Kategorie

Beliebte Beiträge

1 Prävention
Lungenerkrankungen: Symptome und Behandlung, Liste
2 Husten
Rote Augen bei ARVI
3 Rhinitis
Erste-Hilfe-Kasten, Zusammensetzung: eine Liste der notwendigen Medikamente für alle Gelegenheiten.
Image
Haupt // Laryngitis

Kalte Salbe


Heute werden neben Tabletten, Sirupen und Heißgetränken bei katarrhalischen Erkrankungen häufig Salben zum Einreiben verwendet. Solche Salben wirken in mehrere Richtungen gleichzeitig.

Somit wird aufgrund der Massage und eine Wirkung Erwärmung durch eine verstärkte Durchblutung im betroffenen Bereich zur Verfügung gestellt, die in Salben biologisch aktiven Substanzen hilft tiefe Gewebe und therapeutische einzudringen. Die Wirkstoffe in den flüchtigen Verbindungen enthalten Salben Komponenten zusammen mit der Luft in die Atemwege bekommen und Entzündung zu beseitigen, töten schädliche Bakterien und Viren, haben schleimlösende Wirkung, und die Atmung erleichtern.

Die Auswahl an gebrauchsfertigen Salben zum Würgen bei Erkältungen ist mittlerweile riesig, sodass die Auswahl der richtigen normalerweise kein Problem darstellt. Manchmal wundert man sich jedoch über die Zusammensetzung solcher Salben, denn sie enthalten nicht nur heilende Inhaltsstoffe, sondern auch alle Arten von Konservierungsstoffen, Stabilisatoren und anderen Zusatzstoffen, die dazu beitragen, dass Salben eine Präsentation erhalten und lange aufbewahrt werden.

Natürlich sind die Vorteile solcher Zusätze gering, und daher wird das hausgemachte Salbenreiben immer beliebter, das nach alten oder modernen Rezepten zubereitet wird. In solchen Salben werden nur die Komponenten hinzugefügt, die für die Behandlung von Erkältungen erforderlich sind, da Sie sich in diesem Fall nicht um die langfristige Lagerung des fertigen Produkts oder dessen schönes Aussehen sorgen müssen.

Um eine kalte Salbe zu Hause zuzubereiten, benötigen Sie eine Art Grundierung und einen Komplex heilender Wirkstoffe. Als Basis Petrolatum oder eine Mischung aus Bienenwachs und Pflanzenöle genommen werden können, sowie Wirkstoffe können verschiedene ätherische Öle, Extrakte von Heilkräutern, Honig, Propolis, und verschiedene andere natürliche Produkte verwendet werden.

Besonders beliebt sind ätherische Öle in der Zusammensetzung von Erkältungssalben. Sie haben antiseptischen, antivirale Immunstimulans, Tonic, fiebersenkend und antibakterielle Wirkung, mit dem Ergebnis, dass die Kälte schnell und mit minimalem Aufwand zu überwinden verwaltet.

Die Wahl eines inländischen Salben können solche Öle wie Eukalyptus, Gewürznelken, Kiefer, Tanne, Lavendel, Pfefferminze, Zitrone, Grapefruit und Wacholder und Salbeiöl, Rosmarin, Kampfer, Geranie, Fenchel, Melisse, Zimt, Thymian, Bergamotte hinzufügen, Anis, Sandelholz, Weihrauch, Ysop, Ylang-Ylang, Myrte, Rosen, Tanne, Teebaum. Öle können einzeln oder in Mischungen hinzugefügt werden - dies hängt von der Rezeptur einer bestimmten Salbe ab.

Neben ätherische Öle in hausgemachten Salben, Reiben nützlich, um den zuvor erwähnten Honig und Propolis hinzuzufügen, die einen starken Husten und Eigenschaften haben, Aloe Blatsaft, gehackte Kräuter oder Wurzeln von Heilpflanzen. Wenn Sie trockene Pflanzenmaterialien verwenden, ist es zunächst sinnvoll, eine Haube herauszuziehen und dann die resultierende Zutat zur Salbe zu geben.

Rezepte Salben für Erkältungen zu Hause

Hausgemachte Hustencreme mit Propolis

Sehr einfach zuzubereiten, aber wirksame Salbe. Nehmen Sie zu gleichen Teilen Propolis und Pflanzenöl. Mischen und schmelzen Sie die Zutaten in einem Wasserbad. Wenn es heiß ist, gießen Sie die Salbe in ein sauberes Glas und kühlen Sie es ab. Verwenden Sie zum Reiben der Brust, Rücken, Füße. Im Kühlschrank aufbewahren.

Haussalbe, bei Erkältungen mit Vaseline einreiben

Um eine solche Salbe herzustellen, nehmen Sie 50 g Vaseline, 1 EL. l trockenes Lavendelgras, 6 Tropfen ätherisches Eukalyptusöl und 4 Tropfen ätherisches Kampferöl. Das Vaseline in einem Wasserbad schmelzen, Lavendelgras dazugeben und ca. 30 Minuten im Wasserbad ruhen lassen. Dann die Masse aus dem Bad nehmen, abseihen, ätherische Öle hinzufügen und mischen. Masse in ein sauberes Glas geben und aushärten lassen. Jetzt ist die Salbe gebrauchsfertig.

Haussalbe gegen Husten und Schnupfen mit Honig, Mumie und Aloe-Saft

Um eine solche Salbe zuzubereiten, nehmen Sie 0,5 M. Honig und Pflanzenöl, 2 Tabletten Streptozid und Mumie, 2 g Propolis und Bienenwachs sowie 2 EL. l frisch gepresster Aloesaft. Butter, Honig und Wachs auf einem kleinen Feuer oder in einem Wasserbad zusammenschmelzen. Wenn das Wachs geschmolzen ist, nehmen Sie die Mischung vom Herd und gießen Sie sie in eine Tasse Streptozid-Tabletten und Mumie und Propolis. Am Ende Aloe-Saft hinzufügen. Gründlich mischen, in einen sauberen Behälter füllen. Reiben Sie beim Husten die Brust und den Rücken über Nacht mit der fertigen Salbe ein und wärmen Sie sie mit einem Schal oder Handtuch auf. Wenn Sie erkältet sind, tragen Sie Salbe auf die Außenseiten der Nasennebenhöhlen auf.

Geheimnisse der Frauen

Portal für Damen

Schleifsalbe gegen Erkältungen

Bei einer Erkältung haben wir eines der Symptome - Husten, der auf verschiedene Arten behandelt werden kann. Eine davon ist eine Reibesalbe. Die Salbe zum Einreiben bei Erkältungen kann bei Kindern jeden Alters und Erwachsenen angewendet werden. Bei der Auswahl einer Salbe müssen Sie jedoch die individuellen Merkmale sowie das Alter berücksichtigen. Daher würde es nicht schaden, einen Arzt aufzusuchen.

Wie man die Salbe zum Einreiben bei Erkältung verwendet

In der Regel wird nachts vor dem Schlafengehen gerieben. Das Stampfen der Brust oder des Rückens im Bereich des Lungenvorsprungs, während Massagebewegungen hervorgerufen werden, aber keinesfalls nicht drücken. Es ist zu beachten, dass der für die Salbe verbotene Bereich der Bereich des Herzens und der Brustwarze ist.

Sobald Sie mit dem Einreiben der Salbe fertig sind, müssen Sie unseren Patienten mit einer Decke einwickeln. Wenn ein Patient einen ausgeprägten Husten hat, sollte auch die Ferse gerieben werden, und dann soll er Socken tragen. Aber wenn der Patient Fieber hat, sollte die Salbe verzögert werden.

Was sind die Salben mit einer Erkältung eingerieben

Das Einreiben kann mit Salben erfolgen, die in einer Apotheke gekauft und zu Hause gekocht wurden.

Ziegen- oder Dachsfett ist als Reibesalbe bei Erkältungen sehr wirksam bei der Bekämpfung von Erkältungen.

Erhitzte Eigenschaften haben Butter erhitzt. Dank ihm wird der Auswurf schnell flüssig und wird beim Husten entfernt, und folglich erholt sich der Patient schneller.

Zum Reiben wurde auch erhitzter Honig verwendet. Aufgrund seiner natürlichen Zusammensetzung ist es nicht schlechter als andere, die mit einer Erkältung kämpfen.

Ein gutes Werkzeug ist eine Mischung aus Rizinusöl und Terpentin im Verhältnis 2: 1.

Nun, und ein weiteres nicht weniger wirksames Mittel, aber keine Salbe bei Erkältung zu reiben, ist Wodka. Sie rieb sich zurück, während Sie leicht tappen müssen.

Sie können auch verschiedene synthetische Salben auftragen, die eine gute Wirkung erzielen, z. B. Dr. IOM und Doctor Theis.

Achten Sie darauf, dass Sie dem Patienten nach dem Reiben von Brust, Rücken und Beinen einen heißen Tee geben, ohne Himbeermarmelade oder Honig zu beeinträchtigen. Dann wärmen Sie den Patienten. Das Reiben kann durchgeführt werden, bis der Patient die Symptome einer Erkältung überwunden hat.

Also, wenn Sie oder Ihre Verwandten eine Erkältung haben, vergessen Sie nicht, mit Salben zu reiben. Immerhin wirken sie wärmend, beschleunigen den Auswurf aus den Atemwegen, was zur raschen Genesung beiträgt.

Wie man ein Kind mit einer Erkältung reibt

Lassen Sie uns die wirksamen Volksheilmittel für die Behandlung von Erkältungen bei einem Kind untersuchen.

Rezepte auf den Materialien der Zeitung "Herald" HLS.

Behandlung von Erkältungen bei Kindern Volksheilmittel - Inhalation mit Kartoffeln.
Das bekannteste Volksheilmittel gegen Erkältungen bei Kindern ist das Einatmen von Kartoffeln. Wenn ein Kind erkältet ist, kochen Sie die Kartoffeln in Uniform, werfen Sie eine Prise Soda in den Topf mit den Kartoffeln und lassen Sie das Kind Dampf einatmen, bedeckt mit einer warmen Decke. Danach Tee mit Himbeeren trinken und ins Bett legen. (HLS 2002, Nr. 23, S. 20).

Ein wirksames Volksheilmittel zur Behandlung einer Erkältung bei einem Kind ist eine Kartoffelkompresse.
Wenn nach einer Erkältung der Husten nicht lange verschwindet, hilft ein solches Volksheilmittel Kindern und Erwachsenen.
Kochen Sie die Kartoffeln in der Uniform, zerdrücken Sie, fügen Sie 1 EL hinzu. l Pflanzenöl, 2-3 Tropfen Jod. Viel in eine Stofftasche stecken und an der Brust befestigen, darüber wickeln. Der Eingriff wird nachts durchgeführt. Bewahren Sie die Kompresse auf, bis die Kartoffeln abgekühlt sind.
Jod kann durch 1 EL ersetzt werden. l trockener Senf. Für 3 Tage vergeht sogar ein langwieriger Husten.
(Rezept für eine gesunde Lebensweise 2011, Nr. 1, S. 26).

Kinder Erkältungen sind köstliche Hausmittel.
Im Winter oft verschärft Mandelentzündung, Pharyngitis, Bronchitis, viele fangen Virusinfektionen. Besonders schwer kranke und ungern behandelte Kinder. Deshalb müssen sie "schmackhafte Medikamente" gegen Erkältungen vorbereiten.

  1. Bei Halsschmerzen hilft eine Mischung aus Butter und Honig, die zu gleichen Anteilen sorgfältig gemahlen wird. Sie gibt dem Kind 1/2 - 1 TL. mehrmals am tag. Dieses Volksheilmittel beseitigt auch nächtliche Hustenanfälle bei einem Kind.
  2. Bei Heiserkeit und Husten hilft ein Abkochen von weißen Rosinen, 2 EL. l Rosinen gießen 1 Tasse heißes Wasser, kochen für mehrere Minuten. Kühlen Sie ab, mischen Sie mit 1 EL. Löffel Zwiebelsaft. Lassen Sie das Kind dreimal täglich 1/3 Tasse in Form von Hitze trinken.
  3. Wenn ein Kind an einer Erkältung leidet und Halsschmerzen hat, hilft eine Mischung aus Honig und Preiselbeersaft zu gleichen Teilen - diese Mischung sollte durch Halsschmerzen eines Kindes geschmiert werden.

Wenn ein Kind an chronischer Mandelentzündung leidet, wird die Mischung aus 1 Teil Honig und 3 Teilen Aloe-Saft hergestellt. Halsschmierung 2 Wochen täglich, 2 Wochen jeden zweiten Tag. Eingriffe bei Kindern mit leerem Magen.
Während der Krankheit sollte das Kind so viele nützliche Fruchtgetränke und Kräutertees wie möglich trinken (Hagebutte, Minze, Linde, Oregano). Wenn er nicht essen will, mit Gewalt nicht zwingen. Der Körper selbst reguliert die Nahrungsmenge. Essen ohne Appetit untergräbt nur die Heilkräfte des Körpers.
Damit das Kind nicht an einer Erkältung erkrankt, geben Sie ihm eine Mischung aus pürierter Zitrone und Honig, dies ist eine gute Vorbeugung gegen Erkältungen. (Rezept für eine gesunde Lebensweise 2011, Nr. 1, S. 27).

Wie schnell Erkältungen in einem Kind Volksheilmittel zu Hause zu heilen.

Wenn ein Kind älter als drei Jahre ist und keine Allergie gegen Honig hat, helfen Volksheilmittel schnell, eine Erkältung zu heilen:

  1. Geben Sie dem Kind vor dem Schlafengehen ein Glas warme Milch mit 1 EL. l Honig und 1 EL. l butter.
  2. Schmiere den Brustkorb mit Sonnenblumenöl ein und trage dann Honig auf das Polyethylen- und Wollgewebe auf (wenn das Kind gehackt ist, dann zuerst Baumwolle)
  3. Schmieren Sie Balsam "Asterisk" Nase, Whisky, Ohrläppchen,
  4. Leg das Baby schlafen.

Behandlung einer Erkältung bei einem Kind zu Hause mit Kampferöl.
Wenn ein Kind erkältet ist, wird ihm immer geholfen, sein nächstes Volksheilmittel gegen eine Erkältung zu heilen: Reiben Sie die Brust, den Rücken, die Nase und die Füße des Babys mit Kampferöl ein, ziehen Sie Wollsocken und das Bett an. (HLS 2012, Nr. 12, S. 30).

Wie haben Sie es geschafft, eine Erkältung bei einem Kind mit Kiefernmarmelade zu Hause zu heilen?
Das Kind hatte aufgrund eines medizinischen Fehlers für das Jahr (von anderthalb bis zweieinhalb Jahre) 10-mal eine Lungenentzündung. Nach dem dritten Mal sagte der Arzt, dass das Kind eine weitere Entzündung nicht überleben würde. Dann nahm die Großmutter die Behandlung der Kinder Volksheilmittel. Parallel zur Einnahme von Antibiotika fütterte er das Kind mit Honig für die Nacht, legte Honigkuchen hinein und gab eine wunderbare Mischung aus jungen Kiefern- oder Tannenzweigen. Die Spitzen sollten gesammelt werden, während sie ohne Nadeln noch 10-20 cm lang sind. Von den Oberseiten eines weichen Tuches die Harzschuppen reinigen und durch einen Fleischwolf hüpfen. Mischen Sie die resultierende Masse mit Honig im Verhältnis 1: 1, zersetzen Sie sie in sterile Gläser und gießen Sie eine Schicht Zucker darauf, um sie vor Schimmel zu schützen. In den Kühlschrank stellen.
Mit einer Erkältung, Husten aus dieser Mischung, bereiten Sie Tee: 1 EL. l Mit der Spitze 300 ml kochendes Wasser gießen, darauf bestehen, bis es warm ist. Wir teilen diese Infusion in drei Dosen auf, ein Erwachsener kann alles auf einmal trinken. Die Wirkung kommt sehr schnell, der Husten wird weich, geht schnell vorbei.
Mit Hilfe dieses Tools konnte das Kind vollständig geheilt werden, dauerhafte Erkältungen hörten auf und es wuchs gesund auf. (HLS 2010, Nr. 9, S. 8-9).

Komprimiert.

Diese Kältebehandlungsmethode ist auch für Erwachsene geeignet.
Eine Kompression auf der Brust ist möglich, wenn die Temperatur 37 Grad nicht überschreitet. Besonders dieses Volksheilmittel ist wirksam, wenn ein Kind nach einer Erkältung nicht husten muss. (HLS 2012, Nr. 6, S. 23).

  • Volksbehandlung von Erkältungen bei Kindern - Honigkompresse.
    Hier ist ein ähnliches Rezept. Eine Frau behandelte Erkältungen bei Kindern wie folgt: Sie wärmte den Honig in einem flüssigen Zustand auf, verteilte 2 große Baumwoll- oder Flanell-Servietten auf warmen Honig, legte eine Honigserviette auf den Rücken und die andere auf die Brust. Sie legte Pergamentpapier darauf und wickelte es warm ein. Danach fütterte sie das Kind mit heißer Milch oder Tee mit Himbeeren und legte sie ins Bett. Am Morgen, wo nur die Temperatur verschwand, Husten, Schnupfen, Keuchen. (HLS 2012, Nr. 7, S. 30).
    Wenn das Kind erkältet ist, können Sie Honig nicht auf die Servietten auftragen, sondern direkt auf die Haut reiben. Auf ein Leinenhandtuch Papier und einen warmen Schal legen. Es wäre gut, dem Patienten in der Nacht des diaphoretischen Tees ein weiteres Getränk zu geben. (Rezept von HLS 2004, Nr. 13, S. 7).
  • Ölkompresse ist ein einfaches Mittel gegen Erkältungen bei einem Säugling.
    Als sie noch kein Jahr alt war, erkrankte sie an einer Lungenentzündung. Neben der Hauptbehandlung war eine Erwärmung der Brust notwendig, Senfpflaster waren für ein solches Kind nicht geeignet. Dann wurde der Mutter des Kindes geraten, den Stoff mit Pflanzenöl zu tränken und die Brust der Tochter mit einem Tuch zu umwickeln, wobei der Herzbereich über dem Wachstuch und der Watte umgangen wurde. Alle binden ein warmes Tuch, lassen Sie über Nacht. Diese Kompresse wärmt sanft, schadet nicht. Während das Kind klein war, machte meine Mutter immer eine Ölkompresse mit einer Erkältung, schnellem Husten und Keuchen in ihrer Brust. (HLS 2008, 16 S. 30).
  • Öl-Honig-Kompresse für Kinder.
    Das Kind hat sich erkältet - es gab ein Keuchen in der Lunge, ein Verdacht auf Lungenentzündung. Ein Freund schlug eine einfache Methode zur Behandlung einer Erkältung bei einem Kind vor. Mama hat 2 Eingriffe gemacht und alles ist wie eine Hand verschwunden. Seitdem verwendet sie dieses Volksheilmittel, um das Kind schnell von einer Erkältung zu heilen.
    Es ist notwendig, gut 1 EL zu mischen. l Wodka. 1 EL. l Honig und 1 EL. l Pflanzenöl. Diese Zusammensetzung schmiert den Rücken dick, ohne zu reiben. Ziehen Sie dem Kind ein warmes Flanellhemd an und legen Sie den mit Wasserpapier getränkten Senf von Seite zu Seite auf das Hemd. Auf einen Senfpflaster ein feuchtes Tuch, damit sie nicht mehr austrocknen, Polyethylen und ein Frottiertuch geben. Befestigen Sie die gesamte Struktur mit einem breiten Verband, ziehen Sie ein warmes Hemd darüber und dann einen Wollpullover an. 3-4 Stunden aufbewahren. Besser nachts machen. Wiederholen Sie jeden zweiten Tag. (HLS 2004, Nr. 2, S. 25).
  • Behandlung von Erkältungen bei Kindern zu Hause mit Senf und Honigwickel.
    Eine solche Kompresse hilft dem Kind, Erkältungen schnell zu heilen: Mischen Sie zu gleichen Teilen trockenen Senf, Mehl, Wodka, Honig, Sonnenblumenöl - alles 1 TL und 5 Tropfen Jod. Tragen Sie die Mischung auf eine Mullserviette auf und befestigen Sie sie über Nacht auf dem Rücken. Es wird keine Verbrennung geben, nur angenehme Wärme. (HLS 2004, Nr. 10, S. 15).
  • Honigkuchen gegen Erkältungen und Bronchitis bei Kindern.
    Für die Zubereitung von Honigkuchen müssen Sie Folgendes einnehmen:
    • Honig - 1 EL. l
    • Senf - 1 EL. l
    • Pflanzenöl - 1 EL. l
    • Mehl - 1 EL. l

    Alles mischen, 3-5 Minuten im Ofen erhitzen, die Masse in zwei Teile teilen, jeweils in Stoff legen und die Brust und den Rücken des Kindes mit einem breiten Verband oder Tuch festnageln. Ziehe eine warme Bluse an und lege das Kind schlafen.
    Dieses Volksheilmittel kann sogar Lungenentzündung bei einem Kind heilen, von Erkältungen und Bronchitis ganz zu schweigen. (HLS 2002, Nr. 24, S. 18).

    Gefällt dir dieser Artikel? TEILEN.

    Eine der schwierigsten und intensivsten Erfahrungen für Eltern ist die Krankheit ihrer Kinder. Besonders wenn dieses Baby ein Säugling ist.

    Meistens leiden kleine Kinder an Erkältungen. Selbstverständlich lohnt sich eine Selbstbehandlung ohne ärztlichen Rat bei einem Kinderarzt nicht. Mit Erlaubnis des Kinderarztes können Sie jedoch einige alte, über Jahre bewährte Methoden anwenden. Eine dieser Methoden gegen Schüttelfrost und Husten ist das Reiben.

    Regeln zum Reiben

    Es wird empfohlen, ab einem Alter von sechs Monaten zu schleifen. Bei der Durchführung dieses Verfahrens müssen Sie die folgenden Regeln beachten:

    • Wenn das Kind neugeboren ist, kann das Reiben nur nach Rücksprache mit dem Kinderarzt erfolgen.
    • Verwenden Sie bis zu einem Jahr lang keine Reibemittel, die Kampferöl enthalten, da dieses Öl für ein straffendes Babyherz schädlich sein kann.
    • Es ist wünschenswert, den Eingriff am Abend vor dem Zubettgehen durchzuführen.
    • Reiben Sie die Salbe nicht im Bereich der Papillen und des Herzens des Babys.
    • Es ist notwendig, den Rücken, die Brust, die Sohlen und die Absätze der Krümel zu reiben.
    • Die Bewegungen sind leicht, massierend oder von unten nach oben oder kreisförmig im Uhrzeigersinn.
    • Nach dem Eingriff ist es notwendig, das Kind gut einzuwickeln, warme Socken an den Beinen zu tragen.
    • Reiben Sie nicht bei erhöhter Körpertemperatur des Kindes.

    Welche Art von Reibung kann bis zu einem Jahr dauern?

    Pharmazeutika

    Sie können das Apothekenreiben verwenden, das für die Verwendung in der Alterskategorie bis zu einem Jahr zugelassen ist.

    Zum Beispiel können Sie mit Pulmex Baby Salbe Baby ab 6 Monaten reiben. Es wird am Tag vor dem Zubettgehen und vor dem Schlafengehen auf die Brustregion des Rückens und der Brust aufgetragen. Leicht eingerieben, um absorbiert zu werden, und erwärmte eingeriebene Stellen.

    Tipps für die traditionelle Medizin

    Volksheilmittel werden auch häufig zum Erwärmen des Reibens von Kindern bis zu einem Jahr verwendet.

    Sehr effektive Verwendung zum Mahlen von natürlichem, flüssigem Honig (Honigreiben).

    • Wenn er kandierten Zucker, ist es notwendig, ihn mit einem Wasserbad in einen flüssigen Zustand zu bringen.
    • Bereiten Sie ein altes T-Shirt und Socken vor und wärmen Sie sie so, dass sie warm sind.
    • Reiben Sie vorsichtig etwas Honig in die Brust und den Rücken des Kindes und vermeiden Sie dabei den Bereich des Herzens und der Brustwarzen.
    • Tragen Sie ein warmes T-Shirt am Baby, wickeln Sie einen warmen Schal oder Schal.
    • Jetzt Honig in die Sohlen und Fersen der kranken Krümel reiben. Nachdem Sie ein Bein gerieben haben, ziehen Sie eine warme Socke an. Machen Sie dasselbe mit dem anderen Bein.
    • Legen Sie das Baby in das Kinderbett und decken Sie es mit einer warmen Decke ab.
    • Bis zum Morgen wird Honig vollständig aufgesogen.

    Sie können geschmolzene warme Butter verwenden.

    Unsere Ur-Ur-Großmütter werden seit langem zum Aufwärmen von Schweine-, Ziegen- oder Dachsöl verwendet. Die Technologie des Reibens ist die gleiche wie bei Honig.

    Wirksam und reiben von Ziegenöl und Propolis.

    Die Kochtechnik ist einfach.

    • Um es zu machen, schmelzen Sie 0,5 kg Fett. Dazu legen Sie den Behälter mit ihm in eine Pfanne mit heißem Wasser.
    • 20 ml Propolis-Tinktur in der Apotheke einfüllen, mischen.
    • Stellen Sie die Pfanne bei mittlerer Hitze auf, ohne den Behälter mit Fett zu entfernen.
    • Unter Rühren erhitzen, bis der gesamte Alkohol verdampft ist.
    • Kühlen Sie die Zusammensetzung ab und bewahren Sie sie im Kühlschrank auf. Verwenden Sie zum Mahlen kleine Portionen.

    Sie können zum Mahlen von Öl auf der Basis von Kreuzkümmel verwenden.

    • Für die Vorbereitung der Mittel Pfund 20 g Kreuzkümmel.
    • Die gemahlene Masse in ein Pflanzenöl (100 ml) geben.
    • Die resultierende Mischung wird in ein Gefäß (vorzugsweise aus dunklem Glas) gegossen.
    • Bestehen Sie für eine Woche auf dem Zimmer und stellen Sie es an einen dunklen Ort.
    • Im Kühlschrank aufbewahren.
    • Filteröl ist nicht erforderlich.
    • Vor dem Gebrauch muss die einzelne Portion auf Raumtemperatur erwärmt werden.

    All diese Reibungen wärmen Brust und Rücken des Babys gut auf, mildern den Husten und verbessern den Auswurf.

    Wenn Sie Hustenmittel verwenden, können Sie einen kleinen Patienten schneller und effektiver heilen. Vergessen Sie nur nicht, dass der Gebrauch von Volksheilmitteln nur eine Ergänzung zu der von einem Kinderarzt verordneten Behandlung ist.

    Lesen Sie weiter Husten:

    1. Volksheilmittel gegen Husten bei Säuglingen
    2. Hustenmittel für Kinder unter einem Jahr

    Video: 5 Tipps zur Linderung von Husten

    Wie man die Salbe für Kinder von einer Erkältung wählt?

    Eine Erkältung bei einem Kind ist ein ernstes Problem, das jede Mutter in Panik stürzen kann. Die Komplexität dieser Situation liegt in der Tatsache, dass das Kind seine Gefühle am häufigsten nicht genau beschreiben kann. Deshalb sollten Sie in dieser Situation zuerst einen Arzt rufen. Und wenn der Facharzt bestätigt, dass Ihr Kind an Grippe oder Erkältung leidet, können Sie hier bereits sowohl verschriebene Medikamente als auch traditionelle Medikamente einnehmen.

    Was sind Wärmemittel?

    Angesichts der Tatsache, dass kein Kind ohne Erkältung aufwächst, müssen Sie und ich wissen, mit welchen Mitteln der Krankheitsverlauf gelindert werden kann. Sehr oft werden wärmende Salben zur Behandlung von Entzündungen der oberen Atemwege verwendet.

    Heute werden wir einige der effektivsten Mittel in Betracht ziehen:

    1. Oxolinische Erkältungssalbe;
    2. Kalte Salbe Dr. IOM;
    3. Erkältungs- und Grippesalbe von Dr. Theiss;
    4. Salbe für Rhinitis;
    5. Kalte Salbe für Kinder unter einem Jahr.

    Das Einzige, woran Sie denken müssen, ist, dass Sie Ihren Kinderarzt konsultieren müssen, bevor Sie eines der Rezepte der traditionellen Medizin oder Salbe anwenden.

    Schließlich sind nicht immer die Mittel, die für die Behandlung der Influenza bei Erwachsenen ideal sind, für Kinder harmlos.

    Oxolinic Kaltsalbe

    Dieses Tool war in den 90er Jahren sehr beliebt. Sein unbestreitbarer Vorteil ist, dass er nicht nur eine bereits in den Körper eingedrungene Infektion ausmerzen kann, sondern auch präventiv wirkt. Aus diesem Grund breitet sich im Winter, wenn die Grippe bei Kindern am häufigsten auftritt, der Rand der Düse aus.

    Wenn Sie die vorbeugenden Eigenschaften von Oxolinic Salbe verwenden möchten, sollte es zweimal täglich angewendet werden. Übrigens können Sie es verwenden, wenn die Grippe von jemandem aus dem Haushalt aufgenommen wird.

    Achtung! In keinem Fall kann die Salbe in der Nase bleiben, nachdem Sie von der Straße zurückgekehrt sind. Stellen Sie sicher, dass Sie es einige Stunden nach dem Auftragen mit Wasser abwaschen.

    Wenn Ihr Baby immer noch krank ist, tragen Sie Oxolinic Salbe auf eine sehr dünne Schicht auf. Andernfalls können Atemprobleme auftreten.

    Und es ist so schwer bei einer Erkältung oder Grippe. Achtung! Wenn das Kind durch den Mund zu atmen beginnt, können die Bakterien in die Mund- oder Rachenschleimhaut gelangen. Und das ist gefährlich, weil es die Wahrscheinlichkeit des Einsetzens von Angina erhöht.

    Und noch etwas: Trotz dieses ehrenwerten Alters ist diese Grippe- und Erkältungssalbe eines der wirksamsten Heilmittel.

    Salbe für Kinder von Erkältungen Dr. IOM

    Dieses Mittel ist auch sehr effektiv. Ein positives Ergebnis wird durch das Vorhandensein von Menthol und Kampfer in seiner Zusammensetzung erzielt. Eine Nebenwirkung von Ölen wie Eukalyptus und Muskatnuss. Es ist dank dieser Komponenten eine reizende Wirkung auf einen bestimmten Ort. Aufgrund dessen rauscht das Blut zum Ort des Unbehagens und der Gesundheitszustand verbessert sich allmählich.

    Achtung! Dieser Balsam kann kein eigenständiges Mittel zur Bekämpfung der Grippe sein, da Sie nur die Symptome loswerden können. Daher sollte zusammen mit der Salbe und antiviralen Pillen empfohlen werden, dass Sie einen Kinderarzt aufsuchen können.

    Bitte beachten Sie: Dieses Werkzeug ist für Kinder unter zwei Jahren kontraindiziert.

    Die Salbe sollte auf Rücken und Brust aufgetragen werden. Wickeln Sie dann das Baby ein und legen Sie es zum Schlafen. Achtung! In keinem Fall kann der Herzbereich nicht verschmiert werden.

    Kalte Warmer Salbe von Dr. Theiss

    Die Zusammensetzung dieses Balsams zur äußerlichen Anwendung ist ideal für die komplexe Behandlung von Erkältungen. Aufgrund der Anwesenheit von Eukalyptus hat diese Salbe nicht nur eine wärmende Wirkung. Während die Haut verdunstet, gelangen die Wirkstoffe in den Nasopharynx und es entsteht eine Art Inhalation. Mit diesem Tool lindern Sie nicht nur den Zustand des Kindes, sondern zerstören auch krankheitserregende Bakterien.

    Tragen Sie den Balsam wie folgt auf: Tragen Sie eine dünne Schicht etwas auf Brust und Rücken auf. Wickeln Sie das Kind in eine warme Decke, damit das Werkzeug wirksam ist.

    Achtung! Auf einigen Websites im Internet finden Sie Empfehlungen für die Anwendung ähnlicher Produkte mit Eukalyptus in der Zusammensetzung im Bereich unter der Nase.

    Dr. Tayss Balsam sollte jedoch nicht auf das Gesicht aufgetragen werden, weil In diesem Fall verbrennen Sie sich nur die Haut, es kommt jedoch zu keinem besonderen Ergebnis. Einreibebalsam gegen Erkältung Dr. Theiss hat mehrere Kontraindikationen. Dazu gehören Keuchhusten, Hautschäden, Anfallsneigung.

    Wenn Sie und Ihr Baby nicht an solchen Krankheiten leiden, können Sie diese Salbe sicher zum Einreiben bei Erkältungen verwenden.

    Salbe für Rhinitis bei Erkältungskrankheiten

    Zuallererst sollten Sie bedenken, dass die Mittel, die Menthol enthalten, für Kinder unter drei Jahren kontraindiziert sind. Wenn Ihr Baby jedoch etwas älter ist, können Sie eine solche Salbe wie „Evamenol“ verwenden, die Sie zwei- oder dreimal täglich auf die Nasenschleimhaut auftragen müssen.

    Weeks Active Balsam ist auch wirksam. Dank seiner Eukalyptus- und Terpentinöle sowie des Kampfers erleichtert dieser Balsam nicht nur die Atmung, sondern wirkt auch als Antiseptikum. Gegenanzeige in diesem Fall ist Keuchhusten und Asthma bronchiale.

    „Vicks Active Balsam“ wird in den Bereich gerieben, der am stärksten von der Erkältung betroffen ist. Wenn das Baby eine laufende Nase hat, sollte der Balsam in die Brust gerieben werden, und wenn der Hals schmerzt, reiben Sie ihn in die Haut des Halses.

    Und wenn sich die Erkältung durch einen starken Husten manifestiert, müssen Sie das Mittel auf die Haut des Rückens auftragen.

    Kalte Salbe für Kinder unter einem Jahr

    Für einen so kleinen Kinderkörper ist eine Erkältung ein schwerwiegender Test, da er Ihnen nicht sagen kann, was ihn verletzt. Als erstes müssen Sie sich also zusammenreißen.

    Eines der wirksamsten Mittel gegen Erkältungen bei Säuglingen ist Pulmeks Baby. Es enthält ätherische Rosmarin- und Eukalyptusöle. Eine besondere Komponente dieses Werkzeugs ist der peruanische Balsam, der aus Südafrika geliefert wird.

    Dieses Hilfsmittel wird in der Regel zusätzlich zur Behandlung von Husten und akuten Erkrankungen der oberen Atemwege verschrieben. Sie können dieses Medikament seit dem Alter von sechs Monaten verwenden. Wenden Sie den Balsam wie folgt an: Wir reiben das Produkt in einer dünnen Schicht auf die Haut des Rückens und der Brust, ungefähr entlang der Mittellinie.

    Damit der Balsam seine wärmende Wirkung ein wenig länger beibehält, bedecken Sie das Baby unbedingt mit der einfachsten Baumwollwindel oder dem einfachsten Handtuch.

    Ein solches Verfahren für Kinder, die jünger als ein Jahr sind, kann nur einmal am Tag durchgeführt werden. Wenn Ihr Kind jedoch älter als drei Jahre ist, müssen Sie dies zweimal täglich tun.

    Wie Sie sehen, sollte die Behandlung von Erkältungen bei Kindern mit großer Verantwortung angegangen werden. In diesem Fall müssen Sie Ihren Kinderarzt konsultieren, denn in diesem Fall ist es wichtig, nicht nur die Symptome zu lindern, sondern auch die Ursache für das Auftreten einer solchen Krankheit zu zerstören - pathogene Bakterien.

    Und natürlich dürfen Sie die Gesundheit des Babys nicht beeinträchtigen! Viel Glück und sei gesund!

    9 gefährlichste Möglichkeiten zur Behandlung von Erkältungen

    Mit dem Einsetzen des kalten Herbstwetters fangen die Bewohner von Großstädten an, massiv krank zu sein. Meistens Erkältungen. Und viele rennen sofort in die Apotheke und kaufen ein paar Medikamente, die so teuer wie nutzlos sind - und das ist immer noch das Beste. Im schlimmsten Fall beginnen die Bürger, sich an den Rat der Großmutter zu erinnern, und werden von sogenannten Volksheilmitteln behandelt.

    Atmen Sie keinen heißen Dampf ein

    Sobald Sie sich erkältet haben, wird Ihnen sofort angeboten, Dampf von frisch gebrühten Kartoffeln einzuatmen, die mit einer Decke bedeckt sind und sich so weit wie möglich unter die Pfanne lehnen, die voller Hitze ist. Die Vorteile sind Null, aber Sie werden mit ziemlicher Sicherheit eine Trachea-Verbrennung bekommen!

    Trinken Sie keinen heißen Tee oder Milch.

    Das bekannteste Mittel, das wir von unseren Großmüttern geerbt haben, ist heißer Tee mit Himbeeren oder Honig sowie Milch mit Soda oder Butter. Sofort nicht! Das Trinken von viel Wasser erleichtert das Husten und die Auswurfsekretion, wodurch Viren und Toxine aus dem Körper entfernt werden. Heiße Flüssigkeiten sind jedoch absolut kontraindiziert! Nicht nur, dass Sie Mund- und Rachenschleim verbrennen, sondern auch Tee oder Milch, in der Sie Honig auflösen, zerstören dessen heilende Wirkung. Zuckerüberzug aus süßem Tee, der sich auf Mund- und Rachenschleim ansiedelt, ist ein günstiges Milieu für Viren.

    Versuchen Sie nicht, die Temperatur durch Wickeln zu senken.

    Ja, beim ersten Anzeichen einer Erkältung wird versucht, den Patienten zu Bett zu bringen, mit einer Decke bedeckt, mit einer Decke darüber und einem Schal, der ihm die Kehle zugebunden hat. Diesen Fehler nicht wiederholen! Sie stören den natürlichen Thermoregulationsprozess des Körpers, der auch im Krankheitszustand auftritt, und anstatt die Temperatur zu senken, können Sie den Zustand des Patienten verschlimmern.

    Beseitigen Sie Alkohol

    Ein Glas Wodka mit Pfeffer ist ein weiteres beliebtes Mittel zur Behandlung von Erkältungen. Nach Einnahme einer Dosis starken Getränks und sogar mit dem Gewürz, das eine erhöhte Auswurfproduktion verursacht, ist eine vorübergehende Linderung zu spüren. Sie schwitzen, können sich die Nase vom Herzen putzen und für eine Weile hört sogar der Husten auf. Im wahrsten Sinne des Wortes wird die Hitze in wenigen Minuten zunehmen und der Zustand wird sich verschlechtern - wiederum aufgrund einer Verletzung des Thermoregulationsprozesses. Darüber hinaus zwingt Alkohol den Körper, an der Grenze seiner Fähigkeiten zu arbeiten.

    Legen Sie keine Banken, Senfpflaster und Blutegel

    Die Methode, die einst als Allheilmittel galt und überall angewendet wurde, ließ in der Vergangenheit nach. Andernfalls riskieren Sie, dass Banken Blutgefäße beschädigen, die Haut mit Senfpflastern verbrennen oder eine gefährliche Infektion mit Blutegeln verursachen. Es wird definitiv keinen positiven Effekt geben.

    Vergraben Sie die Mischung nicht mit Zwiebelsaft.

    Ein weiteres äußerst schädliches Mittel, das von Liebhabern der "traditionellen Medizin" bei Erkältungen regelmäßig angewendet wird, besteht darin, den Zwiebelsaft in seiner reinen Form in Kombination mit Pflanzenöl oder Rübensaft in die Nase einzuträufeln. Schleimverbrennung garantiert!

    Mit Essig oder Wodka einreiben

    Viele glauben, dass das kräftige Reiben des Körpers mit reinem Wodka, Essig oder sogar Alkohol hilft, die Temperatur zu senken, und dieses Werkzeug wird sogar für Kinder verwendet. Mach das überhaupt nicht! Eine direkte Folge dieser Manipulation ist die Vergiftung des Körpers, in die diese aktiven Flüssigkeiten durch die Poren gelangen. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass die Temperatur bestenfalls um einige Minuten sinkt, während der der Körper nicht mit einer Decke bedeckt wird.

    Erkältungsspülung kann zu Schäden führen

    Ja, Ärzte raten davon ab, wie früher bei Erkältungen und Halsschmerzen einen Hals mit einer Lösung aus Salz und Jod zu haben. Am besten spülen Sie Mund und Zähne aus, was schädlich für die Kochsalzlösung ist. Es ist gefährlich, eine aktive Lösung für die Schleimhaut zu bekommen!

    Verwenden Sie kein Flugzeugkerosin bei Erkältungen und Halsschmerzen.

    Seltsamerweise in seiner Gefahr für den Menschen, seltsamerweise ist es sehr beliebt auf der Liste der Menschen. In der Zwischenzeit kann man nicht nur die Schleimhaut von Mund und Rachen verbrennen, sondern auch durch die Dämpfe dieser Flüssigkeit vergiften. Glauben Sie nicht, dass es eine Kerosin-Spezialreinigung gibt, die angeblich als Medikament verwendet werden kann. Dies ist ein Mythos und äußerst gefährlich!

    Das erste, was erfahrene Ärzte raten, sich an die beginnende Erkältung zu erinnern, ist ein Sprichwort, das anekdotisch geworden ist: „Wenn Sie eine Erkältung behandeln, vergeht sie in einer Woche und nicht in sieben Tagen“. Die jahrelange praktische Erfahrung klinischer Ärzte gibt Anlass zu sagen: In diesem Sprichwort - die ganze Wahrheit des Lebens.

    Was zu tun

    Doktor der Medizin, Arzt der höchsten Kategorie, Chefarzt des städtischen klinischen Krankenhauses Nr. 71, Alexander Myasnikov, erklärt: „Virale Krankheit ist eine an sich begrenzte Krankheit. Sie behandeln es oder nicht - der Krankheitsverlauf wird nicht kürzer. Es bleibt zu kämpfen mit den Symptomen und warten, bis es vorbei ist. Hohe Temperatur - wir bringen runter. Übelkeit - wir nehmen Antiemetika. Zerreißen - mehr Flüssigkeit trinken. Die übliche Infektion verschwindet in der Regel innerhalb von ein bis zwei Wochen. Sie müssen sich nur hinlegen, viel warmes Wasser trinken und warten. Alles wird von alleine gehen, ohne Medikamente und vor allem ohne Antibiotika. “ Denken Sie daran, dass Sie durch die Selbstbehandlung weitaus mehr Schaden erleiden können als durch Viren, Husten und Niesen. Gesundheit!

Top