Kategorie

Beliebte Beiträge

1 Laryngitis
Wie und was, um die Temperatur von 39 bei einem Kind schnell und effizient zu senken
2 Laryngitis
OZILLOKOCINUM
3 Rhinitis
Ist es möglich, Ingavirin während der Schwangerschaft zu trinken?
Image
Haupt // Rhinitis

Wie wird Zovirax bei Herpes angewendet? Empfehlungen des Hautarztes


Hallo liebe Leser. Fast jeden Tag kommen Leute zu meiner Beratung mit Herpes und fragen, wie es schnell geheilt werden kann. Oft empfehle ich, Zovirax bei Herpes zu kaufen und zu probieren.

Warum? Was ist so gut an dieser Droge? In dem heutigen Artikel werde ich über die Vorteile von Zovirax gegenüber Analoga und die Regeln für seine Verwendung sprechen.

Was ist das für ein Medikament?

Zovirax ist ein Immunstimulans, das gegen Herpesviren wirkt: Einfach-, Genital-, Zytamegalievirus, Windpocken, Epstein-Barr.

Dank dieses Werkzeugs können Sie Blasenausschläge auf Lippen, Körper, Genitalien, Körper, Lippen leicht loswerden.

Das Medikament wird vom größten Pharmaunternehmen namens Smith Kline Pharmaceuticals SA hergestellt und in folgenden Formen angeboten:

  • 5% Creme zur äußerlichen Anwendung;
  • 3% Augensalbe;
  • Tablettenform;
  • Das Pulver, aus dem die intravenöse Lösung hergestellt wird.

Die Creme ist in 2-Gramm-Flaschen aus Kunststoff enthalten, außerdem werden 10,5- und 2-Gramm-Tuben verkauft. Das Medikament ist weiß gestrichen und hat eine homogene Konsistenz.

Die Tabletten haben auch eine weiße Farbe. Sie sind rund mit einseitiger Beschriftung - GXCL3. Augensalbe ist eine homogene, geruchlose, ölige Masse. Es wird in Tuben von 4,5 Gramm hergestellt.

Pulver (Lyophilisat) wird in 250-Gramm-Ampullen (5 Stück pro Packung) verkauft.

Zovirax: seine aktiven Komponenten

Der Hauptwirkstoff in der vorgestellten Zubereitung ist Aciclovir, das eine ausgezeichnete Aktivität gegen Viren aufweist.

50 Gramm Aciclovir pro Gramm Sahne; 1 Tablette - 200 mg; 1 Gramm Salbe - 30 mg, 1 Ampulle - ist 250 mg.

Neben Aciclovir enthält jede Form von Medikamenten eine Reihe weiterer Komponenten, deren Vorhandensein Personen mit allergischen Reaktionen bekannt sein sollte. Hier ist eine Liste möglicher Allergene in Zovirax-Produkten:

  • weißes Vaseline, das in der Augensalbe enthalten ist;
  • Paraffin, Dimethicon, Natriumlaurylsulfat, Alkohol in Sahne;
  • Natriumhydroxidpulver zur Injektion;
  • Stärke, Laktose, Povidon 30 K Tabletten.

Welche Herpesviren helfen Zovirax?

Heilt das bereitgestellte Medikament Herpes? Es wird Ihnen helfen, Folgendes loszuwerden: Cytamegalievirus, Epstein-Barr-Virus, Windpocken, Herpes simplex Typ 1, 2.

Der Hauptwirkstoff Zovirax wirkt sich nachteilig auf Herpesviren aus. Egal in welcher Form Sie das Medikament haben - seine Wirkung wird gleich sein. Der einzige Unterschied besteht im Ausmaß der therapeutischen Wirkung.

Das heißt, wenn Sie Tabletten trinken, wird das Virus in Ihrem Körper zerstört. Bei lokaler Anwendung eliminieren Sie die Symptome einer Infektion - einen Ausschlag mit Blasenbildung.

Dies bedeutet, dass die antivirale Wirkung nur auf den Teil des Körpers ausgeübt wird, auf dem sie behandelt wurde. Die Wirkung ist jedoch für jede Verwendungsmethode gleich.

Wem wird die Droge angezeigt?

Die Creme kann verschrieben werden, um Läsionen an Schleimhäuten, Lippen und Körper zu beseitigen. Augensalbe ist gut für Augenherpes. Injektionen und Tabletten können bei den gleichen Indikationen angewendet werden, wie:

  • Behandlung von Windpocken;
  • als Prophylaxe der Herpesinfektion;
  • zur Behandlung von Herpesinfektionen durch 1, 2 Virustypen;
  • zur Vorbeugung von Cytamegalovirus;
  • zur Behandlung von Neugeborenen, bei denen eine Infektion durch 1, 2 Herpesarten festgestellt wird.

Wer ist das Medikament kontraindiziert?

Die allgemeine Kontraindikation für alle Formen von Zovirax ist eine übermäßige Empfindlichkeit gegenüber Aciclovir und anderen Bestandteilen.

Das Medikament wird mit Vorsicht verschrieben bei: Nierenversagen; Flüssigkeitsmangel im Körper; neurologische Probleme.

Tabletten: Gebrauchsanweisung

Ich rate Ihnen, das Arzneimittel mit viel Flüssigkeit einzunehmen. Pillen trinken ist am besten nach den Mahlzeiten.

Erwachsene zeigen fünfmal täglich 200 mg (1 Tablette) mit einer Therapiedauer von 5 Tagen.

Wenn ein Patient eine Immunschwäche hat, die beispielsweise durch eine Knochenmarktransplantation verursacht wird, sollte die Dosis mehr als das Zweifache betragen (400 mg 5-mal pro Tag).

Zur Behandlung der Herpesinfektion bei Kindern über 2 Jahren wird auch eine Erwachsenendosis verschrieben.

Ich möchte Ihnen sagen, dass die Krankheit umso schneller zurückgeht, je früher Sie mit der Einnahme von Zovirax beginnen. Wenn Sie eine Wiederholung von Herpes haben, dann beginnen Sie bereits bei der ersten Blase Pillen zu trinken.

Zur Prophylaxe einer Herpesinfektion sollten 200 mg Zovirax 4-mal täglich oder 2 Tabletten zweimal täglich eingenommen werden.

Wenn Herpes längere Zeit nicht auftritt, darf die Dosierung dreimal oder sogar zweimal täglich auf 1 Tablette reduziert werden. Wenn eine so niedrige Dosis dazu beiträgt, eine erneute Herpes-Exazerbation zu vermeiden, sollten Sie sie nicht erhöhen.

Kinder, die älter als 2 Jahre sind, nehmen zur Vorbeugung eine Dosis für Erwachsene ein, und Kinder, die jünger als die Hälfte sind, nehmen eine Dosis für Erwachsene ein.

Der Präventivkurs sollte mehrmals im Jahr durchgeführt werden. Die Dauer der Medikation hängt vom Rezidivrisiko oder der Schwere der Erkrankung ab.

Um Gürtelrose und Windpocken zu heilen, rate ich Ihnen, die eingenommene Dosis zu erhöhen. Trinken Sie eine Woche lang fünfmal täglich 4 Tabletten. Kinder sollten nach folgendem Schema behandelt werden:

  • über 6 Jahre alt - Erwachsenendosis;
  • 2 bis 6 Jahre - 4 mal täglich 2 Tabletten;
  • unter 2 Jahren - 1 Tablette viermal täglich.

Besondere Anweisungen für die Verwendung von Tabletten

Wenn Sie im Alter sind, sollten Sie Zovirax sorgfältig trinken. Ich empfehle, den Kreatininspiegel während der gesamten Einnahme von Pillen zu verfolgen, um Nierenversagen zu vermeiden. Wenn das Gleichgewicht gestört ist, reduzieren Sie die Dosierung.

Ich rate Ihnen auch, viel Flüssigkeit zu trinken, bis Sie die Behandlung mit den angegebenen Medikamenten beendet haben.

Wenn Sie ein Nierenversagen mit einem QS (Filtrationskoeffizienten) von mindestens 10 ml / min haben, können Sie Zovirax in der üblichen Dosierung trinken. Wenn dieses Verhältnis niedriger ist, beträgt Ihre Dosierung für die Behandlung und Vorbeugung von Herpes zweimal täglich 1 Tablette.

Bei Windpocken und Gürtelrose sollten Personen mit Niereninsuffizienz wie folgt behandelt werden:

  • bei QC 10 - 25 ml / min dreimal täglich 4 Stück;
  • Wenn die Qualitätssicherung unter 10 ml / min liegt, zweimal täglich 4 Stück.
  • Wenn die QA mehr als 25 ml / min beträgt - die Standarddosis (5-mal täglich, 4 Tabletten).

Anwendungsregeln für Cremes

Die Creme muss direkt zu den Körperteilen verarbeitet werden, die mit Herpesausbrüchen übersät sind. Am Tag müssen Sie 4-10 Tage lang 5-mal schmieren. Der Behandlungsverlauf ist abhängig von der Schwere der Erkrankung.

Zovirax wird mit einer dünnen Schicht auf die beschädigte Stelle aufgetragen, was sich auf gesunde, nahe gelegene Stellen auswirkt.

Es ist besser, dies mit einem Wattestäbchen, einer Scheibe oder Händen zu tun, aber erst nach dem Eingriff sollten Sie Ihre Hände gründlich waschen, um die Infektion nicht auf gesunde Haut zu übertragen.

Das Beste ist, wenn Sie anfangen, mit Creme zu verschmieren, sobald Sie die ersten Symptome von Herpes spüren - Juckreiz, Brennen, Schwellung der Schleimhaut oder Haut, Rötung. Wenn Sie Herpes auf den Lippen behandeln, achten Sie darauf, dass die Creme nicht in den Mund gelangt. Wenn der Ausschlag auf den Lippen ziemlich groß ist, können Sie die Creme mit Pillen ergänzen.

Wenn Sie Herpes genitalis behandeln, müssen Sie auf die Behandlung des Geschlechtsverkehrs verzichten.

Augensalbe - Gebrauchsanweisung

Gegen Augenherpes (Augeninfektion) ist es notwendig, 5-mal täglich eine kleine Salbe unter das Unterlid zu geben. Der Kurs dauert bis die Symptome der Krankheit für weitere drei Tage verschwinden.

Wenn Sie nach dem Auftragen ein leichtes Brennen verspüren, ist dies ein ganz normales Phänomen, das sich nach einiger Zeit von selbst entwickelt.

Während Sie die Salbe verwenden, sollten Sie keine Kontaktlinsen tragen.

Wie und wann ist der Lyophilisator - Zovirax in Ampullen anzuwenden?

Dieses Arzneimittel wird intravenös verabreicht. Es wird häufig bei schweren Herpesinfektionen verschrieben. Die Dosierung wird vom Arzt anhand Ihres Körpergewichts berechnet.

Erwachsene erhalten normalerweise alle acht Stunden 5 Mikron / kg. Wenn ein Patient eine schwerwiegende Pathologie entwickelt hat - Herpesenzephalitis -, wird die Dosis verdoppelt, dh 10 μm / kg. Bei adipösen Patienten ist die Dosierung auf 2,5 Mikron / kg reduziert.

Die Behandlungsdauer beträgt 5 Tage. Ältere Menschen erhalten eine reduzierte Dosierung des Arzneimittels.
Diese Form der Medikation kann prophylaktisch verabreicht werden. Die Dosierung ist die gleiche wie bei der Behandlung von Herpesinfektionen, wird jedoch anstelle von 5-mal täglich einmal täglich verabreicht.

Kinder können ab dem Moment ihrer Geburt gespritzt werden. In diesem Fall wird die Dosis anhand der Körperoberfläche berechnet. Die Behandlungsdauer beträgt 10 Tage.

Windpocken erfordern die Einführung einer großen Menge des Arzneimittels - 250 mg / m2. Injektionen werden auch alle 8 Stunden gegeben. Im Falle eines Nierenversagens bei einem Kind sollte die Dosierung reduziert werden.

Die Lösung muss unmittelbar vor der Einführung hergestellt werden. Das Pulver wird mit Wasser zur Injektion oder Kochsalzlösung verdünnt.

Für eine Ampulle benötigen Sie 10 ml Wasser. Nach dem Mischen der Zutaten wird alles gemischt und zum Tropf gegeben. Der gesamte Vorgang sollte nicht länger als eine Stunde dauern.

Es ist wichtig! Wenn Sie beim Mischen feststellen, dass sich ein Niederschlag in Form von Kristallen oder Flocken gebildet hat, ist die Verwendung des Arzneimittels untersagt!

Zovirax während der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Bestandteile des Arzneimittels werden bei lokaler Anwendung praktisch nicht in die Blutbahn aufgenommen, es wurden jedoch keine Versuche an schwangeren Frauen und stillenden Müttern durchgeführt.

Als Arzt rate ich oft der Creme bei Herpes auf den Lippen werdender Mütter. Sie können auch die Genitalien mit einer Genitalinfektion schmieren.

Aber ich verschreibe Pillen und intravenöse Injektionen sehr selten, wenn das Risiko von Komplikationen hoch ist. Daher rate ich Ihnen nicht, dieses Arzneimittel ohne Rücksprache mit einem Arzt selbst einzunehmen.

Negative auswirkungen

Die negativen Auswirkungen der verschiedenen Körpersysteme bei der Einnahme von Pillen und Injektionen sind wie folgt:

  • Verdauungssystem: Magenschmerzen, Erbrechen, Durchfall, Übelkeit, Gelbsucht, erhöhte Aktivität von ALT und AST.
  • Harnsystem: eine Erhöhung des Kreatininspiegels mit Harnstoff;
  • Blutsystem: Verringerung der Thrombozytenzahl mit Leukozyten; Anämie.
  • ZNS: Zittern der Extremitäten, Schläfrigkeit, Krämpfe, Koma, Psychose, Schwindel.
  • Allergie, manifestiert durch Angioödem, Hautausschlag, Urtikaria, anaphylaktischen Schock, Atemnot.

Nach dem Auftragen der Creme können folgende Symptome auftreten: Brennen, Rötung, Juckreiz, Kribbeln an der Applikationsstelle; allergische Dermatitis und Angioödem.

Wenn Sie eine Augensalbe verwenden, können die folgenden negativen Auswirkungen auftreten: Bindehautentzündung, Blepharitis, punktierte Keratopathie, Angioödem.

Was ist besser Aciclovir oder Zovirax?

Zovirax ist ein Originalarzneimittel, das Aciclovir enthält.

Wenn Sie Acyclovir auf dem Ladentisch mit den zusätzlichen Bezeichnungen AKOS, AKRI, Belupo und anderen sehen, sollten Sie wissen, dass es sich um Generika handelt und es einen Unterschied zwischen diesen und den Originalarzneimitteln gibt.

Generika durchlaufen keine so gründliche Forschung wie Originalmedikamente.

In der ursprünglichen Droge - der Wirkstoff ohne Verunreinigungen und Zusatzstoffe, die nicht oft über das Generikum gesagt werden kann.

Ich rate immer die ursprünglichen Drogen. Wenn Sie (aufgrund finanzieller Schwierigkeiten) kein Zovirax kaufen können (der Preis beginnt bei 170 Rubel), dann informieren Sie den Arzt darüber, er wird Ihnen ein günstigeres Äquivalent schreiben.

Nach Berichten meiner und anderer Patienten hält Zovirax länger auf den Lippen als Aciclovir, und die Behandlungsdauer verkürzt sich um einige Tage.

Mein Rat ist: Wenn Sie Herpes auf den Lippen oder in der Nase haben, dann holen Sie sich eine Tablettenform von Aciclovir, damit Sie die Entwicklung des Virus unterdrücken können.

Nach einer solchen Behandlung nehmen die Rückfälle merklich ab. Und um die Symptome von Gürtelrose oder Herpes genitalis zu beseitigen, sollte Zovirax besser angewendet werden.

Das ist alles, liebe Leser. Bevor Sie Zovirax wie jedes andere Arzneimittel anwenden, rate ich Ihnen, zuerst einen Arzt aufzusuchen.

Abonnieren Sie unsere Website-Updates und teilen Sie nützliche Artikel mit Ihren Bekannten und Freunden. Gesundheit!

Autor des Artikels: Anna Derbeneva (Dermatologin)

Erscheinungsdatum: 15-01-2017

Herpes Zovirax

Zovirax für Herpes

Zovirax ist ein Medikament zur Behandlung von Herpesverletzungen der Haut und der Schleimhäute. Es basiert auf Aciclovir - einer Substanz mit starker antiviraler Wirkung.

Das Medikament ist in verschiedenen Dosierungsformen erhältlich. Der Patient kann leicht selbst auswählen, was für ihn am bequemsten ist.

Bei regelmäßiger Anwendung kann Zovirax Ausschläge von Herpes in nur wenigen Tagen heilen. Darüber hinaus wird das Medikament als Prophylaxe für solche Eruptionen eingesetzt.

Aciclovir ist eine Substanz, die die weitere Verteilung von pathogenen Herpes-simplex-Viren im Körper sowie die weitere Ausbreitung von Infektionen durch das Blut über das Gewebe verhindert.

Auch bei der Zusammensetzung der Arzneimittel handelt es sich um Hilfselemente, die die Wirksamkeit des Arzneimittels erhöhen. Bis heute ist Zovirax eines der wirksamsten Mittel gegen Herpes. Es wird von der Firma GlaskosmithKline produziert.

Was ist Zovirax?

Zovirax ist ein immunmodulatorisches Medikament, das die Aktivität des genitalen, einfachen Virus, des Cytomegalievirus, des Erregers der Windpocken und der Epstein-Barr-Krankheit überwinden kann.

Mit ihm können Sie Läsionen auf der Haut schnell loswerden. Heute hat Zovirax verschiedene Darreichungsformen.

Das Medikament ist erhältlich in Form von:

  • Creme - enthält 5% des Wirkstoffs, der zur äußerlichen Anwendung bestimmt ist. Erhältlich in kleinen Flaschen von 2 und 10,5 Gramm.
  • Augensalbe - 3% Wirkstoff. Es hat eine flüssigere Konsistenz und lässt sich leicht auf die innere Hülle des Auges auftragen. Erhältlich in 4,5-Gramm-Tuben.
  • Pillen - haben eine weiße Form, es gibt viele Dosierungen für die bequeme Anwendung.
  • Pulver für die intravenöse Lösung. Verkauft in Form von 50 Gramm Ampullen.

Zovirax für Herpes

Zusammensetzung

Herzstück aller Darreichungsformen von Zovirax ist Aciclovir - dieser Wirkstoff hat eine starke antivirale Wirkung. Meistens verwenden Patienten eine Creme zur Behandlung von Herpesbläschen.

Jedes Gramm dieses Arzneimittels enthält 50 mg Aciclovir. In Tabletten sind 200 mg des Wirkstoffs in der Salbe - 30 mg in Ampullen - 250 mg enthalten. Zusätzlich zu Aciclovir sind in Zovirax weitere Bestandteile enthalten.

Es ist sehr wichtig, die Zusammensetzung im Detail zu studieren, um das Risiko einer allergischen Reaktion auszuschließen.

Folgende Hilfskomponenten können es provozieren:

  • In Tabletten - Stärke, Povidon und Laktose.
  • Injektionen - Natriumhydroxid.
  • In der Creme - Alkohol, Dimethicon, Natriumlaurylsulfat.
  • In der Augensalbe - weißes Vaseline.

Indikationen zur Verwendung

Am häufigsten wird Zovirax zur Behandlung von Herpesausbrüchen angewendet, die durch HSV, Windpocken, Cytomegalievirus und Epstein-Barr-Virus verursacht werden. Dank Aciclovir kann das Medikament die Aktivität pathogener Mikroorganismen schnell unterdrücken.

Alle Darreichungsformen bekämpfen Infektionen gleichermaßen wirksam. Wenn Sie eine Dosierungsform auswählen, wenden Sie sich am besten an Ihren Arzt, er wird das wirksamste Medikament auswählen.

Bei der Anwendung lokaler Heilmittel manifestiert sich das Therapieergebnis nur lokal - die lokalen Infektionssymptome verschwinden.

Gegenanzeigen

Zovirax ist ein ziemlich sicheres Medikament. In einigen Fällen ist die Verwendung jedoch strengstens untersagt.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Medikamenten sind:

  • Überempfindlichkeit gegen Aciclovir.
  • Individuelle Unverträglichkeit.
  • Neurologische Erkrankungen.
  • Dehydration des Körpers.
  • Nieren- und Leberversagen.

Nebenwirkungen

Zovirax verursacht selten Nebenwirkungen. In der Regel liegt dies an der unsachgemäßen Anwendung des Arzneimittels oder der Nichteinhaltung bestimmter Anwendungsregeln.

Am häufigsten sind Patienten mit folgenden negativen Auswirkungen konfrontiert:

  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts: Magenschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, erhöhte ALT und AST, Gelbsucht.
  • Verstöße im Harnsystem: Erhöht den Harnfluss, erhöht den Harnstoff- und Kreatininspiegel.
  • Störungen im Kreislaufsystem - Anämie, eine Abnahme der Blutplättchen und Leukozyten.
  • Störungen des Zentralnervensystems - Schläfrigkeit, Krämpfe, Zittern, Koma, Psychose, Kopfschmerzen und Schwindel.
  • Allergische Reaktionen, Hautausschlag, Urtikaria, Atemnot.

Am häufigsten sind Patienten mit allergischen Reaktionen konfrontiert, die durch die Einnahme lokaler Medikamente verursacht werden: Rötung, Juckreiz, Brennen, allergische Dermatitis.

Bei unsachgemäßer Anwendung der Augensalbe können Angioödeme, Blepharitis, Konjunktivitis und punktuelle Keratopathie auftreten.

Wenn die ersten Anzeichen von Nebenwirkungen auftreten, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen, um qualifizierte Hilfe zu erhalten.

Zovirax Tabletten

Zovirax Tabletten - ein Medikament, das eine starke antivirale Wirkung hat. Nehmen Sie sie am besten nach dem Essen ein und trinken Sie viel sauberes Wasser.

Um Herpes bei Erwachsenen zu heilen, ist es ausreichend, eine Woche lang 5-mal täglich 1 Kapsel des Produkts einzunehmen. Wenn der Krankheitsverlauf aufgrund von HIV-, AIDS- oder Knochenmarktransplantationen durch eine Immunschwäche erschwert wird, kann die Dosis des Arzneimittels um das Zweifache erhöht werden. Bei Kindern über 2 Jahren wird zur Behandlung von Herpes auch eine Erwachsenendosis verordnet.

Um das bestmögliche Ergebnis bei der Anwendung zu erzielen, ist es am besten, die Zovirax-Therapie so bald wie möglich zu beginnen. In diesem Fall beginnen sich die pathogenen Mikroorganismen noch nicht aktiv im Körper zu teilen und zu verbreiten.

Sie können die Pille auch zur Vorbeugung von Herpesausbrüchen verwenden - es reicht aus, 200 mg des Arzneimittels zweimal täglich für eine Woche einzunehmen.

Wenn Sie seit längerer Zeit keine Herpesausschläge mehr hatten oder aufgetreten sind, kann die Behandlung mit Zovirax überdacht werden: Es wird empfohlen, die Dosierung zweimal zu reduzieren oder 1 Tablette einmal in 1-2 Tagen einzunehmen.

Eine solche Therapie wirkt sich positiv auf die Immunität aus und verhindert die Entstehung neuer Herpes-Exazerbationen. Wenn die Behandlung bei einem Kind durchgeführt wird, dessen Alter weniger als 2 Jahre beträgt, verringert sich die Dosierung eines Erwachsenen um das 2-fache.

Bei Menschen mit geschwächtem Immunsystem wird mehrmals im Jahr eine Prävention empfohlen. Dies wird dazu beitragen, das Risiko von Exazerbationen sowie die Schwere der Erkrankung zu verringern.

Den Patienten wird geraten, alle paar Tage eine Kapsel einzunehmen. Wenn Zovirax zur Behandlung von Windpocken oder Gürtelrose angewendet wird, ist es am besten, die Dosierung mit einem Spezialisten zu besprechen.

Besondere Anweisungen

Ältere Menschen sollten Zovirax bei Herpes mit äußerster Vorsicht einnehmen. Um das Auftreten von Komplikationen zu vermeiden, wird empfohlen, den Kreatininspiegel im Blut während der Therapie zu überwachen.

Dies hilft, das Auftreten von Nierenversagen zu vermeiden. Wenn der Arzt eine Abweichung feststellt, sollte die Dosierung reduziert werden. Darüber hinaus sollte während der Einnahme des Arzneimittels so viel reines Wasser wie möglich getrunken werden.

Patienten, die an Nierenversagen mit erhöhter Filtrationsrate leiden, dürfen die Standarddosis des Medikaments einnehmen. Wenn der QC-Wert innerhalb von 10 ml / min liegt, sollte die Dosierung zweimal täglich auf 1 Kapsel reduziert werden.

Bei der Behandlung von Patienten mit Windpocken- oder Nierenversagen müssen Sie eine Reihe von Merkmalen berücksichtigen:

  • QC im Bereich von 10-25 ml / min - 3 mal täglich 4 Tabletten einnehmen.
  • QC unter 10 ml / min - 2 mal täglich 4 Tabletten einnehmen.
  • QC überschreitet 25 ml / min - nehmen Sie 4 Tabletten 5 mal am Tag.

Anwendungsregeln für Cremes

Zovirax-Creme ist ein Arzneimittel, mit dem Sie Herpesläsionen auf der Haut schnell entfernen können. Wenden Sie es direkt auf die betroffenen Bereiche an. Um Blasen loszuwerden, streichen Sie sie 1-2 Wochen lang 5-mal täglich mit Sahne ein.

Falls erforderlich, kann die Therapie nach Anweisung des behandelnden Arztes erhöht werden. Zovirax sollte mit einer dünnen Schicht aufgetragen werden, während die gesunde Haut leicht beeinträchtigt wird.

Es ist am besten, die Creme sofort nach Auftreten der ersten Anzeichen der Krankheit zu verwenden: Juckreiz, Brennen, Rötung, Schwellung. Wenn Sie es zur Behandlung von Herpesausbrüchen auf der Oberfläche der Lippen verwenden, achten Sie darauf, dass die Wirkstoffe nicht in die Mundhöhle fallen.

Ansonsten besteht Verdauungsgefahr. Wenn der Ausschlag zu groß ist, muss die Therapie durch die Einnahme von Tabletten ergänzt werden.

Augensalbe

Augensalbe ist ein wirksamer Weg, um Augenherpes oder eine Infektion des Auges schnell zu besiegen. Um die Aktivität von Viren zu unterdrücken, reicht es aus, eine kleine Menge Geld unter das untere Augenlid zu legen.

Die Dauer der Behandlung ist durch nichts beschränkt. Sie können das Arzneimittel so lange anwenden, bis Sie die Anzeichen der Krankheit vollständig beseitigt haben.

Denken Sie daran, dass das Auftreten eines kleinen Unbehagens ganz normal ist. Es wird in ein paar Sekunden vergehen. Während der Therapie ist die Verwendung von Kontaktlinsen mit Augensalbe strengstens untersagt.

Zovirax in Ampullen

Ampullen Zovirax ist ein Arzneimittel zur intravenösen Anwendung. Es wird recht selten angewendet, normalerweise bei schwerer Herpesinfektion.

Der Spezialist übernimmt die Dosierung des Arzneimittels - er muss den Infektionsgrad sowie das Körpergewicht des Patienten bestimmen. Gewöhnlich 8 Stunden lang 5 Mikron / kg.

Wenn bei dem Patienten eine Herpesenzephalitis aufgetreten ist, kann die Dosis auf 10 Mikron / kg erhöht werden. Patienten, die an Adipositas leiden, ernennen nicht mehr als 2,5 Mikron / kg.

Die Dauer der Zovirax-Therapie in Ampullen beträgt in der Regel 5 Tage. Wenn der Patient im Alter ist, kann die Behandlungsdauer verkürzt werden. In seltenen Fällen werden Injektionen als Prophylaxe verabreicht.

Zur Vorbeugung einer Herpesinfektion wird Zovirax einmal verabreicht. Dieses Arzneimittel wird auch Neugeborenen verabreicht, deren Mütter während der Schwangerschaft an Herpes erkrankt sind. Der Behandlungsverlauf beträgt in der Regel 10 Tage, die Dosierung errechnet sich aus der Volumenfläche des Körpers.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft

Zovirax in Form von Salbe und Creme - Mittel zur lokalen Anwendung. Sie werden schlecht resorbiert, so dass die Wirkstoffe praktisch nicht in den allgemeinen Kreislauf gelangen.

Trotzdem wurden keine klinischen Studien zur Anwendung des Arzneimittels bei schwangeren und stillenden Frauen durchgeführt. Viele Ärzte erlauben ihren Patienten, Zovirax zur Behandlung von Herpesbläschen zu verwenden.

In diesem Fall werden Medikamente in Form von Tabletten und Injektionen während der Schwangerschaft und Fütterung nicht verschrieben.

Was ist besser: Acyclovir oder Zovirax?

Zovirax ist ein Originalarzneimittel. Seine Basis ist Aciclovir. Heute verkaufen Apotheken viele Medikamente, die Herpes in kurzer Zeit heilen können.

Wenn Sie ein Medikament auf der Theke sehen, in dessen Namen sich Acyclovir und Zusatzstoffe wie AKRI, AKOS, Belupo oder andere befinden, dann ist dies ein Generikum. Trotz ähnlicher Formulierungen gibt es einen Unterschied bei solchen Arzneimitteln.

Zunächst müssen Sie verstehen, dass Generika Arzneimittel sind, die nach Art und Ähnlichkeit der Originale zubereitet werden. Sie unterliegen nicht der gleichen sorgfältigen Überwachung.

Darüber hinaus können die Generika zusätzliche Verunreinigungen und Bestandteile enthalten, die die Körperarbeit beeinträchtigen können. Trotz der erheblichen Kostenunterschiede ist es am besten, ein Originalprodukt zu kaufen.

Wenn Sie sich die zahlreichen Testberichte im Netzwerk ansehen, geben Benutzer an, dass die Verwendung von Zovirax-Creme und -Salbe wesentlich bequemer ist als die von Aciclovir.

Darüber hinaus werden diese Medikamente schnell vom Ausschlag befreit, ziehen schnell ein und hinterlassen keine Spuren auf der Haut. Mit einem integrierten Ansatz können Sie nicht nur die Aktivität des Virus unterdrücken, sondern auch das Auftreten von Rückfällen verhindern.

Salbe Zovirax von Herpes und Eigenschaften seiner Verwendung

Die Leute nannten Herpesausschlag auf den Lippen, ansonsten die Erkältung. In der Tat sind 8 Arten von Herpes für eine Person auf einmal gefährlich, jeder von ihnen hat seine eigenen Eigenschaften des Verlaufs, Behandlungsmethoden und Methoden der Prävention.

Das Herpesvirus ist sowohl unter Menschen als auch in der Natur verbreitet. Es gibt viele Möglichkeiten, die Krankheit zu behandeln, vor kurzem wurde Zovirax Salbe gegen Herpes angewendet. Welche Funktionen es hat und ob es wirklich hilft, sehen wir uns weiter unten an.

Ursachen

Die Infektionsquelle ist eine kranke Person. Die Infektion erfolgt durch direkten Kontakt mit den Infizierten, auf deren Haut es zu Hautausschlägen kommt.

Das Virus dringt sofort in gesunde Hautzellen ein und setzt sich dort ab. Wenn das Immunsystem geschwächt ist, beginnen die pathogenen Mikroorganismen sofort, sich zu vermehren und anzugreifen.

Zu den Exazerbationsprozessen können viele provokative Faktoren beitragen:

  • Missbrauch von schlechten Gewohnheiten;
  • Vergiftung des Körpers in unterschiedlichem Ausmaß;
  • Unterkühlung oder Überhitzung des Körpers;
  • die Entwicklung von Infektionskrankheiten unterdrückt die Immunität;
  • Stress und Depressionen.

Akute Atemwegserkrankungen können ebenfalls ein provozierender Faktor sein. Wenn die Immunität einer Person stark ist, ist das Virus möglicherweise für längere Zeit nicht zu spüren.

Symptome der Krankheit

Es ist nicht schwierig, die Krankheit frühzeitig zu erkennen. Dazu müssen Sie lediglich die Merkmale des Krankheitsverlaufs kennen.

Es gibt verschiedene Entwicklungsstadien, von denen jede ihre eigenen spezifischen Symptome aufweist:

  1. Die erste Phase beginnt mit einem leichten Kribbeln. Bevor Hautausschläge am Körper auftreten, fängt der Patient an, ein leichtes Kribbeln, Schmerzen und an einigen Stellen Juckreiz zu verspüren. Mit der Zeit fängt die Haut an dieser Stelle an, rot zu werden.
  2. Die zweite Stufe ist durch einen entzündlichen Prozess gekennzeichnet. Auf der Haut oder den Schleimhäuten erscheinen schmerzhafte Blasen, anfangs ist die Größe gering, sie nimmt jedoch zu. Anfangs ist die Innenseite transparent, aber wenn sie wächst, wird die Farbe wolkig.
  3. Die dritte Stufe ist die Manifestation. Die vergrößerte Blase platzt. Eine transparente Farbflüssigkeit beginnt auszuströmen, in ihr befinden sich Millionen von Viruskörpern. Anstelle der Blase bildet sich wund.
  4. Die vierte Stufe wird von einem Schorf gebildet. Das Geschwür beginnt mit einer Kruste bedeckt zu sein, es kann nicht abgerissen oder verletzt werden, da sich sonst die Blutung öffnet.

Es ist wünschenswert, die Behandlung im ersten oder zweiten Stadium zu beginnen, es wird nicht lange dauern und die Wirkung ist viel höher.

Diagnose

Patienten umfassend untersucht. Die Untersuchung beginnt mit einer visuellen Untersuchung der Haut. Darüber hinaus werden andere Untersuchungsmethoden angewendet, mit denen sich der Virustyp bestimmen lässt.

Patienten verschriebene Analysen:

  • Polymerase-Kettenreaktion;
  • Herpes-Antigene werden nachgewiesen;
  • virologische Methode - Ermöglicht die Identifizierung des Herpes-simplex-Virus.

Falls erforderlich, Immunoassay durchführen. Auf der Grundlage der erhaltenen Ergebnisse wird eine Diagnose gestellt und eine geeignete Behandlung verordnet.

Zovirax - Arzneimittelbeschreibung

Zovirax ist ein Medikament zur Behandlung von Herpes an Schleimhäuten und Haut. Der Hauptwirkstoff in der Zusammensetzung ist Aciclovir, es hat eine große antivirale Aktivität.

Es zeigt sich eine antivirale Wirkung. In nur wenigen Tagen können Sie mit fast allen Arten von Herpes fertig werden, außerdem ist es eine gute Vorbeugung gegen das Eindringen von Infektionen in den Körper.

Die Hauptfunktion von Aciclovir besteht darin, das Herpesvirus zu blockieren und seine Ausbreitung auf die Haut zu verhindern. Es gibt auch Hilfsstoffe in der Zusammensetzung - weißes Petrolatum, Propylenglykol. Komponenten wirken hautberuhigend, lindern krankhafte Stellen, lindern Entzündungen.

Nach der Entwicklung des Arzneimittels durch Wissenschaftler wurde es in der Augenheilkunde eingesetzt. Heute wird das Medikament jedoch speziell zur Behandlung solcher Krankheiten wie Herpes eingesetzt.

Der Hauptzweck des Produkts ist es, die Symptome von Herpes auf den Schleimhäuten und Lippen zu lindern. Es kann verwendet werden, um eine Infektion zu behandeln, die den Rand der Hornhaut betrifft.

Die Konsistenz des Arzneimittels ist homogen, es gibt keine Körner und Klumpen. Die Struktur ist leicht ölig, verursacht jedoch keine Allergien oder Verbrennungen.

Gebrauchsanweisung

Wie Herpes Salbe Zovirax angewendet wird, ist in der Gebrauchsanweisung ausführlich beschrieben.

Es ist nichts kompliziertes, beachten Sie das folgende Schema:

  1. Eine kleine Menge des Arzneimittels verteilt sich in einer dünnen Schicht gleichmäßig an der Problemstelle, nämlich in Bereichen der Lippen oder der Schleimhäute. Bei Hautveränderungen verhalten Sie sich genauso.
  2. Problemzonen bis zu 5 mal am Tag bearbeiten. Der Abstand zwischen den einzelnen Eingriffen sollte mindestens vier Stunden betragen.
  3. Das Medikament wird mit sauberen Händen angewendet, wenn möglich, sie mit einem Antiseptikum vorbehandeln. Das Arzneimittel wird in kreisenden Bewegungen sanft in Problemzonen eingerieben.
  4. Die Behandlung dauert so lange, bis eine vollständige Genesung erreicht ist und die Symptome von Herpes nicht verschwinden.
  5. Es wird nicht empfohlen, das Medikament auf die Mundschleimhäute aufzutragen. Lassen Sie das Präparat beim Auftragen nicht in die Augen gelangen.

Die Behandlung kann in jedem Stadium der Krankheitsentwicklung sowohl spät als auch früh begonnen werden. Im Durchschnitt dauert die Behandlung bis zu fünf Tage, kann sich aber verlängern. In dem Video in diesem Artikel können Sie deutlich sehen, wie das Produkt auf den Problembereich angewendet wird.

Merkmale des Arzneimittels

Unmittelbar nach dem Eindringen in das Gewebe beginnt das Produkt die vom Virus betroffenen Zellen zu beeinflussen. Bei lokaler Anwendung auf der Hautoberfläche wird das Virus zerstört, und praktisch nichts dringt in den systemischen Kreislauf ein.

Interessant Zovirax tötet Herpes sowie Cytomegalievirus, Windpocken und Epstein-Barr-Virus. Eine solche Wirkung der Salbe beruht auf der Tatsache, dass die Zusammensetzung Aciclovir enthält.

Es wirkt systemisch auf schädliche Mikroorganismen. Infolge der Tatsache, dass das Medikament wirkt, durchlaufen die Enzyme des Virus mehrere chemische Reaktionen gleichzeitig, und infolgedessen werden sie alle zerstört.

Die Wechselwirkung von Viren und Aciclovir bildet ein neues Enzym - Aciclovirtriphosphat. Zahlreiche Reaktionen führen dazu, dass die DNA des Virus die Möglichkeit der weiteren Vermehrung verliert. Viren sterben ab, gesunde Zellen leiden nicht.

Das Medikament wirkt nur auf jene Zellen, die anfällig für den Befall von Viren sind, normale und gesunde Zellen leiden nicht. Ein solcher Wirkungsmechanismus kann sicher den Vorteilen zugeschrieben werden. Das Produkt ist ungiftig, für den gesamten Körper ist es ungefährlich.

Es wird nicht empfohlen, für längere Zeit eine Salbe gegen Viren zu verwenden, da dies bei pathogenen Mikroorganismen eine Resistenz gegen die Substanzen in ihrer Zusammensetzung hervorrufen kann.

Indikationen zur Verwendung

Das Medikament ist in verschiedenen Formen erhältlich: Injektionen, Cremes, Salben, Tabletten. Jede Form soll verschiedene Krankheiten heilen.

Die Selbstverabreichung des Arzneimittels wird nicht empfohlen, Sie sollten zuerst Ihren Arzt konsultieren. Für die Behandlung von Herpes auf der Haut und den Ecken der Lippen wird empfohlen, Salbe aufzutragen. Für die Augensalbe wird empfohlen, Keratitis zu behandeln, die durch das Herpesvirus verursacht wird.

Zovirax Herpes Salbe kann für viele Zwecke verwendet werden, die Anweisung beschreibt auch die folgenden Indikationen:

  • Prävention des Auftretens von Herpesinfektionen;
  • Behandlung der viralen Herpesinfektion;
  • Windpocken;
  • Behandlung und Vorbeugung von Cytomegalievirus-Infektionen.

In diesen Fällen ist das Medikament besonders wirksam.

Gegenanzeigen zu verwenden

Trotz der Wirksamkeit des Arzneimittels ist es nicht immer möglich, es zu behandeln.

Gegenanzeigen für die Verwendung sind wie folgt:

  • Schwangerschaft und Säuglingsernährung;
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten, die Teil von sind;
  • Nierenversagen;
  • neurologische Symptome.

Sie können nicht mit dem Medikament behandelt werden, falls eine Allergie dagegen besteht. In allen anderen Fällen liegen keine Gegenanzeigen vor.

Zovirax während der Schwangerschaft verwenden

Zovirax ist ein sicheres und ungiftiges Medikament. Das Medikament wird leicht in die Blutbahn aufgenommen. Es gab keine klinischen Studien für schwangere Frauen, weshalb nicht behauptet werden kann, dass in dieser Situation keine Arzneimittel angewendet werden können. Für die Entwicklung des Fötus im Mutterleib kann jedes Arzneimittel verheerende Auswirkungen haben.

Nur ein Arzt kann einer zukünftigen Mutter ein Medikament verschreiben. Es wird empfohlen, den Gesundheitszustand einer Frau, die Dauer der Schwangerschaft, das Stadium der Entwicklung der Krankheit und viele andere Faktoren zu berücksichtigen.

Salbe Zovirax für Augen kann zur Behandlung von Neugeborenen angewendet werden, jedoch nur unter Aufsicht eines Spezialisten und mit dessen Erlaubnis. Das Medikament wird unter dem Unterlid angewendet, die Dosierung und Dauer der Behandlung wird individuell ausgewählt.

Auf dem Foto unten sehen Sie, wie die Droge aussieht.

Nebenwirkungen

Wie bei jedem Medikament kann Zovirax Nebenwirkungen verursachen.

Sie sind nicht zahlreich, von ihnen kann unterschieden werden:

  1. Störungen des Verdauungssystems - Durchfall, Bauchschmerzen, Erbrechen, Übelkeit, Gelbsucht und die Entwicklung von Hepatitis. In einigen Fällen steigt die Konzentration von Bilirubin an.
  2. Verringerung der Anzahl von Leukozyten und Thrombozyten, die Entwicklung von Anämie. Es kommt zu einer Veränderung des Urogenitalsystems - die Konzentration von Harnstoff und Kreatinin steigt an.
  3. Beobachtete Nebenwirkungen können bei der Arbeit des Zentralnervensystems auftreten. Es kann Schwindel, Psychose, Schläfrigkeit und Halluzinationen geben.
  4. Allergische Reaktionen - Hautausschlag, Juckreiz, Angioödem, allergische Dermatitis und mehr.
  5. Lokale Anwendung kann zu Schuppenbildung und Rötung der Haut führen.

Wenn Nebenwirkungen auftreten, brechen Sie die weitere Verwendung des Arzneimittels ab und gehen Sie ins Krankenhaus.

Vorteile

Es wurde wiederholt nachgewiesen, dass Zovirax ein wirksames Mittel zur Bekämpfung einer Herpesinfektion ist. Das Medikament wird zur Behandlung von Herpes verschiedener Art eingesetzt. Innerhalb von nur vier Tagen können Sie die Symptome der Krankheit vollständig beseitigen. Wie oben erwähnt, ist dies kein toxisches Mittel, es kann sogar zur Behandlung von Kindern verwendet werden.

Bei der Einnahme des Medikaments ist Vorsicht geboten, da es auch während der Schwangerschaft äußerst selten und sorgfältig verschrieben wird. Interessant Laut Statistik hat die Zahl der schwangeren Frauen mit Herpes in letzter Zeit zugenommen.

Eine Herpesinfektion kann nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder betreffen. Mit Hilfe von Zovirax können Sie mit Windpocken und vielen Arten von Herpes fertig werden. Das Medikament lindert in kurzer Zeit Juckreiz, Brennen, Hautausschläge.

Innerhalb weniger Tage nach der Behandlung verschwinden die Blasen in der Nähe der Lippen und an anderen Stellen der Haut schnell. Es wird nicht empfohlen, die Behandlung abzubrechen, nachdem die Symptome verschwunden sind. Eine Behandlung muss bis zum Ende durchgeführt werden.

Prävention

Die wichtigste vorbeugende Maßnahme für die Zulassung vieler Mediziner ist der Einsatz von antiviralen Medikamenten. Den Patienten wird empfohlen, Penciclovir, Aciclovir und Valacyclovir einzunehmen, um das Auftreten eines Ausschlags zu verhindern.

Um sich vor dem Entstehen der Krankheit zu schützen, wird außerdem empfohlen, folgende Regeln zu beachten:

  • Versuchen Sie nicht, mit kranken Menschen zu kommunizieren. Es handelt sich um Fälle, in denen Hautausschläge am Körper auftreten.
  • Habe keinen gelegentlichen Sex, besonders ohne Verwendung eines Kondoms. Wenn dies der Fall ist, behandle die Genitalien mit Miramistin.
  • Desinfizieren Sie den Toilettensitz in öffentlichen Toiletten. Denken Sie daran, dass das Virus für mehrere Stunden lebensfähig bleibt.
  • Der Körper darf nicht unterkühlt oder überhitzt sein.
  • es sollte keine stressigen Situationen geben;
  • Essen normalisieren - mehr Obst und Gemüse essen;
  • Behandeln Sie sie sofort nach Auftreten chronischer Krankheiten.

Auf den ersten Blick ist Herpes keine gefährliche Krankheit, sondern gefährdet Ihre Immunität und den gesamten Körper. Wie Sie sehen, hilft Zovirax bei Herpes, was bedeutet, dass Sie die Krankheit im Stadium ihres Auftretens mit Ihren eigenen Händen heilen können.

Häufige Fragen an den Arzt

Zovirax zur Behandlung

Ich bin bereits im fünften Schwangerschaftsmonat und habe in letzter Zeit oft angefangen, Herpes auf den Lippen zu stören. Bei der Konsultation sagte mir der Arzt, dass es möglich sei, mit Zovirax umzugehen, aber ich befürchte, dass es für das Kind schädlich ist. Ist das wirklich so?

Herpes im Gesicht hat keinen Einfluss auf den Schwangerschaftsverlauf. Sie können Zovirax ohne Bedenken anwenden. Es ist ein Medikament, das die Entwicklung des Fötus nicht beeinflusst.

Der Beginn der Entwicklung von Herpes

Schon bevor ich zum ersten Mal Sex hatte, hatte ich Symptome von Herpes, kann das sein?

Es gibt viele solcher Fälle in der medizinischen Literatur. Der angebliche Hauptmechanismus für die Entwicklung der Krankheit ist die Selbstinfektion. In Ihrer Kindheit haben Sie möglicherweise die Infektion von Ihren Lippen auf die Genitalien übertragen, oder Sie wurden von anderen Menschen infiziert.

Salbe Zovirax von Herpes

Anweisung

Medizinische Salbe Zovirax gegen Herpes beugt Hautausschlägen vor und beseitigt schnell auftretende Bläschen. Das Medikament lindert die Symptome des Herpes-Virus, heilt Geschwüre und fördert die Regeneration der Haut. Das Medikament ist bequem zu verwenden, ist kostengünstig und kann zur Behandlung von Erwachsenen und Kindern verwendet werden.

Indikationen zur Verwendung

Das Tool wirkt gleichermaßen effektiv auf Herpes-simplex-Viren Typ 1 und 2, Windpocken, Epstein-Barr, Herpes-Keratitis, Gerste, Virus-Konjunktivitis, Herpes-Enzephalitis und behandelt Infektionen, die zu akuter Mononukleose und Gürtelrose führen.

Dosierung und Verabreichung

Zovirax in Form einer Salbe wird nur zur äußerlichen Anwendung angewendet. Bei Herpes auf den Lippen oder auf der Haut des Gesichts wird alle 4 Stunden 4-5 mal täglich eine kleine Menge Creme auf den Hautausschlag aufgetragen. Zovirax beginnt sofort zu wirken. Wenn Sie die Salbe bei den ersten Symptomen des Virus auftragen, können Sie die Entwicklung von Vesikeln verhindern.

Eine kleine Menge Augensalbe wird 4-5 mal täglich in den Bindehautsack gegeben. Bei der Behandlung von Herpes genitalis sollte die in der Gebrauchsanweisung angegebene oder von einem Arzt empfohlene Dosis nicht überschritten werden, um eine Verbrennung des Gewebes zu vermeiden.

Wie behandelt man Herpes an den Händen? Lesen Sie hier mehr.

Nebenwirkungen

Bei Befolgung der Gebrauchsanweisung sind Nebenwirkungen selten, es kann jedoch zu Brennen, Juckreiz und Hautreizungen kommen. Wenn Sie überempfindlich gegen die Bestandteile des Arzneimittels sind, sind allergische Reaktionen möglich.

Gegenanzeigen

Zovirax ist bei einer individuellen Unverträglichkeit der Bestandteile des Arzneimittels, bei Nierenversagen und bei neurologischen Störungen kontraindiziert. Das Werkzeug wird nicht auf die Schleimhäute aufgetragen, um keine Verbrennungen oder Taubheitsgefühle des Gewebes hervorzurufen. Die Verträglichkeit mit Alkohol in der Anleitung ist nicht angegeben, aber Alkohol ist besser am Tag vor und nach der Einnahme des Arzneimittels Zovirax zu verwenden. Einfluss auf das Führen eines Fahrzeugs hat keine Salbe.

Behandlungsdauer

Die Dauer der medikamentösen Behandlung sollte 5 Tage nicht überschreiten. Bei chronischem Herpesvirus und bei Verschlimmerung der Erkrankung kann die Therapie bis zu 7 Tagen fortgesetzt werden. Wiederholen Sie den Vorgang nach 5-6 Monaten.

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

Negative Reaktionen bei der Wechselwirkung von Zovirax Salbe mit anderen Arzneimitteln in der medizinischen Praxis wurden nicht beobachtet.

Überdosis

In der medizinischen Praxis wurden keine Fälle von Überdosierung mit Zovirax beobachtet.

Lagerbedingungen

Zovirax in Form einer Salbe wird bei Raumtemperatur an einem trockenen, dunklen und für Kinder unzugänglichen Ort aufbewahrt.

Verfallsdatum

Die Haltbarkeit der Zovirax-Salbe beträgt 5 Jahre. Nach dem Öffnen ist das Medikament für einen Monat gültig.

Zusammensetzung und Freigabeform

Der Wirkstoff ist Aciclovir. Die Zusammensetzung der Salbe beinhaltet:

  • Dimethicon;
  • Macrogolstearat;
  • Natriumlaurylsulfat;
  • Glycerolmonostearat;
  • Cetostearylalkohol;
  • Poloxamer 407;
  • Wasser

Zovirax wird auf der Basis von Propylenglykol hergestellt. Diese Substanz hilft den Bestandteilen der Salbe, schnell in die Haut einzudringen und das Virus zu beeinflussen.

Äußerlich ist die Salbe eine leichte ölige Masse mit einem schwachen Geruch. Das Medikament wird in Plastikflaschen oder Aluminiumtuben zu 2, 2,5 und 10 g hergestellt.

Schwangerschaft und Stillzeit

Während der Schwangerschaft und Stillzeit wird Zovirax in Absprache mit dem Arzt angewendet. In kleinen Dosen gelangen die Bestandteile des Arzneimittels praktisch nicht in das Blut oder die Muttermilch. Die Wirkung des Arzneimittels gefährdet daher nicht die Gesundheit des Kindes.

Verwenden Sie in der Kindheit

Zovirax wird von Geburt an verschrieben. Zur Behandlung und Vorbeugung von Herpesausbrüchen bei Kindern ab 2 Jahren die gleiche Dosis wie bei Erwachsenen anwenden. Ernennen Sie bis zu 2 Jahren die Hälfte der Erwachsenendosis.

Verkaufsbedingungen für Apotheken

Zovirax gehört zur Gruppe der acyclischen Nukleoside. Es ist ohne Rezept erhältlich.

Antivirale Wirkstoffe GlaxoSmithKline Pharmaceuticals SA Zovirax - Überprüfung

Herpes auf den Lippen. Behandlung mit Zovirax. Detaillierte Überprüfung der Droge. In der vollständigen Gebrauchsanweisung, Indikationen, Gegenanzeigen, Preis und Analoga von Zovirax. Die Geschichte eines Herpes im Detail.

Guten Tag an alle! Heute erzähle ich Ihnen meine Geschichte über den Kampf gegen Herpes mit Hilfe einer antiviralen Creme auf Basis von Aciclovir namens Zovirax.

Eines Morgens wachte ich auf und spürte ein unangenehmes Brennen auf meinen Lippen. Es war Fieberbläschen oder Fieberbläschen. Das Fläschchen war unaufhaltsam eingefüllt und als ich in die Apotheke ging, sah ich so aus.

Herpes (oder "Erkältung") auf den Lippen - kleine, mit Flüssigkeit gefüllte Blasen, die normalerweise auf den Lippen oder um den Mund herum auftreten.

In der Apotheke wurden mir verschiedene Produkte auf der Basis von Aciclovir angeboten, meine Wahl fiel auf Zovirax, da ich in der Vergangenheit positive Erfahrungen mit der Behandlung von Herpes auf den Lippen gemacht habe.

Grundlegende Informationen

Name - Zovirax (Zovirax)

ATX-Code D06BB03

Hersteller - GlaxoSmithKline (GlaxoSmithKline Healthcare JSC)

GlaxoSmithKline Plc. Ist eines der weltweit führenden Pharmaunternehmen mit Hauptsitz in Großbritannien.

Darreichungsform - Creme zur äußerlichen Anwendung

Formular freigeben

Zovirax-Creme ist in verschiedenen Dosierungen erhältlich.

Preis

Ab Januar 2016 betragen die Kosten für Zovirax in Form von Sahne in Online-Apotheken +/- 200 Rubel.

Für diesen Preis erhalten Sie folgendes Set:

  • Creme Tuba
  • Kartonverpackung
  • Gebrauchsanweisung.

Zusammensetzung

  • Wirkstoff:
Aciclovir
  • Hilfsstoffe:
Propylenglykol, weißes Paraffin mild, Cetostearylalkohol, flüssiges Paraffin, Poloxamer 407, Natriumlaurylsulfat, Dimethicon, Glycerolmonostearat, Macrogolstearat, gereinigtes Wasser.

Pharmakologische Eigenschaften und Pharmakinetik

Indikationen zur Verwendung

Gegenanzeigen

Dosierung und Verabreichung

Es wird empfohlen, das Medikament 5-mal täglich (ungefähr alle 4 Stunden) in einer dünnen Schicht auf die betroffenen und angrenzenden Haut- und Schleimhautbereiche aufzutragen.

Die Behandlungsdauer beträgt mindestens 4 Tage. Wenn keine Heilung eintritt, kann die Behandlung bis zu 10 Tage fortgesetzt werden. Wenn die Krankheitssymptome länger als 10 Tage anhalten, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Die Creme wird entweder mit einem Wattestäbchen oder mit sauberen Händen aufgetragen, um eine zusätzliche Infektion der betroffenen Bereiche zu vermeiden.

Nebenwirkungen und Überdosierung

Ich hatte noch nie Nebenwirkungen bei dieser Creme.

Besondere Anweisungen

Gebrauch während der Schwangerschaft und während des Stillens

Lagerbedingungen und Haltbarkeit

Auf der Verpackung angegeben.

Anwendungserfahrung

Ich habe in acht Tagen Herpes auf meinen Lippen mit Zovirax-Creme. Ich präsentiere Ihnen die Dynamik seiner Entwicklung.

Das war meine arme Lippe, bevor ich Zovirax traf.

Das Wichtigste bei der Behandlung von Herpes auf den Lippen mit Hilfe von Zovirax ist, die Behandlung rechtzeitig zu beginnen. Es ist ratsam, diese antivirale Creme bei den ersten Anzeichen einer Krankheit anzuwenden.

Analoga von Zovirax

Analoga Zoviraks unzählige. Dies sind alles antivirale Cremes auf Aciclovir-Basis.

Die beliebtesten von ihnen sind: Acyclovir, Tsiklovir, Gerpevir und andere.

Fazit: Ich empfehle Zovirax zur Behandlung von Herpes auf den Lippen. Ich denke, diese antivirale Creme ist die wirksamste der auf Aciclovir basierenden Medikamente! Jetzt ist dieses Werkzeug ständig in meinem Erste-Hilfe-Kasten.

Meine ausführlichen Bewertungen anderer Arzneimittel können hier gelesen werden.

Hier sind einige von ihnen:

Zovirax bei der Behandlung von Herpes

16. Oktober 2018, 13:56 Uhr Expertenartikel: Daria D. Blinova 3.395

Virostatika sind wirksam bei Herpes. Sie können schnell mit dem Virus fertig werden, blockieren dessen Vermehrung und lassen sie für eine Weile „einschlafen“. "Zovirax" für Herpes bezieht sich speziell auf solche Medikamente: Es lindert schnell die Symptome, hilft bei der Heilung von Wunden, Regeneration der Haut oder der Schleimhäute.

Zusammensetzung und Eigenschaften

Zovirax ist ein nicht verschreibungspflichtiges Medikament und wird in jeder Apotheke verkauft. Der Wirkstoff, Aciclovir, wird in die Herpes-DNA eingefügt und stoppt deren Reproduktion. Wenn die innere Aufnahme teilweise resorbiert ist, entfernen Sie sie unverändert aus dem Nierenkörper. Immunkranke können Zovirax nicht lange anwenden. Es macht süchtig und wird später unbrauchbar. Wie viel Zeit für die Anwendung des Arzneimittels in diesem Fall zur Verfügung steht, entscheidet der Arzt.

„Zovirax“ wirkt auf Herpes-Simplex-Viren, Epstein-Barr, Varicella-Zoster (verursacht Windpocken und Gürtelrose) und das Cytomegalievirus. Behandelt Augenkrankheiten (Keratitis), Hautläsionen, Herpes genitalis und labialis. Für Babys gezeigt.

Formular und Antrag freigeben

Am beliebtesten sind Zovirax-Tabletten. Das Arzneimittel ist auch in Form eines Pulvers zur intravenösen Verabreichung und als Augensalbe erhältlich. Für Haut und Schleimhäute entwickelte Creme.

Pillen

Es werden 200 mg Tabletten verschrieben:

  • Mit einfachem Genitalvirus und Lippenherpes. Die Behandlung erfordert eine tägliche Dosis von 1000 mg, aufgeteilt in 200 mg. Akzeptiert mindestens 5 Tage, wird der Kurs bei Bedarf auf 10 Tage erhöht.
  • Zur Vorbeugung häufiger Manifestationen von Herpes simplex in Form von Hautausschlägen an den Genitalien und Erkältungen an den Lippen. Die Anweisung empfiehlt für Patienten mit Zur Prophylaxe die Tablettenform des Arzneimittels anwenden

eine gute Immunität, um die Arzneimittelportion von 200 mg nach 6 Stunden, dh 800 mg pro Tag, zu verschreiben. Es gibt Fälle, in denen „Zovirax“ bei niedrigeren Dosen das beste Ergebnis erzielt - dies ist eine Dosis von 200 mg in 12 Stunden (zweimal täglich).

  • Mit Windpocken oder Gürtelrose durch Herpes Zoster. Die Dosierung beträgt jeweils 800 mg. Pro Tag sind es nicht mehr als 3200 mg, die in 4 Tagesdosen aufgeteilt sind.
  • Die Behandlung von Windpocken bei Kindern wird wie folgt durchgeführt (für 1 Aufnahme):

    • bis zu 2 Jahren - 200 mg;
    • von 2 bis 6 Jahren - 400 mg;
    • Ab 6 Jahren - 800 mg.

    Die empfohlene Dosis wird 4-mal täglich eingenommen. Falls erforderlich, wird dies anhand des Gewichts des Babys berechnet. Sie können jedoch nicht mehr als 800 mg Zovirax gleichzeitig einnehmen. Für Kinder und Erwachsene ist die Therapie auf eine Woche ausgelegt.

    Bei Immunschwäche, Erkrankungen des Verdauungssystems, wenn der Assimilationsprozess gestört ist, wird die Dosis von „Zovirax“ verdoppelt. Dementsprechend beträgt eine einmalige Medikation 400 mg und täglich - 2000. Je früher die Behandlung beginnt, desto wirksamer ist sie. Kinder ab 2 Jahren erhalten die übliche Dosis, bis zu 2 Jahre - die Hälfte.

    Für ältere Menschen gibt es spezielle Empfehlungen für die Anwendung von Zovirax. Die Behandlung beinhaltet die Einnahme einer erhöhten Menge an Flüssigkeit. Wenn Nierenversagen vorliegt, wird die Dosis reduziert. Grundsätzlich sollten Patienten jeden Alters mit Niereninsuffizienz die reduzierten Normen von Zovirax anwenden. Sie überschreiten 400 mg nicht, aufgeteilt in 2 Dosen - morgens und abends. Bei mäßiger Niereninsuffizienz kann eine Einzeldosis bis zu 800 mg betragen. zu einem Zeitpunkt und insgesamt - 2400 mg pro Tag.

    Intravenöse Injektion

    Ernennung bei schwerem oder kompliziertem Krankheitsverlauf:

    • Die Behandlung von Infektionen, die durch das Herpes-simplex-Virus verursacht werden, erfordert eine Dosierung von 5 mg / kg Patientengewicht. Fettleibige Patienten erhalten die gleiche Dosierung wie normalgewichtige Personen.
    • Bei Gürtelrose und Herpes-Enzephalitis hilft eine erhöhte Dosis von Zovirax - 10 mg / kg alle 8 Stunden. Eine zwingende Voraussetzung dafür sind gesunde Nieren.
    • Gegebenenfalls wird eine Knochenmarktransplantation zur Vorbeugung von Cytomegalievirus-Medikamenten mit 500 mg verschrieben. Nach 8 Stunden 5 Tage lang intravenös abtropfen lassen. Nach der Operation wird „Zovirax“ in der gleichen Dosierung mindestens einen Monat lang angewendet.
    • Bei Infektionen durch Herpes simplex bei gestillten Säuglingen beträgt die Einzeldosis 10 mg / kg.

    Von 3 Monaten bis zum Jugendalter wird eine intravenöse Einzeldosis des Arzneimittels nach Gewicht und Körperfläche berechnet.

    Bei Herpesenzephalitis und Gürtelrose bei Kindern wird bei gesunden Nieren eine Erwachsenendosis von 500 mg verordnet. Eine Einführung alle 8 Stunden. Intravenöses Medikament wird für 5 Tage verschrieben. Bei Vorliegen von Indikationen bedeutet die Gebrauchsanweisung eine Zunahme oder Abnahme des Verlaufs, je nachdem, wie der Körper auf die Therapie anspricht. Die Tropfzeit sollte mindestens eine Stunde betragen.

    Augensalbe

    Die ophthalmische 3% ige "Zovirax" -Salbe hat eine weiche Textur, ist durchscheinend und homogen. In der Anleitung wird empfohlen, Keratitis durch Herpes simplex zu beseitigen. Für Erwachsene und Kinder gilt die gleiche Adoptionsmethode: 4-mal täglich wird ein Salbenstreifen unter das Unterlid gelegt. Die Freigabeform ist bequem - eine kleine Tuba mit einem dünnen Ende. Um das Ergebnis nach der Behandlung zu korrigieren, sollten Sie die Salbe mindestens 3 Tage lang auftragen. Wenn Sie Kontaktlinsen tragen, entsorgen Sie diese vorübergehend. Die Haltbarkeit nach dem Öffnen der Tube beträgt einen Monat.

    Creme oder Gel

    Sie werden ausschließlich äußerlich angewendet, als zusätzliche Therapie bei Hautausschlägen oder Schleimhäuten, die durch Herpes simplex verursacht werden. Dies - intime Herpes, Gürtelrose. Die Creme wird bis zu 6-mal täglich angewendet. Sie können das Gel vor dem Ausschlag auftragen, sobald Sie einen charakteristischen Juckreiz im Intimbereich oder auf der Lippe von einer Erkältung verspüren. Die Behandlung wird für einen Zeitraum von 5 bis 10 Tagen verordnet. Wenn die Genitalherpescreme das Infektionsrisiko nicht beseitigt, erlaubt die Behandlung keinen sexuellen Kontakt.

    Schwangerschaft

    Eine der Einschränkungen für Zovirax ist die Dauer der Schwangerschaft und Stillzeit. Es wird während der Schwangerschaft verschrieben, wenn der Nutzen für die Mutter das Risiko für das Baby bei weitem übersteigt. "Zovirax" manifestiert sich in der Muttermilch. Aufgrund des prozentualen Anteils an Resorption können Babys ungefähr 0,3 mg / kg Medikamente pro Tag erhalten. Creme, Gel oder Lippencreme für die Stillzeit wird ebenfalls nicht empfohlen. Wenn Zovirax unbedingt angewendet werden muss, lassen Sie das Baby künstlich füttern.

    Einschränkungen und Nebenwirkungen

    Kontraindiziert bei Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten des Werkzeugs. Intravenöse Verabreichung oder Pillen werden bei Dehydration, Nierenversagen und Neurologie nicht empfohlen. Folgende Nebenwirkungen können bei der Einnahme auftreten:

    • Erbrechen, Durchfall;
    • Anämie;
    • Juckreiz, selten Schwellung ("Zovirax" wird dann besser ersetzt).
    • wenn es unter die haut gelangt, sind lokale entzündungen und damit nekrosen nicht ausgeschlossen. Aus diesem Grund werden intramuskuläre Injektionen nicht praktiziert;
    • bei Tropf kann es zu neurologischen Störungen kommen;
    • Kopfschmerzen treten manchmal auf, wenn vorgeformte Produkte verwendet werden;
    • Nach der Verwendung der Salbe für die Augen brennen Bindehautentzündungen.

    Nebenwirkungen verschwinden nach Drogenentzug oder Dosisreduktion. Es kommt vor, dass es durch ein anderes ersetzt werden muss.

    Ersatz "Zovirax"

    Was die Tropfen angeht, dann wird bei Herpesaugen auch die Verwendung von "Okoferon" empfohlen. Dazu gehören Augentropfen, die Interferon enthalten. "Floksal" - antibakterielle Tropfen, die bei Komplikationen eingesetzt werden. Und "Okomistin" ist ein Antiseptikum, diese Tropfen sollten als zusätzliche Therapie verwendet werden.

    Am ähnlichsten zu „Zovirax“ ist das Analogon „Acyclovir“ - eine Substanz, die häufig gegen Herpes angewendet wird. Letzteres ist in Form von Salbe, Pulver zur Lösung erhältlich. Tablets sind die beliebtesten. Indikationen und Kontraindikationen sind identisch, Haltbarkeit, Gebrauchsanweisung, therapeutische Wirkung - auch. Die Droge ist russisch, ist preiswert.

    "Virolex" wird gegen einfachen Herpes genitalis, Infektionen der Haut und der Augen gezeigt. Es kann intravenös, äußerlich, innerhalb oder unter dem Unterlid angewendet werden. Zusammensetzung wie die von "Zovirax" kann es durchaus ersetzen.

    Arzneimittel, die den gleichen Wirkstoff enthalten, sind in der Tat Analoga von Zovirax, seinem vollständigen Ersatz. Der russische Hersteller garantiert niedrige Preise und eine recht gute Qualität. Diese Produkte sind in der Apotheke frei erhältlich.

    Top