevor Sie sie jedoch aktiv verwenden, müssen Sie die Gebrauchsanweisung lesen. Es ist sehr wichtig, auf die verfügbaren Gegenanzeigen und das Risiko allergischer Reaktionen zu achten.

Expectorant Volksheilmittel

Es gibt auch hausgemachte Methoden, um trockenen Husten zu lindern. Sie helfen bei der Behandlung der Krankheitssymptome oder sind in der Lage, an einer komplexen Therapie teilzunehmen, die es Ihnen ermöglicht, Sputum aufzulösen und herauszubringen.

Am effektivsten sind die folgenden beliebten Rezepte, die beim Husten helfen:

  • Sie müssen zweihundert Milliliter erhitzte Milch nehmen und einen halben Teelöffel Soda und einen Esslöffel Honig hinzufügen. Dieses Tool bietet die Möglichkeit, die Schleimhaut der Atemwege zu erweichen und das Immunsystem zu stärken. Es hat auch schleimlösende, schleimlösende und beruhigende Wirkungen. Nimm es besser abends.
  • Zweihundert Milligramm Schneeballbeeren sollten zehn Minuten gekocht werden. Dann lassen Sie es brauen, filtern und mischen mit hundert Gramm Honig. Dieses Rezept hilft, Entzündungen zu lindern, den Schleim aus den Bronchien abzuleiten und die Abwehrkräfte des Körpers wiederherzustellen. Nehmen Sie es vorzugsweise viermal täglich in einer halben Tasse ein.
  • Sie müssen zwei Bananen nehmen, in kleine Scheiben schneiden und in zweihundert Milliliter Milch geben. Dann die Mischung zehn Minuten lang ins Feuer legen. Dann homogenisieren und zweimal täglich einnehmen. Das Getränk verbessert die Gesundheit, wirkt schleimlösend und stärkt den gesamten Körper.
  • Man muss den Kohlsaft auspressen und ein halbes Glas Honig hinzufügen. Es ist erforderlich, Mittel auf einem Teelöffel viermal am Tag zu trinken. Es erhöht die Widerstandskraft signifikant, wirkt mukolytisch und lindert Husten.
  • Kakaobutter wird vorzugsweise mit erhitzter Milch verdünnt und vor dem Schlafengehen eingenommen. Es erweicht die Rachenschleimhaut, beseitigt ihre Schädigung und erleichtert den Krankheitsverlauf. Ein solcher Stoff schützt die innere Oberfläche der Atemwege vor schädlichen Einflüssen und wirkt beruhigend.

Folk Expectorant mit trockenem Husten ist manchmal sogar wirksamer zur Linderung eines Symptoms als Medikamente. Selbstmedikation führt jedoch selten zu erfolgreichen Ergebnissen. Sie müssen zuerst zu einem Spezialisten gehen, weil Sie wissen müssen, mit welcher Art von Krankheit Sie zu tun haben.

Hausgemachte Rezepte haben keinen Einfluss auf die Ursache, sie lindern nur die Symptome. Das Auswerfen und Reduzieren von trockenen Hustenerscheinungen bei ständigem Gebrauch ist nur eine vorübergehende Wirkung, da der Krankheitsfaktor nicht aufhört zu existieren. Daher sollte eine umfassende Behandlung erfolgen.

Wenn Sie nicht rechtzeitig einen Arzt anrufen, kann die Krankheit chronisch werden oder sogar schwerwiegende Komplikationen verursachen. Darüber hinaus kann es bei langfristiger Anwendung einzelner Substanzen zu allergischen Reaktionen kommen.

Wenn dringend medizinische Hilfe benötigt wird

Wenden Sie sich dringend an einen Spezialisten, wenn:

  • Deutlich erhöhte Körpertemperatur;
  • es gibt eine sehr starke Unbehaglichkeit;
  • reichlich grüner Auswurf;
  • da ist Blut drin;
  • Husten verschwindet auch nach Einwirkung traditioneller und traditioneller Behandlungsmethoden nicht;
  • Ersticken stört den Patienten;
  • Bei Anfällen treten starke Schmerzen in der Brust oder an der Seite usw. auf.

Diese Symptome weisen auf eine signifikante Aktivierung der Infektion, eine Intoxikation des Körpers und die Bildung eines ausgeprägten Entzündungsherdes hin. Darüber hinaus mögliche Infektion mit Tuberkulose, die Entwicklung eines onkologischen Prozesses, eitrige Pleuritis oder komplizierte Lungenentzündung.

Daher ist zu berücksichtigen, dass Husten eine sehr große Vielfalt aufweist. Sie tragen nicht nur zur aktiven Bekämpfung der Grunderkrankung bei, sondern erleichtern auch deren Verlauf erheblich.

Mukolytika lösen den Auswurf vollständig auf, und schleimlösende Substanzen tragen zu seiner Abgabe bei. Sie wirken auch bei Vorhandensein einer dicken viskosen Sekretion, die die Atemwege verstopft. Solche Medikamente wirken direkt auf die Zusammensetzung des Schleims und verdünnen ihn. Darüber hinaus tragen die Substanzen in ihrer Zusammensetzung zur Aktivierung des Ziliarepithels bei, wodurch Schleim aus den Bronchien entfernt werden kann.

Expectorants für trockenen Husten

Anfälle von trockenem Husten bringen viel Unbehagen mit sich und können eine Person in eine sehr unangenehme Situation bringen, da sie ganz unerwartet kommt und es nicht so einfach ist, mit ihnen ohne Spezialwerkzeug umzugehen. Lassen Sie uns zuerst herausfinden, woher dieser verhasste trockene Husten kommt. Entzündung des Kehlkopfes. In diesem Fall wird normalerweise ein bellender Husten und Heiserkeit beobachtet; Lungenentzündung; Allergische Reaktionen; Entzündung der Bronchien oder der Luftröhre; Keuchhusten. Diese Krankheit verursacht einen sehr starken Husten, der mit Erbrechen endet; Herzkrankheit. Neben trockenem Husten gibt es Luftmangel, Atemnot, schnellen Herzschlag;

Fremdkörper. Diese Art von Husten tritt besonders häufig bei Kindern auf, die aktiv die Welt erkunden und versehentlich einen kleinen Gegenstand verschluckt haben.

Wenn ein trockener Husten durch Krankheiten verursacht wird, die nicht mit den Bronchien zusammenhängen, oder durch Erkrankungen der oberen Atemwege, muss die Ursache gefunden und beseitigt werden, um ihn zu beseitigen, und die Hustenwirkung verschwindet von selbst.

Wenn der Husten durch eine Entzündung der Bronchien verursacht wird, besteht das Hauptziel darin, den dicken Auswurf aufzuweichen. Dann wird der Husten nass und verflüssigte Sekrete treten schneller aus der Lunge aus.

Expectorants für trockenen Husten für einen Erwachsenen

Für das Herausziehen von Auswurf und die Behandlung von trockenem Husten gibt es eine Vielzahl moderner Medikamente, die in jeder Apotheke gekauft werden können. Alle Hustenmittel werden je nach Wirkung in drei Gruppen eingeteilt.

Hustenmittel

Sie werden bei trockenem Husten angewendet, wodurch Schlaf und normales Essen verhindert werden.

Mukolytika

Wirken Sie als Adjuvans mit einer erhöhten Menge an dickflüssigem Schleim.

Expectorants

Sie helfen, den Auswurf zu verdünnen und aus dem Körper zu entfernen.

Betrachten Sie die bekanntesten pharmazeutischen Hustenmittel.

Sinekod. Für Erwachsene ist es in Tabletten, Tropfen und Sirup erhältlich, es macht nicht abhängig. Sorbidol wird als Süßstoff in der Zusammensetzung des Arzneimittels verwendet, daher ist die Verwendung für Personen mit hohem Zuckergehalt nicht verboten. Wenn Sie vorsichtig fahren, kann Sinekod Schläfrigkeit verursachen.

Codelac. Enthält Codein, Süßholzwurzel und Thermopsis. Kontraindiziert bei asthmatischen Erkrankungen, Schwangerschaft, Stillen und in Verbindung mit Alkohol. Mögliche Nebenwirkungen - Übelkeit, Erbrechen, Verstopfung, Schläfrigkeit, Kopfschmerzen, aber die Wahrscheinlichkeit ihres Auftretens ist sehr gering.

Herbion. Dieses Werkzeug ist in Form eines Sirups mit verschiedenen Kräutern erhältlich. Zum Beispiel Primelsirup, Wegerichsirup. Es wird nicht empfohlen, während der Schwangerschaft, Diabetes und angeborenen Fructose-Intoleranz zu nehmen. Das Medikament ist zur Behandlung des Hustenrauchers geeignet. Die Zusammensetzung basiert auf pflanzlichen Inhaltsstoffen und Ascorbinsäure.

Stotussin in Form von Tabletten und Tropfen. Es ist verboten, während der Stillzeit, Schwangerschaft, Myasthenie zu nehmen. Das Intervall zwischen den Dosen muss mindestens 6 Stunden betragen. Nebenwirkungen sind selten.

Bronhikum Sirup. Sollte mit dem gleichen Zeitintervall bis zur Beendigung des Hustens eingenommen werden. Gegenanzeigen für die Verwendung sind schwere Lebererkrankungen, Nierenerkrankungen, chronische Herzinsuffizienz.

Brohnholitin. Sirup enthält Basilikumöl, das antimikrobiell, krampflösend und in einigen Fällen leicht beruhigend wirkt. Es gibt eine Reihe von Gegenanzeigen, mit denen Sie sich vertraut machen müssen, bevor Sie ein Mittel auswählen. Das Medikament kann zu Schwindel und verminderter Sehschärfe führen, daher ist es nicht ratsam, Autofahrer zu nehmen.

Ambroxol. Das Medikament ist eine doppelte Wirkung - hat sowohl mukolytische als auch schleimlösende Wirkungen.

Es wird mehrmals täglich bis zu 5 Tagen angewendet. Wenn nach der Anwendung eine Verlängerung der Medikamenteneinnahme erforderlich ist, sollten Sie sich zunächst an einen Facharzt wenden.

ACC. Ein gutes Werkzeug, das nicht nur erweichen, sondern auch Auswurf aus den Bronchien entfernen und Entzündungen lindern kann. In verschiedenen Formen erhältlich - Pulver, Brausetabletten, Sirup usw. Kann bei Magenproblemen, Leberversagen und Lungenblutungen nicht angewendet werden.

Solvin. Speziell auf die expektorierende Wirkung gerichtet, äußerte sich Antitussis leicht. In der Schwangerschaft, Magengeschwür, während der Stillzeit kontraindiziert. Sie müssen das Medikament mehrmals täglich unabhängig von der Mahlzeit einnehmen. Es wird empfohlen, während der Behandlung eine große Menge Flüssigkeit zu sich zu nehmen.

Mukaltin. Schwarze Tabletten auf Basis von Althea. Sehr budgetäres Tool, das seine Aufgabe nicht schlecht bewältigt. Sie können nicht mit Mucoltin bei Magengeschwüren des Zwölffingerdarms und des Magens, Gastritis und Diabetes behandelt werden.

Truhensammlung №4. Ringelblume, Veilchen, Minze, Kamille und wilder Rosmarin als Teil der Sammlung entfernen Bronchialkrämpfe und helfen Ihnen, aus Ihrem Auswurf herauszukommen. Von Gegenanzeigen - allergische Reaktionen auf einen der Bestandteile. Die Sammlung wird gebraut und nicht länger als zwei Tage im Kühlschrank aufbewahrt. Getränk anstelle von Tee auftragen.

Wenn ein trockener Husten ein Kind quält, ist es notwendig, spezielle Mittel zu wählen, die zu einem kleinen Körper passen.

Expectorants für trockenen Husten für Kinder

Vicks Active Zugelassen für Kinder ab 1 Jahr. Das Medikament der kombinierten Wirkung mit entzündungshemmender Wirkung. Erhältlich in Form von Sirup, Pulver, Brausetabletten.

Fluifort. Geeignet für Kinder ab einem Jahr. Unter den Nebenwirkungen ist Aufstoßen selten zu beobachten.

Auch Übelkeit, Durchfall, Bauchschmerzen. In der Regel, wenn diese Nebenwirkungen auftreten, dann in einer sehr schwachen Form.

Süßholzwurzel. Flüssiges Produkt mit süßem Geschmack darf fast von Geburt an verwendet werden, da es auf pflanzlichen Inhaltsstoffen basiert. Sirup wird mit kochendem Wasser verdünnt und dem Kind je nach Alter gemäß den Anweisungen eingedampft.

Pertussin. Sie können das Baby von Geburt an benutzen. Die Zusammensetzung enthält Thymian, Kaliumbromid, das das Kind beruhigt und die Anzahl der Hustenanfälle, Ethylalkohol und Zucker reduziert.

Stoptussin-Phyto. Es wird aus Wegerich, Thymian und Thymiankräutern hergestellt, sodass ein Kind bereits ab einem Jahr mit Sirup behandelt werden kann. Nebenwirkungen sind selten.

Gedelix Tropfen oder Sirup dürfen ab 2 Jahren angewendet werden. Das Medikament in Tropfenform wird auch zur Inhalation gegen trockenen Husten verwendet, damit dickes Sputum besser verdünnt wird.

Neben den Fertigprodukten aus der Apotheke können auch Mittel gegen Reizhusten bei Kindern und Erwachsenen zu Hause zubereitet werden.

Expectorant Volksheilmittel gegen trockenen Husten

Im Gegensatz zu Apotheken weisen hausgemachte Produkte weniger Kontraindikationen auf, da sie ausschließlich aus natürlichen Zutaten hergestellt werden.

Die Einnahme solcher "hausgemachten" Medikamente erfordert jedoch die Anwendung mehrerer Regeln - der Zeitpunkt des Verfahrens, die Häufigkeit der Einnahme und die Anzahl der Zutaten müssen streng nach dem Rezept ohne Missbrauch ausgewählt werden. Es ist auch notwendig, die systematische Behandlung zu beachten.

Zwiebeln, Honig und Zucker aus trockenem Husten.

Mahlen Sie 0,3 kg Zwiebel in einem Mixer, gießen Sie 40 g Honig, ein Glas Zucker und einen Liter reines Wasser hinein. Mischen Sie die Mischung bei schwacher Hitze für etwa eine Stunde. Den entstehenden Sirup abkühlen lassen und viermal täglich vor den Mahlzeiten einen Esslöffel einnehmen.

Milch in der Menge von einer Tasse warm auf dem Feuer, fügen Sie einen Löffel Honig, Butter und Soda an der Spitze des Messers. Trinken Sie zweimal täglich - morgens und vor dem Schlafengehen.

Preiselbeere mit Honig.

Aus frischen oder aufgetauten Beeren den Saft auspressen, Honig hinzufügen und dreimal täglich 20 ml einnehmen.

Zwei oder drei Bananen putzen und in einen Mixer hacken, ein Glas Wasser einschenken und einige Minuten kochen lassen. Die Mischung abkühlen lassen, 50 g Honig hinzufügen und dreimal täglich 30 g einnehmen.

Ein Glas Lindenblüte und ein halbes Glas Birkenknospen gießen 1,5 Tassen kochendes Wasser und lassen es etwa 5 Minuten köcheln. Dann abkühlen lassen, abseihen und anstelle von Tee einnehmen. Die daraus resultierende Menge an Abkochung muss an einem Tag verzehrt werden.

Infusion von Thymian.

4 Löffel trockenes Gras in zwei Tassen kochendes Wasser geben, zudecken und 15 Minuten ruhen lassen. Abgießen, etwas Honig dazugeben und vor dem Essen ein halbes Glas verwenden.

Schwarzer Rettichsaft.

Rettich waschen, aber nicht schälen. Schneiden Sie die Oberseite ab, um einen Anschein einer Kappe zu machen. Machen Sie in der Wurzel eine Kerbe, indem Sie mit einem Messer oder Löffel schneiden.

In das entstandene Loch einen Esslöffel Honig geben und den Deckel mit einem Deckel verschließen.

12 Stunden einwirken lassen. Während dieser Zeit tritt eine große Menge Saft im Rettich auf. Es sollte dreimal täglich in einer Menge von 1 Löffel eingenommen werden.

Behandeln Sie perfekt trockene Husteninhalationen, die zu Hause durchgeführt werden können

Inhalation auf Basis von ätherischen Ölen.

Um die Lösung zuzubereiten, kochen Sie Wasser, fügen Sie ein wenig Salz und ein paar Tropfen Äther hinzu. Gut geeignet sind Salbei-, Eukalyptus-, Pfefferminz- oder Pinienöle.

Das Verfahren wird zweimal täglich 5 Minuten lang durchgeführt, wobei Dämpfe der Lösung eingeatmet werden. Sie können Ihren Kopf mit einem Handtuch bedecken, um einen stärkeren Treibhauseffekt zu erzielen.

Zu einem Liter heißem Wasser einen Löffel Soda und 3 Tropfen Jod geben. Decken Sie den Kopf mit einem Handtuch ab und atmen Sie mindestens 7 Minuten lang paarweise.

Eine Kräutermischung, um das Sputum zu verdünnen.

2 Löffel trockene Kräuter Oregano, Minze, Limette oder Kamille brauen einen Liter kochendes Wasser. Machen Sie ein kleines Feuer und schwitzen Sie ungefähr zwei Minuten lang, damit die Kräuter ausdampfen können. Dann die Mischung etwas abkühlen lassen und den Inhalationsvorgang mindestens 15 Minuten lang durchführen.

Vergessen Sie trotz der großen Auswahl an Werkzeugen und Rezepten zur Bekämpfung der Krankheit nicht, dass der Husten, der nicht heilbar ist, eine lange Zeit in Anspruch nimmt, um einen Spezialisten aufzusuchen und die erforderliche Untersuchung durchzuführen.

Top